Astrologie

Dein Freitag, der 13. Dezember 2019 Horoskop wird die Dinge durcheinander bringen

Das Astro-Wetter im Dezember ist geradezu mächtig, also bereite dich darauf vor, dass die Dinge in deinem Horoskop vom Freitag, dem 13. Dezember 2019, erschüttert werden.

Abgesehen von Jupiters Wechsel in den strukturierten Steinbock am 2. Dezember - wo er für die nächsten 13 Monate bleiben wird - wird der neugierige Merkur am 9. Dezember auch in den philosophischen Schützen rutschen, so dass du diese Effekte sicher spüren wirst.

Vorlauf zum 12. Dezember, dem Tag vor Freitag, dem 13. Dezember. Ein starker Vollmond wird den Himmel im seltsamen Zeichen von Zwillingen erhellen.

Auf typische Zwillingsmode wird diese von der Merkur regierte Lunation jedoch etwas schwierig sein.

Aktiviert durch den rebellischen Uranus - Planet der Befreiung, des Chaos und der unerwarteten Veränderung - wird dieser Vollmond dich herausfordern, dich von den zuvor festgelegten Strukturen und Fundamenten zu befreien, die dir nicht mehr dienen.

Zugegeben, das klingt vielleicht nach einem Spaziergang im Park, aber Veränderungen sind nicht immer einfach.

Am selben Tag stationiert Chiron - der verwundete Heiler - auch direkt in Widder, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, deinen inneren Krieger zu kanalisieren.

Widder: Du bist bereit, deine Macht zurückzugewinnen.

Kopf hoch, Widder. Der Vollmond am 12. Dezember wird direkt durch dein gesprächiges drittes Haus der Kommunikation, des Gedankenprozesses und des lokalen Netzwerks strahlen, was bedeutet, dass du wahrscheinlich eine Schließung und Klarheit in Bezug auf deinen unmittelbaren Austausch erleben wirst.

Chiron stationiert auch direkt in deinem Zeichen, was dir einen Ausbruch von dringend benötigter Energie bescheren wird.

Stier: Deine Vergangenheit beginnt wieder aufzutauchen.

Atme tief durch, Stier. Der Vollmond in Zwillingen am 12. Dezember wird dein nachgiebiges zweites Haus des Geldes, der Werte und des Selbstwertes erschüttern, das zu einer interessanten Zeit stattfindet, da Chiron auch Stationen am selben Tag über dein selbst aufmachendes zwölftes Haus der Schließung, des Karmas und der Vergebung leitet.

Nur weil du vergibst, heißt das nicht, dass du vergisst, weißt du.

Zwillinge: Du erkennst deinen Platz in der Gesellschaft an.

Du stehst im Rampenlicht, Zwilling. Neben einem starken Vollmond in deinem Zeichen am 12. Dezember, stationiert Chiron, der verletzte Heiler, auch direkt über dein freundliches 11. Haus mit Teams, Stämmen und erweitertem Netzwerk am selben Tag.

Apropos, inspirieren dich deine Mitarbeiter? Wo ist dein Seelenstamm? Bitte bedenke, dass diese Beziehungen persönlich oder beruflich sein können.

Krebs: Du findest dein Selbstvertrauen.

Ich habe dir doch gesagt, dass dein Freitag, der 13., nicht zu schäbig ist, Krebs.

Zugegeben, der Vollmond in Zwillingen über dein 12. Haus der Träume und der Schließung könnte eine Art spirituelle Offenbarung hervorrufen und dich vielleicht ermutigen, etwas loszulassen, was deinem Geist nicht mehr nützt.

Mit Chiron direkt über den beruflichen Bereich bist du jedoch bereit, die Welt in kürzester Zeit zu erobern.

Löwe: Du weißt, wer deine wahren Freunde sind.

Du bist nicht wegen des "sie sagten, sie sagten", Löwe. Allerdings, mit dem Vollmond in Zwillingen, der am 12. Dezember dein 11. Haus der Freundschaften aufrüttelt, kannst du die wahren Farben von jemandem aus erster Hand sehen.

In anderen Nachrichten wird Chiron auch direkt über dein exotisches neuntes Haus der Möglichkeiten und Erweiterungen stationieren.

