Astrologie

15 Sternzeichen Paare, die sich am meisten streiten!

Sternzeichen definieren zwar Kompatibilität, aber manchmal kann die Kompatibilität dem Tierkreis widersprechen.

Unter Berücksichtigung beider Möglichkeiten finden Sie hier eine Auflistung einiger Sternzeichenkombinationen (sowohl kompatible als auch nicht so kompatible), die öfter und heftiger in Streit geraten!

Lesen Sie weiter, um mehr über die Streitigkeiten im Tierkreis und problematische Kombinationen zu erfahren.

1. Löwe und Wassermann

Löwe und Wassermann sind beide starke Sternzeichen. Daher ist keines von beiden jemals bereit, von seiner Haltung abzuweichen.

Da Wassermann nach Unabhängigkeit strebt und Löwe der Leiter ist, wird es zwangsläufig zu Meinungsverschiedenheiten und Machtkämpfen kommen, die zu Streitigkeiten führen.

Wenn die beiden Zeichen jedoch bereit sind, ihre Unterschiede mit gegenseitigem Respekt anzuerkennen und ihre individuellen Unsicherheiten zu überdenken, dann können sie mehrere Streitigkeiten überwinden und mehr Selbstvertrauen gewinnen.

2. Widder und Stier

Widder und Stier sind beides hartnäckige und entschlossene Zeichen.

In einem Konflikt, in dem beide beschließen, an ihrem Standpunkt festzuhalten, kann es also sehr schwierig für die beiden werden, ihre Differenzen zu überwinden und froh darüber zu sein, dass sie ihre Auseinandersetzungen gelöst haben.

3. Jungfrau und Zwillinge

Jungfrauen sind organisiert und haben immer die Kontrolle, während ein Zwilling unberechenbar und flatterhaft ist.

Auch Zwillinge neigen dazu, verspielt zu sein und zu betrügen, weil sie so unberechenbar sind, und das schadet der verunsicherten Jungfrau, die Vertrauensprobleme hat.

Zwillinge denken, dass die Jungfrau ein Kontrollfreak ist und infolgedessen verletzen sie die sensible Jungfrau.

4. Skorpion und Widder

Skorpion und Widder können zunächst zueinander hingezogen werden, denn obwohl es sich um Wasser- bzw. Feuerzeichen handelt, da sie vom selben Planeten Mars regiert werden, weisen sie große Ähnlichkeit auf.

Diese Ähnlichkeit kann jedoch gegen sie wirken, indem sie sie brechen, anstatt ihre Bindung zu nähren.

Beide sind leidenschaftliche Zeichen, die, wenn sie nicht auf der gleichen Seite stehen, zu einem umfassenden Konkurrenzkampf führen können, und ihr kurzatmiges Wesen wird zu einer massiven Explosion führen.

Skorpione werden in einer Beziehung lange Zeit nachtragend sein.

5. Zwillinge und Steinbock

Zwillinge und Steinbock vertragen sich nicht gut.

Sie kommunizieren beide aus verschiedenen Räumen.

Zwillinge können über alles und jedes reden, während Steinböcke die tieferen Fragen des Lebens nur dann miteinander teilen, wenn sie dazu aufgefordert werden.

Steinböcke sind keine natürlichen Kommunikatoren, was zu Missverständnissen und Konflikten zwischen den beiden führen kann.

Eine weitere problematische Situation zwischen den beiden ist, dass Zwillinge das Kind des Sternzeichens sind und Steinböcke wie die Eltern sind, und das mag zunächst ziemlich faszinierend sein, aber gerade dieses Rollenspiel kann in Zukunft Unzufriedenheit und Verachtung hervorrufen.

6. Stier und Wassermann

Stier und Wassermann sind auf keiner Ebene kompatibel. Beide unterscheiden sich so sehr voneinander, dass eine Kommunikation zwischen den beiden unmöglich ist.

Der Stier wird versuchen, ihre Existenz zu stabilisieren und den Wassermann als exzentrisch und mit einem schwankenden Verstand zu betrachten.

Stier wird versuchen, seine Ideen und Standpunkte zu weit zu treiben, damit die Wassermänner ihren wandernden und phantasievollen Verstand zügeln können.

Das wird die Wassermänner dazu bringen, sich zurückzuziehen, was wiederum die Stiere noch mehr in Wut bringt.

7. Löwe und Skorpion

Sowohl Löwe als auch Skorpion sind starke Sternzeichen, so dass niemand zu Kompromissen bereit sein wird.

Auch sind diese beiden Sternzeichen machtgierige, superstarke Persönlichkeiten.

Der Löwe benutzt Flaggen und der Skorpion greift auf Manipulation zurück, um die Dinge auf ihre Weise zu regeln.

