Astrologie

Dein GEIST-Tier nach deinem Sternzeichen

Astrologie ist eine sehr alte Praxis und sie ist auch sehr komplex. Obwohl wir es bisher vielleicht noch nicht bemerkt haben, gibt es für uns alle ein Geistertier, das aufgrund unserer Sternzeichen zugeordnet ist.

Natürlich ist die Astrologie nicht etwas, das in nur diese 12 Sternzeichen eingekapselt werden könnte. Geistertiere sind ein weiterer Teil davon.

Es war schon in der Antike präsent. In der indianischen Kultur wurden geistige Tiere einem Individuum zugeordnet, basierend darauf, wie sie sich ihre innere Natur vorstellten.

Andererseits bedeutete es in anderen Kulturen, wenn man mit seinem geistigen Tier in Kontakt kam, einen Übergang zu einem besseren Leben oder eine Evolution zu seinem besseren Selbst.

Für viele andere sind geistige Tiere nur Führer, die uns auf den richtigen Weg führen.

Nach Ansicht vieler Experten sind Geisttiere an unsere spirituelle Seite gebunden und helfen uns, das Leben auf einer tieferen Ebene zu verstehen.

Es ist auch mit unserer Persönlichkeit verbunden. Auf dieser Grundlage konnten viele Experten verstehen, welches Sternzeichen mit bestimmten Geisttieren assoziiert werden kann.

Du wirst sie vielleicht im Moment nicht bemerken, aber versuche, dein Geisttier aus dieser Liste zu entdecken.

Vielleicht wirst du auch etwas ganz Neues über dich selbst herausfinden:

Widder: Falke und Tiger

Als Feuerzeichen bist du voller Selbstvertrauen und Kraft. Du hast eine königliche Seite, aber du bist eine Kraft, die nicht leicht beherrscht werden kann.

Wenn jemand versucht, dich herauszufordern, wirst du ihre Herausforderung mit Gnade annehmen und dann gehen und sie vernichten.

Dein Temperament wird auch auf sie fallen. Es ist der Tiger, der dich von innen anruft.

Außerdem hast du bereits einen natürlichen Führungsinstinkt in dir. Falken sind so - sie können sich zusammenschließen, aber sie sind bessere Arbeiter, wenn sie allein sind.

Sie können impulsiv und manchmal spontan sein, aber sie sind in der Lage, so selbstbewusst zu sein, dass sie jede Art von Situation furchtlos durchleuchten können.

Stier: Biber und Wolf

Du bist ein wenig stur wie ein Stier, was dein Sternzeichen ist, aber dein wölfisches Element ist viel höher.

Du magst es, der einsame Wolf zu sein, der verschiedene Dinge alleine erledigt.

Aber das bedeutet nicht, dass du andere Mitglieder deines Rudels nicht schätzt.

Das Paket ist dir wichtig und du erlaubst ihnen auch, ihren Weg zu gehen, solange sie unter deinem Schutz stehen.

Andererseits ist das fleißige Element, das in dir vorhanden ist, einem Biber ähnlich.

Sie arbeiten gerne hart, sind aber auch sehr strategisch. So neigst du dazu, deinen nächsten Schritt sorgfältig zu planen und nicht in so etwas zu springen.

Aber andererseits bist du innerlich ziemlich großzügig und freundlich. Du bist auch ziemlich einfallsreich, und das macht dich mehr geerdet als andere.

Zwillinge: Schwarzer Panther und Hirsch

Zwillinge haben zwei Seiten und zeigen eine Vielzahl von Persönlichkeitstypen, aber wie ein Hirsch sind sie ziemlich energisch und haben gerne Spaß.

Zwillinge können sich also über sich selbst lustig machen und können sehr witzig sein, so dass alle anderen auf dem Boden lachen.

Du bist auch gut mit Gesprächen, aber der Hirschgeist wird dich nicht in die Eitelkeit gehen lassen.

Andererseits können Zwillinge in vielen sozialen Bereichen dominieren und die Dinge anmutig angehen, aber das ist ihre schwarze Pantherseite, die die Oberhand gewinnt.

Es ist ruhig und gibt der Negativität nicht nach. Es hat sich mit Eleganz getragen.

Krebs: Hund und Specht

Der Krebs nährt und damit bezieht er sich auf einen Specht.

Ein Specht ist auch ein sehr nährender Geist, und sie unterstützen ihre Familie und werden zum Empath für andere.

Spechte können auch manchmal eifersüchtig und übermäßig besessen werden, aber das sind seltene Gelegenheiten. Dies ist ähnlich wie bei Krebs.

Ein weiteres geistiges Tier von Krebs ist der Hund. Sie sind loyal und sensibel und werden zum besten Freund von jedem.

Ihre Anwesenheit ist friedlich. Während sie vielleicht nicht sprechen, können sie leicht Freude und Liebe in dein Leben bringen.

Löwe: Lachs und Pfau

Löwe ist Vertrauen in sich selbst und so geben sie gerne an. Genau wie der Pfau scheucht er sich nicht, sondern behält ein kühnes Äußeres und zeigt es, wann immer er kann.

Sie sind ein wenig arrogant, aber selbst dann erhellt ihre Schönheit die Welt der anderen.

Der Löwe ist auch dem Lachs ähnlich. Der Lachs geht gegen den Strom und ist etwas egoistisch.

