Spiritualität

12 Warnzeichen, dass Sie verflucht sind

Seien wir ehrlich. Guten Menschen passieren manchmal ohne logischen Grund schlechte Dinge.

Manchmal verstehen wir nicht, warum Krankheit oder Unglück über uns hereinbrechen, und wir wollen die Zeichen eines Fluchs erkennen.

In diesem Artikel bringen wir Ihnen bei, wie Sie erkennen können, ob Sie wirklich verflucht sind, und wir zeigen Ihnen, wie Sie Flüche brechen und Ihr Leben zurückgewinnen können.

12. Unerklärliche Krankheit und/oder Verletzung

Wenn Sie insgesamt gesund sind und an einer unerklärlichen Krankheit oder zufälligen Verletzungen leiden, kann dies ein Zeichen für einen Fluch sein.

Denken Sie daran, dass eine Krankheit typischerweise eine Reaktion auf ein anderes Problem ist, das sich in Ihrem Körper, Ihrem Geist oder Ihrer Seele abspielt.

Untersuchen Sie also zuerst sich selbst, bevor Sie sich auf den Begriff des Fluchs einlassen.

Abgesehen davon können Menschen mit Flüchen und Verhexungen belegt werden, um sie krank zu machen und zu "verkümmern" usw.

Und wenn es sich um eine Krankheit handelt, die die Ärzte nicht einmal herausfinden können - kann es sich um einen Fluch/eine Verhexung handeln, der/die gegen Sie arbeitet.

11. Beängstigende Dinge in Ihrem Haus finden

Hexen, die auf Sie zielen, müssen Kontakt aufnehmen, um Sie effektiv verfluchen zu können.

Dazu müssen sie mehrere Mittel einsetzen. Das häufigste Werkzeug der dunklen Hexen ist die Angst.

Furcht verbindet Menschen. Wenn Sie sich verflucht fühlen, wird dies wahrscheinlich wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung geschehen.

Psychologisch gesehen können wir, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir zur Zielgruppe gehören, wie verfluchte Menschen handeln.

10. Pechsträhne

In der Regel sind Sie ein Glückspilz. Die Dinge tendieren dazu, Ihren Weg zu gehen, innerhalb eines vernünftigen Rahmens.

Jetzt, in den letzten Wochen/Monaten, scheinen Sie es mit einer unerschütterlichen Pechsträhne zu tun zu haben.

Bevor Sie zu einem Fluch kommen, sollten Sie noch einmal Ihre Entscheidungen im Leben überprüfen.

Ist dieses "Pech" eine Reaktion auf Ihre schlechten Taten im Leben?

Wenn die Antwort nein lautet, haben Sie vielleicht jemanden, der versucht, Sie zu verfluchen.

Zu den Pechsträhnen gehören: finanzielle Probleme, Gesundheitsprobleme, Transport-/Fahrzeugprobleme, technische Schwierigkeiten usw.

9. Seltsame Tiervorkommen

Ein häufiges Zeichen für einen Fluch sind seltsame Tiererscheinungen, ihr Verschwinden und ihre Krankheiten.

Die Person, die den Fluch ausspricht, könnte möglicherweise ein vertrautes Tier schicken, um Sie zu " spionieren ", schlechtes Juju an Ihre Türschwelle zu bringen und vieles mehr.

Gibt es ein Tier, das in der Nähe zu bleiben scheint und Sie mehr als sonst ausspioniert?

Haben Sie kürzlich ein totes oder sterbendes Tier (oder mehr) vor Ihrer Haustür gefunden?

Oder sind Ihre Haustiere erkrankt oder gestorben? Leider unterliegen Tiere auch Flüchen.

8. Zerbrochenes Glas

Finden Sie Glasscherben vor Ihrer Haustür oder in Ihrem Vorgarten, die Sie scheinbar aus dem Nichts vorfinden?

Dies ist eines der üblichen Anzeichen für einen Fluch oder eine Verhexung, die Jahrhunderte zurückliegen.

In Beschwörungs- und Hoodoo-Traditionen werden mit Fluchstoffen gefüllte Flaschen auf die Türschwelle oder die Haustür eines Feindes geworfen, und wenn sie zerbrochen sind, wird der Fluch aufgehoben.

