Sternzeichen

Ist er über mich hinweg? Wie kannst du es laut der Astrologie wissen?

Manchmal spüren wir in unseren Beziehungen, dass das Ende nahe ist. Wenn die Beziehung auf der Kippe steht, leiden beide Partner gleichzeitig.

Trennungen sind nie einfach, unabhängig davon, wie lange eine Beziehung gedauert hat und wie man den Partner geliebt hat.

Wenn du in einer Beziehung bist, merkst du manchmal bestimmte Anzeichen, die dir zeigen, dass dein Partner Interesse an dir und eurer Beziehung verloren hat und er dir überhaupt keine Aufmerksamkeit mehr schenkt.

Sobald dein Partner erkannt hat, dass er nicht mehr in dich verliebt ist, wird er dir früher oder später gewisse Hinweise geben, dass er wirklich über dich hinweg ist und eure Beziehung beenden möchte.

Die Astrologie kann dir dabei helfen, zu erkennen, wie und auf welche Weise sich bestimmte Sternzeichen verhalten, wenn sie über jemanden hinweg sind und vor einem Beziehungs-Aus stehen.

1. Widder

(21. März - 20. April)

Wenn ein Widder-Mann damit aufhört, dich in sein Leben einzubeziehen, kannst du davon ausgehen, dass er aufgehört hat, dich zu lieben.

Unabhängig davon, ob er irgendwelche Pläne für das Wochenende schmiedet oder einen Kinobesuch plant, kann es leicht passieren, dass er dich immer seltener einlädt oder dich ausschließt, da er nicht mehr unbedingt jede Minute mit dir verbringen möchte.

Vielleicht ist er schon mit den Gedanken woanders und zieht eine Trennung in Erwägung, während du dich noch in der Phase des Kennenlernens und Verliebens befindest - so schnell und rücksichtslos kann ein Widder-Mann sein.

Zumindest mit diesem Zeichen kann man leicht wissen, woran man ist. Da der typische Widder stolz und impulsiv ist, wird er dir keine Nachrichten mehr schicken, damit du dich besser fühlen kannst und um dir die Trennung zu erleichtern.

Da sie als wahre Machos gelten, wird er sich nicht einmal bemühen, mit dir befreundet zu bleiben. Wenn ihre Leidenschaft und ihre Gefühle erloschen sind, dann gehen sie zur nächsten Beziehung weiter.

2. Stier

(21. April - 20. Mai)

Wenn ein Stier-Mann aufhört, Vertrauen zu dir zu haben, kannst du dir sicher sein, dass er über dich hinweg ist. Eines der wichtigsten Dinge für einen Stier ist es, jemanden zu haben, dem er vertrauen und auf den er sich immer verlassen kann, besonders in der Liebe und Beziehungen. 

Wenn du merkst, dass er plötzlich damit anfängt, bestimmte Dinge vor dir geheim zu halten oder sich dir gegenüber einfach nicht mehr so viel öffnet, empfindet er höchstwahrscheinlich keine Liebe mehr für dich.

Stier-Geborene gehen eine Beziehung erst dann ein, wenn sie sich beschützt und geborgen fühlen und sich wirklich auf ihren Partner verlassen können, doch sobald sie keine Liebe mehr empfinden, bauen sie ihre Mauern um sich wieder auf.

Manchmal lässt sich dieses Erdzeichen zu viel Zeit, bevor es sich binden kann, doch wenn sich ein Stier endlich zu einer festen Bindung entschlossen hat, ist er sehr treu und diese Beziehung kann lange halten.

Stiere gelten als geduldige und zuverlässige Menschen, und es muss schon viel passieren, damit sie aus der Fassung gebracht werden und ihre Beziehung aufgeben. Sobald sie aber beschlossen haben, dass die Beziehung nicht mehr zu retten ist, dann gibt es für sie kein Zurück mehr

Obwohl sie unglaublich freundlich und warmherzig sind, können sie zu ihren Ex-Partnern, die nicht mehr Teil ihres Lebens sind, aufrichtig gemein und kalt sein. Sie hassen Trennungen, weil sie ihren inneren Frieden stören.

