Skip to Content

Werde ich jemals Liebe finden? 8 wichtige Lektionen, die Ihnen niemand erteilt hat

Werde ich jemals Liebe finden? 8 wichtige Lektionen, die Ihnen niemand erteilt hat

Wenn Sie zwanzig oder dreißig Jahre alt sind und noch dabei Single sind, wette ich, dass Sie nicht schwören können, dass Sie sich noch nie gefragt haben: “Werde ich jemals Liebe finden?”.

Es ist ganz natürlich, dass Sie sich darüber Gedanken machen. Schließlich sind Sie ein menschliches Wesen und haben das Bedürfnis zu lieben und geliebt zu werden.

Sie haben Ihren eigenen Anteil an Trennungen und Liebeskummer gehabt.

Alle Ihre vergangenen Beziehungen sind gescheitert, und jetzt können Sie nicht anders, als sich zu fragen: “Werde ich jemals wieder Liebe finden oder werde ich für immer allein bleiben?”

1. Sie sind nie zu alt und es ist nie zu spät

Wer hat Ihnen gesagt, dass die Liebe eine Altersgrenze hat? Glauben Sie mir: Das ist nichts weiter als ein Mythos, den wir gleich beseitigen werden.

Ich weiß nicht, wie und wann das passiert ist, aber es scheint, dass die Menschen es nach einer gewissen Zeit aufgeben, Liebe zu finden.

Es ist, als ob Romantik nur für die Zwanziger reserviert ist. Sobald man in den Dreißigern ist, tun alle so, als ob sie versuchen, die letzte Chance auf Liebe zu ergreifen.

Es ist, als würde man ab einem bestimmten Alter aufhören zu existieren. Als ob Ihre Gefühle plötzlich verschwinden würden, wenn Sie das vierte oder fünfte Jahrzehnt Ihres Lebens erreichen.

Nun, raten Sie mal: Das ist nicht so. Tatsächlich gibt es zahllose Beispiele von Menschen, die in Altersheimen die Liebe ihres Lebens gefunden haben.

Also, bitte, lassen Sie sich nicht von der Gesellschaft mit diesem Unsinn einschränken. Es gibt absolut keinen Grund für Sie, in Panik zu geraten, dass Sie Ihren Partner für das Leben nicht finden, nur weil Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben.

Es ist egal, wie lange Sie gewartet haben, um wieder rauszugehen. Sie könnten genauso gut morgen Ihre Frau oder Ihren Mann treffen.

Es gibt keine Garantie, dass Beziehungen, die in Ihren Zwanzigern oder Dreißigern beginnen, erfolgreicher sind. Stattdessen ist es eher umgekehrt.

2. Eines Tages wird alles einen perfekten Sinn haben

Wenn Sie das Gefühl haben, in einer kleinen Krise zu stecken, ist es nur natürlich, dass Sie denken, dass alles, was Sie bisher erlebt haben, völlig sinnlos ist.

Warum mussten Sie all diese Herzensbrüche durchmachen? Warum haben Sie all Ihre Exfreunde auf die schrecklichste Weise verletzt, obwohl Sie ihnen nie etwas angetan haben?

Warum mussten Sie sich wahnsinnig in diesen Kerl oder dieses Mädchen verlieben, wenn Sie beide nicht dazu bestimmt waren, zusammen zu sein?

Haben Sie etwas getan, um dieses miserable Glück zu verdienen? Wie kommt es, dass all die Menschen um Sie herum es besser hatten als Sie?

So viele Fragen und keine Antworten in Sicht. Es ist nicht so, dass Sie neidisch sind, aber Sie schauen sich Ihre Freunde an, und im Vergleich zu ihnen sind Sie ein echter Engel.

Sie sind einer der wenigen Menschen, die Sie kennen, die ihren Partnern immer treu waren, und Sie haben noch nie jemandem das Herz gebrochen.

Aber wenn Sie sich mit ihnen vergleichen, haben Sie das größte Pech. Sie sind der Einzige, der keine Liebe gefunden hat.

Also, wo ist die Gerechtigkeit bei all dem? Was war der Sinn der ganzen Hölle, durch die Sie gegangen sind, wenn Sie offensichtlich nicht Ihr Happy End bekommen?

