Selbstentwicklung

6 Schamvolle Mythen über kurvige Frauen und warum Sie Ihre Kurven umarmen sollten

Meiner Meinung nach gibt es keinen Menschen, der nicht mindestens einmal in seinem Leben mit überflüssigen Pfunden gekämpft hat.

Oder es handelte sich um eine Person, die mit ihrem Gewicht in dem Sinne zu kämpfen hatte, dass sie an Gewicht zunehmen wollte.

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Arten von Diäten, verschiedene Diätpläne, verschiedene Produkte zur Gewichtsabnahme, dass eigentlich zu erwarten wäre, dass wir alle mehr oder weniger zufrieden mit unserem Gewicht sind und dass es leicht zu halten ist.

Aber im Gegenteil, immer mehr Menschen haben Probleme mit Übergewicht.

Menschen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, werden manchmal schon in jungen Jahren wegen ihres Aussehens stark kritisiert.

Ganz gleich, ob sie dünner sind oder ein paar Pfund zugenommen haben, im Mittelpunkt steht immer diese körperliche Erscheinung. Eltern, die ihr Kind kritisieren, kommentieren und korrigieren, akzeptieren sie nicht wirklich so, wie sie sind.

Hier beginnt das Problem. Ein Kind oder Jugendlicher beginnt, sein Äußeres auf verschiedene Weise zu "reparieren", um um gut genug für seine Eltern zu sein. Irgendwann mag es einen Perfektionismus geben, der besagt, dass es nie gut genug, dünn genug und ähnliches sind.

Viele Menschen glauben, dass sie endlich sich selbst lieben werden und dass andere sie lieben werden, wenn sie ihre zusätzlichen Pfunde verlieren, aber die Wahrheit ist ganz anders.

Nur wenn wir uns wirklich lieben und uns so akzeptieren, wie wir sind, können wir positive Veränderungen herbeiführen. Einige möchten vielleicht einige Pfunde verlieren, andere fühlen sich sehr weiblich und glücklich mit ihren Kurven.

Das Wichtigste ist, dass wir uns nicht für andere ändern und uns nicht danach sehnen, ihrer Definition von Schönheit zu entsprechen.

Frauen jeder Körpergröße sind schön, und jede Körperform muss geliebt und verehrt werden, denn Schönheit ist Vielfalt, und kurvige Frauen sind wahre Schönheiten.

Jedenfalls müssen kurvige Frauen öfter daran erinnert werden, wie schön sie wirklich sind, und es gibt einige Mythen über sie, die endlich der Vergangenheit angehören sollten.

1. Kurvige Frauen sollten darüber aufgeklärt werden, wie sie sich gesünder ernähren können

Kurvige Frauen werden so oft an ihre Ernährung erinnert, dass sie mehr als genug Wissen darüber haben.

Da sie ständig von Ärzten, Freunden und vielleicht sogar von Personen beraten werden, die sie nicht um Rat gefragt haben, verfügen sie über ein solides Ernährungswissen.

Sie sind sich der Kalorienmenge, die bestimmte Lebensmittel haben, sehr bewusst und wissen, wie und in welcher Weise sie sich auf ihre Gesundheit auswirken.

Eine Frau, die ihr ganzes Leben lang ihr Gewicht in der Mitte ihres Lebens hatte, weiß genug über Ernährung, und Sie sollten sie nicht mit Ratschlägen beleidigen, nach denen sie nicht gefragt hat, da sie wahrscheinlich mehr weiß als Sie.

2. Kurvige Frauen sind verzweifelt

Die meisten Frauen wollen einen liebevollen und freundlichen Partner finden, mit dem sie zusammen sein können. Und das gilt besonders für kurvige Frauen.

Kurvige Frauen werden nicht einfach irgendjemanden nehmen, nur weil er Interesse gezeigt hat, sie haben ihre eigenen Vorlieben und Wünsche.

Kurvige Frauen wissen, dass sie genauso wählen können wie jede andere Frau auch, Ihr Körper, ihre Intelligenz und ihr Herz sind jemandes Vorliebe, so wie sie ihre eigenen haben.

Es ist auch schrecklich zu denken, dass kurvige Frauen wegen ihrer Figur in ihrer Partnersuche eingeschränkt sind, denn sie sind genauso eingeschränkt wie alle anderen auch.

Jeder hat Präferenzen, aber wenn jemand anfängt, seine Präferenzen auf andere zu übertragen, dann haben wir ein Problem.

Eine kurvige Frau ist ihrem Partner gegenüber in jeder Hinsicht bevorzugt und attraktiv.

3. Kurvige Frau wollen dünn sein

Frauen haben kein geringes Selbstwertgefühl und wollen dünn sein, weil sie mit ihrem Gewicht die meiste Zeit unzufrieden sind, sondern weil ihnen die Medien sagen, dass sie dünn sein sollten.

Dünn zu sein bedeutet nicht, dass wir kein geringes Selbstwertgefühl haben, und kurvig zu sein bedeutet nicht, dass wir es haben.

