Astrologie

Wie unterscheiden sich die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze?

Die Feuerzeichen sind wohl die am meisten missverstandenen Sternzeichen.

Es wäre leicht zu glauben, dass jedes der drei Feuerzeichen in der Astrologie genau wie das andere ist, aber das ist es nicht.

Der Widder ist ein Kardinal. Löwe ist fixiert. Und der Schütze ist wandelbar. Jeder drückt seine Energie auf leidenschaftliche Weise aus, aber auf unterschiedliche Weise.

Wie sind die Feuerzeichen einander ähnlich und worin bestehen ihre Unterschiede?

In der astrologischen Welt wurden die Feuerzeichen schon immer entweder extrem idealisiert oder mit Verachtung für das, was andere für ihr aggressives Verhalten halten, betrachtet.

Tatsache ist, dass sie einfach von Natur aus durchsetzungsfähiger sind als andere und ihre Gedanken normalerweise nicht für sich behalten.

In der Astrologie macht sie das Feuerelement auch sehr leidenschaftlich - sie haben eine Lebensfreude, die wirklich einzigartig ist.

Aber das Interessanteste ist, dass sich diese drei Horoskopzeichen trotz einiger gemeinsamer Hauptmerkmale tatsächlich sehr voneinander unterscheiden.

Widder und Schütze zum Beispiel sind beide leidenschaftlich, aber letzterer neigt dazu, die Dinge mehr zu intellektualisieren.

Anstatt also diese Feuerzeichen zu gruppieren, sollten wir uns jedes einzelne von ihnen ansehen, um zu verstehen, was sie einzigartig macht.

Auf diese Weise können wir herausfinden, warum Ihr Widder-Freund manchmal nicht so gerne wie die anderen Feuerzeichen spricht und stattdessen lieber zuerst handelt und später denkt.

Die Dekonstruktion dieser Zeichen würde dir auch helfen zu verstehen, was sie zum Handeln veranlasst.

Du könntest diese Informationen sogar nutzen, um eine bessere Verbindung zu diesen Zeichen herzustellen!

Lasse uns also ohne weiteres eintauchen, um zu erforschen, was jedes der drei Feuer-Sternzeichen so unterschiedlich macht, aber auch, wie diese Horoskope per Astrologie ähnlich sind.

Widder

Da es sich um das erste Sternzeichen des Tierkreises handelt, behalten Widder-Menschen eine kindliche Unschuld bis weit ins Erwachsenenalter hinein.

Der erste Platz im Sternzeichenrad bedeutet auch, dass Widder die Nummer 1 sein will und wahrscheinlich mit dir um diesen Platz kämpfen würde!

Sie sind natürliche Anführer und stehen oft an der Spitze von Revolutionen in jedem Bereich.

Sie verlassen sich sehr auf ihren Instinkt und können bei der geringsten Provokation wie ein Feuer auflodern.

Das bedeutet aber auch, dass sie eines der leidenschaftlichsten Sternzeichen sind.

Wahrhaftig, unter all dieser Tapferkeit liegt ein sanftes Herz mit kindlichem Staunen.

Sie nehmen alles für bare Münze, deshalb werden sie öfter verletzt als die anderen Feuerzeichen.

Manche Hasser mögen sie als rücksichtslos bezeichnen, aber wenn du einen Widder lange genug kennst, dann weißt du, dass sie die natürlichsten Menschen ohne jegliche Kunstgriffe sind.

Sie haben normalerweise viele Bewunderer und können schnell Beziehungen eingehen.

Aber diejenigen, die letztlich ihr Herz gewinnen, sind Liebhaber, die sie herausfordern und auf Trab halten können.

Löwe

Das Feuerelement macht Löwen zwar auch leidenschaftlich, aber ihre Leidenschaft ist stabiler und fester.

Was sie von den anderen Feuer-Sternzeichen unterscheidet, ist, dass sie im Allgemeinen sozialer sind und sich sehr darum kümmern, was andere über sie denken.

Ihr größtes Bedürfnis und ihr größter Wunsch ist es, bewundert zu werden.

Manche Menschen mögen denken, dass dieses Bedürfnis sie oberflächlich macht.

Aber diese Menschen verstehen einfach nicht, dass Löwen sich von der Massenbegeisterung geliebt fühlen.

Am wichtigsten ist, dass Löwen mit Kritik nicht gut umgehen können. Dadurch fühlen sie sich abgewertet und erniedrigt. Also halte dich davon fern, sie zu kritisieren, es sei denn, du willst den Zorn des Löwen entfesseln!

Unter ihrem stolzen Äußeren sind sie eigentlich die wärmsten und freundlichsten Seelen, die einfach nur Liebe wollen.

Tatsächlich sind Löwen vergleichsweise leichter zu fangen, nur weil sie in Liebe und Beziehungen verliebt sind.

Im Gegensatz zu den beiden anderen Feuerhoroskopzeichen, die ihrer Unabhängigkeit vielleicht mehr Bedeutung beimessen, leben Löwen für die Romantik.

Schütze

Das Feuerelement weckt im Schützen den Hunger nach Wissen und Abenteuern. Sie lieben es, neue Dinge zu lernen, und sie haben tatsächlich Spaß an Debatten.

Ihr Enthusiasmus kann sie dazu bringen, Dinge auszuplaudern, die ihnen die Missbilligung der anderen einbringen.

Aber tief im Inneren sind sie sehr empfindliche Menschen und können wirklich traurig werden, wenn sie merken, dass ihre Worte jemanden verletzt haben.

Eigentlich sind sie die Wahrheitssuchenden des Sternzeichens, und auf ihrer Suche nach der Wahrheit können sie manchmal auf andere treten, ohne es zu wollen.

Wie die anderen Feuerzeichen können sie sich manchmal missverstanden fühlen.

Aber ihr herrschender Planet Jupiter segnet sie mit einem optimistischen Geist, der sie leicht aus diesen traurigen Bannungen herauszieht.

0Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.