Spiritualität

Hast du deine Dualseele schon gefunden? Finde es hier heraus!

Wir alle haben den gleichen Wunsch - die große Liebe zu finden, den richtigen Partner, den anderen Teil unserer Seele - unsere Dualseele. Denjenigen, der gleichzeitig unser Freund und Geliebter sein wird, unsere Familie und unser Ausflug ins Unbekannte, unsere Leidenschaft, wie auch unsere Sicherheit. Jemand, dem wir immer was zu sagen haben, mit dem wir uns aber ebenso ohne Worte verstehen können. Jemand, der uns vervollständigt, der unsere Gedanken lesen kann und uns bedingungslos liebt und schätzt, der das andere Teil von uns ist - unsere Zwillingsseele.

Was ist eine Dualseele oder Zwillingsseele?

Jeder von uns wartet auf diese besondere Person, manchmal nennen wir sie auch Traumfrau/Traummann oder Seelenverwandter. Wir warten auf denjenigen, der uns vervollständigen wird und mit dem wir Eins werden. Hier werden wir über genau diese Person schreiben - unsere Dualseele, auch Zwillingsseele oder Zwillingsflame (eng. Twin flame).

Dualseelen sind ursprünglich eine Seele, die sich auf zwei geteilt hat, und jetzt im Gegensatz steht (da meint man eine mehr männliche und eine mehr weibliche). Sie inkarnierten sich seit dann in zwei verschiedenen Körper um besser zu reifen und so viel Erfahrung wie möglich auf der Erde zu sammeln.

Jede Seele muss für sich lernen und Erfahrungen machen, wie gute, so auch schlechte, um daraus zu lernen und sich zu entwickeln, und am Schluss, wenn sie beide bereit sind, sich mit der Zwillingsseele wiederzuvereinigen. Es geht hier um eine persönliche spirituelle Entwicklung der Seelen und der Erfüllung ihrer geistigen Aufgaben - alles um bedingungslose Liebe zu lernen.

Dualseelen kann man mit dem Ying Yang Zeichen vergleichen. Beide bestehen für sich selbst, sind vollkommen und selbständig, aber wenn sie zusammen kommen bilden sie eine Einheit - sie sind EINS. Wie auch im Zeichen Yang ein bisschen Ying ist, so ist auch in unserer Zwillingsseele ein Teil von uns und das ist der Grund warum wir unsere Dualseele körperlich spüren können.

Weil sie ein Teil von unserer Seele ist, und schon immer war.  Inkarnieren die beiden Seelen zur ähnlichen Zeit, können sie auf einander treffen und Dualseelenliebe kann sich entflammen. Wenn das passiert, kann es dynamisch vorgehen. Beide Dualseelen spüren gleich die Anziehung.

Die Seelen erkennen sich, ziehen sich enorm an, aber es muss nicht bedeuten, dass sie zusammen sein werden. Irgendwo ist unsere Dualseele (oder Zwillingsseele). Sie lebt ein ganz normales Leben, wie wir auch, hat gute und schlechte Tage, erlebt Erfolge oder scheitert in etwas. Geht aus und datet andere Menschen, verliebt sich,… und alles um zu lernen und Erfahren in diesem Leben zu sammeln, um Aufgaben zu lösen und den Seelenplan zu verfolgen, und irgendwann auf seine Zwillingsseele zu treffen. Die Frage ist ob wir unsere Dualseele erkennen und wie wir sie erkennen?

Wie kann ich meine Dualseele erkennen?

Wenn es um unser ganz normales Leben geht, kann ich behaupten, dass die meisten Menschen nach Liebe streben und ihren Seelenverwandten suchen und erwartet. Seelenverwandte sind Menschen, die die gleiche Energie haben wie wir, sie sind oft unsere großen Lieben, aber sie sind nicht wirklich ein Teil von uns. Wir fühlen uns zu ihnen hingezogen, können uns aber von ihnen trennen.

Wenn es um unsere Zwillingsseele geht, ist die Verbindung, die wir für einander fühlen auf einer noch tieferen Ebene, sie ist so stark wie keine andere davor und egal ob wir mit unserem Dualseelenpartner zusammen kommen oder nicht, ist die Dualseele in einem Liebespartner, einem Freund oder vielleicht einem Familien Mitglied, wir fühlen die Verbindung immer, egal wie weit weg die Person ist oder wie jung oder alt, aus einer anderen Kultur oder nicht, wir können die Verbindung nicht abbrechen, egal was wir tun.

