Spiritualität

5 Zeichen, dass Sie ein Lichtarbeiter sind (Engel auf Erden)

Wir können an Engel glauben oder nicht, aber wir brauchen sie immer in Schwierigkeiten als Zeichen der Hilfe.

Engel sind himmlische, aber sie können auch irdische Wesen sein. Und es gibt bestimmte Möglichkeiten, eine Person zu erkennen, die die Seele eines Engels auf Erden hat.

Das sind Menschen, die andere aufrichtig und tief lieben. Sie wollen die Welt seit ihrer Kindheit verändern und haben nicht aufgehört, an sie zu glauben.

Sie haben das Gefühl, dass sie eine besondere Gabe haben, anderen zu helfen, und sie sind ungewöhnlich sensibel.

In ihrem Leben haben sie schwierige Prüfungen überwunden, sind aber immer noch der Meinung, dass das Leben trotz allem mit Freude gelebt werden sollte.

Diese Menschen glauben, dass es Wege geben muss, mit dem Leiden aufzuhören, auch wenn sie immer versuchen, ihrem Leiden einen tieferen Sinn zu geben, und schließlich haben sie das Gefühl, dass sie für höhere Ziele geboren wurden und diese zum Ausdruck bringen wollen.

Wenn eine Person auf diese Weise fühlt, dann ist sie wahrscheinlich ein Engel auf Erden, der den göttlichen Vorsatz hat, die Postvität zu verbreiten.

Es wird auch geglaubt, dass in jedem von uns zumindest eine kleine Engelsseele steckt, der mit Ermutigung große Engelsflügel wachsen werden.

Deshalb sollten wir, wenn diese 5 Zeichen nicht mit unserem Herzen resonieren und wir uns nicht als Engel auf Erden fühlen, trotzdem jeden Tag danach streben, Gutes zu tun und zu denken.

1. Sie sind sehr empfindlich

Menschen mit angeborener Empathie werden sich in dieser Beschreibung sicherlich wiedererkennen und mir zustimmen, dass diese Gabe manchmal eine Herausforderung ist, aber auch etwas wirklich Wunderbares, wenn wir lernen, damit umzugehen.

Sie müssen lernen, wie Sie die Empathie nutzen können, die Ihnen die Möglichkeit gibt, den Unterschied zwischen Ihren eigenen Emotionen und Ihrem Denken und dem anderer zu erkennen.

Die Engel der Erde empfinden dieses tiefe Mitgefühl aus ihrer frühen Kindheit, und sie waren es oft gewohnt, überempfindlich und schwach genannt zu werden.

Aber in Wirklichkeit ist dieses Einfühlungsvermögen, über das sich andere vielleicht ihr ganzes Leben lang lustig gemacht haben, in Wirklichkeit eine besondere und göttliche Gabe, die nur auserwählte Menschen haben.

Hochsensible und einfühlsame Menschen sehen eine Person, aber nicht nur ihre Oberfläche, sie fühlen ihre Emotionen und ihren Schmerz und können andere auf einer tieferen emotionalen Ebene verstehen.

Diese Fähigkeit hilft den Engeln der Erde, andere zu verstehen und ihnen die Unterstützung zu geben, die sie brauchen und verdienen.

2. Sie lieben es, Zeit in der Einsamkeit zu verbringen

Die irdischen Engel lieben es, Zeit in Einsamkeit zu verbringen, weil diese Zeit allein ihnen hilft, ihre positive Energie wieder aufzuladen, da sie leicht von den Dingen, die in der Welt geschehen, überwältigt werden.

Weil sie Zeit allein verbringen, haben sie Zeit zum Beobachten und haben sehr feste und klare Meinungen über Dinge, die sie immer mit anderen teilen.

Diese alleinige Zeit hilft ihnen auch, ihre Intuition zu schulen, sie sehen die Dinge und verstehen sie, was sie zu einer wichtigen Rolle in der emotionalen Assistenz anderer Menschen macht.

Die moderne Welt zwingt uns, uns manchmal auf negative Weise zu verändern und unsere Körper zu hassen.

Deshalb helfen uns die Engel der Erde dabei, zu verstehen, dass wir mit all den Unvollkommenheiten, die unser einzigartiges Selbst schmücken, wunderbar sein können.

