Skip to Content

Sie sehen, was andere nicht sehen: 8 Zeichen, dass Sie hochsensibel für Energie sind

Sie sehen, was andere nicht sehen: 8 Zeichen, dass Sie hochsensibel für Energie sind

Jeden Tag erkennen mehr und mehr Menschen, dass sie in die Kategorie der Menschen mit Empathie fallen – Menschen, die hochsensibel für Energie und Emotionen sind, die von ihrer Umgebung kommen.

Eine empathische Person ist eine Person, die die Fähigkeit hat, die mentalen und emotionalen Zustände anderer zu verstehen.

Diese Menschen haben eine hohe soziale Intelligenz und sind sehr gut darin, anderen zu helfen, ihre Probleme zu lösen.

Was aber, wenn einige unserer Gedanken, Emotionen und Gefühle von den Menschen stammen, die mit uns im selben Raum sind? Oder von den Menschen, die uns nahe sind?

1. Sie wissen Dinge, für die Sie keine Beweise haben

Sie “wissen” einfach Dinge, für die Sie keine logischen Beweise haben.

Mit anderen Worten, Sie haben eine sehr starke Intuition und sind in der Lage, Dinge zu interpretieren, was Ihnen Einblick in Dinge gibt, die andere Menschen nicht sehen können.

Wenn Sie sensibel für Energie sind, können Sie vielleicht jemanden ansehen und erkennen, ob er gut oder schlecht ist und ob man ihn lieber vermeiden sollte.

Vielleicht haben Sie Ihren Freunden gesagt, dass Sie ein schlechtes Gefühl bei ihrem Partner hatten und später haben Sie herausgefunden, dass er sie betrogen hat.

2. Sie vermeiden instinktiv Energievampire

Sie meiden Menschen und Beziehungen mit Menschen, die Ihnen die Energie aussaugen.

Da Sie in der Vergangenheit bereits Erfahrungen mit Energievampiren gemacht haben, wissen Sie, wie Sie diese identifizieren können.

Ihr Energiefeld entwickelt eine Art Schutzschild und verhindert instinktiv, dass Sie sich mit ihnen treffen.

3. Sie spüren die Emotionen anderer Menschen, auch wenn sie nicht in Ihrer Nähe sind

Wenn Sie ein einfühlsamer Mensch sind, können Sie das Energiefeld anderer Menschen auffangen, auch wenn sie nicht in Ihrer Nähe sind.

Sie können sich auf der anderen Seite der Stadt oder des Landes befinden, aber Sie sind immer noch in der Lage, ihre Emotionen aufzufangen.

Für jemanden, der energieempfindlich ist, ist es wichtig, die Gewohnheit zu haben, sich zu fragen: – “Sind diese Gefühle meine?”

Sie können sich eine Menge Leid ersparen, wenn Sie erkennen können, ob Sie sich wegen des Energiefeldes eines anderen schlecht fühlen oder wegen Ihres eigenen.

4. Sie sind empfindlich gegenüber Licht, Geräuschen, Düften und Berührungen

Sie mögen kein helles Licht und haben einen ausgeprägten Geschmacks-, Berührungs- und Geruchssinn.

Empathisch zu sein bedeutet, dass Ihr Geist und Ihr Körper verbunden sind und das macht Sie von Natur aus empfindlicher für alle Energien im Allgemeinen, auch für elektromagnetische Energie und sensorische Informationen.

5. Sie fühlen sich an überfüllten Plätzen überfordert

Ja, Sie bevorzugen kleine Menschenmengen oder das Alleinsein, anstatt sich in großen Gruppen von Menschen aufzuhalten, wo Sie die ganze Negativität der anderen auf sich nehmen können.

6. Die Leute sagen Ihnen, dass Sie zu sensibel sind

Die Menschen um Sie herum sagen Ihnen, dass Sie zu sensibel sind. Sie fühlen mehr, denken mehr, und erleben die Gefühle auf einer tieferen Ebene als die meisten Menschen.

7. Sie wissen, wenn man Sie anlügt

Es ist leicht für Sie, Körpersprache zu lesen. Sie sind auch in der Lage, sich ein mentales Bild von den Emotionen und psychologischen Zuständen anderer zu machen.

Wenn Menschen Sie anlügen, können Sie die Veränderung ihres Energiefeldes und den Tonfall ihrer Stimme wahrnehmen.

Sie wissen, dass sie Sie anlügen, und Sie haben eine gute Vorstellung davon, was genau in ihrem Energiefeld vor sich geht.

Empathie zu haben, gibt Ihnen einen starken Lügendetektor.

8. Es fällt Ihnen schwer, Gewalt im Fernsehen zu sehen

Von Zeit zu Zeit fühlen Sie sich schlecht, wenn Sie Gewalt im Fernsehen oder im Kino sehen, da Sie ein Mensch sind, der sich in die Lage anderer hineinversetzt und oft denkt, wie es wäre, wenn Sie etwas Ähnliches erleben würden.

Obwohl es sich nur um eine Vorstellung handelt, werden Sie in den psychologischen und emotionalen Raum versetzt, wie es im wirklichen Leben geschah.

Als Empath zu leben ist keine leichte Sache, besonders wenn Sie als Empath mit einer Opfermentalität leben, was bedeutet, dass Sie die Schlüssel Ihres Herzens in die Hände anderer Menschen legen.

Sie sind jedoch mehr als nur ein Energieschwamm. Sie haben Macht, einen Willen und eine Wahl.

Haben Sie keine Angst, diese Macht zu nutzen und die Kontrolle über Ihr Energiefeld zurückzuerobern.

Diese Sternzeichen werden die aufregendste Romanze im Sommer 2021 haben
← Previous
Wie jedes Sternzeichen seinen Ex nervt
Next →
Comments are closed.