Skip to Content

12 Zeichen, dass du das Interesse an deinem Partner verloren hast

12 Zeichen, dass du das Interesse an deinem Partner verloren hast

Am Anfang einer Beziehung ist man meistens Hals über Kopf verliebt und hat nur noch Schmetterlinge im Bauch.

Während das in den meisten Liebesbeziehungen auch so bleibt, kommt es auch manchmal vor, dass die anfängliche Zuneigung und Leidenschaft verschwinden.

Leider passiert es oft, dass man in einer Beziehung plötzlich merkt, dass man das Interesse an seinem Partner aus einem unvorhersehbaren Grund verloren hat und sich “entliebt” hat.

Doch das muss nicht unbedingt immer der Fall sein. Es ist durchaus möglich, jemanden zu lieben, aber nicht mehr den Funken zu spüren.

Vielleicht hat man noch Liebesgefühle für den Partner, aber man hat trotzdem Zweifel, ob man zueinander passt.

Deshalb bleiben viele Paare zusammen, weil sie sich nicht trauen, eine Beziehung, in die man viel Kraft und Zeit investiert hat, zu beenden.

Falls diese 12 Aussagen auf deine Beziehung zutreffen, solltest du dir Gedanken machen, ob es Zeit ist, diese Beziehung zu beenden und weiterzumachen.

1. Du vermisst ihn nicht.

Es ist selbstverständlich, dass man nicht jeden Tag mit dem Partner zusammen sein kann und das es gesund sein kann, etwas Zeit getrennt zu verbringen.

Falls du aber immer öfter merkst, dass dir dein Partner überhaupt nicht fehlt und dass du ihn nicht einmal vermisst, wenn ihr nicht zusammen seid, dann ist das das erste Zeichen dafür, dass in deiner Beziehung etwas nicht stimmt.

Wenn dein Freund beschäftigt ist oder verreist ist, und du kaum bemerkt hast, dass er überhaupt weg ist, kannst du davon ausgehen, dass du kein Interesse mehr an deinem Partner hast.

2. Du freust dich nicht mehr wie am Anfang der Beziehung, wenn du ihn siehst.

Während du es am Anfang der Beziehung kaum erwarten konntest, deinen Partner endlich wieder zu sehen und ihn in die Arme zu schließen, bist du bei euren Verabredungen nicht mehr glücklich und begeistert, ihn zu sehen.

Du verspürst nicht einmal mehr das Verlangen, mit dem Partner Händchen zu halten oder zu kuscheln, und hast auch kein Interesse am Sex.

Wenn du in seiner Nähe kein Bauchkribbeln mehr kriegst und die Leidenschaft erloschen ist, ist das ein Zeichen, dass du das Interesse an deinem Partner verloren hast.

3. Du vergisst immer wieder, auf seine Nachrichten zu antworten.

Wenn du immer wieder zufällig vergisst, auf die Nachricht deines Partners zu antworten oder noch schlimmer, sie in einem bestimmten Moment sogar ignorierst, ist das ein deutliches Warnzeichen.

Wenn du noch Interesse an deinem Partner hättest, dann würdest du dir mehr Mühe geben, mehr und besser mit dem Partner zu kommunizieren.

4. Du empfindest nur noch Freundschaft für deinen Partner.

Wenn du dich nicht mehr zu deinem Partner sexuell hingezogen fühlst und nur noch Freundschaft für ihn empfindest, ist das wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass du das Interesse verloren hast.

Jede Beziehung ist unterschiedlich und jeder Partner hat bestimmte Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche.

Manche Paare sind vollkommen zufrieden mit einer kameradschaftlichen Beziehung ohne Leidenschaft, in der sie dem anderen blind vertrauen können und ihn respektieren.

Doch wenn du ans Fremdgehen denkst oder dich zu jemand anderen hingezogen fühlst, solltest du dir Gedanken über deine Beziehung machen.

