Astrologie

Afrikanische Astrologie – die interessanteste und präziseste Astrologie

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass die afrikanische Astrologie eine der primitivsten und genauesten Formen der Astrologie ist, und dass sie auf der Geomantie basiert.

Die Anfänge der afrikanischen Astrologie finden sich in der Entwicklung der alten afrikanischen Zivilisationen.

Es wird angenommen, dass die Afrikaner die primitivste der Gesellschaften waren, die sich sehr für die Sterne interessierten und durch das Studium der Astrologie Namen für die Planeten erfanden.

Die Geomantie ist die Wurzeltechnik der afrikanischen Astrologie. Wenn Knochen wahllos hinuntergeworfen werden und Linien und Pfeile bilden, wird diese Art der Weissagung Geomantie genannt.

Die Linien werden dann in drei Ebenen organisiert.

Die Basisebene besteht aus einem Knochen (einer der drei geworfenen Knochen) in einer vertikalen Linie, und die beiden anderen Ebenen werden dann aus einer oder zwei Linien gebildet.

Auf diese Weise entsteht ein 12-figuriges Bild, und durch diese Technik wurde der afrikanische Tierkreis geschaffen.

Wie es in so vielen Arten von Astrologie der Fall ist, haben die Afrikaner 12 Tierkreiszeichen, die mit den 12 aus den Knochen gefertigten Figuren verwandt sind.

1. Vater (Der Baobob-Baum):

4. Januar - 3. Februar

Menschen, die unter dem Zeichen dieses verehrten Baumes geboren wurden, demonstrieren Ehrlichkeit, Freiheit und Nachdenklichkeit.

Sie verfügen über realistische und gute Geschäftskenntnisse, kombiniert mit einem Sinn für Opportunismus, der sie oft zum Erfolg führt.

Obwohl Sie in der Regel einen genau definierten Weg vor sich haben, wird Ihre ängstliche Natur für Sie zu einem Hindernis. Baobobs nehmen sich selbst oft nicht allzu ernst.

2. Mutter (Reichtum von Bernstein und Silber)

4. Februar - 5. März

Die vielen Bernstein- und Silberunterzeichner erben ein nervöses und aktives Temperament.

Sie empfinden einen Groll gegen Dinge, die anders sind als das, was sie in ihrem eigenen Leben wahrnehmen.

Doch ihre Fähigkeit, der Versuchung zu widerstehen, ist in der Tat eine Stärke und Tugend.

Sie haben auch einen ungewöhnlich schnellen Intellekt, der ihnen in vielen Aspekten des Lebens hilft.

Die "Zeichen des Reichtums" stehen in der Regel emotional auf gute und/oder schlechte Weise in Flammen.

3. Familie

6. März - 4. April

Menschen, die im Zeichen der Familie geboren wurden, sind in der Regel warmherzig und freundlich.

Sie sind zurückhaltend und haben keine Zeit, egozentrisch oder egoistisch zu sein.

Sie werden häufiger als Berater angerufen, anstatt dass sie andere anrufen.

Menschen, die im Zeichen der Familie geboren sind, sind dazu bestimmt, eine große Tat in ihrem Leben zu vollbringen, sei es im Beruf oder im Alltag.

Einzelgänger aus der "Familie" sollten alles aufgeben, was sie davon abhält, etwas zu tun, und wissen, dass sie fast immer akzeptiert werden, wohin sie auch gehen.

4. Sohn (Kleine Dienste für die Gemeinschaft)

5. April - 4. Mai

Menschen, die unter diesem Zeichen geboren sind, schließen leicht Freundschaften, wodurch man sie richtig kennen lernt.

Sie überwinden jeden Moment der Krise. Aber wenn die Zeit gekommen ist, harte Entscheidungen zu treffen, können sie verwirrt erscheinen und versuchen, die Entscheidung so lange aufzuschieben, bis sie sie unbedingt treffen müssen.

Wissen Sie, wer Ihre Feinde sind, und verschwenden Sie keine Ihrer sanften Gefühle, indem Sie bei ihnen Zuneigung suchen, bleiben Sie bei Ihren wahren Freunden, und Sie werden viele dauerhafte Freundschaften haben.

5. Tochter (Der Markt)

5. Mai - 4. Juni

Im Leben werden Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, sowohl auf Frieden und Harmonie als auch auf Brutalität und Gefahr stoßen.

Sie verschwenden ihre Energie auf Beziehungen ohne Zukunft.

