AstrologieSternzeichen

So ist er im Bett, nach seinem Sternzeichen

Im Bett mögen wir es alle anders. Die einen lieben wilden Sex und verschieden Posen ausprobieren, die anderen stehen mehr auf stundenlanges Streicheln und zärtliche Liebe.

In diesem Text könnt ihr erfahren wie jeder Mann, nach seinem Sternzeichen im Bett ist. Sucht euch denjenigen aus, der euch am besten passt. Und wie tickst du im Bett? Lies es hier!

Widder

(21. März – 19. April)

Enthusiasmus ist der Name des Spiels des Widders. Er zögert nicht, er sagt dir einfach was er will, und diesem unkomplizierten Eifer wirst du nicht wiederstehen können. Den Sex geht er mit einer unbändigen Direktheit an, und er schaut deine Brüste so an, als ob sie das erste Paar sind, das er je gesehen hat.

Er kommt leider schnell, aber keine Sorgen liebe Damen (und Herren), er braucht nicht lang und nicht viel, um für die zweite Runde  bereit zu sein. Er liebt es wenn du seine Ohren küsst oder mit der Zunge spielst.

Diesen Typen wirst du nur schwer vor dem 35 Jahr binden können, er hat die Aufmerksamkeit einer Biene, die sich gleich die nächste Blume sucht, wenn sie mit deiner fertig ist.

Stier

(20. April – 20. Mai)

Bei Stieren geht es um alles Sinnliche. Diese raue Sensualität steht einer Frau gut, kann bei den Männern aber etwas schmierig vorkommen. Er ist ein erdiger Mensch und liebt fleischige Kurven, raue Witze und den natürlichen Duft einer Frau.

Bonus? Er kann stundenlang auf dir rummachen, das Problem ist, wenn er einmal unten ist, dauert es zu lange und es ist schwer ihn wieder zurück zu Sache zu bringen.

Sobald er eine Verpflichtung eingeht, ist er auf lange Sicht dabei, aber man braucht viel Überzeugungsarbeit, um ihn dorthin zu bringen. Hast du etwas versaute Gedanken? Dann ist der Stier der richtige für dich. Mit ihm kannst du dich austoben und verschiedene Posen ausprobieren.

Zwillinge

(21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge sind der Peter Pan des Horoskops. Du wirst sie in der Regel beim Schallplattenspieler oder in einer Gruppe von Freunden finden, immer mit einem Lächeln und einem unverschämten Funkeln in ihren Augen. Dieser Typ wird dich mit Worten verführen - und wenn es keine mentale Verbindung gibt, dann gibt es auch keine Aktion im Bett. Sobald du ihn in den Sack geworfen hast, ist es so lustig und unbeschwert wie das Gespräch, das dich dorthin gebracht hat.

Zwillinge sind Fans von leichter Berührung, Positionswechseln, leichtem Dirty Talk (ihr Herrscher ist Merkur, der Planet der Kommunikation) und federleichten Küssen. Erwarte nicht, dass sie in der Nähe bleiben, es sei denn, du hast ein Kaleidoskop der Interessen, mit dem du sie unterhalten kannst und mit ihnen Schritt halten kannst.

Sie sind nicht für tiefen Emotionen bereit. Wenn sie spüren, dass die Dinge zu schnell zu ernst werden, werden sie auf ihr Fahrrad, ihren Roller oder ihre Rollerskates steigen und bis zum Morgen auf den zweiten Stern rechts und geradeaus gehen.

Du bist gerade aus einer Beziehung raus, oder der Freund hat dich verlassen/betrogen-der Zwilling ist ein toller Typ, der dein Liebeskummer linderen wird. Mit ihm macht Sex Spaß und lenkt Gendanken ab.

 

Krebs

(21. Juni – 22. Juli)

Vollbusige Frauen, freut euch. Bei Krebs dreht sich alles um die Mutter, und es gibt nichts anderes, was dieser Mann liebt, als ein umfangreiches Gestell. Er ist nicht derjenige, der sich in lebhafte Gespräche einlässt oder den ersten Schritt macht, aber wenn er es einmal getan hat, wird es eine sinnliche Erfahrung für den ganzen Körper geben.

Ein Krebs-Mann liebt das Gefühl einer weiblichen Frau und wird Stunden mit Küssen und Streicheleien verbringen, seine Finger durch dein Haar laufen lassen, süße Dinge flüstern, sicherstellen, dass du zufrieden bist (normalerweise ein paar Mal), bevor er dir die Kunst der Liebe zeigt.

Der Nachteil? Sobald es vorbei ist, spürt der Krebs oft, dass er zu viel von sich selbst gezeigt hat und kriecht zurück in seine Muschel, wo es keinen Handy-Service gibt und du bleibst verwirrt und hungrig nach mehr. Sei einfach froh, dass es passiert ist und überdenke es nicht.