3. Zwillinge

(21. Mai - 21. Juni)

Ein Zwilling würde so ziemlich alles für den Menschen tun, den er ins Herz geschlossen hatFalls er in jemanden verliebt ist, wird er dieser Person seine volle Aufmerksamkeit und Lebensfreude schenken.

Sobald du aber merkst, dass ein Zwilling in deiner Nähe zerstreut ist, kannst du dir sicher sein, dass er nicht mehr in dich verliebt ist. 

Es wird viele Momente in der Beziehung geben, an denen sie über ihre Beziehung nachdenken werden, aber dir trotzdem dabei die Aufmerksamkeit geben, die du verdienst.

Doch sobald er dir nicht mehr zuhört oder keine Zeit mehr für dich hat, ist er mit seinen Gedanken woanders und sehnt sich nach Abwechslung.

Zwillinge sind flatterhaft und bekannt dafür, dass sie es selten länger bei einem Partner aushalten. Bei einem Zwillings-Mann kann man eigentlich nie wirklich wissen, wie die Dinge stehen.

Es kann passieren, dass er auf der Suche nach einem neuen Partner ist und keine Gefühle mehr für dich hat, um dann am nächsten Tag wieder vor deiner Tür zu stehen und dir seine Liebe zu erklären.

4. Krebs

(22. Juni - 22. Juli)

Krebs-Geborene träumen von der großen Liebe und sind von Natur aus wahre Familienmenschen.

Familie und Freunde sind sehr wichtig für diese Wasserzeichen, denn die Menschen mit diesem Sternzeichen werden ihren Partner am ehesten ihrer Familie und Freunden vorstellen und sogar manchmal innerhalb der ersten Woche nach dem Treffen.

Wenn dein Partner aufhört, dich von den Familientreffen oder Verabredungen mit seinen Freunden auszuschließen, kannst du davon ausgehen, dass sich seine Gefühle dir gegenüber geändert haben. 

Wenn er sich also nicht mehr um dich sorgt, offen über seine Gefühle mit dir spricht und dich  von seinen Anvertrauten fernhält, dann besteht eine gute Chance, dass er dich nicht mehr liebt und sich von dir trennen will.

Krebse geben nicht leicht auf und werden sich bis zum Schluss Mühe geben, ihre Beziehung zu retten, denn sie können nicht leicht von einer Beziehung zur nächsten gehen.

Die Trennung ist für sie ein langwieriger Prozess, und sie verbergen es nicht. Wenn sie ihre romantische Art und Weise durch launische und mürrische ersetzt haben, ist es wahrscheinlich, dass sie sich mit der Trennung abgefunden haben.

5. Löwe

(23. Juli - 23. August)

Ein wichtiger Bestandteil der Liebesbeziehungen von Löwen ist die gegenseitige Liebe und Zuneigung zwischen ihnen und ihren Partnern.

In einer Beziehung lieben sie es, ihren Partner mit Komplimenten zu überschütten und ihnen seine ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken.

Doch im Gegenzug erwarten sie auch viel Lob und Bestätigung, dass sie immer noch begehrenswert sind und viele Blicke auf sich ziehen können.

Sobald er sich aber entliebt hat, wird er sich nicht mehr darum bemühen, sich von seiner besten Seite zu zeigen, sondern er wird leidenschaftslos und rücksichtslos.

Zu diesem Zeitpunkt wird es für ihn keine Rolle mehr spielen, was du von ihm denkst, und er wird auch nicht mehr so viel Rücksicht auf deine Interessen nehmen, wie es früher der Fall war, weil er jetzt einfach bereit ist, alleine seiner Wege zu gehen.

Er wird bald für einen neue Beziehung bereit sein und sich auf jemand Neues einlassen, um dir zu zeigen, dass er über dich hinweg gekommen ist.

6. Jungfrau

(24. August - 23. September)

Jungfrauen lieben feste und dauerhafte Partnerschaften, weil sie Ordnung und Routine bevorzugen. Aufgrund ihrer analytischen und klaren Denkweise empfinden Jungfrauen das zwanghafte Bedürfnis, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Sie brauchen keine Abwechslung im Leben oder in der Beziehung und ziehen häufig Intelligenz und anregende Gespräche mit dem Partner der Romantik und der Leidenschaft vor. 

Wenn sie einen Partner gefunden haben, mit dem sie über alles reden können, sind sie sehr treu und unterstützen den Partner in allen Vorhaben und Absichten.