Lass dich nicht von diesen giftigen Freundschaften fertig machen. Stattdessen solltest du dies als deinen offiziellen Hinweis betrachten, um deinen Horizont zu erweitern.

Jungfrau: Du erkennst die Opfer, die du gebracht hast.

Du warst schon immer ein Draufgänger, Jungfrau. Obwohl du dich in dieser Zeit vielleicht etwas gestresst fühlst, besonders nach dem Vollmond in Zwillingen.

Diese von der Merkur regierte Lunation wird deinen Karrieresektor erschüttern, aber sie wird auch dein Selbstvertrauen berühren.

Bist du glücklich? Chiron leitet die Stationen auch noch am selben Tag über dein achtes Haus der intimen Vereinigung und Transformation. Was bist du bereit, loszulassen?

Waage: Du fühlst dich abenteuerlicher als gewöhnlich.

Mach einen Spaziergang auf der wilden Seite, Waage. Am Vortag von Freitag, dem 13. Januar, wird ein Vollmond Ihr ausgedehntes neuntes Haus mit Bildung, Studium und Möglichkeiten erschüttern.

Hast du dich unruhig gefühlt? Dafür kannst du diesem von Merkur regierten Vollmond danken.

Am selben Tag wird Chiron auch direkt über dein siebtes Haus der Partnerschaften stationieren, also stelle sicher, dass du deine Kämpfe weise auswählst.

Skorpion: Du bist endlich bereit, weiterzumachen.

Es waren ein paar interessante Monate, nicht wahr, Skorpion? Dein Freitag, der 13. Spukmarathon, wird kein Unterschied sein, zumal er nach Vollmond in deinem achten Fürstenhaus stattfindet.

Es ist Zeit, loszulassen. Chiron-Stationen direkt über die täglichen Aufgaben des sechsten Hauses.

Interessiert an einer neuen Stellenausschreibung? Der Wandel ist da.

Schütze: Du triffst wichtige Entscheidungen.

Versetz dich in ihre Lage, Schütze. Am Vortag des 13. Freitags wird ein Vollmond dein engagiertes siebtes Haus der Partnerschaften erschüttern, was deine persönlichen Beziehungen abschließen und klarstellen wird.

Chiron wird auch direkt über dein ausdrucksstarkes fünftes Haus der Romantik stationieren, also halte Ausschau nach giftigen Liebesaffären, die nicht deine Interessen im Sinn haben.

Steinbock: Du klärst deine Prioritäten.

Es ist Zeit, sich zu organisieren, Steinbock. Der Vollmond in Zwillingen - der am 12. Dezember, vorgestern, dem 13. Dezember, stattfindet - wird dein sechstes Haus der Gesundheit und Sorgfaltspflicht aktivieren, was bedeutet, dass du wahrscheinlich deine Pflichten überqueren wirst und deine Gefühle untermauern wirst.

Chiron stationiert auch direkt über dein viertes Haus für Zuhause, Familie und Geborgenheit. Also, was kommt als nächstes?

Wassermann: Du verbesserst deinen Geisteszustand.

Wann hast du das letzte Mal wirklich gelächelt, Wassermann? Am Vortag von Freitag, dem 13., wird es Vollmond in deinem ausdrucksstarken fünften Haus voller Romantik, Kreativität und Freude geben.

Ob du dich entscheidest, die Verbindung zu einem bestimmten Seitensprung zu trennen oder vielleicht deinen künstlerischen Begabungen nachzugeben, etwas wird definitiv zum Tragen kommen.

Chiron geht auch direkt über dein gesprächiges drittes Kommunikationszentrum, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, sich zu äußern und deine Wahrheit zu sagen.

Fische: Du erkennst deinen Wert an.

Denkt daran, wer du bist, Fische. Unheimlich oder zufällig, aber am Tag vor Freitag, dem 13., wird ein Vollmond dein heimisches viertes Haus von Zuhause, Familie und emotionaler Grundlage erschüttern.

Dies wird dich dazu bringen, deinen derzeitigen Lebensraum und dein allgemeines Sicherheitsgefühl neu zu bewerten.

Chiron stationiert auch direkt über dein zweites Haus mit Werten, Einkommen und geistigem Reichtum und erinnert dich an deinen Wert.

0Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.