AstrologieSternzeichen

Das bist du, in deinen besten und deinen schlechtesten Momenten (nach deinem Sternzeichen)

Widder

Das Beste: Du bist bereit, die Welt um dich herum mit Selbstvertrauen und Begeisterung anzugehen. Du bist ein mitfühlender Führer, der nicht zögert, die Führung zu übernehmen, sondern eher ermutigt als fordert. Du bist beschützend und treu gegenüber deinen Liebsten, und du weißt, wie du alle für das neue Abenteuer begeistern kannst.

Das Schlimmste: Du bist besitzergreifend und territorial, besonders bei denen, die du im Auge hast. Du bist dominierend und rücksichtslos und glaubst, dass du am besten damit umgehen kannst, auch wenn du es nicht tust. Du lässt deinen Zorn den Fahrersitz einnehmen und du kolportierst mit voller Kraft über alles, was dir im Weg steht. Du hast es schwer, die Dinge zu verfolgen, weil du dich leicht langweilst und mehr nach dem Nervenkitzel als nach dem eigentlichen Moment suchst.

Stier


Das Beste: Du bist vernünftig und lässt dich von niemandem herumstoßen. Du bist deinen Liebsten auf einem noch nie da gewesenen Niveau treu - immer wenn sie jemanden brauchen, bist du da. Du kennst den Wert der Einheitlichkeit und bietest eine stabile Umgebung für dich und deine Umgebung. Du verstehst den Wert harter Arbeit, und du erledigst jede dir zugewiesene Aufgabe gut.

Am schlimmsten: Du bist für alles Neue oder Unbekannte verschlossen. Du beurteilst Menschen, die nicht automatisch in den Rahmen deines Lebens passen. Du vertraust den Menschen selten, und du gibst ihnen dadurch ein unzulängliches Gefühl. Du glaubst, dass dein Weg nicht nur der beste, sondern der einzige Weg ist, und du weigerst dich, mit jemandem Kompromisse einzugehen.

Zwillinge

Das Beste: Du bist witzig und weißt, wie man jeden im Raum in Gespräche einbezieht. Du lässt Gespräche nicht schleppen und hast selten interessante Dinge zu besprechen. Du bist freundlich und verständnisvoll, bereit, die Ansichten anderer Menschen zu betrachten und nicht nur deine eigenen. Du inspirierst andere, ihrer Leidenschaft zu folgen und gibst ihnen ein starkes Gefühl der Ermutigung für ihr Leben, das anderswo schwer zu finden ist.

Das Schlimmste: Du bist in den meisten Aspekten deines Lebens unentschlossen. Du hast immer Angst davor, etwas Neues zu verpassen, also machst du dich nie an etwas fest und schiebst die Leute deswegen weg. Du versuchst immer zu beweisen, dass du mehr weißt als andere, also redest du über sie oder unterbrichst sie, um deine Meinung zu sagen. Du machst Versprechungen, die du nicht einhältst, weil du beliebt sein willst, aber du wirst keine andere Gelegenheit aufgeben, die mehr Spaß macht. Du wirst leicht müde von Menschen und Beziehungen, so dass deine Verbindungen zu anderen bestenfalls oberflächlich sind.

Krebs


Das Beste: Du bist mitfühlend und gutherzig, unermesslich. Du sorgst dafür, dass die Menschen, die dir wichtig sind, wissen, dass sie tief geliebt werden, und sie schätzen dich dafür. Du erinnerst dich an die Dinge, die andere übersehen, und du erhebst andere über dich selbst. Du kümmerst dich um deine eigenen Bedürfnisse, weil du die Bedeutung des Gleichgewichts verstehst, aber du bist immer noch rücksichtsvoll und selbstlos durch und durch.

Das Schlimmste: Du machst dir Sorgen, dass du nicht gut genug für die Menschen bist, also klammerst du dich fest an sie in der Hoffnung, dass sie nicht gehen werden. Du lässt deine Emotionen bei deinen Entscheidungen den Fahrersitz einnehmen, und oft führt dich das in Schwierigkeiten. Du stellst die Bedürfnisse aller anderen über deine eigenen, bist aber verärgert darüber, dass niemand dasselbe für dich tut. Du sprichst nicht über die Dinge, die dich stören, also lässt du alles im Inneren aufsteigen, bis du explodierst und Reibung in deinen Beziehungen verursachst.

Löwe


Das Beste: Du bist eine dynamische Kraft, mit der man rechnen muss. Du bist charmant und unterhaltsam und in der Lage, Aufmerksamkeit zu erregen, ohne zu versuchen, anderen etwas wegzunehmen. Du bist unterstützend und ermutigend für die Menschen um dich herum, und du inspirierst sie mit deinem eigenen Gefühl des Vertrauens. Du hast den Rücken von jedem, dem du nahe stehst, und du weigerst dich, sie in jeder Situation ausnutzen zu lassen. Du bist sehr loyal und leidenschaftlich und überschüttest deine Beziehungen mit Liebe und Bestätigung auf jedem Schritt des Weges.

