BeziehungSpiritualität

10 Gründe, warum du mit einem Fisch zusammensein solltest

Mitfühlend, treu und gnädig, das sind die Eigenschaften, die Fische liebevolle und hingebungsvolle Partner machen.

Diejenigen, die im Zeichen des Fisches geboren wurden, sind freundlich, kreativ, großzügig und werden alles daran setzen, anderen zu zeigen, wie sehr sie sich um sie kümmern.

Sie haben in der Regel einen guten Sinn für Humor und sind berühmt für ihre Aufgeschlossenheit.

Hier sind 10 Gründe, warum du einen Fischpartner finden solltest:

1. Sie werden dich ermutigen, deine Wünsche und Träume zu verfolgen.

Fische lieben es zu träumen und haben immer viele Wünsche, die sie erfüllen wollen. Deswegen weden sie dich auch dabei unterstützen, wenn du zum Beispiel etwas kaufen willst, oder deinen Beruf ändern.

Sie lieben es einfach, die Träume anderer Menschen zu fördern und zwar so, alls ob sie ihre eigene sind.

Wenn du auf ein Hindernis triffst, wird dein Fischpartner da sein, um dich daran zu erinnern, wie weit du gekommen bist und warum du überhaupt angefangen hast.

Sie werden nie streng zu dir sein, sie werden dich mit ihren sanften und mitfühlenden Wörtern immer fördern besser zu sein.

Sie werden dich nie an vergangene Misserfolge erinnern und dich nicht dumm fühlen lassen, weil du ein seltsames Ziel verfolgt hast.

Die Fische lieben es besonders, wenn jemand einen guten Charakter hat. Dann sind sie bereit, viel mehr zu geben, als man es von ihnen erwarten kann.

2. Sie sind ein Muster dafür, wie man das Leben genießen kann.

Wenn du ein typ bist, der sehr impulsiv reagiert, brauchst du bestimmt ein Fisch in deinem Leben. Dieses sternzeichen wird dir zeigen, wie du dein Leben ohne Stress genießen kannst.

Die Fische lieben es, ihre Zeit in einer angenehmen Umgebung zu verbringen, zum Beispiel ein Spaziergang in dem Park, mit Freunden ins Museum zu gehen oder einfach zu Hause bleiben und mit ihren Liebsten einen Film zu schauen.

Damit kann ein Fisch ein guter Partner für jemanden sein, der sehr stressig ist und der es nicht weiß, wie man sich entspannen kann. Fische sind da die Meister!

Sie werden dir ihre Lebensweise sowohl durch ein langes Gespräch erklären als auch durch die Lebensweise selbst. Mit ihnen kannst du über alles reden, es scheint als ob sie nie nervös sind.

Wenn du mit einem Fisch zusammen bist, wird sich sehr wahrscheinlich deine geistige und körperliche Gesundheit verbessern, probiere es mal aus.

3. Ein Fisch kann dir helfen, neue spirituelle Möglichkeiten zu erleben.

Der Fisch ist bekannt als das geistigste aller Zeichen.

Auch wenn du nicht an Magie und Spiritualität glaubst, wird dich ein Fisch begeistern, wie sehr er sich gut damit auskennt und wie er das auch in seinem Leben praktiziert.

Die Fische lieben es am Abend, Sterne zu beobachten und auch Bücher über die Sterne zu lesen und über das ganze Universum auch.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass du deine Meinung über Spiritualität und Magie nicht verändern wirst, aber mit einem Fisch kannst du am mindestens die Welt aus einer anderen Sichtweise betrachten.

Sie streiten nicht gern, sie werden nur zuhören, was du ihnen zu sagen hast und werden deine Meinung immer respektieren und ihre eigene äußern.

4. Sie streben immer danach, ihre Fähigkeiten an andere Menschen zu übertragen.

Die Fische lieben es, ihre Seele und ihr Inneres durch Musik, Kunst oder andere Hobys auszudrücken.

Es ist kein Wunder, wenn du ein Fisch kennenlernst und er dir sagt, dass er vielleicht ein oder mehrere Musikinstrumente spielen kann.

Sie sind sehr begabt und das wollen sie gerne auch anderen Menschen beibringen. Sie lieben es, wenn du ihnen Fragen stellst wie “Wie macht man das?”, “Wo und wann hast du diesen Instrument spielen gelernt?” und ähnliches.

