Skip to Content

10 Wege, wie Narzissten die Menschen, die sie benutzen wollen, in die Falle locken

10 Wege, wie Narzissten die Menschen, die sie benutzen wollen, in die Falle locken

Narzissten sind selbstbesessene Menschen, die andere zu ihrem persönlichen Vorteil kontrollieren. Sie verwenden einige spezifische Taktiken, um die Kontrolle zu erlangen und zu behalten.

Auch wenn es sich nicht immer so anfühlt, gibt es Menschen um Sie herum, die nichts anderes wollen, als Sie zu benutzen.

Diese Menschen versuchen vielleicht ihr Bestes, um als fürsorglich und liebevoll zu wirken, aber in ihrem Innersten sind sie nichts dergleichen.

Narzissten versuchen auch, anderen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, um die Kontrolle zu erlangen; zum Beispiel machen sie Komplimente oder schmeicheln der Person, um sie auf ihre Seite zu ziehen.

Sie spielen dann mit schwierigen Emotionen wie Schock, Ehrfurcht und Schuldgefühlen, um die Kontrolle über ihr Opfer zu behalten.

Wenn Sie jemals in einer Beziehung mit einem Narzissten oder einem Soziopathen waren, wissen Sie genau, was ich meine.

In der einen Minute sind die Dinge großartig, aber in der nächsten fallen Sie auseinander und nichts, was Sie tun können, ist in der Lage, diese Person zu beruhigen.

Narzissten und Soziopathen sind insgesamt von Natur aus missbräuchlich, sicher, einige von ihnen sind vielleicht nicht so schlimm wie andere, aber sie sind alle auf verschiedenen Ebenen schwer zu handhaben.

Diese Arten von Menschen gehen ihrer Beute in die Falle und von dort aus zerlegen sie sie so gut sie können.

Schließlich sind sie heiß und kalt mit ihrem Ziel, was bedeutet, dass sie positive und negative Emotionen oder Momente nutzen, um andere auszutricksen.

Wenn Sie die folgenden Dinge erleben, haben Sie es mit einem dieser beiden Typen von Menschen zu tun und Sie sollten weglaufen.

1. Sie stellen sie als verrückt dar

Das sogenannte Gaslighting ist eines der häufigsten Dinge, die Narzissten und Soziopathen tun.

Sie tun dies typischerweise, um Kontrolle zu erlangen. Je mehr sie Sie als verrückt hinstellen können, desto mehr Kontrolle können sie über Ihr Leben erlangen.

Wenn Sie sich selbst in Frage stellen, werden auch andere Menschen Sie in Frage stellen.

2. Sie lieben es, Sie mit Liebe zu überschütten, wenn Sie weg gehen möchten

Wenn Sie ihnen jemals zeigen, dass Sie ans Weggehen denken, oder Dinge dieser Art, werden sie Sie mit Liebesbomben überhäufen.

Sie tun dies, um Sie wieder anzulocken. Sie wissen, dass, wenn sie dir für eine Weile geben, was du willst, du dich weiter mit ihrem Mist abfinden wirst.

3. Sie benutzen emotionale Erpressung

Sie verwenden Ihre eigenen Emotionen gegen Sie, immer und immer wieder. Je mehr Sie versuchen, sich von ihnen zu befreien, desto mehr machen sie Sie kaputt. Es ist, als ob alles, was Sie sagen und tun, gegen Sie verwendet wird.

4. Sie tun so, als würden sie sich ändern und ziehen ihre Opfer wieder an

Weil Sie so sehr an dieser Person hängen, werden sie versuchen, Sie auszutricksen, wenn sie denken, dass sie Sie verlieren.

Sie werden Ihnen glauben machen, dass sie an den Dingen arbeiten und versuchen, sich zu ändern, nur um dann wieder in diesen giftigen Kreislauf zurückzufallen. Diese Art von Menschen ändert sich nie.

