Skip to Content

3 Tierkreiszeichen, die lernen müssen, um Hilfe zu fragen.

3 Tierkreiszeichen, die lernen müssen, um Hilfe zu fragen.

Wir alle haben Freunde, die alles für uns tun würden, die aber nie eine Gegenleistung verlangen.

Es geht nicht darum, dass sie ein Leben ohne Drama führen und absolut keine Unterstützung brauchen, sondern dass sie zu stolz, zu beschämt oder vielleicht zu sensibel sind, um Hilfe zu erbitten.

Was sagt die Astrologie also dazu, welche Tierkreiszeichen am ehesten ihr eigener Notfallkontakt sein könnten?

Hier ist unsere Meinung dazu, warum diese drei Sternzeichen selten um Hilfe bitten.

3. Jungfrau

Wenn Sie in Schwierigkeiten stecken, ist Ihr Jungfrau-Freund immer da.

Auf der Arbeitssuche? Sie ruft Sie den ganzen Tag mit Geschäftskontakten an.

Auf der Suche nach einer Wohnung? Mitten in der Nacht schickt sie Ihnen eine Excel-Tabelle mit ihrer Top-Auswahl nach Preis- und Schulbezirken geordnet.

Fühlen Sie sich einsam? Sie plant, Sie mit ihrer heißen, aber schüchternen ehemaligen Kollegin zu verkuppeln, die gerade erst wieder in die Stadt gezogen ist.

Wenn Sie Hilfe brauchen, wird eine Jungfrau einen Berg versetzen, um zu Ihnen zu gelangen, und dann darauf sagen, “oh, das war doch nichts!”.

Aber wenn das praktische, hart arbeitende Erdzeichen selbst Hilfe braucht? Funkstille.

Es ist nicht so, dass die Jungfrauen Ihr Angebot nicht zu schätzen wissen, es ist nur so, dass sie es lieber auf ihre eigene Weise tun.

Wenn Sie also das nächste Mal Ihre Jungfrau-Freundin kämpfen sehen, bitten Sie sie, Ihnen den Spielplan zu erklären und Ihnen eine Rolle bei der Lösung zu geben.

2. Fische

Fische sind die emotionalen Schwämme des Tierkreises. Äußerst sensibel und intuitiv, können sie nicht anders, als die Probleme anderer zu ihren eigenen zu machen.

Und während die Jungfrau Unterstützung zeigt, indem sie ihre eigene Meinung durchsetzt, folgen die Fische dem Beispiel der anderen.

Und obwohl ihre Freundlichkeit immer wieder ausgenutzt wird, zeigen sie sich jedes Mal als einfühlsame Helden.

Wenn ein Fisch Hilfe braucht, neigt er dazu, zu warten, bis die Dinge völlig außer Kontrolle geraten sind – wie ein zappelnder Fisch, der in die falsche Richtung stromaufwärts schwimmt – und dann den Mund aufzumachen.

Die Unfähigkeit der Fische, die Hand auszustrecken, kann zu unnötigem Drama auf Katastrophenebene führen und führt letztlich dazu, dass sich der Fisch-Geborene im Stich gelassen fühlt.

Wenn Sie das nächste Mal all Ihre Ängste, Befürchtungen und Sorgen auf Ihren Fische-Freund abladen, halten Sie inne und fragen Sie ihn, wie es ihm geht.

Fische vergessen sich selbst manchmal, also erinnern Sie sie daran, dass sie einen harten Tag haben dürfen.

1. Wassermann

Niemand scheint so cool und konzentriert zu sein wie ein Wassermann.

Obwohl sie immer gerne zu einer Party eingeladen werden, zieht es dieses Luftzeichen vor, am Rand zu hängen und zu beobachten, anstatt am Drama teilzunehmen.

Und obwohl Sie wahrscheinlich einige der besten Ratschläge Ihres Lebens von einem loyalen Wassermann-Freund erhalten haben, verschwinden Wassermann-Freunde, wenn sie in Schwierigkeiten sind, lieber, als die Hand auszustrecken.

Auch wenn es den Anschein haben mag, dass sie unnahbar sind oder einfach zu viel Stolz haben, sind Wassermänner in Wirklichkeit supersensibel.

Wenn sie etwas durchmachen, machen sie es durch, und nur wenigen Auserwählten ist es erlaubt, sie in einem so verletzlichen Zustand zu sehen.

Wenn Ihr Wassermann-Freund oder -Kollege in letzter Zeit still geworden ist, senden Sie ihm oder ihr eine Nachricht, um zu sehen, ob es ihm oder ihr gut geht.

Selbst wenn sie Sie die nächsten drei Wochen auf dem Leseplatz lässt, könnte sie schließlich die Nachricht erhalten, dass Sie jemand sind, dem sie vertrauen können.

 

Sind Sie ein Kontrollfreak? Beantworten Sie diese 3 Fragen, um es herauszufinden
← Previous
5 Sternzeichen-Paare, die im Jahr 2021 am besten zueinander passen
Next →
Comments are closed.