Kurvige Frauen fühlen sich selbstbewusst und schön in ihrem Körper, und es sind meist gesellschaftliche Normen, die versuchen, ihren Glanz zu trüben.

Nur weil etwas nach sozialen Standards wünschenswert ist, müssen wir diesen Standards nicht gehorchen. Schon jetzt ist es populärer, kurvig zu sein, als dünn zu sein und dieser Trend ist jetzt im Jahr 2020 sehr offensichtlich.

Berühmtheiten wie Ashley Graham zeigten uns, wie wunderbar eine kurvige Frau sein kann, indem sie auf dem Laufsteg jeden mit ihrer Schönheit überholten.

Selbstbewusstsein ist etwas, das wir in uns haben, unabhängig von unserem Aussehen. Und Selbstbewusstsein wird aufgebaut und entwickelt, sobald wir uns von dummen Etiketten und der Meinung anderer lösen.

4. Kurvige Frauen können keinen schlanken Freund haben

Diese Meinung ist besonders unzutreffend und ahnungslos.

Besonders gerne setzen Frauen anderen Frauen die Grenze ihrer Möglichkeiten, mit anderen Männern auszugehen.

Einige Frauen denken, dass das Aussehen alles ist, andere, dass ihre Persönlichkeit der Schlüssel ist und wieder andere, dass ihre Ausbildung oder irgendeine Art von Talent eine Romanze entfachen werden.

Die Wahrheit ist, dass wir von unseren Partnern für die Person ausgewählt werden, die wir wirklich sind, mit all unseren Schwächen und Vorzügen.

Außerdem sind kurvige Frauen, die nicht über ihr Gewicht sprechen, beliebter als dünnere Frauen, die jedoch darauf hinweisen müssen, wie unglücklich sie aufgrund ihres Aussehens sind.

Manche Männer mögen kurvige Frauen besonders gern und ziehen sie schlanken Frauen vor, andere kümmern sich überhaupt nicht um das Aussehen und schätzen den Geist einer Person. Es ist wichtig, dass wir unserem Partner all die Liebe geben, die er braucht, und die Waage wird kein Richter darüber sein, wer uns lieben darf.

5. Kurvige Frauen sind faul 

Diese Aussage macht nicht einmal Sinn. 

Nur weil jemand kurvig ist, bedeutet das nicht, dass er seine täglichen Aufgaben nicht erfüllt, morgens joggt und eine Karriere und Ambitionen hat.

Der Arbeitsplatz hat kein Interesse am Erscheinungsbild von einer Person, es sei denn, dass es Profit bringt.

Menschen werden in einem Unternehmen akzeptiert und erhalten Aufgaben, die sich auf ihrer Erfahrung und ihrem Wissen basieren.

Nur weil eine Person schlank ist, sind ihre Chancen, einen Job zu bekommen, die gleichen wie die anderer Menschen, es sei denn, sie haben bessere Fähigkeiten als die ihrer Konkurrenten.

Kurvige Frauen sind Köchinnen, Ärztinnen, Anwältinnen, Designerinnen, Tänzerinnen und Models, und so ziemlich alles, was sie sich in den Kopf gesetzt haben.

6. Kurvige Frauen können bestimmte Kleidungsstücke nicht tragen

Die am weitesten verbreiteten Regeln für kurvige Frauen sind dergestalt, dass sie die Unsicherheit, die diese Frauen haben, nur ermutigen und verstärken und sie nur in Verlegenheit bringen, ihren Körper zu verstecken, anstatt sie zu unterstützen und sie zu ermutigen, tatsächlich das zu tragen, was sie tragen wollen.

Auch wenn diese Kommentare von recht guten Absichten herkommen, fühlt man sich danach aber nicht wohl. In jedem Fall sollte das eigene Gewicht, ob größer oder niedriger, nicht Gegenstand der Diskussion oder Bewertung sein.

Für jede Körperstruktur gibt es einen idealen Schnitt und eine Auswahl an Farben und Mustern der Kleidung. Ein maßgefertigtes Kleidungsstück wird die Vorteile hervorheben und die Nachteile verbergen.

So ist es auch bei den Frauen, die ausgeprägte Rundungen haben oder übergewichtig sind. Aber wenn Sie bestimmte Kleidung tragen wollen, gibt es dafür keine Regeln, denn Sie haben das Recht, das zu tragen, was immer Ihnen gut tut, und in dem sie sich wohl fühlen.

Tragen Sie also Ihre Lieblingsmodenstücke und kümmern Sie sich nicht darum, was andere denken werden, denn wenn Sie einmal selbstbewusst etwas tragen, wird es niemand wagen, Sie weniger als eine Königin zu behandeln.

 

5Shares
Ajla
Ajla ist eine moderner Mystikerin, Astrologin und Lebensberaterin. Durch Astrologi können wir auf die tiefsten Teile von uns zugreifen und uns mit dem Geist verbinden. Die Weisheit ihrer Astrologie kann Sie durch die Komplexität und Herausforderungen des Lebens führen.