Das Schlimmste: Du bist selbstsüchtig und arrogant und glaubst, dass niemand dich in jeder Situation übertreffen kann. Du schneidest andere nieder, um dich im Vergleich dazu überlegen zu machen. Du verbringst mehr Zeit damit, die Dinge spektakulär erscheinen zu lassen, als in etwas Substanzielles zu investieren. Du machst deine Beziehungen einseitig und stellst sicher, dass sie dich ergänzen und bestätigen, während du selten die Gunst erwiderst. Du hältst Beziehungen und Freunde auf Distanz, weil du immer glaubst, dass du es besser kannst.

Jungfrau

Das Beste: Du bist intelligent und organisiert in den meisten Bereichen deines Lebens. Du kümmerst dich um die kleinen Details und sorgst dafür, dass alles so reibungslos und effizient wie möglich abläuft. Du strebst danach, jeden Tag eine bessere Version von dir selbst zu sein, und du ermutigst andere in deinem Leben, dasselbe zu tun. Du bist immer eine Schulter zum Anlehnen oder eine Person, zu der man kommt, wenn man sie braucht, und du schätzt enge Beziehungen. Du bist offener für das Vertrauen in andere und das Öffnen, weil du weißt, dass Verwundbarkeit nicht dasselbe ist wie Schwäche.

Das Schlimmste: Du erwartest Perfektion von dir selbst und deinen Mitmenschen und wirst frustriert, wenn das nicht geschieht. Du bist wählerisch und kritisch gegenüber anderen, die nicht so denken oder handeln, wie du es tust. Du beurteilst Menschen leicht, ohne sie kennenzulernen, und benutzt sie als Abwehrmechanismus, um andere davon abzuhalten, dir nahe zu kommen. Du priorisierst Logik über Gefühle in dem Maße, in dem du nie zulässt, dass Emotionen in deinem Leben etwas zu sagen haben.

Waage


Das Beste: Du bist charmant und taktvoll, und du hast eine Möglichkeit, Menschen auf eine Weise zusammenzubringen, die andere nicht können. Du bist geduldig und kannst andere Standpunkte hören, ohne sie zu erniedrigen. Du bist kontaktfreudig und positiv und bringst eine gewisse Energie zu jeder Gruppe, der du zufällig angehörst. Du sorgst dich sehr um andere und gehst aus dem Weg, um sicherzustellen, dass die Dinge ruhig sind, damit jeder eine gute Zeit haben kann.

Das Schlimmste: Du bist so darauf fixiert, sicherzustellen, dass alles auf der Außenseite wunderschön und perfekt ist, dass du alles andere vernachlässigst. Es ist dir eigentlich egal, ob Probleme oder Fehler "behoben" sind, solange sie so aussehen. Du schürst das Drama, nur damit du es "reparieren" kannst und wie ein Held aussiehst. Du erlaubst den Menschen, über dich hinwegzugehen, und wirst dann verärgert, weil sie es tun, obwohl du dich nicht für dich selbst einsetzen wirst.

Skorpion


Das Beste: Du bist intelligent und faszinierend, kannst Menschen anziehen und Verbindungen herstellen. Du bist leidenschaftlich und verführerisch und hast keine Probleme, deine Zuneigung zu den Menschen auszudrücken. Du bist in der Lage, starke, vertrauensvolle und tiefe Verbindungen mit deinen Lieben aufzubauen, die es dir ermöglichen, verletzlich zu sein. Du bist selbstbewusst und intuitiv, in der Lage, deine Gedanken und Emotionen selbstständig zu verarbeiten, die dir helfen, dich mit anderen zu identifizieren und ihnen zu helfen.

Das Schlimmste: Du bist manipulativ und hinterhältig, nur an Beziehungen interessiert, die deine eigenen Wünsche erfüllen. Du liegst leicht und stellst Wände auf, um andere auf Distanz zu halten. Du glaubst, dass es am besten ist, allein zu sein, weil niemand gut genug sein könnte, um in deinem Leben zu sein. Du bist misstrauisch und gefühllos, weigerst dich, das potenzielle Gute in allem und jedem zu sehen.

Schütze

Das Beste: Du bist urkomisch und unbeschwert und kannst in fast allem das Beste sehen. Du bist locker und abenteuerlustig, bereit, den Tag mit einer Begeisterung zu verbringen, die ihresgleichen sucht. Du siehst das Leben als etwas, das es zu erforschen gilt, und du sehnt dich danach, deine Liebsten mitzunehmen, damit ihr es gemeinsam erleben könnt. Du bist spontan und witzig und kannst mit fast jedem zurechtkommen. Du siehst das Gute im Leben und bist entschlossen, es in vollen Zügen zu leben.