3. Single zu sein ist eine Chance, das Leben nach eigenen Vorstellungen zu leben

Ich weiß, dass Sie hier sind, um die Antwort auf die Frage zu bekommen: “Werde ich jemals Liebe finden?” Und Sie erwarten von mir, dass ich Ihnen sage, wann es passieren wird und wahrscheinlich sogar, wie Sie den Prozess beschleunigen können.

Ja, Sie werden höchstwahrscheinlich Ihr Happy End finden. Sie werden Ihren perfekten Partner finden, der Ihr Leben noch besser machen wird.

Aber was ist, wenn das nicht passiert? Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich behaupte nicht, dass Sie alleine sterben werden.

Tatsache ist jedoch, dass kein Beziehungsexperte Ihnen sagen kann, was auf Sie wartet.

Ihr Schicksal steht in den Sternen, und ich kann unmöglich vorhersagen, was als nächstes passieren wird.

Lassen Sie uns über die Möglichkeit nachdenken, dass Sie Single bleiben. Ich spreche hier nicht davon, für immer Single zu sein – ich spreche davon, für eine gewisse Zeit Single zu sein.

Ist das das Schlimmste, was Ihnen passieren könnte? Ich weiß, dass Ihre Antwort positiv ausfallen wird, sonst wären Sie ja nicht hier.

Aber, hey, vertrauen Sie mir: Nichts könnte der Wahrheit liegen. Es ist absolut nichts Schlimmes daran, Single zu sein.

Es bedeutet nicht, dass Sie einsam und verzweifelt sein müssen. Es bedeutet auch nicht, dass Ihr Leben seinen Sinn verliert.

Ja, den richtigen Mann oder die richtige Frau zu finden, kann Sie glücklicher machen.

Aber haben wir nicht bereits festgestellt, dass Sie selbst der Schlüssel zu Ihrem eigenen Glück sind?

Betrachten Sie die Dinge so. Anstatt über Ihr Pech zu jammern, warum fangen Sie nicht an, Ihren Single-Status als Chance zu begreifen, Ihr Leben nach Ihren eigenen Vorstellungen zu leben?

Ich will hier ganz ehrlich sein. Egal, wie kompatibel Sie mit Ihrem Partner sind, Sie werden immer einige Opfer zum Vorteil Ihrer Beziehung bringen müssen.

Von diesem Moment an können Sie keine wichtigen Entscheidungen mehr alleine treffen.

Es ist nicht so, dass Sie eines Morgens aufwachen und entscheiden können, in eine andere Stadt zu ziehen oder Ihren Job zu kündigen und neu anzufangen.

Sie können nicht einmal die Wohnung wechseln oder Ihren nächsten Urlaubsort aussuchen, wenn die andere Person nicht einverstanden ist.

Die Wahrheit ist, dass Sie sich bei fast allem auf halbem Wege treffen müssen.

Was ich Ihnen damit sagen will, ist, dass Ihr Single-Leben die letzte Chance ist, die Sie haben, um Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, ohne darüber nachdenken zu müssen, wie sie einen anderen Menschen beeinflussen werden.

Schätzen Sie das, bevor Sie anfangen, es zu vermissen.

4. Ihr Glück beginnt mit Ihnen

Der Trick an Menschen, die verzweifelt nach Liebe suchen, ist, dass sie in den meisten Fällen erwarten, dass sie sich ändert… dass sie ihre Welt in einem Wimpernschlag auf den Kopf stellt. Ich bin sicher, Sie wissen genau, wovon ich spreche.

Zumindest haben Sie es in den Filmen gesehen. Oder vielleicht sind Sie selbst ein hoffnungsloser Romantiker, der die gleichen Vorstellungen hat.

Sie denken, dass jedes einzelne Problem, das Sie haben, in dem Moment verschwindet, in dem Sie Ihren Partner treffen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie mit psychischer Gesundheit, Finanzen oder irgendeinem anderen Problem zu kämpfen haben – diese Person wird Ihr Retter sein und all Ihren Leiden ein Ende setzen.

Sehen Sie, Liebe ist sehr mächtig, aber lassen Sie uns für eine Sekunde realistisch sein: Diese Person läuft nicht mit einem Zauberstab herum, der nur für Sie gemacht ist.

Sie wird all Ihre Probleme viel erträglicher machen, aber sie wird sie nicht einfach so wegjagen.

Sie werden die schlaflosen Nächte viel weniger einsam sein lassen, aber sie werden nicht den Sonnenschein aus dem Nichts bringen.

