Wochenhoroskop: Krebs

Wenn du den ernüchternden Saturn deinem Schicksalspunkt entgegensetzt, wirst du dir vielleicht bewusst, wie eine bestimmte Beziehung dich entleert. Taskmaster Saturn kann viele Tests in jedem Bereich durchführen, durch den er sich bewegt.

In deinem Fall ist es eine Reise durch deinen Beziehungsbereich und ist derzeit rückläufig. Du könntest diese Woche eine Offenbarung haben und einen Einblick bekommen, warum du dich um eine bestimmte Person nervös fühlst und was du dagegen tun kannst.

Du könntest auch einen Konflikt mit einem Ziel oder einer Ambition von dir erleben, weil jemand Bedenken hat, dass du weitermachst. Erwarte deine Zeit. Die Einstellung könnte sich in der kommenden Woche ändern.

Liebe: Die heutige himmlische Atmosphäre zeigt, dass es vielleicht nicht ganz so einfach ist, seine Gefühle mit jemand Besonderem zu teilen, wie man es sich erhofft hat. Ihr habt viel gemeinsam, aber im Moment könnt ihr Schwierigkeiten haben, das erste Gespräch auf den Weg zu bringen. Dies ist kein permanenter Zustand, sondern bedeutet nur, dass man sich viel mehr anstrengt und sich auf seine tatsächlichen Bedürfnisse einstellt.

Geld: Für dich geht es in dieser Woche um Reisen, Hochschulbildung und Metaphysik sowie um Politik, soziale Gruppen, Hoffnungen und Träume. Es ist eine gute Zeit, diese Bereiche zu kombinieren, indem du an Workshops, Seminaren und Online-Kursen teilnimmst, die dich herausfordern und es dir ermöglichen, mehr für eine neue Fähigkeit oder Dienstleistung zu verlangen. Verbinde dich zuerst mit deinen Leuten, um herauszufinden, welche Fähigkeiten sie wollen oder brauchen.

Gesundheit: Dein Energieniveau mag unter dem Normalwert liegen, aber du kannst dich trotzdem mit der Aufregung verbunden fühlen, ein gesundes Leben zu führen. Der heutige Aspekt fordert dich auf, dich auf deine Ernährung zu konzentrieren - du könntest zu diesem Zeitpunkt besonders von frischem Gemüse und Püree profitieren.