Man sollte die Dualseele nicht suchen. Sie wird uns alleine finden, wenn es die richtige Zeit und der richtige Ort sind. Unsere Dualseele erkennen wir an einer sehr tiefen Verbindung, so tief dass es magisch ist. Die erste Begegnung ist sehr intensiv, wir sind im gleichen Moment mit unserem Dual auf eine besondere Art und Weise verbunden, und es ist eine reine und sehr starke Liebe, die wir spüren.

Wir kommen uns so bekannt vor und haben das Gefühl, dass wir uns schon kennen - unsere Seelen erkennen sich. Bis du deiner Dualseele nicht begegnest, hast du keine Ahnung was wahre, bedingungslose Liebe bedeutet. Du fühlst dich wie im 7. Himmel.

Die Begegnung mit der Dualseele gilt als ein Weckruf deiner Seele an Dich, dein Inneres aufzuräumen und alles das nicht pure Liebe ist loszulassen um Platz für Licht zu schaffen. Unsere Zwillingsseele ist wie ein Spiegelbild von uns selbst, das jeden unverheilten Aspekt unserer Seele spiegelt - wie ‚ Ängste, destruktive Beziehungsmuster, Schutzmechanismen usw., so dass eine Beziehung mit unserer Dualseele keine leichte ist.

Um sich wiedervereinigen zu können muss jede Seele für sich die fehlenden Anteile in sich integrieren, um in sich vollständig zu sein. Jede Seele hat einen Seelenplan (mit sogenannten Lernaufgaben), wie auch einen freien Willen, diese Aufgaben anzugehen oder nicht. Je eher sie ihre Aufgaben löst, vervollständigt sie ihren Seelenplan und kann mit dem Dual wiedervereinigt werden. Beide Dualseelen müssen die Aufgaben für sich selbst meistern um zu wachsen und näher zu der anderen Seele zu kommen.

Wir können uns mehrmals durch ein Leben begegnen aber immer wieder auseinander gehen, weil unsere Zeit noch nicht gekommen ist. Wir müssen im Reinen mit uns selbst sein, wenn wir eine Partnerschaft haben wollen. Sonst sind die Spiegelungen zu schmerzhaft und es kann immer wieder zu Streit und Kontaktabbrüchen kommen.

Und oft wird es zu schwer und wir müssen unsere Dualseele loslassen. Wir sind uns sicher, dass es nicht für immer ist und wir werden sie auch weiterhin fühlen, aber in dieser Moment war vielleicht nicht der richtige. Unser Seelenplan ist noch nicht vervollständigt und wir müssen weiterhin lernen.

Wir können es auch so erklären. Ein Dual ist der Herzensmensch (der mit der weiblichen Kraft), während der Andere der Verstandesmensch ist (der mit der männlichen Kraft). Der Herzensmensch geht gut mit Gefühlen und der Liebe um, während der Verstandesmensch wegen Verletzungen, die er durch sein Leben erlitten hat, durch gebrochenes Herz oder Enttäuschungen, nicht im Stande ist sich auf Liebe einzulassen. Der Verstandesmensch flüchtet daher um die Kontrolle über seine Gefühle nicht zu verlieren und stößt seine Zwillingsseele weg um nicht verletzbar zu werden. Er bricht Kontakt ab und baut eine Mauer um sich.

Der Herzensmensch leidet deswegen, weil er tief im Inneren fühlt, dass die Liebe zwischen ihnen wahr und rein ist, und oft versteht er die Welt nicht mehr. Alles was er machen muss ist loszulassen und anfangen die männliche Anteile zu entwickeln (das ist in dem Moment seine Aufgabe). Dann findet der Herzensmensch Selbstliebe und  Selbstwert. Und weiß was er will. Der Verstandesmensch fühlt sich meistens gut nach der Trennung von seiner Dualseele. Er fühlt, dass er die Dualseele nicht verliert, da sie energetisch verbunden sind, und er immer noch die Energie vom Herzensmenschen empfinden kann.

Geht aber der Herzmensch in seine Lernaufgaben und findet die Selbstliebe, so lenkt er die Aufmerksamkeit immer mehr auf sich und der Verstandesmensch bekommt immer weniger Energie von ihm, die er braucht um die Gefühle zu bekämpfen, die er für seinen Dual hat.