Wenn es jedoch um Emotionen geht, kann es emotional in alles investiert werden und mit Stolz kombiniert werden, was zu einem Problem werden kann.

Jungfrau: Bär und Adler

Der Adler hat die aufmerksame Qualität eines Adlers. Sie können Dinge aus der Ferne erkennen und sind sehr aufmerksam.

Sie können Entscheidungen treffen, nachdem sie richtig gedacht haben, und dann machen sie es.

Ihr innerer Adler macht sie zu einer unabhängigen Person, die den Himmel reiten, aber auch die Augen auf dem Boden behalten will.

Auf der anderen Seite wird die Jungfrau auch mit dem Bären in Verbindung gebracht.

Der Bär ist fleißig und intelligent. Sie haben ein großes Herz und sind ziemlich großzügig.

Manchmal können Bären auch bescheiden sein. Das macht sie geerdet.

Manchmal können sie auch faul und zurückgezogen sein, aber das ist der Zeitpunkt, an dem die Dinge schlecht für sie laufen.

Waage: Panda und Rabe

Waage ist vernünftig und wird mit Liebe und Leben gerecht. Raven ist friedliebend.

Es ist charmant und von Natur aus sehr vernünftig. Sie fungiert als Diplomatin zwischen verschiedenen Gruppen, bleibt geduldig und ist recht unkompliziert.

Manchmal kann es jedoch auch unhöflich und nachtragend werden. Waage ist auch mit der Pflege von Panda verbunden.

Es ist ziemlich entspannt, hat aber ein großes Herz und kümmert sich wirklich um andere.

Skorpion: Schlange und Löwe

Skorpione können ein wenig einschüchternd werden. Das liegt daran, dass sie sowohl leidenschaftlich als auch geheimnisvoll sind, was sie schwer zu verstehen macht.

Wie ein Löwe werden sie ruhig sein, aber sie haben heftige Energie in sich. Wenn sie etwas wollen, werden sie nicht davor zurückschrecken, darauf zu reagieren.

Sie stehen bei Bedarf immer hoch. Schlange wird auch mit Skorpion in Verbindung gebracht.

Es definiert das Geheimnis, das der Skorpion ist. Außerdem sind Schlangen sehr spirituell und haben eine Verbindung zum Unbekannten.

Und sie sind auch leidenschaftlich dabei. Daher haben die Skorpione eine tiefe Leidenschaft für spirituelles Wachstum.

Schütze: Katze und Eule

Eulen sind leidenschaftlich und energisch, und das beschreibt einen Schützen perfekt.

Sie haben ein tiefes Feuer in sich und das macht sie impulsiv. Sie können Freundschaften entwickeln und schätzen.

Manchmal können sie jedoch unaufrichtig und leichtsinnig sein. Das ist die Zeit, in der sie sich fühlen, als würden sie nicht richtig geliebt werden.

Die Menschen, die zu diesem Zeichen gehören, sind auch ziemlich neugierig wie eine Katze.

Sie wollen neue Abenteuer, aber wenn sie nicht vorsichtig sind, könnten sie an einem schlechten Ort landen.

Sie können auch sehr impulsiv sein. Allerdings sind Katzen sehr intelligent und gut in der Problemlösung.

Steinbock: Pferd und Gans

Steinböcke sind gerne allein. Sie sind fleißig und ehrgeizig. Aber sie mögen es nicht, mit Menschen zusammen zu sein.

Die Gans ist ihnen etwas ähnlich. Die Gans steht abseits und arbeitet ihren eigenen Weg.

Sie sind leidenschaftlich, aber auch vorsichtig, wenn sie etwas tun. Wenn es eine schlechte Periode ist, können sie ein wenig zwanghaft werden.

Steinbock konzentriert sich auch gerne auf Details, trägt aber einen wilden Geist in sich, genau wie das Pferd.

Sie warten nur darauf, entlassen zu werden. Deshalb will Steinbock hinausgehen und das Leben auf dem Land genießen.

Wassermann: Otter und Bär

Wassermann mag es, in seinem Gebiet zu bleiben, und sie sind nicht jemand, der ohne Kampf zurückschreckt.

So werden sie zu ihren Träumen geleitet und gehen wie ein Bär weiter darauf zu.

Natürlich können sie loyal und anhänglich sein, aber nur, wenn man ihnen nicht den Weg versperrt.

Das andere Geisttier ist ein Otter. Otter sind intelligent und verspielt. Sie bleiben für sich und sind damit zufrieden.

Aber irgendwie ziehen sie Leute an und so hat dieses Schild viele Freunde.

Das liegt daran, dass dieses Geistertier sowohl phantasievoll als auch nährend ist.

Fische: Fuchs und Wolf

Fische sind verträumt, und so können wir, obwohl wir die Wildheit des Wolfes kennen, die emotionale Tiefe dieses Tieres nicht erkennen, das den Fischen ähnlich ist.

Sie kümmern sich um ihren Koffer und können sehr sanft und nährend sein.

Aber wenn es schlechte Situationen gibt, dann werden sie bösartig und versuchen, alles und jeden zu tun, um sich selbst zu schützen und alles zum Laufen zu bringen.

Das andere Geisttier ist der Fuchs. Sie sind intelligent und sehr sympathisch, aber wenn man sie in eine Ecke stellt, können sie beängstigend sein.

Sie wollen nur ihr Leben ohne Probleme leben, aber wenn man sie herausfordert, können sie zurückschlagen.

Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.