Die anfängliche Anziehungskraft zwischen den beiden ist kolossal, aber als Paar können die beiden dramatisch sein, wenn es zu Kämpfen und Schlägereien kommt, die ein Leben lang Wunden hinterlassen.

8. Schütze und Jungfrau

Schütze, ein Feuerzeichen, im Gegensatz zu der Jungfrau, einem Erdzeichen, kann in jede Höhe gehen, um das zu bekommen, was sie im Leben wollen.

Sie scheuen sich nicht davor, Risiken auf Kosten des Abenteuers und der Erkundungsmöglichkeiten einzugehen.

Die Jungfrau zieht es vor, die Kontrolle zu haben, und strebt nach Stabilität, wobei sie riskante Unternehmungen vermeidet.

Dieses energische Herangehen an ihre Interessen wird die Jungfrau überrumpeln und zu Chaos und Unruhe führen.

9. Krebs und Waage

Krebs und Waage unterscheiden sich in einer Weise, in der der Krebs eine emotionale Verbindung erwartet und die Waage eine mentale Verbindung wünscht.

Krebs kann für die nach Harmonie suchende Waage zu launisch werden, weil sie nicht in der Lage sind, ihre unerfüllten emotionalen Bedürfnisse auszudrücken, was wiederum Frustration in der Waage hervorruft und zu Disharmonie und einer unangenehmen Atmosphäre zwischen den beiden führt.

10. Fische und Löwe

Fische und Löwe, wieder eine Feuer- und Wasserkombination, die zwangsläufig Dampf erzeugt, aber wenn die Dinge nicht funktionieren, dämpfen sie sich gegenseitig und befreien sich von den Einflüssen der anderen.

Fische sind sanfte Träumer, die in ihrer eigenen Traumwelt verloren bleiben, während Löwen die Aufmerksamkeit der Welt suchen.

Löwe könnte das Gefühl haben, dass Fische ihnen nicht genug Aufmerksamkeit schenken, selbst wenn Fische etwas gutheißen, wofür Löwe Bestätigung braucht.

Es ist nur so, dass sie sich so anders ausdrücken und erwarten, dass Löwe frustriert sein könnte und Fische beschuldigen könnte, die eingeschüchtert und gezwungen werden, sich auf einen Streit einzulassen, um sich zu klären, und das wird nicht für eine gesunde Bindung garantieren.

11. Widder und Krebs

Widder reagieren oft im Moment und sind manchmal ziemlich abgelenkt, was sie daran hindert, die emotionalen Bedürfnisse des Krebses zu befriedigen.

Beide sind hartnäckig in dem Sinne, dass der Widder sich an das hält, was ihm angenehm ist, und das wird den Krebs verärgern, der, nachdem er versucht hat, die Dinge zum Funktionieren zu bringen, reagiert und sich zurückzieht.

12. Skorpion und Skorpion

Auch wenn sie sich auf einer bestimmten Ebene verstehen, können sie einander ziemlich misstrauisch werden, weil sie ziemlich verschlagen und verschwiegen sind, was sie ihren Partnern misstrauen werden.

Sie werden sich streiten, weil sie einander misstrauen werden, und auch, wenn sie versuchen, aufrichtig zueinander zu sein, und dennoch misstraut werden, so dass es ein Angriff auf ihr Ego ist.

13. Wassermann und Krebs

Wassermann ist ein festes Zeichen, und der Krebs, der vom Mond regiert wird, bewegt sich ständig in Bezug auf die emotionalen Höhen und Tiefen.

Der Krebs kann dem Wassermann mit seinen emotionalen Äußerungen und Bedürfnissen nicht trauen, weil der Wassermann normalerweise ziemlich distanziert und unbeteiligt ist, um auf die emotionalen Überläufe des Krebses zu reagieren.

Das führt dazu, dass der Krebs reagiert und sich dann zurückzieht, wodurch es für die beiden unmöglich wird, eine offene Beziehung zu führen.

14. Löwe und Jungfrau

Sie kommunizieren nicht gut in dem Sinne, dass beide rational sind, ohne einander zu verstehen, und daher das Gefühl haben, dass der andere irrational ist.

Der leidenschaftliche Löwe ist herrschsüchtig und wird die organisierte Herangehensweise der Jungfrau an die Dinge als eintönig und machtlos empfinden.

Die Jungfrau wird es jedoch nicht tolerieren, von Löwe herumkommandiert zu werden, und sie wird eine starke Meinung über den Löwen haben, wenn sie sich angegriffen fühlt.

Der Löwe wiederum wird dominanter auf die Kritik der Jungfrau reagieren.

15. Waage und Stier

Die Unentschlossenheit der Waage wird es dem fixierten Stier unmöglich machen, Stabilität zu finden - etwas, das ihm innewohnt und wonach er immer strebt.

Sie kommunizieren auf verschiedenen Ebenen, obwohl sie sich in vielen Aspekten ähneln.

1Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.