Keiner weiß, außer der Sterne, ob sich der Verstandesmensch an diesem Punkt weiter quält oder sich die Liebe eingesteht und auf den Herzensmenschen zugeht. Der Herzensmensch ist dagegen an einem guten Punkt. Er ist durch den Prozess an sich angekommen und will überhaupt nicht mehr eine Beziehung um jeden Preis.

Das Leben konfrontiert uns mit der Zwillingseele damit wir uns selbst in diesem Spiegel wieder erkennen und uns zurück finden.

„Nichts verschwindet, bis es uns das gelehrt hat, was wir wissen müssen“ Pema Chödrön

Dualseelen Symptome

Dualseelen Symptome sind Symptome, die dir helfen zu erkennen ob du deine Dualseele gefunden hast.

- Du weißt intuitiv was die andere Person tut, fühlt oder worüber sie nachdenkt. Und du siehst, dass sie das gleiche über dich weiß. Die Verbindung ist so stark und tief wie keine zuvor.

- Ihr habt gleiche Interessen, Hobbys und Werte. Es kann zum Beispiel sein, dass deine Zwillingsseele viele Bücher hat, die du auch gern liest oder ihr mögt vielleicht das gleiche Essen, liebt den gleichen Sport usw.

- Oft fühlt ihr oder denkt gleich zur gleichen Zeit. Auch wenn ihr nicht zusammen seid. Seid ihr persönlich zusammen, kann es sein, dass ihr gleichzeitig das Gleiche aussagt. Als ob ihr die Gedanken von dem Anderen lesen könnt.

- Du hast einen starken körperlichen Bedarf die Person anzufassen, und ihr nahe zu sein, egal ob auf eine romantisch oder platonische Weise.

- Ihr habt die gleichen Träume, oder kommt in den Träumen vom anderen vor.

- Ihr versteht euch einfach gut ohne viel zu sagen. Ein Blick ist genug um zu wissen was los ist.

- Ihr versteht Komplexe und versteckte Teile von dem Anderen. Es kann unangenehm sein und zu Konfrontationen führen, aber ebenso ist es erlösend und bereinigend.

- Ihr habt ähnliche Schwächen. Du könntest an ihm deine alten Fehler erkennen oder er kann Schwierigkeiten in seinem Benehmen zeigen, die du auch hast.

- Du fühlst dich bei dieser Person sicher und kannst du selbst sein. Bist du, zum Beispiel von Natur aus schüchtern, fühlst du dich neben deiner Zwillingsseele schnell wohl und kannst dich entspannen.

Dualseelen Phasen

Jede Seele hat ihren eigenen Weg auf dieser Erde. Wir alle sind verschieden und tun Sachen auf verschiedene Art und Weise.  Was den Dualseelen gemeinsam ist, ist das jede Dualseele durch diese 7 Phasen durchgeht um sich mit ihrer Dualseele wieder zu vereinigen (oder auch nicht). Jede Dualseele hat ihr eigenes Tempo und entscheidet für sich wie, wann und was sie macht. Um die Dualseelen Partnerschaft zu erhalten, ist es wichtig die 3. und 4. Phase zu überstehen. Nach ihr wird die Beziehung stärker und ihr habt eine gute Chance eure Seelen zu vereinigen und bedingungslose und reine Liebe zu spüren.

1. Die Suche

Die Suche ist die erste Phase, in der du dir bewusst wirst, dass etwas in deinem Leben fehlt und anfängst daran zu glauben, dass du einen Seelenverwandten hast. Egal ob du früher daran geglaubt hast oder nicht, jetzt ist die Zeit in der du intensiver nach ihm suchst.

Du weißt einfach, dass „der Richtige“ irgendwo da draußen ist und auf dich wartet. Du kannst den Gedanken nicht loswerden, dass etwas auf dich wartet und bereitest dein Leben langsam für die Begegnung mit dem Zwilling vor.

2. Das Kennenlernen

In der zweiten Phase, begegnet ihr zwei euch. Ihr fühlt vom ersten Moment an eine große Verbindung, auf den ersten Blick, passt ihr zueinander und alles ist intensiv und magisch.

Eure Verbundenheit und Liebe kann man mit keiner anderen vergleichen. Auch wenn ihr Mal nicht zusammen seid, fühlt ihr euch stark verbunden und denkt die ganze Zeit an den anderen. Ihr träumt sogar voneinander.