Außerdem sind sie der Meinung, dass die einzig guten Transformationen und Veränderungen von innen kommen, und so verändert sich auch unsere Oberfläche langsam und wird dadurch lebendiger und positiver.

3. Sie sorgen sich sehr um andere

Engel der Erde sind oft Menschen, die ein tragisches Leben geführt haben. Besonders in ihrer Kindheit wurden sie des Glücks, der Fürsorge und einer liebevollen, warmen Familie beraubt.

In ihrer Zeit als Jugendlicher wurden sie auch oft von anderen schikaniert und abgelehnt, weil sie zu sensibel und gutmütig waren.

Dieser Lebensabschnitt war wahrscheinlich der verwirrendste, denn die Engel der Erde können nicht verstehen, warum andere das Bedürfnis haben, grausam zu handeln und anderen Schmerz zuzufügen.

Weil sie diese Art von Schmerz und Trauer erfahren haben, sind sie nun mit großem Mitgefühl für Menschen da, die die gleichen Härten durchmachen.

Sie können einen Menschen in Not nicht ignorieren, und wenn sie einfach das Gefühl haben, dass jemand mit seiner gegenwärtigen Lebenssituation eindeutig nicht glücklich ist, werden sie ihr Bestes tun, um ihm zu helfen.

Dieses tiefe Einfühlungsvermögen und die Fürsorge, die sie für andere Menschen haben, ist rein und himmlisch, und sie sehen es einfach als eine ihrer Hauptaufgaben an, anderen zu helfen.

4. Sie haben das Gefühl, einen bestimmten Zweck zu haben

Diese besonderen Menschen glauben nicht an das Glück, das durch Geld oder etwas, das von der modernen Welt fabriziert wurde, entsteht.

Sie wissen, dass sie nicht Teil dieser Welt sind, um etwas Vorübergehendes oder Unwichtiges zu sein, und sie glauben wirklich, dass sie geboren sind, um das Leben anderer Menschen und die Welt zu verändern.

Diese Menschen haben eine starke Anziehungskraft auf Berufe, die humanitär sind, und selbst wenn ihr Beruf nicht unbedingt so etwas ist, werden sie dennoch die Zeit finden, anderen auf ihre Weise zu helfen.

Sie verbringen ihre Freizeit damit, für andere etwas Gutes zu tun, und sie denken jeden Tag an ihre Mitmenschen und daran, wie sie sich fühlen.

Die Emotionen anderer Menschen sind ihnen sehr wichtig, aber sie kümmern sich auch gut um ihre eigenen, denn sie müssen im Gleichgewicht sein, um auch das Gewicht der anderen tragen zu können.

Für sie ist ihre Aufgabe kristallklar, und sie passen sich dieser Denkweise nicht an, sie werden einfach in sie hinein geboren.

5. Sie lehnen moderne Ideale ab

Die Engel der Erde fühlen sich in der modernen Welt und ihren Idealen verloren, und mit jedem Stückchen ihrer Seele versuchen sie, diesen Planeten zu verändern, damit andere eines Tages einen besseren Ort zum Leben haben.

Diese Menschen werden Gewalt, Tierquälerei, Missbrauch, Krieg und materielle und sexuelle Obsessionen niemals verstehen und akzeptieren.

Sie erheben sich von allen Illusionen, die der menschlichen Seele und Positivität schaden, da sie tief in ihrem Herzen wissen, dass Liebe die einzige Antwort auf alle Probleme der Welt ist.

Diese Liebe ist stärker als jede Illusion, die uns hinterhältige Menschen verkaufen wollen, und sie beginnt damit, dass nur ein einziger Mensch mutig genug ist, Liebe zu geben und anzunehmen.

Die Engel der Erde wissen, dass die Menschen nicht mehr getrennt voneinander leben können, und sie versuchen, die Welt zu vereinen, indem sie eine Liebe verbreiten, die so rein und tief ist, dass sie wirklich die Kraft hat, andere zu verändern.

0Shares
Ajla
Ajla ist eine moderner Mystikerin, Astrologin und Lebensberaterin. Durch Astrologi können wir auf die tiefsten Teile von uns zugreifen und uns mit dem Geist verbinden. Die Weisheit ihrer Astrologie kann Sie durch die Komplexität und Herausforderungen des Lebens führen.