Wenn es um Beziehungen geht, hat jedes Sternzeichen seine eigenen Vorlieben.

Einige glauben an die Vorstellung von wahrer Liebe, Ehe und Familie, andere neigen eher zu Affären, zwanglosen Verabredungen und Freundschaften.

Sie fragen sich, was Ihr Partner in Sachen Liebe und Lust bevorzugt?

Nun, die Astrologie kann Ihnen manchmal helfen, einige Hinweise auf die sexuelle Persönlichkeit und die Vorlieben einer Person zu erhalten.

Hier sind die sechs Tierkreiszeichen, die Sex vor Liebe bevorzugen könnten…

1. Skorpion

Unter der Herrschaft des karmischen Pluto, Planet der Transformation und Gott der Unterwelt, ist Skorpion das Raubtier des Tierkreises.

Daher könnten sie ihre Wildheit unter einem Mantel aus Ängsten und tiefen Geheimnissen verbergen, indem sie Einschüchterung als Mittel zur Auslösung von Intrigen und Hitze nutzen.

Skorpione sind sowohl ein Segen als auch ein Fluch und werden mit einer hypnotischen Aura und intensiven psychischen Fähigkeiten geboren.

Menschen mit diesem Sternzeichen sind für ihre sinnliche Natur bekannt.

Sex ist für sie eher ein körperliches Bedürfnis, und es macht ihnen vielleicht nichts aus, ihn mit jemandem zu haben, mit dem sie emotional nicht verbunden sind.

Sie sind im Bett recht anspruchsvoll und erwägen vielleicht sogar, mit ihrem Partner Schluss zu machen, wenn sie in ihrem Sexualleben nicht glücklich sind.

Schütze

Der Schütze, der von Jupiter regiert wird, ist das abenteuerlichste Sternzeichen im Tierkreis. Klingt doch lustig, oder?

Optimistisch und enthusiastisch, sehnen sich diese Menschen nach Reisen, höherer Bildung und neuen Erfahrungen.

Und, raten Sie mal – es wird nicht schwer sein, dieses Feuerzeichen zu verführen.

Natürliche Nervenkitzel, spontaner Sex und abenteuerliche Fantasien machen sie an. Und scheuen Sie sich nicht, Ihren Schütze zu bitten, einige neue Dinge auszuprobieren

Dieses Feuerzeichen ist immer in der Stimmung zum Experimentieren, und sie wollen, dass sich das Schlafzimmer wie ein brandneues Abenteuer anfühlt.

Schützen sind bekannt für ihre Abenteuerlust und ihr Sexualleben ist nicht anders.

Sie nehmen sich Zeit, um sich an jemanden in einer Beziehung zu binden, und fühlen sich mit One-Night-Stands oder zwanglosen Verabredungen wohl.

Sie wollen immer etwas ausprobieren, und das gilt auch für ihr Sexualleben.

Wenn sie sich zu jemandem hingezogen fühlen, würde es ihnen nichts ausmachen, zuerst Sex zu haben und später über ihre Gefühle nachzudenken.

Widder

In der Astrologie ist Mars der Planet der Leidenschaft und des Verlangens, und diese Leidenschaft wird sicherlich ihren Weg ins Schlafzimmer finden.

Diese Menschen sind mit unglaublicher Ausdauer und glühender Leidenschaft gesegnet, die durch ihre Adern fließt. Die kriegerische Persönlichkeit des Widders ist aggressiv und impulsiv.

Und seien Sie nicht überrascht, wenn sie Sie in der Hitze des Augenblicks ergreifen. Alles, was sie begehren, ist dringend, und ihre sexuellen Erfahrungen sind spontan und voller Aktion. Im Schlafzimmer will Widder seinen Partner völlig dominieren. Ihr Geschlecht ist intensiv leidenschaftlich und wildromantisch.

Und unabhängig vom Geschlecht übernimmt Widder gerne die Kontrolle.