 

Löwe

(23. Juli – 22. August)

Der Löwe wird dich ohne Zweifel umwerfen. Sie lieben es die Frau zu erobern. Und du darfst es ihnen auch schwer machen. Er liebt es wenn er sich anstrengen muss um deine Aufmerksamkeit zu verdienen. Wenn du Rosen, Komplimente, große Gesten, eine Begleitung zur Hochzeit deiner zweiten Cousine und einen Tanzpartner für den Salsaunterricht willst, bist du bei ihm richtig.

Der Löwe wird dich in einem Wirbelwind aus Romantik und Lachen halten, und sobald du ihn zwischen die Bettlaken bekommen hast, wird er verdammt nochmal dafür sorgen, dass du zufrieden bist. Schließlich gibt es nichts, was ein Löwe mehr liebt als ein Publikum und er möchte immer der Beste sein, und wenn es um Schlafzimmerakrobatik geht  ist es auch keine Ausnahme.

Aber behalte immer in Gedanken, dass es gut sein kann, dass du nicht die Einzige in diesem Bett bist. Wie gesagt, Löwe liebt ein Publikum, und ein Publikum besteht im Allgemeinen aus mehr als einer Person.

 

Jungfrau

(23. August – 22. September)

Jungfrauen haben einen schlechten Ruf, weil sie die "Jungfrauen" des Tierkreises sind. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Als Erdzeichen besitzen Jungfrauen eine tiefe Sinnlichkeit und wenn sie sicher sind, lieben sie eine Vielzahl von sexuellen Possen, die sogar den Löwen- oder Skorpionenkopf drehen lassen würden. Bei der Jungfrau dreht sich alles um die Gesundheit, das Vergnügen und die allgemeine Sauberkeit. Dieser Typ steht nicht auf Schamhaare und wird dafür sorgen, dass du deinen Grünkohl-Shake getrunken hast und die Bettwäsche gewechselt hast, bevor er an die Sache geht - und vergiss, ohne Schutz zu gehen. Dieses Zeichen würde niemals ungeschützten Sex eingehen.

Es gibt eine Distanz zur Jungfrau-Liebhaberin, die anfangs beunruhigend sein kann, aber keine Angst - er ist seiner Geliebten ergeben, und je tiefer man als Paar wächst (dieser Typ mag es, in einer Beziehung zu sein), desto tiefer wird seine sexuelle Bindung wachsen. Zusammen mit deiner  Rechnung für die Vitaminsammlung und den Lieferservice für Bio-Lebensmittel. Jungfrauen denken einfach zu viel nach. Verführe ihn und versuche ihn zu entspannen.

Waage

(23. September – 22. Oktober)

Die Waagen sind Liebhaber des Tierkreises. Sie werden von der Venus, dem Planeten der Liebe, regiert und sind wirklich in die Liebe verliebt. Sie werden dich mit ihrem bezaubernden Lächeln verzaubern, dich in Gespräche verwickeln, die von Motocross bis hin zur östlichen Philosophie reichen und dich als die interessanteste Person der Welt fühlen lassen.

Bevor du dich versiehst, schwebst du auf einer funkelnden rosa Wolke zu ihrem Bett, wo sie dich glauben lassen, dass sie ein guter Liebhaber sind. Bei Waagen, wie bei Zwillingen auch, dreht sich alles um den Verstand. Danach wirst du dich vielleicht etwas leer fühlen. Es liegt daran, dass Waagen dich zwar denken lassen, dass du die einzige Person im Raum bist, aber sie waren mehr in die Idee von dir verliebt als in dich - genau wie sie in die Idee der Liebe verliebt sind.

Das heißt, die Chancen stehen gut, dass du ein paar anregende Gespräche, einige tolle Weinempfehlungen und ein paar Orgasmen aus der ganzen Angelegenheit bekommst. Keine schlechte Art, ein Wochenende zu verbringen!

Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Bereite dich darauf vor, buchstäblich und bildlich ausgezogen zu werden. Die meisten Skorpione sind ihrem Ruf treu geblieben - von ihrem Blick wird dir schwindlig, ihre Worte hypnotisieren, und Frauen verschmelzen unter ihrem Magnetismus. Diese Männer haben etwas Ursprüngliches und Animalisches an sich. Sie sind wie wilde Tiere im Bett Wenn man mit der Intensität umgehen kann, machen sie mehr Spaß als ein Fass Vibratoren. Sie haben einen sexuellen Appetit, der mit einem japanischen Hot-Dog-Essenschampion konkurriert, und sie sind darauf fixiert, dich zu befriedigen - nicht weil sie dich lieben, sondern weil sie die Macht lieben.

Danach wirst du zurückgelassen, deine Lebenskraft ist vom ihm aufgesaugt, du bist verzweifelt und geschwollen, nicht sicher, ob du verliebt, schwanger oder einfach zum Sterben zurückgelassen bist. Im Allgemeinen wird der Skorpion dir nicht sagen, um was es sich handelt, obwohl es normalerweise das Letzte ist. Er saugt deine ganze Kraft ein und gibt dir ein Erlebnis, dass man nicht oft erleben darf, lässt dich danach aber alleine zurück und sucht die Nächste.

Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Bei dem Schützen dreht sich alles um Expansion. Als Feuerzeichen sind sie leidenschaftlich, lustig, impulsiv und albern. Genau wie die Widder trödeln sie nicht gerne, wenn es um Sex geht. Sie sind eifrig lernbegierig, und obwohl sie ein wenig ungeschickt sind, wenn man sie zum ersten Mal im Bett hat, sind sie gute Zuhörer und werden gerne Anweisungen entgegennehmen. Sie fragen oft auch nach einem Feed back, nimm‘ es ihm nicht übel, es ist ihm wichtig zu wissen wie er war, was eine gute Sache sein kann. Zusammen könnt ihr experimentieren und besser werden.

Als Philosophen des Tierkreises treffen Sie gelegentlich auf den scheinheiligen Schützen, der lieber stundenlang mit dir über Religion, Politik und Bildung diskutieren möchte – also alles andere als Sex. Diese Jungs können so tief in dem weitläufigen mentalen Bereich leben, dass sie die Vergnügungen des Körpers total vergessen.

Aber keine Angst, liebe Damen, im Großen und Ganzen, bis sie noch jung sind, geht es ihnen nur um deinen Hintern, und sie werden dich nie verurteilen, wenn du dich entscheidest, am ersten Date mit ihnen im Bett zu landen. Sie sind selbst spontan und verurteilen keinen, weil er sich spontan entscheidet mit ihnen Spaß zu haben.

Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke sind das einzige Zeichen, das mit dem sexuellen Appetit (und den Abweichungen) dem Skorpion Konkurrenz machen kann. Der große Unterschied liegt in der öffentlichen Person. Während Skorpione mysteriös und geheimnisvoll sind, dreht es bei Steinböcken um Ehrgeiz und Erfolg - oder zumindest um die Wahrnehmung, die sie vermitteln.

Sobald die Schlafzimmertüren geschlossen sind, mache dich bereit für das Hundehalsband, die Sexschaukel, pornografische DVDs und das schrittlose Satinhöschen (für ihn).

Bist du gleichzeitig ein Gentleman auf der Straße und ein Freak unter den Laken? Hast du den brennenden Wunsch, sowohl First Lady als auch Mistress of the Sex Cave zu sein? - Wenn du so jemanden brauchst, musst du nicht weiter suchen. Du brauchst nur den Steinbock zu suchen.

Wassermann

(20. Januar – 18. Februar)

Du solltest dich besser selbst lieben und selbstbewusst sein, weil der Wassermann nicht der richtige Mann zum Gefühle zeigen ist, oder zum Gedichte schreiben oder Romantik überhaupt.

Er ist das Zeichen der Gruppenliebe, der humanitären Liebe, der Liebe zur Welt - aber es muss sich um eine besondere Dame handeln, um ihn dazu zu bringen, diese drei kleinen Worte zu sagen. Ironischerweise sind es deine Worte, die ihn zu deiner Höhle verführen werden. Ihm gefällt wenn du ihn im Bett  überraschst und Dinge machst, die er noch nicht kennt.

Er ist ein weiteres Luftzeichen, wie Zwillinge und Waage, liebt er Gespräche, ungewöhnliche Denkweisen und geistige Stimulation. Als Liebhaber ist er neugierig und doch distanziert.

Keine Sorge - als festes Zeichen, sobald du sein Herz erobert hast, gehört er dir. Sei nur bewusst, dass die hungernden Kinder in Afrika und der verletzte Hund wahrscheinlich immer für ihn zuerst kommen werden.

Fische

(19. Februar – 20. März)

Mit einem Fisch zusammen zu sein, ist wie in einem süßen, feuchten Traum zu sein. Als letztes Zeichen des Tierkreises sind die Fische eine alte Seele. Der Legende nach ist er auch das älteste Zeichen des Tierkreises und war jedes Zeichen des Tierkreises, bevor er seine aktuelle Fisch-Natur entdeckte.

Das bedeutet, dass man sich eine Tasche voller sexy Spaßzeiten schnappt. Du weißt nie, was du bekommst - du kannst eines Tages nach Hause kommen und dich mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett finden, mit deinem Rock um deine Taille und deinem Höschen um deine Knöchel, während er deinen Hintern schlägt und dich sagen lässt, wie sehr es dir gefällt.

Am nächsten Tag wird er dich mit deinem Lieblingsessen und einer Badewanne voller Rosenblätter verführen und mit dir dann so langsam, zärtlich und süß Liebe machen, dass du schwören wirst, dass du das Gesicht Gottes gesehen hast. Am nächsten Tag könnte er in eine schwarze Stimmung geraten, verdrießlich und wortlos, getröstet nur von seinen Bright Eyes Platten und einer Flasche Merlot. Der Sex mit den Fischen kann an eine religiöse Erfahrung grenzen. In Sachen Sex sind Fische sehr wandelbar und es lohnt sich, sich in dieses Abenteuer mit ihnen einzulassen.

0Shares
Mara
Mein Name ist Mara Cindic und ich bin Astrologin und Autorin. . Ihre Leidenschaft gilt der Umwelt und dem Tierschutz. Sie verbringt viel Zeit damit, die Sterne zu beobachten und Bücher zu lesen.