AstrologieSpiritualität

Erzähle niemandem von deinen Träumen und Sehnsüchten

Niemand kennt so, wie du dich selbst kennst.

Jeder Mensch und natürlich du auch, hat seinen spirituellen Führer, der die Menschen durchs Leben führt und sich um sie sorgt.

Ich kann dir nur empfehlen, dass du nie und niemandem von deinen Träumen, Wünschen und Plänen erzählst.

Schweige über sie. Glaube, dass du alles hast, was du brauchst.

Du sollst immer zurfrieden sein, mit dem was du hast, denn das ist es, was für dich bestimmt wurde. In keinem Bereich deines Lebens solltest du übersturzen,

Du willst vielleicht, dass alles in diesem Moment geschieht, wenn du es möchtest. Aber nein, alles hat seine Zeit und alles passiert dann, wenn es auch passieren soll.

Du kannst nur dankbar sein, für alles was du in deinem Leben hast. Habe mit jedem Menschen eine gute Beziehung und Kommunikation.

Von Streitigkeiten hat man garnichts, was zerstört nur dein Frieden.

Niemand sieht dich so an, wie du dich selbst siehst – nicht einmal das Bild, das du für dich selbst geschaffen hast, ist echt.

Das ist auch in Ordnung. Jeder Mensch hat seine eigene Sichtsweise und versuche es auch nicht, jedem zu gefallen.

Sei genauso wie du bist. Verschwende deine Energie nicht um jemandem zu erklären, das du nicht so bist, wie er es denkt.

Du hast sicherlich hart gearbeitet, um dorthin zu gelangen, wo du bist.

Du hast viel an dir gearbeitet und lasse es nicht zu, dass jemand dein Leben gestaltet und bestimmt.

Niemand und nichts ist wichtiger als dein innerer Frieden – diese harmonische Verbindung mit der unbegrenzten Intelligenz, mit dem, was du wirklich bist.

Werde die Formen und Muster los, die kontrollieren, wie die Dinge gemacht werden, und sei furchtlos.

Deine Freiheit, Zukunft und alles andere kommt vom Gott.

Du musst nicht immer Recht haben und die Leute davon überzeugen, wer du bist. Wen kümmert es schon?

Du hast das Recht auf deine Gefühle und sie könnten dein wertvollstes Zeichen sein, den richtigen Weg für dich zu zeigen.

Du hast das Recht, NEIN zu dem Muster zu sagen, das dir auferlegt wird – ein Muster, das du als ” kluge ” Person passen solltest.

Du hast das Recht, wütend zu sein, zu lügen, zu vergessen, frei zu sein, unbequem zu sein und für das Göttliche in dir einzustehen, damit du dich von Menschen ersparen kannst, die gute Absichten zu haben scheinen.

Du tust niemandem einen Gefallen, wenn du deine Energie durcheinander bringst und sie an diejenigen weitergibst, die sich von ihr ernähren.

Niemand könnte dich jemals ändern, also bedeutet das, dass deine Anwesenheit auch niemanden ändern wird.

Nichts ist deine Bemühungen wert, jemandem, der dich nicht verstehen kann, deinen inneren Zustand zu beweisen.

Pass auf dich auf.

Sag danke! Bedanke dich für die Momente der explosiven Situationen, in denen etwas Größeres als du dich davor bewahrt hat, noch tiefer zu sinken.

Bedanke dich, dass es jetzt und nicht in dem zukünftigen Moment passiert ist, in dem du praktisch stirbst, indem du versuchst zu leben und beweist, dass du nicht so bist.

Bedanke dich, dass du alles so klar gemacht hast wie ein sonniger Tag, und wenn du nicht weißt, wie du alleine weitermachen sollst, bitte um Hilfe.

Geht weg von der Quelle des Schmerzes, umgebe dich mit Energie, die dich aufrichtet, bete, dass die Situation gelöst wird, übergib deine Emotionen dem Universum und bitte den Schöpfer, dich an dem Ort zu treffen, an dem dein Geist ist.

Übergebe deinen Geist den Führern, denn unter deiner Kontrolle wurdest du nur in die Falle zurückgebracht, in der du vorher warst.

Und bete, dass du stark und emotional diszipliniert bist, um dich von allem zu entfernen, was deinem Energiekörper, deinem inneren Kind und allem anderen, was dich gestresst und angespannt macht, verletzt..

Das Leben ist seltsam und verführt einen.

Wehre den Versuchungen, fall nicht auf die “Hilfe” herein, die dir angeboten wird, die hübsch aussieht, aber es ist eine ganz andere Energie, angezogen, um dich anzulocken.

Du bist nicht jemand anderes. Niemand sonst bist du. Das Leben befreit dich von dem Drama und dem Schmerz, an dem du teilgenommen hast – also hilf dir selbst.

Harmonie ist möglich, auch wenn der alte Du den Köder der Aufregung durch Stress und Kampf genommen hat. Verzeihe.

Vergib dir selbst und anderen für all die unangenehmen Dinge, die ihr einander angetan habt, und mach weiter.

Leugne die Liebe nicht nur, weil du dich in einer bekannten Situation von Stress und Chaos befindest. Du bist es immer noch wert. Du verdienst immer noch das Beste.

Du bist immer noch ein liebender Teil des Universums, dessen natürlicher Zustand der Frieden ist.

Mögest du mit heilender Energie erfüllt sein und möge das himmlische Licht dich beschützen, so dass das Einzige, was in deinem Leben vorhanden ist, die Liebe ist.

Du hast das Recht, dich von der Umgebung zu trennen, die deine Schwingung senkt und deine Energie entzieht.

Laß alles los, was dich zurückgehalten hat, und fange an, dich nach oben zu bewegen, wo du hingehörst.

Du hast dir erlaubt, zu vergessen, und das ist okay.

Nun hebe dich dort hoch, wo du hingehörst, und sei dankbar für die Lektion, die du gelernt hast.

m Frieden mit dir selbst und in Harmonie mit dem Schöpfer, möchtest du Göttliche Glückseligkeit finden, hier und jetzt.

Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.