Außerdem tut es verdammt weh, mit nackten Füßen auf zerbrochenes Glas zu treten, nicht wahr?

7. Zufällige negative Gedanken

Normalerweise sind Sie ein positiver, optimistischer Mensch, aber plötzlich haben Sie deprimierende, vielleicht sogar selbstmörderische Gedanken.

Sie haben bemerkt, dass diese Gedanken nicht von innen zu kommen scheinen, sondern wie eine äußere Quelle wirken. Beachten Sie, dass diese Gedanken NICHT Ihre eigenen sind.

Das könnte ein Anzeichen für einen Fluch sein und dass Sie unter einem spirituellen Angriff stehen.

6. Gebrochene Beziehungen

Zusätzlich zu einem oder mehreren der oben genannten Anzeichen für einen Fluch könnten plötzlich zerbrochene Beziehungen auf einen spirituellen Angriff hindeuten.

Dies kann jede Art von Beziehung sein: familiär, romantisch, platonisch usw.

Flüche versuchen, Leben zu zerstören, und was gibt es Besseres, um jemanden auseinander zu reißen, als ihn von seinen Lieben zu trennen?

5. Vermisste persönliche Gegenstände

Es ist am einfachsten für jemanden, Sie zu verfluchen oder zu verhexen, wenn er ein Stück Ihres persönlichen Besitzes hat.

Fehlt Ihnen etwas Persönliches wie Unterwäsche, eine Haarbürste, Schmuck, Schlüssel usw.?

Diese Gegenstände tragen Ihre DNA und werden oft von Hexen benutzt, um Personen zu verfluchen.

Wenn jemand kürzlich bei Ihnen zu Hause war und etwas Persönliches fehlt, könnte dies ein Zeichen für einen Fluch sein.

4. Böse Vorzeichen

Wenn manche Menschen eine Eule oder eine Amsel sehen, halten sie das sofort für ein schlechtes Vorzeichen.

Das ist aber nicht immer der Fall. Aber ein Vorzeichen in Verbindung mit anderen Zeichen eines Fluchs zu sehen, könnte Ihren Verdacht bestätigen.

Einige schlechte Vorzeichen sind: ein Vogel, der in ein geschlossenes Fenster fliegt und stirbt, ein Specht, der an Ihre Tür/Ihr Haus klopft, sechs Krähen am Dachvorsprung, ein unerklärliches hohes Heulen draußen und das Zwitschern eines Totenwachenkäfers.

3. Schlechtes Wetter über Ihrem Haus

Je nach Schwere und Macht der Person, die Sie verflucht, wird das Wetter über Ihrem Haus oder Grundstück schlechter sein als anderswo in der Stadt.

Ähnlich wie I-Aah immer eine Wolke über seinem Kopf hatte, nur dass diese über Ihrem Haus sein wird. Dunkle Wolken, Regen, Nebel usw.

2. Ihre Engel warnen Sie vor einem Fluch

Dies ist eine große Sache und eine, der Sie immer vertrauen können.

Ihre Engel werden Sie warnen, wenn Sie in irgendeiner Weise unter einem spirituellen Angriff stehen.

Dies ist ein Zeichen für einen Fluch, dem Sie vertrauen können.

Zeichen werden in verschiedenen Formen auftreten - einschließlich zufälliger Gespräche, Symbole in der Natur, im Fernsehen usw.

Bitten Sie sie, ihre Warnungen zu bestätigen, wenn Sie sich unsicher sind.

1. Seltsame Symbole auf Ihrem Haus

In ähnlicher Weise müssen Hexen möglicherweise Ihr Territorium mit einem Siegel oder einem dämonischen Talisman "markieren".

Wenn Sie "magische" Talismane oder Siegel unbekannter Herkunft auf Ihrem Territorium finden, bedeutet dies, dass eine Hexe oder jemand, der sich als "Hexe" ausgibt, dort war.

Dieses Siegel ist möglicherweise mit einem Messer (Ritualdolch) beschriftet oder mit magischer Tinte bemalt.

 

1Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.