Eines ist sicher: Der Widder liebt die Jagd. Achten Sie nur darauf, dass Sie einen Widder nicht zu lange warten lassen, sonst wird er unruhig.

Menschen, die unter diesem Sternzeichen geboren sind, brauchen keine großen Anstrengungen, um erregt zu werden.

Es könnte sein, dass man ihnen die Hand auf die Oberschenkel legt, einen intensiven Augenkontakt herstellt oder einfach nur ein paar kokette Sätze sagt, sie sind bereit für die Tat mit jemandem, zu dem sie sich hingezogen fühlen.

Wassermann

Unter der Herrschaft des revolutionären Uranus sind diese Visionäre und Intellektuelle. Aber da sie rational und distanziert sind, können Wassermänner leicht missverstanden werden.

Ähnlich wie ihr Schwesterzeichen Zwillinge braucht dieses Luftzeichen viel Gespräch und geistige Anregung, bevor es intim wird. Aber wenn man das erst einmal eingeschlossen hat, steht einem ein Genuss bevor.

Und sie lieben es, zu experimentieren und nach dieser wilden Leidenschaft zu handeln, aber diese emotionale Distanz kann immer noch vorhanden sein. Sex kann ein wenig chaotisch sein – je unkonventioneller, desto besser.

Wassermänner genießen Sex und haben eine Vorliebe für schnelle Nummern. Sie lieben es, das Kommando zu übernehmen und Sex im Bett zu initiieren.

Außerdem empfinden die meisten von ihnen die Tat als lustvoll, auch wenn sie den Partner erst vor ein paar Tagen kennen gelernt haben.

Löwe

Löwe ist enthusiastisch und sehr leidenschaftlich. Von der Sonne beherrscht, sind die im Zeichen des Löwen Geborenen mit strahlender Ausstrahlung und einer unglaublichen Präsenz gesegnet.

Seien Sie nicht schockiert, wenn ein Löwe einen Raum erhellt. Der Löwe ist das Leben der Party und das Kind des Tierkreises, wo ihr Leben eine Bühne ist und ihr Ego eine Hauptrolle spielt.

Löwe erwartet vielleicht Bewunderung im Schlafzimmer – aber sobald Sie sehen, was der Löwe kann, sind Sie vielleicht doch bereit, dieses Lob zu geben.

Dieses Feuerzeichen will nichts mehr, als geliebt, gebraucht und bewundert zu werden.

Sex mit einem Löwen ist alles andere als normal – es ist filmreif.

Löwen haben einen guten sexuellen Appetit und lieben es, im Schlafzimmer zu dominieren.

Sobald sie anfangen, Sex zu haben, ziehen sie es vor, jeden Gedanken (ob sie es nun aus Liebe oder Lust tun) beiseite zu lassen und sich nur darauf zu konzentrieren, Spaß zu haben.

Stier

Im Gegensatz zum feurigen Widder ist Stier geduldig und sanftmütig. Unter der Herrschaft des Planeten Venus, der Göttin der Liebe und Schönheit, lassen sich diese Menschen gerne Zeit, um den Freuden des Lebens zu genießen.

Doch lassen Sie sich nicht von ihrem ruhigen Charakter täuschen – Stier ist hartnäckig und unglaublich entschlossen.

Sinnlich und direkt, sieht dieses Erdzeichen die Welt mit seinen fünf Sinnen und drückt Sexualität durch intensiven Körperkontakt aus.

Und, sie werden Sie mit Zuneigung und Romantik überschütten.

Roh und erdig wünscht sich der Stier einen Partner, der genauso gerne kocht wie er kuschelt. Sie wollen, dass der Sex langsam und unwiderstehlich ist

Stiere fantasieren viel über Sex und können ihn zu jeder Tageszeit haben. Vielleicht möchten sie im Schlafzimmer nicht das Sagen haben und erwarten, dass ihr Partner sich bemüht, sie zu verführen.

Außerdem haben sie ihre Sachen im Griff – sie bevorzugen etwas Sex (entweder guten oder schlechten) vor gar keinem Sex.