Sie können als Dramatiker Krisen dramatisieren, aber sie werden nie in Bedrängnis bleiben, solange sie sich nie von einem gerechten Wohlwollen entfernen.

6. Onkel (Der Vorfahre)

5. Juni - 4. Juli

Obwohl Sie das oft nicht beabsichtigen, können Menschen unter diesem Zeichen oft egozentrisch sein und sich weniger um die Emotionen der Menschen um sie herum kümmern.

Der Vorfahre ist ein Leiter, der führt und regiert. Manchmal können sie im Dunkeln stehen, aber wenn sie lernen, unbeschwert und weniger egozentrisch zu sein, können ihre Träume in vollem Umfang verwirklicht werden.

7. Hexe (Die Richterin)

5. Juli - 4. August

Richter haben oft die Fähigkeit, schnell Entscheidungen zu treffen. Stress und Krankheit können diese Fähigkeit beeinträchtigen, aber es ist immer noch eine Tugend.

Sie haben keine falschen Illusionen vom Leben und von sich selbst. Sie helfen anderen oft, sich aus dem Selbstmitleid zu befreien.

Indem Richter die Meinungen, Standpunkte, Emotionen und Rechte der Menschen respektieren, ziehen sie schnell Freunde aus allen Richtungen an, genau wie ein Magnet.

Richter haben auch eine spirituelle und heitere Seite, die sich in ihrer aktiven Vorstellungskraft verbirgt.

8. Löwen (Die Kolanuss)

5. August - 3. September

Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, können mit einem höchst instabilen Charakter verglichen werden.

Sie sind hochenergetisch, können sich aber gelegentlich als instabil erweisen.

Trotz dieses fieberhaften Daseins bewahren die Kolanüsse auch die Weisheit der Welt, die mit dem Abfallen des Überschusses an Jugend wächst.

Diese Menschen sparen oft an den Ecken und versuchen, das Leben weniger konventionell und spannender zu gestalten.

Sie haben ein unheimliches Talent, Menschen zu ärgern. Ein seltsamer Punkt dieses Zeichens ist die Neigung zu präzisem Hellsehen.

9. Antilope (Der Reisende)

4. September - 3. Oktober

Eine komplexe Natur ist charakteristisch für dieses Zeichen und kann von ihrem Freundeskreis oft falsch verstanden werden.

Reisenden fällt es schwer, ihren Intuitionen zu vertrauen, aber wenn sie es tun und sich keine Illusionen machen, werden sie feststellen, dass die meisten ihrer Reisen nach außen mit den Reisen nach innen versöhnt sind.

Reisende sind oft übermäßig empfindlich, manchmal in einem Punkt, den sie selbst kaum ertragen können.

Das kann aber auch eine Tugend sein und sorgt dafür, dass ihre Abreise immer Traurigkeit hinterlässt.

10. Der Weise (Die Entfernung)

4. Oktober - 3. November

Menschen mit diesem Zeichen werden mit Stärke in ihrem Kern geboren.

Sie folgen ihren Instinkten aus nächster Nähe und leben ihr Leben auf Wanderschaft mit Ausbrüchen von Kreativität.

Ungeduld führt zu einem Bedürfnis nach Flucht, das selten besiegt wird und welches die natürliche Begeisterung, die mit diesem Zeichen einhergeht, dämpfen kann.

Wenn sie ihre ängstliche Natur überwinden, können sie große Erfolge im Leben erreichen. Menschen der Ferne sind oft Träumer, Dichter und Anarchisten.

11. Tante (Das Kind der Welt)

4. November - 3. Dezember

Die sanfte, aber starke und großzügige Natur dieses Zeichens zieht in seiner Umgebung oft Freundlichkeit und Hingabe an.

Aber die Kinder der Welt müssen sich gegen den Stolz richten, der unweigerlich zu Unglück führt.

Doch Kinder der Welt lassen sich nicht leicht von Depressionen überwältigen und wissen, wie man sich amüsiert und gleichzeitig ein ruhiges und angenehmes Leben genießt.

12. Reichtum (Die Ernte und die Kornkammer)

4. Dezember - 3. Januar

Dieses Zeichen ist immer einsatzbereit. Sie ziehen Glück und Einsamkeit an, aber Ihr Gefühl der Sicherheit im Leben ist trügerisch.

Es gibt viele Hindernisse im Leben, auf die Sie stürzen könnten, und in der Liebe muss man äußerste Vorsicht walten lassen!

Sie sollten lernen, Ihrer Intuition mehr zu vertrauen und Ihre Tugenden der Einsamkeit und Gelassenheit zu entwickeln.

64Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.