5. Du hast kein Verlangen, sich mit dem Partner zu streiten.


Wenn es Probleme in der Beziehung gibt und du dir nicht einmal die Mühe machst, deinen Standpunkt zu verteidigen oder Argumente vorzubringen, dann hast du dich bereits abgefunden, dass du diese Beziehung nicht mehr retten kannst.

Das Fehlen von einem starken Willen, für diese Beziehung zu “kämpfen”, zeigt, dass du keine Zukunft mit diesem Partner siehst und dich daher nicht mehr darum kümmerst, positive Veränderungen vorzunehmen.

6. Du hast kein Bedarf, ihm sofort von deinem Tag zu erzählen.

Ein wichtiger Teil einer gesunden und festen Beziehung ist die offene und ehrliche Kommunikation zwischen beiden Partnern.

Wenn du kein Bedarf hast, deinem Partner von deinem Tag zu erzählen oder mit ihm offen über deine Gefühle zu sprechen, dann hast du bereits das Interesse verloren.

7. Du vergisst wichtige Dinge über ihn.

Wenn es dir schwer fällt, sich an wichtige Gespräche mit dem Partner zu erinnern – oder schlimmer noch, an wichtige Informationen oder an den Jahrestag zu erinnern, ist das ein Zeichen, dass diese Beziehung zum Scheitern verurteilt ist.

8. Du weißt nicht mehr, worüber ihr beide sprechen solltet.

Wenn du nicht mehr weißt, worüber du mit deinem Partner reden solltest, muss es nicht bedeuten, dass ihr plötzlich keine Gemeinsamkeiten mehr habt, sondern es zeugt von Mangel an Interesse und dem Verlangen, sich über alltägliche Dinge zu unterhalten und interessante Themen und Geschichten auszugraben.

9. Du empfindest eure Verabredungen nur als lästige Verpflichtung.

Die meisten Paare lieben es, möglichst viel Zeit miteinander zu verbringen und dabei immer viel Spaß zu haben.

Doch wenn du merkst, dass du keine Lust hast, sich mit Partner zu treffen oder du eure Verabredungen nur als lästige Verpflichtung betrachtest, dann ist das ein Grund, etwas genauer über deine Beziehung nachzudenken.

10. Du fühlst dich einsam.

Der größte Vorteil, wenn man in einer Beziehung ist, endlich nicht mehr alleine sein zu müssen, sondern endlich jemanden an der Seite zu haben, mit dem man durch dick und dünn gehen kann.

Wenn du dich aber trotzdem einsam und alleine fühlst, obwohl du mit deinem Partner zusammen bist, dann deutet das oft auf einen Mangel an Bindung und Zuneigung hin.

11. Du gibst dir keine Mühe mehr.


Ein weiteres Zeichen dafür, dass du kein Interesse mehr an deinem Partner hast, ist die Tatsachen, dass du dir überhaupt keine Mühe mehr gibst, sich mit dem Partner zu treffen oder es euch gut gehen zu lassen.

Im Grunde bist du nicht mehr an dieser Beziehung interessiert, nicht aus Wut oder Boshaftigkeit, sondern weil du wirklich keine Lust mehr darauf hast.

12. Du denkst immer wieder an deinen Ex-Partner.


Denkst du ständig an deinen Ex, vergleichst du deinen aktuellen Partner mit deinem Ex oder wünschst du dir, wieder mit deinem Ex zusammenzukommen? Wenn ja, ist das ein klares Zeichen, dass etwas nicht stimmt.

Wenn du merkst, dass du immer noch an deinem Ex-Partner hängst und du dir keine Zukunft mit deinem jetzigen Partner vorstellen kannst, dann ist es vielleicht an der Zeit, diese Beziehung zu beenden und weiterzumachen.

Warum Sie laut Ihrem Sternzeichen eine Alpha-Frau sind
← Previous
Wählen Sie Ihr keltisches Symbol und finden Sie Ihre verborgene Kraft heraus
Next →
Comments are closed.