Wenn du also schon immer mal lernen wolltest, wie man zeichnet oder Gitarre spielt, kannst du Glück haben.

Sie sind großartige Lehrer und wenn du einen Fehler machst oder irgend etwas nicht tun kannst, werden sie dich nicht kritisieren und nicht laut sprechen und sich nerven, sie werden dir immer weiter das beibringen, was sie können, wenn du Interesse hast.

5. Sie sind ausgezeichnete Zuhörer.

Ein typischer Fisch ist ein subtiles, sensibles Individuum, das bestrebt ist, seine Lieben auf allen Ebenen zu verstehen.

Sie lieben es, fragen zu stellen und möchten immer, dass du ihnen auch antwortest. Fische sind sehr ehrlich und erwarten das auch von ihren Gesprächspartner.

Sie sind auch immer da, wenn du einen Rat brauchst und sie sind sehr gute Ratgeber!

Sie zögern jedoch, ihre Meinung anderen aufzuzwingen, so dass sie vielleicht eine gewisse Ermutigung brauchen, bevor sie ihre Ansichten teilen.

6. Ihre intensive Intuition bedeutet, dass sie bald deine Launen aufgreifen werden.

Versuche lieber nicht, sich von einem Fisch zu verstecken, sie werden dich finden.

Sie haben die Gabe, selbst leichte Stimmungsschwankungen zu erkennen, und sie sind hervorragend darin, einen Raum zu lesen.

Auf der einen Seite kann dies eine Beziehung schwierig machen; wenn du deine Gefühle nicht besprechen willst, kann die Klarheit deines Partners dich verunsichern.

Aber im Großen und Ganzen wird ihre Wärme und ihr Mitgefühl dir helfen, dich zu öffnen.

7. Sie sind nicht böse.

Einige Beziehungen sind durch Punktevergabe gekennzeichnet, aber ein solches Verhalten ist für einen Fisch nicht akzeptabel.

Für sie sind Probleme entweder zu lösen oder zu vergessen.

Sie werden die Vergangenheit nicht in Argumenten aufdecken, und sie werden deine Fehler auch nicht gegen dich verwenden.

Sie ziehen Harmonie dem Konflikt vor.

8. Sie sind treue Partner.

Fische werden nicht nur mit dem ersten Mann oder der ersten Frau, die sie außerhalb ihrer Beziehung sehen, weglaufen – sie sind treue, treue Partner.

Sie genießen es trotzdem, ernsthafte Beziehungen zu haben, also wenn du das Herz eines Fisches gewonnen hast, erwarte, dass sie an deiner Seite bleiben und keine wandernden Augen für andere potenzielle Partner haben.

9. Sie sind Großzügig.

Fische werden dir alles geben, was sie haben, sogar das Hemd vom Rücken, wenn es darum geht, dich glücklich zu machen.

Sie neigen dazu, Opfer und große Kompromisse in den Beziehungen zu bringen, um ihren Partner zufrieden zu stellen, also sorge dafür, dass sie es zurückgeben, um deine Anerkennung und Liebe zu deinem Fischpartner zu zeigen.

10. Sie lieben tiefe Gespräche.

Du kannst nicht damit auskommen, nur über Sport und das erstaunliche Spaghetti-Rezept deiner Mutter zu sprechen, wenn es um Fische geht – du musst ein wenig tiefer graben, um sie stimuliert und interessiert zu halten.

Als natürlicher Träumer vertieft Fische gerne Themen wie Außerirdische, Raum, seltsame Meerestiere, wie das Universum entstanden ist, warum wir hierher gekommen sind und intellektuelle Themen wie diese.

Natürlich macht es ihnen nichts aus, ab und zu über einfache Dinge zu reden, aber achte auch darauf, sie auf Trab zu halten und ihnen ein echtes Gespräch zu bieten.

Gibt es irgendwelche Nachteile beim Verabreden mit einem Fisch?

Einige Leute finden die Fische etwas vage.

Als Wasserzeichen können sie etwas schuppig und unzuverlässig sein und ziehen es vor, mit dem Strom zu gehen, anstatt Pläne zu machen.

Sie verstehen jedoch die Bedeutung von Kompromissen in einer Beziehung.

Sobald ihr euch gegenseitig verpflichtet habt, kannst du erwarten, dass sie dich in den meisten Bereichen auf halbem Weg treffen.

Wenn du eine emotionale Verbindung herstellst, kannst du eine intensive, romantische Beziehung erwarten.

Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.