Am schlimmsten: Du bist rücksichtslos und unbedacht und wirst meistens mit dem verzehrt, was du willst. Du hast so viel Angst davor, neue Möglichkeiten zu verpassen, du hältst dich losgelöst und ungebunden, unabhängig davon, wen du verletzt hast. Du bist unehrlich und behauptest, es sei, Gefühle zu schonen, während du in Wirklichkeit einfach nicht wie ein schlechter Mensch aussehen willst. Du weigerst dich, dich mit den Realitäten oder Verantwortlichkeiten des Alltagslebens auseinanderzusetzen und entscheidest dich nur dafür, in deiner eigenen Fantasiewelt zu leben. Du verlässt dich darauf, dass andere dich aus schwierigen Situationen herausholen, und es ist dir egal, wie unangenehm es für sie ist.

Steinbock

Das Beste: Du bist stark in deiner Arbeitsmoral und weißt, wie man Dinge erledigt. Du setzt dir hohe Ziele, aber du erreichst sie. Du weißt, wie du deine Arbeitsbelastung mit dem Rest deines Lebens in Einklang bringen kannst, und du weißt, wie man die Menschen in deinem Leben, die sich um dich kümmern, nicht vernachlässigt. Du verstehst die Bedeutung der Tradition, aber du weißt, dass es eine Zeit des Kompromisses und des Kampfes für deine Überzeugungen gibt. Du bist loyal und immer verfügbar, um zu helfen, wenn du gebraucht wirst.

Das Schlimmste: Du priorisierst den Erfolg über alles andere. Du vernachlässigst und ignorierst alles in deinem Leben, was nicht zu deinem Endziel beiträgt. Du betrachtest Emotionen als eine Schwäche, und du hältst dich nur an kalte, harte Logik. Du weigerst dich, dich in jemanden einzufühlen, weil du der beste Hund sein willst. Du bist pessimistisch und unhöflich und setzt deine Erwartungen niedrig, damit du Enttäuschungen vermeiden kannst. Du bist offen und stolz, und es ist dir egal, ob du Gefühle verletzt, zu glauben, dass alle anderen einfach zu empfindlich sind.

Wassermann


Das Beste: Du bist ermutigend und interessant, öffnest den Menschen die Augen für neue Sichtweisen auf die Welt. Du hast ein weiches Herz für Fragen der sozialen Gerechtigkeit und tust deinen Teil dazu, bei allem zu helfen, was du kannst. Du bist unterstützend und inspirierend für deine Liebsten und drängst sie dazu, sich selbst so zu sehen, wie du es tust. Du bist erfinderisch und klug, kannst deine Ideen umsetzen. Du bist unkonventionell und selbstbewusst, hast keine Angst, selbst ungerührt zu sein.

Das Schlimmste: Du siehst die Welt als einen Ort voller schrecklicher und heuchlerischer Menschen, und du verurteilst jeden um dich herum, der mit deinen starken Überzeugungen nicht einverstanden ist. Du fühlst dich, als ob Beziehungen dich nur zurückhalten, also hältst du dich selbst emotional unerreichbar für Menschen in deinem Leben. Du weigerst dich, die Dinge jemals auf traditionelle Weise zu tun, was dich dazu bringt, jedem gegenüber kritisch zu sein, der es tut. Du sprichst ein großes Spiel darüber, wie andere hilfreich sein sollten, wenn du selten aus dem eigenen Kopf kommst, um es selbst zu tun.

Fische

Das Beste: Du bist einfühlsam und intuitiv, kannst dich mühelos mit Menschen auf emotionaler Ebene verbinden. Du bist entspannt und hast eine positive Lebenseinstellung. Du wirst nicht von den kleinen Dingen gestresst, und du weißt, wie man für die Menschen da ist, wenn sie jemanden zum Reden brauchen. Du bist selbstlos und rücksichtsvoll, und du tolerierst nicht nur die Bedürfnisse anderer Menschen, sondern auch, indem du ihnen hilfst. Du denkst an andere vor dir selbst, obwohl du dabei deine eigenen Bedürfnisse nicht vergisst.

Das Schlimmste: Du bist unentschlossen und verwirrend in deiner Kommunikation. Du sagst eine Sache, aber dann tust du eine andere. Du fühlst dich zu Menschen hingezogen, die dir das Gefühl geben, gebraucht zu werden, und dich oft in toxische Situationen bringen. Du kannst manipulativ und nachsichtig sein, mit deiner Fähigkeit, Menschen auf einer anderen Ebene zu verstehen als die meisten. Du weißt, wie man eine Person verletzlich macht, und du bist in der Lage, dieses Wissen zu nutzen, um dich selbst wichtig erscheinen zu lassen. Du bist dir nie sicher, ob du die richtige Wahl triffst, also bleibst du selten treu oder konsequent in deinen Beziehungen zu anderen.

Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.