Ich hasse es, Ihnen das zu sagen, aber das ist Ihre und nur Ihre Aufgabe. Sie sehen, Ihr Glück beginnt bei Ihnen.

Die Sache ist die: Wenn Sie als Single nicht glücklich sind, haben Sie Pech gehabt, aber Sie werden auch in einer Beziehung nicht glücklich sein.

Das Steuerrad liegt nur in Ihren Händen. Sie übernehmen die Verantwortung, ob Sie es wollen oder nicht.

Der Punkt ist, dass Sie die Dinge in Ihrem Leben selbst in die Hand nehmen müssen, anstatt zu erwarten, dass jemand anderes das für Sie tut. Ansonsten werden Sie immer enttäuscht sein.

5. Romantik ist nicht alles, was es gibt

Wenn Sie sich fragen: “Werde ich jemals Liebe finden?”, können Sie nur an Romantik denken. Es ist, als ob es für Sie nur die romantische Liebe gibt.

Nun, raten Sie mal – das ist sie nicht. Tatsächlich gibt es neben der romantischen Liebe zahlreiche andere Arten von Liebe.

Zunächst einmal ist da Ihre Familie. Ich weiß nicht, ob Sie ihnen nahe stehen oder nicht, aber am Ende des Tages bin ich mir sicher, dass sie Sie sehr lieben. Und ich wette, dass Sie sie auch lieben.

Dann gibt es noch die Familie, die Sie wählen – Ihre Freunde. Schauen Sie sich einfach um und ich bin mir sicher, dass Sie einen Haufen Menschen bemerken werden, die bereit sind, für Sie Berge zu verschieben.

Ich bin mir sicher, dass Sie sehen werden, dass es noch viel mehr von denen gibt, die Sie wirklich lieben.

Ich bin mir sicher, dass Sie zumindest ein paar Menschen bemerken werden, die Ihnen den Rücken freihalten, egal was passiert.

Loyale Menschen, die auch mitten in der Nacht für Sie da sind. Menschen, auf die Sie sich verlassen können, und Menschen, die Ihr Leben besser machen.

Tatsächlich muss es nicht die Mehrzahl sein. Es wird mehr als genug sein, nur eine Person auf der Welt zu haben, die auf diese Beschreibung passt – es wird mehr als genug sein, eine Person zu haben, die Sie Ihre nennen können.

Außerdem bekommen Sie Liebe nicht nur von denen, die Sie umgeben.

Liebe ist der Nachbar von nebenan, der Ihnen Weihnachtsplätzchen bringt. Es ist das kleine Kind, das Sie auf der Straße ohne jeglichen Grund angelächelt hat. Es ist der Fremde, der Ihnen mit Ihren Einkaufstüten geholfen hat.

Liebe ist überall um Sie herum – Sie müssen nur genau hinsehen.

6. Vielleicht suchen Sie nach der falschen Art von Liebe

Bevor Sie die Antwort auf die Frage bekommen: “Werde ich jemals die Liebe finden?”, müssen Sie zunächst einmal wissen, nach welcher Art von Liebe Sie suchen.

Könnte es sein, dass Sie das Konzept von Liebe und Seelenverwandten idealisieren?

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich sage nicht, dass die perfekte Person für Sie nicht da draußen existiert. Ich versichere Ihnen, dass Ihre andere Hälfte auf Sie wartet.

Ich rate Ihnen nicht, sich mit weniger als dem zufrieden zu geben. Ich sage Ihnen nicht, dass Sie Ihre Ansprüche verringern sollen, nur um nicht allein zu bleiben.

Ich bitte Sie nur, zwischen dem echten Leben und Märchen zu unterscheiden. Ihre Liebesgeschichte muss nicht so sein wie in den Filmen oder in alten Romanen.

7. Ihre größte Verantwortung ist es, sich selbst zu lieben

Also, ich habe über all die anderen Arten von Liebe gesprochen, die Sie bekommen, ohne sie zu sehen.

Aber ich habe noch nicht mit Ihnen über die wichtigste Liebe gesprochen, die es gibt: die, die Sie sich selbst geben.

Sehen Sie, viele Menschen, die keine romantische Liebe bekommen, nehmen automatisch an, dass sie nicht liebenswert sind.

