Beziehung

Bumerang-Männer: 7 Gründe, warum du sie unbedingt meiden solltest

Jeder Mensch hat schon mal von der australischen Wurfwaffe Boomerang gehört, das heute hauptsächlich als Sportgerät genutzt wird. Wenn man ihn nach vorne wirft, fliegt er weg und kehrt dann wieder zum Werfer zurück.

Doch was sind Bumerang-Männer und wieso sollte man sie unbedingt meiden?

Was sind Bumerang-Männer?

Ein sogenannter Bumerang-Mann ist jemand, mit dem man eine kurze Affäre hatte, der nach der Trennung aus heiterem Himmel versucht, wieder in dein Leben zurückzukehren.

Jede Frau ist in ihrem Leben mindestens einmal diesem bestimmten Männer-Typen begegnet: Diese Männer sind auf den ersten Blick gewöhnlich süß und charmant, so dass man ihnen einfach nicht widerstehen kann.

Sie haben ein Talent dafür, mit ihrem Gerede und Schmeichelei, die Frauen in ihren Bann zu ziehen. Doch nach ein paar Dates, verliert er meistens das Interesse und meldet sich nicht mehr, was sie die meisten Frauen zur Verzweiflung bringt.

Ein Bumerang-Mann nimmt eine Frau nie wirklich als eine potentielle Freundin wahr, sondern spielt nur mit ihren Gefühlen.

Diese bekennenden Herzensbrecher sind nur bekannt dafür, ohne Vorwarnung zu verschwinden und dann auf einmal wieder aufzutauchen und so tun, als ob nichts passiert wäre.

Wenn die Dinge aber kompliziert oder zu unangenehm werden, machen sie sich bedenkenlos wieder aus dem Staub. Sie machen einer Frau nur falsche Hoffnungen, doch eine Beziehung mit ihnen ist schier unmöglich, weil sie beziehungsunfähig sind.

Er möchte nur Spaß und Abenteuer erleben, und ist höchstens auf ein One-Night-Stand aus, ohne dabei Rücksicht auf die Gefühle der Frau zu nehmen.

Mit diesem Männer-Typ ist nicht gut Kirschen essen und deshalb solltest du die Finger von ihm lassen.

Hier sind 8 Gründe, warum jeder, der tatsächlich Ärger, emotionalen Schmerz und schlichte Idioten vermeiden will, einen großen Bogen um die Bumerang-Männer machen sollte:

1. Die Beziehung hat keine Zukunft.

Der erste und wichtigste Grund, warum du einen Bumerang-Mann niemals daten solltest ist der, dass diese Beziehungen keine Zukunft haben und zum Scheitern verurteilt sind.

In der Tat sind sie die Hälfte der Zeit nur damit beschäftigt, dich zu verführen und dich ins Bett kriegen.

Bumerang-Männer tauchen nur auf, weil sie Bestätigung und Bewunderung brauchen, um sich wertvoll und begehrt zu fühlen, und nicht aus dem Grund, weil sie wahres Interesse an dir haben.

Deshalb ist eine langfristige und liebevolle Beziehung mit ihnen fast unmöglich, weil sie nicht im Stande sind, der Partnerin Hingebung, Vertrauen und Rücksichtnahme entgegenzubringen.

2. Sie sind egoistisch.

Bumerang-Männer kümmern sich nur um die eigenen Gefühle und Bedürfnisse. Sie denken nur an sich selbst und nehmen überhaupt keine Rücksicht auf die Gefühle der Partnerin.

Ihre Selbstsüchtigkeit spiegelt sich meistens beim Sex wider, denn sie kümmern sich nicht darum, ob ihre Partnerin einen Orgasmus hat oder nicht.

Sie halten nur ihr eigenes Vergnügen vor den Augen und bemühen sich nur, dass ihre eigenen Bedürfnisse befriedigt werden.

Du solltest wissen, dass sich in eurer Beziehung immer alles nur um ihn drehen wird, und diese Beziehung bei dir nur Liebeskummer und Enttäuschung auslösen wird.

3. Sie sind unzuverlässig.

Da Bumerang-Männer egoistisch sind, kannst du darauf wetten, dass sie auch ziemlich unzuverlässig sind.

Während sie nur auf ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse konzentriert sind, kann es häufig passieren, dass sie einfach vergessen, irgendwelche Pläne oder ein Date mit dir zu haben.

Du kannst dich niemals auf diesen Männer-Typ verlassen und sie werden dich auch versetzen, ohne mit der Wimper zu zucken, weil sie einfach unberechenbar sind.

4. Sie sind unreif.

Es scheint, dass ein Bumerang-Mann niemals erwachsen wird. Sie werden niemals reif für eine ernsthafte und stabile Beziehung sein, weil sie nur am Spaß und Abenteuer im Leben interessiert sind.

Sie prahlen gerne damit, wie viele Eroberungen sie haben und wie viele Frauen ihnen nachtrauern. Sie können keine Verpflichtungen eingehen und verhalten sich in bestimmten Lebenssituationen wie ein Kleinkind.

Sobald es ungemütlich wird, oder von ihnen oder der Beziehung mehr verlangt wird, verschwinden sie so schnell wie sie auch aufgetaucht sind.

5. Er hat noch jemanden nebenbei.

Nur weil er mit dir Sex hat und eure Beziehung leidenschaftlich ist, heißt das nicht, dass du die Einzige für ihn bist und er dir treu ist.

So sehr du dich auch bemühst, dass er das Interesse an dir nicht verliert und die Spannung in der Beziehung zu erhalten, hat er schon wahrscheinlich sein nächstes Opfer gefunden oder noch schlimmer, er hat mehrere Liebschaften zur gleichen Zeit.

Sie eignen sich wirklich nicht als Traummänner, weil sie nicht viel Wert auf Treue legen.

6. Er hat keinen Respekt.

Ein Bumerang-Mann kann dich bedenkenlos im Stich lassen, nur um dann wieder aufzutauchen, wenn er Interesse an einem One-Night-Stand hat oder etwas von dir braucht.

Er testet immer deine Grenzen aus, um zu sehen, welchen Nutzen er aus der Beziehung ziehen kann.

Er ist respektlos und hat schlechte Manieren, so dass er es verdient, endgültig den Laufpass zu bekommen. Dieser Typ wird dich niemals zu schätzen wissen und verdient deine Aufmerksamkeit und deine Liebe nicht.

7. Sie nutzen dich nur aus.

Obwohl du erste Zweifel an seinen Absichten haben könntest, und achtsam wirst, wird er trotzdem einen Weg finden, dich auszunutzen und von dir das bekommen, was er braucht.

Diese Menschen nützen deine Verfügbarkeit und deine Liebe schamlos aus, weil ihm deine Gefühle vollkommen egal sind.

Die Bumerang-Männer sind reine Zeitverschwendung und du solltest es dir wirklich gut überlegen, bevor du dich mit solch einem Typen einlässt.

Das Leben ist zu kurz, um es mit Männern zu verbringen, die dir niemals die Liebe und Aufmerksamkeit schenken werden, die du auch verdienst.

Du solltest von diesen Männern lieber die Finger lassen und dich den Menschen widmen, die dir gegenseitige Liebe, Respekt und Wertschätzung entgegen bringen können.

1Shares