5. Sie zerstören jegliches Vertrauen

Narzissten und Soziopathen geht es nur darum, andere zu demütigen. Sie wollen, dass Sie sich selbst schlecht fühlen. Je schlechter Sie sich fühlen, desto mehr Kontrolle haben sie über Ihr Leben, Punkt.

6. Sie isolieren ihre Opfer komplett

Diese Art von Menschen lieben es, die Menschen, die sie benutzen, von denen abzuschneiden, die sich um sie kümmern.

Das wiederum gibt ihnen mehr Kontrolle. Wie könnten Sie jemals gehen, wenn Sie niemanden haben, an den Sie sich wenden können? Das ist ihre Denkweise.

7. Sie drohen oder sind körperlich gewalttätig.

Manchmal sind diese Art von Menschen mehr als nur emotional und psychologisch missbräuchlich

Sie drohen körperlich und werden in manchen Situationen sogar gewalttätig. Sie sollten dies niemals tolerieren.

8. Sie spielen immer wieder das Opfer

Weil Sie immer nachgeben, stellen sie Sie immer wieder als den Bösewicht hin. Sie wollen, dass Sie sich schlecht für sie fühlen, und sie sind wirklich gut darin, genau das aus Ihnen herauszuholen. Es mag nicht immer so aussehen, aber das ist sehr giftig.

9. Sie weigern sich, ihr wahres Gesicht zu zeigen, bis es ihrem Opfer bereits über den Kopf gewachsen ist

Als Sie sich das erste Mal trafen, waren Sie Hals über Kopf verliebt. Diese Person hat Sie wirklich aus den Socken gehauen. Sie wussten nie, was auf Sie zukommt, bis es Sie mitten ins Gesicht traf.

10. Sie schieben die Schuld für jede Kleinigkeit von sich

Je mehr sie dir anhängen können, desto mehr werden sie dir anhängen. Nichts ist jemals ihre Schuld. Es ist immer Ihre Schuld oder das Ergebnis von etwas, das Sie sie tun ließen. Das ist anstrengend.

11. Sie geben Ihnen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein

Diese egozentrischen Personen geben sich ebenfalls Mühe, anderen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein – nicht, weil sie etwas an der Person wirklich schätzen, sondern um sie zu manipulieren.

In ihren persönlichen Beziehungen gewinnen Narzissten am häufigsten die Kontrolle über andere, indem sie mit dem (sehr verständlichen) Wunsch einer Person spielen, sich besonders und hoch geschätzt zu fühlen.

12. Sie spielen Heiß- und Kalt-Spiele

Schließlich sind narzisstische Personen auch dafür bekannt, Spiele zu spielen. Eine der Möglichkeiten, wie Narzissten versuchen, Sie zu kontrollieren, ist, indem sie manipulative Heiß- und Kalt-Spiele spielen.

In der einen Woche schmeicheln sie Ihnen, damit Sie tun, was sie wollen, und in der nächsten Woche werden sie aggrressiv.

Die negativen Momente wechseln sich mit positiven ab, so dass Sie vielleicht gar nicht merken, dass Sie manipuliert werden.

Die einzige Möglichkeit, dies zu besiegen, besteht darin, mit Schmeicheleien und positiver Stimmung vorsichtig zu sein, wenn sie kommen.

Machen Sie sich diese 12 häufigen Methoden von Narzissten bewusst.

Wenn Sie glauben, dass Sie Opfer oder Ziel dieser Manipulatoren geworden sind, tun Sie, was Sie können, um sich aus deren Händen zu befreien.

Das könnte bedeuten, dass Sie die Beziehungen zu Freunden oder Familienmitgliedern beenden müssen – aber das ist in Ordnung, denn Ihre psychische Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen auf dem Spiel, und das muss immer an erster Stelle stehen.

6 Zeichen, dass Ihr Partner Sie nicht mehr liebt
← Previous