Von all den Männern oder Frauen auf der Welt hat Sie keiner für würdig befunden, ihre bedingungslose Liebe zu bekommen.

Es muss also wahr sein: Es gibt nichts, was man an Ihnen lieben könnte, und folglich hören Sie auf, sich selbst zu lieben.

Sie beginnen sich zu fragen, warum bin ich nicht genug. Was stimmt nicht mit mir?

Bin ich nicht attraktiv genug? Klug oder interessant genug? Warum sollte ich mich selbst lieben, wenn es kein anderer tut?

Nun, das ist Ihr größter Fehler. Sehen Sie, Menschen lassen sich oft von Vorbildern leiten.

Wenn Sie also einen Typen oder ein Mädchen treffen und ihnen einen Mangel an Selbstliebe und Selbstfürsorge zeigen, werden sie Ihnen folgen.

Sie werden nicht viel Mühe investieren müssen, um sie davon zu überzeugen, dass es an Ihnen nichts zu lieben gibt – sie werden Ihnen sofort glauben.

Wenn Sie jemandem zeigen, dass Sie sich selbst nicht respektieren, werden sie es auch nicht tun.

Wenn Sie ihnen zeigen, dass Sie sich nicht für würdig halten – werden sie Ihren Wert auch nicht sehen. So einfach ist das.

Ja, andere zu lieben ist großartig. Es hilft Ihnen, Ihr bestes Selbst zu werden und es bereichert Ihre Seele und Ihren Geist.

Aber Ihre größte Verantwortung ist es, sich selbst vor allen anderen zu lieben.

8. Sie verdienen die Art von Liebe, die Sie jemand anderem geben würden

Solange Sie sich erinnern können, waren Sie immer diejenige, die mehr liebt.

So war es in all Ihren Beziehungen: Sie waren diejenige, die die meiste Last zu tragen hatte.

Es ist nicht so, dass Sie um die Aufmerksamkeit und Zuneigung des anderen gebettelt hätten.

Aber die bittere Wahrheit ist, dass die meisten Ihrer Beziehungen nicht so weit gekommen wären, wenn Sie sie nicht so stark getrieben hätten.

Es ist also ganz natürlich, dass Sie sich am Ende benutzt und ausgenutzt fühlen. Nicht nur das: Sie sind auch ausgelaugt und erschöpft von all der Arbeit.

Sie haben das Gefühl, dass keine Energie mehr in Ihnen steckt. Sie haben zu viel Mühe in Beziehungen gesteckt, die zum Scheitern verurteilt waren.

Aber das Schlimmste daran ist, dass Sie kaum etwas zurückbekommen haben. Sie haben das Gefühl, dass alles umsonst war, und Sie haben nicht vor, die gleichen Fehler noch einmal zu wiederholen.

Das Letzte, was Sie wollen, ist eine weitere Beziehung, in der Sie diejenige sind, die mehr gibt – eine Beziehung, in der Sie diejenige sind, die die Dinge vorantreibt, ohne dass die andere Person sich einen Zentimeter bewegt.

Sie werden das Gefühl nicht los, dass Sie in den meisten Ihrer Beziehungen allein waren. Anstatt Seite an Seite mit Ihrem Partner zu kämpfen, mussten Sie die meiste Zeit gegen ihn kämpfen.

Nun, ich verspreche Ihnen, dass sich das ändern wird. Sie werden nie wieder in einer ähnlichen Situation sein.

Und wissen Sie, warum? Weil das Universum das alles gesehen hat. Es hat Ihre Tränen und Ihre Bemühungen gesehen.

Das Universum hat gesehen, wie fähig Sie sind zu lieben. Und Sie werden nie wieder jemanden treffen, der nicht die gleichen Fähigkeiten hat wie Sie.

Stattdessen werden Sie, wenn Sie das nächste Mal jemand Besonderen treffen, die Liebe, die sie von Ihnen erhalten, zurückgeben, weil Sie all die Liebe verdienen, die Sie allen anderen geben.

Sobald Sie das verstanden haben, werden Sie sich niemals mit weniger zufrieden geben. Sie werden sich nie mit jemandem zufrieden geben, der nicht die Fähigkeit hat, Gutes zu tun.

Wie man die ehrgeizige und entschlossene Steinbock-Frau versteht
← Previous
Der düstere und üble Steinbock-Mann, mit dem ich zusammen war
Next →
Comments are closed.