Sobald sie aufhören, Antworten von dem Partner zu verlangen und wenn sie keinen Bedarf nach mehrstündigen Gesprächen haben, dann ist das Ende ihrer Beziehung in Sicht

Der typische Jungfrau-Mann ist sehr mitfühlend und zuverlässig und sobald er damit aufhört, über seine Gefühle zu sprechen oder leidenschaftlich über eure Beziehung zu reden, bedeutet das, dass er nicht einmal mehr an dich denkt. 

Sie setzen hohe Ansprüche an ihren Partner und sobald diese nicht befriedigt werden, was man unverkennbar schnell erkennen kann, bleiben sie in der Beziehung nicht länger, als es nötig ist.

7. Waage

(24. September - 23. Oktober)

Waage-Geborene strahlen Glück und Lebensfreude aus und bemühen sich in allen Lebenslagen um Harmonie und Übereinstimmung. Sobald sie verliebt ist, bringen sie Romantik und Leichtigkeit in das tägliche Leben mit seiner Partnerin ein.

Ihre Liebe zu der Partnerin zeigen sie auf großartige Art und Weise, wie z. B. ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein oder kurze Nachrichten vor dem Schlafengehen, mit denen er beweist, dass er verliebt ist. Sobald ein Waage-Mann nicht mehr verliebt ist, hört er auf, sein typisch romantisches Selbst zu sein. 

Falls du ihn darauf ansprichst, wird er möglicherweise in dem Moment sagen, dass er sehr beschäftigt oder müde ist, um auf diese Weise deine Gefühle nicht zu verletzen.

Wenn eure Beziehung vor dem Aus steht, ist es eine schwere Zeit für euch beide, denn er wird höchstwahrscheinlich unsicher sein, was er tun sollte, denn Waage-Geborene wollen Konflikte um jeden Preis vermeiden.

Sie schlucken ihre Gefühle meist lieber hinunter, anstatt offen zu sagen, was sie empfinden und was sie an ihrem Partner stört.

Die Waage will immer fair sein, auch bei einer Trennung. Aber das erweist sich als unglaublich hart, so dass die Strategie, auf die sie letztlich alle zurückgreifen, darin besteht, dich zu ignorieren, damit du selbst einsehen kannst, dass ih nicht füreinander bestimmt sein. 

8. Skorpion

(24. Oktober - 22. November)

Skorpione lassen sich Zeit, bevor sie sich langfristig binden, und sie verlieben sich selten Hals über Kopf. Sie sind unberechenbar und ihrem Partner fällt es manchmal schwer zu erkennen, was in ihnen vorgeht.

Ihre Leidenschaft und ihre Gleichgültigkeit machen aber eine reizvolle Kombination aus, zu der sich viele Menschen hingezogen fühlen.  

Da sie geheimnisvoll und unwiderstehlich sind, kann es einige Zeit dauern, bis er sich dem Partner gegenüber vollkommen öffnen kann, aber er kann seine Zuneigung auf unterschiedliche Weise zeigen.

An dem Punkt, an dem sich die Gefühle des Skorpions verändert haben, kann er sich so kalt und zurückhaltend erweisen.

Wenn er aufhört, alle Geheimnisse und Vorschläge mit dir zu teilen, und er dir nicht mehr offenbart, wie sehr er dich liebt, ist er bereit, seine Koffer zu packen und weiterzuziehen.

Die Emotionen des Skorpions sind tiefgehend, genau wie die des Krebses. Er wird in der Vergangenheit verweilen, auch wenn es nichts gibt, woran er sich festhalten kann.

Er kann sich wirklich quälen, aber er ist gut darin, seine Gefühle zu verbergen und würde niemals sein tiefes Innerstes preisgeben. Er wird dich vielleicht schwer los lassen, aber das bedeutet nicht, dass er der Beziehung eine weitere Chance geben würde.

9. Schütze

(23. November - 21. Dezember)

Der Schütze ist dafür bekannt, dass er seine Angelegenheiten locker und kühl regelt, doch wenn er extrem verliebt ist, können sich die Dinge ändern.