3. Die Test - Phase (die Verwirrungsphase)

Jede große Liebe kommt an den Punkt wo man unsicher wird und versucht  zu begreifen in welche Richtung die Beziehung geht. Obwohl du dir sicher bist, dass ihr zueinander gehört und euch liebt, konfrontierst du dich mit deinen Ängsten, du bist verletzlicher, du beginnst dein bisheriges Denken und Fühlen in Frage zu stellen und hast das Gefühl auszuflippen.

Aber es ist eine wichtige Phase, und bedeutende, möchtest du eine langfristige Beziehung haben. Es ist die Phase in der ihr über die Zukunft denkt. Natürlich wird es auch Konflikte geben, aber wie ihr mit ihnen umgeht ist wichtig und wird entscheiden ob ihr zusammen bleibt.

4. Die Krise (das Entfernen)

Diese Phase bedeutet meistens, dass die Dualseelen Partner entschieden haben, den Kontakt abzubrechen. Dualseelen trennen sich. Es kommt einfach zu einer Krise, in der einer oder beide Partner ein Problem in sich selbst oder in der Beziehung sehen, für das sie glauben, dass nicht lösbar ist, oder das die Beziehung keinen Sinn mehr macht. Es kann mit Vertrauensprobleme oder Selbstliebe oder mit irgendetwas zu tun haben, das einen gewissen Druck auf die Beziehung macht und die Dualseelen auseinander bringt.

5. Die Schmerz - Phase

Der Trennungsschmerz ist furchtbar. Es fühlt sich so wahnsinnig schwer an, den Kontakt zu der Zwillingsseele nicht mehr zu haben (obwohl man immer noch ihre Energie spürt und fühlen kann, wie es dem anderen geht). Oft trennen sich die Seelen wegen Angst vor der tiefen Intimität, die sie mit dem Dual erleben könnten.

Meist ist in dieser Phase ein Partner der, der wegrennt und der andere ist der, der ihn jagt. Sie können die Rollen auch tauschen, aber diese Phase kommt erst dann an ihr Ende, wenn beide aufhören zu rennen/ jagen und begreifen, dass eine größere Macht entscheidet wann sie zusammen sein werden.

6. Die Phase des Überlassens (die Akzeptanz)

Das ist die Phase in der man sich oft die Frage „Warum“ stellt. „Warum haben wir uns kennengelernt? „Warum können wir nicht miteinander sein‘“ „ Warum fasziniert er/sie mich so?“ „Warum passiert das Ganze und was sind die Lernaufgaben?“ In dieser Phase begreift man, dass man aus der Begegnung was lernen sollte und sich dem Universum überlassen muss.

Wir müssen dem Universum glauben. Es bringt uns schon dahin, wo wir sein müssen.  Das größte Problem, das in einer Beziehung zwischen Dualseelen entsteht, ist das sie ein Spiegel von uns sind, und das die Sachen, die uns an ihnen stören, Sachen, beziehungsweise Eigenschaften sind, die wir an uns selbst nicht mögen. Sie spiegeln sich ab. Wir müssen an uns selbst arbeiten und uns akzeptieren so wie wir sind. Und erst wenn unser Ego verschwindet, und all irdische, oberflächliche Gefühle, sind wir wieder bereit für die reine Liebe.

7. Die Wiedervereinigung

Haben die beiden Seelen ihre Aufgaben erfüllt ist eine Wiedervereinigung möglich. Durch diese herausforderten Phasen habt ihr viel über euch gelernt und über das Potenzial dieser besonderen Liebe, die ihr habt. Diese Wiedervereinigung ist für manche Dualseelen von körperlicher Natur, ihr kommt zum Beispiel wieder an den gleichen Ort, zieht zusammen oder konsumiert endlich eure Liebe. Die Dualseelen Partner werden Frieden spüren, Verständnis für den anderen und Harmonie.

 

Seid ihr zu letzter Phase gekommen, ist die harte Arbeit fertig. Alles was ihr jetzt noch machen müsst –ist die Liebe und einander zu genießen und euch auf das Leben freuen,  das vor euch ist.

18Shares
Mara
Mein Name ist Mara Cindic und ich bin Astrologin und Autorin. . Ihre Leidenschaft gilt der Umwelt und dem Tierschutz. Sie verbringt viel Zeit damit, die Sterne zu beobachten und Bücher zu lesen.