Beziehung

7 Zeichen, dass er dich gleich küssen wird

Beim ersten Date kann man es kaum erwarten, vom Schwarm endlich geküsst zu werden. Der erste Kuss liegt in der Luft und ist eigentlich der perfekte Abschluss des Dates.

Es ist der Moment, auf den man sich am Ende jeder Verabredung freut und über den man sich am meisten Sorgen macht.

Du kannst diese Stunde der Wahrheit kaum abwarten, denn nur der Kuss ist entscheidend, ob diese Person die richtige für dich ist.

Du solltest daran denken, dass viele Männer schüchtern sind, wenn sie eine Person treffen, die ihnen auf Anhieb gefällt und die sie attraktiv finden.

Sie werden sich vielleicht nicht gleich trauen und Mut für den ersten Kuss aufbringen, sondern sie werden wahrscheinlich den ganzen Abend abwägen, wie und wann sie diese Person küssen werden.

Sie können manchmal auch bestimmte Signale ihrem Gegenüber senden, um den Kuss anzukündigen.

Wenn du beim ersten Date mit deinem Schwarm bist und ihr euch tief in die Augen schaut, wirst du dich ständig fragen, ob und wann er den ersten Schritt machen wird und dich endlich küssen wird.

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, um zu erkennen, wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss ist, aber es ist schwer, genau zu wissen, worauf man achten muss, wenn man sich der Anzeichen nicht bereits bewusst ist.

Hier sind 7 Zeichen, die dir verraten können, dass er dich genau in diesem Moment küssen wird:

1. Er hört auf, zu reden.

Wenn dein Schwarm still wird und aufhört, zu reden, kannst du dir sicher sein, dass er nur daran denkt, wie er dich gleich küssen wird.

Denn man kann nicht küssen, wenn der Mund mit Reden beschäftigt ist. Er hat wahrscheinlich all seinen Mut zusammengenommen und macht kleine Gesprächspausen, um eine sexuellere, entspanntere Stimmung zu erzeugen.

Du solltest in diesem Fall, dem natürlichen Drang widerstehen, die Stille mit Plauderei zu unterbrechen, nur weil du nervös bist und dich unwohl fühlst.

Wenn er das nächste Mal für ein paar Sekunden still wird, schenk ihm lieber ein sexy Lächeln und warte darauf, dass er dir näher kommt.

2. Er wird nervös.

Während ihr über alle möglichen Themen sprechen könnt und du schon die ersten Schmetterlinge im Bauch fühlst, fällt dir plötzlich auf, dass er nervös und zappelig wird und er seine Sätze nicht mehr vervollständigen kann.

Dann kannst du davon ausgehen, dass er sich nur darauf konzentriert, wann sich eure Lippen endlich berühren werden. Ein wichtiges Zeichen dafür, dass er sich vorbereitet, dich zu küssen, sind seine unruhigen Hände.

Wenn er mit seinem Getränk oder seinem Handy spielt, und sich nicht entspannt zurücklehnen kann, dann ist es ein gutes Zeichen.

Wenn er sich in deiner Nähe normalerweise selbstbewusst verhält und plötzlich anfängt, zu zappeln, liegt das wahrscheinlich daran, dass ihm etwas auf dem Herzen liegt.

3. Er erfrischt den Atem.

Wenn dein Schwarm plötzlich ein Lippenbalsam oder Kaugummis herausholt, kannst du schon erahnen, dass er sich für den Kuss vorbereitet. Er pflegt seine Lippen, um deine Aufmerksamkeit auf sie zu lenken, und weil er möchte, dass du darüber nachdenkst, wie es wäre, ihn zu küssen.

Außerdem bemüht er sich, seinen Atem zu erfrischen in der Hoffnung, dir näher zu kommen und auf Nummer Sicher zu gehen, damit schlechter Atem nicht der Grund für eine versäumte Gelegenheit ist.

Falls er dir ebenfalls einen Kaugummi oder ein Pfefferminz anbietet, brauchst du nicht beleidigt zu sein. Wahrscheinlich ist er nur höflich und möchte dir ein Signal senden, dass er bereit für einen leidenschaftlichen Kuss ist.

4. Er blickt dir tief in die Augen.

Er bemüht sich ständig, dauerhaft Augenkontakt zu dir herzustellen und intensive und tiefe Blicke mit dir auszutauschen. Er schaut dir in die Augen, und es fühlt sich beinahe so an, als ob er in deine Seele sehen könnte.

Du solltest jetzt von seinen Augen ablesen können, welche Absichten er hat und wonach er sich sehnt. Der Augenkontakt ist immer wichtig, besonders dann, wenn der Zeitpunkt für den ersten Kuss endlich gekommen ist.

5. Er starrt ständig auf deine Lippen.

Sei ihm nicht böse, wenn du mitten im Gespräch bemerkst, dass er dir nicht in die Augen schaut sondern den Blick nicht von deinen Lippen abwenden kann.

Er kann es nicht lassen, ständig ihre Lippen zu beobachten und von deinem Schmollmund hypnotisiert zu sein.
Das kann dir schon alles sagen, was du nur wissen musst!

Er konzentriert sich buchstäblich auf den Mund, den er küssen will und versucht dir mit dieser Handlung zu sagen, dass er dich bald küssen wird.

Auf diese Weise bittet er dich beinahe um Erlaubnis. Wenn du also siehst, dass er auf deine Lippen starrt, dann mach dich bereit für den Kuss, der jeden Moment passieren wird.

6. Er kommt dir immer näher.

Es ist keine Einbildung, wenn du bemerkst, dass er auf einmal dir ganz nahe steht.

Wenn er während des Dates dir immer näher und näher kommt, bereitet er sich vielleicht darauf vor, dich bald in seine Arme zu schließen.

Es ist keine schlechte oder aggressive Art und Weise, sondern eher eine dezente Art und Weise, wie er dir näher kommen will, um dich endlich zu küssen. Dabei musst du auf deine körperliche Reaktion achten.

Wenn du wünschst, dass er dich in diesem Moment küsst, dann musst du ruhig bleiben und darfst auf keinen Fall ausweichen, sonst könnte er den Mut verlieren und du müsstest wieder lange auf die nächste Gelegenheit warten.

7. Er berührt dich zufällig.

Er berührt dich bei jeder möglichen Gelegenheit, die sich ihm bietet. Und dabei handelt es sich nicht nur um freundschaftliche Berührungen, wie High Fives und Händeschütteln.

Die erste Berührung ist sehr subtil, aber sie sagt so viel aus. Er kitzelt dich ständig. Er stößt versehentlich in dich hinein. Er berührt deine Arme oder streicht dein Haar zurück.

Er erfindet jede mögliche Ausrede, um dich ständig zu berühren. Entweder berührt er dich sanft am Arm oder streichelt deinen Rücken.

Wenn er dich umarmt und zögert, bevor er sich zurückzieht, bedeutet das wahrscheinlich, dass er überlegt, ob du auch diesen Kuss willst oder nicht.

Er beugt sich vor und sagt dir, dass du gut riechst. Ein Kompliment für dein Parfüm ist für ihn eine Ausrede, um dir näher zu kommen und dich endlich zu küssen.

2Shares