Seine Freiheit ist ihm heilig und er gibt sie nur für die große Lieben auf. An dem Punkt, an dem der Schütze eine Person trifft, die er aus tiefstem Herzen lieben kann, wird er wirklich hart daran arbeiten, eine Zukunft mit dieser Person aufzubauen. 

Falls du merkst, dass dein Schütze-Partner nicht mehr mit dir über eure Zukunft spricht oder künftige Ereignisse zusammen plant, hat er keine Gefühle für dich.

Vielleicht fühlt er sich eingeengt oder spürt er, dass er sich mit dir nicht mehr weiterentwickeln kann, oder er glaubt, dass ihr beide einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge liegt, aber wenn er aufhört, sich lange mit dir zu unterhalten, wirst du einsehen, dass die Beziehung beendet ist.

Der Schütze wird sehr schnell zur nächsten Affäre oder Beziehung gehen, wenn du also Zweifel an der Trennung hast, solltest du schnell handeln. Der Schütze liebt die Freiheit und das Abenteuer, also stehen die Chancen gut, dass er sein neues Single-Dasein mehr lieben wird als jedes andere Sternzeichen. 

10. Steinbock

(22. Dezember - 20. Januar)

Der typische Steinbock ist in der Liebe nicht so entschlossen wie im Berufsleben und neigt dazu, lange abzuwägen, bevor er sich bindet.

Obwohl sie ihrer Karriere den Vorrang geben, nehmen sie sich auch Zeit für zärtliche Stunden mit dem Partner. Sobald er aufhört, Zeit mit dir zu verbringen und seinen Arbeitsaufgaben und Verpflichtungen die Schuld dafür zu geben, kannst du davon ausgehen, dass er über dich hinweg ist.

Er sieht in dir nicht mehr eine lohnende Investition, also hört er auf, seine Zeit und Mühe in die Beziehung zu investieren.

Es ist unhöflich - und offensichtlich, wirklich auffällig - aber er wird nicht abgeneigt sein, überhaupt noch mit dir zu sprechen, sondern wird dir bei jeder Möglichkeit aus dem Weg gehen.

11. Wassermann

(21. Januar - 19. Februar)

Der typische Wassermann ist außergewöhnlich und manchmal unberechenbar, so dass man ihn manchmal sehr schwer einschätzen kann. Sie sind äußerst unterhaltsam und abwechslungsreich und sehnen sich nach Freiraum und Unabhängigkeit.

An dem Punkt, an dem ein Wassermann nicht mehr in dich verliebt ist, wird er eine distanzierte Persönlichkeit, die dir um jeden Preis ausweicht und dir seine wahren Gefühle mehr zeigt.

Er wird mit seinen Gefühlen im Klaren sein, bevor du dir überhaupt bewusst bist, dass sich seine Gefühle verändert haben.

Es kann schwierig sein, zweifelsfrei zu wissen, dass er mit der Beziehung abgeschlossen hat, bis er am Ende nur die Trennung ankündigt.

Ein Wassermann wird sich jemandem öffnen, wenn er ihn wirklich liebt und über ihn nachdenkt, aber sobald er merkt, dass er nicht das Gleiche empfindet wie sein Partner, wird er seine eigentlichen Gefühle geheim halten.

12. Fische

(20. Februar - 20. März)

Fische sind wahre Romantiker und fühlen sich erst dann glücklich, wenn sie einen Partner an ihrer Seite haben, der immer Rücksicht auf ihre Gefühle und Stimmungen nimmt.

Sie wünschen sich von ihren Partner, dass sie ihnen immer ihre Liebe beweisen und dass sie immer offen über ihre tiefsten Wünsche und Bedürfnisse sprechen können.

Du wirst feststellen, dass dein Fisch-Partner nicht mehr in dich verliebt ist, wenn er anfängt, sich von dir zu lösen und b.

Er hat nicht mehr das Gefühl, mit dir verbunden zu sein und empfindet tief in seinem Herzen nichts mehr für dich.

Wenn er auf Distanz zu dir geht, ist er zu dem Entschluss gekommen, dass er die Liebe und das Verständnis, die er in einer Beziehung braucht, bei dir nicht mehr finden wird.

Auch wenn er immer noch nett zu dir ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass er noch Gefühle für dich hat. Er ist einfach nur nett zu dir, weil das seiner Persönlichkeit entspricht. 

 

2Shares