Skip to Content

Mondzeichen Waage: Derjenige, der in allem das Gleichgewicht sucht

Mondzeichen Waage: Derjenige, der in allem das Gleichgewicht sucht

Eine Person, die das Mondzeichen Waage hat, ist schon früh sehr sozial eingestellt und sucht ständig nach Ausgleich.

Sie schätzen ihre Verbindungen und bauen ihr Selbstbewusstsein auch auf der positiven Unterstützung von anderen auf.

Außerdem besitzen sie die Fähigkeit, andere und deren Bedürfnisse perfekt zu verstehen, auch wenn sie diese nicht immer erfüllen.

Dennoch haben sie ein tiefes Bedürfnis, ihr Leben unter Kontrolle zu halten und in Ausgewogenheit zu leben.

Sie mögen es nicht, wenn ihr Leben nicht geplant ist und sie mit Ungewissheit umgehen müssen.

Weil sie Angst vor dem haben, was sie nicht kontrollieren können, wägen sie Situationen, Entscheidungen und Emotionen ab, um nicht die falsche Entscheidung zu treffen.

Diese Eigenschaft macht sie auch sehr verbunden mit ihrem Denkprozess, wodurch sie eher rational als emotional sind.

Die Rationalität einer Person, die ihren Mond in Waage hat, rührt auch daher, dass sie ein Luftzeichen-Mond ist.

So ist der Schlüssel zur Verbindung für sie über Sprache, Kontakt und über mentale Stimulation.

Sie fühlen sich von Natur aus zur Kommunikation hingezogen und haben ein Bedürfnis, sich mit der Welt um sie herum zu verbinden.

Auch schöne Dinge bringen ihnen Freude und bringen sie dem Gleichgewicht näher, das sie sich in ihrem Kopf vorgestellt haben.

Die Person, die ihren Mond in Waage hat, sucht auch die besten Entscheidungen sowohl für sich selbst als auch für andere.

Sie sind also Friedensstifter, die die Situation zwischen Parteien, die im Konflikt stehen, beruhigen.

Denn sie wissen instinktiv, wie sie sich in andere einfügen und mit ihnen harmonieren können.

Dabei zeigen sie oft auch, dass sie andere genauso brauchen wie diese sie.

Die Symbolik des Mond- und Sonnenzeichens

Der Mond symbolisiert unsere innere Identität, unsere Persönlichkeit.

Wir drücken die Energie des Mondes mit Leichtigkeit aus, denn sie ist etwas Wesentliches in unserem Sein.

Sie ist das, dass uns wirklich ausmacht, aber wir müssen uns dessen nicht immer bewusst sein.

Menschen, die uns am nächsten stehen, und Menschen, die mit uns leben, werden sicherlich die Eigenschaften unseres Mondzeichens sehen.

Auch wenn wir diese Eigenschaften nicht selbst wahrnehmen, sie sind entscheidend dafür, wie wir Dinge tun und erleben. 

Der Einfluss des Mondes ist fast unmöglich zu kontrollieren, weil er aus dem Unterbewusstsein kommt.

Am besten ist es, das Mondzeichen in den Situationen zu beobachten, in denen ein Mensch am wenigsten Kontrolle über seine Handlungen hat.

Zum Beispiel zu Hause, im Urlaub, bei der Interaktion mit engen Freunden oder in Extremsituationen.

Ihr Sonnenzeichen beschreibt Ihre grundlegende Natur und Persönlichkeitsmerkmale, die durch die Höhen und Tiefen des Lebens konstant bleiben.

Dies ist ein Bild, das Sie auf die Welt ausstrahlen, aber es kommt aus diesem ältesten, tiefsten Teil von Ihnen.

Die Sonne, die eigentlich ein Stern ist, befindet sich im Zentrum des Sonnensystems, und ebenso beschreibt Ihr Sonnenzeichen Ihr einzigartiges persönliches Zentrum.

Das Sonnenzeichen beschreibt die Art und Weise, wie vital oder stark Sie im Leben sind.

Mondzeichen Waage Aspekte

Dominante Persönlichkeitszüge: charmant, humorvoll, intellektuell, arrogant, ehrgeizig 

Element: Luft 

Energie: Männlich 

Herrschender Planet: Venus 

Impuls: Kontrolle und Balance herstellen 

Haus: Das siebte Haus 

Glückszahl: 36

Farbe: Rosa 

Blume: Pfingstrose 

Glückssymbol: Yin und Yang

Der größte Antrieb des Mondzeichens Waage ist die Kontrolle und das Bewahren des Gleichgewichts.

Diese Personen legen großen Wert auf ihre Entscheidungen und den Weg, den sie im Leben gehen wollen.

Sie planen sorgfältig ihr Leben, ihre Karriere, ihr ganzes Image, das sie der Welt präsentieren.

Alles mit der Absicht, Aufmerksamkeit und Sympathie in der Menge zu erlangen.

Sie lieben einfach Interaktionen und im Rampenlicht zu stehen, daher ist ein gutes Image für diese Position unerlässlich.

Außerdem sind sie ausgezeichnete Freunde und Ratgeber für ihre Nächsten, wenn diese in Not sind.

Das Mondzeichen Waage hat einfach diese wunderbare Fähigkeit, zum Kern eines jeden Problems vorzudringen.

Sie untersuchen, analysieren und bewerten es, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen, was der ideale Rat sein wird.

All das in dem Bestreben, jemandem das Leben zu erleichtern und ihm eine helfende Hand zu sein.

Denn ein Mensch mit dem Mond in Waage ist einfach ein Freund, den man für immer in Dankbarkeit bewahren kann.

Ihre Selbstlosigkeit muss daher geschätzt werden, weil sie in einer Welt wie der heutigen selten ist.

Mondzeichen Waage positive Eigenschaften

Eine Person, die ihren Mond in Waage hat, ist dank ihres herrschenden Planeten Venus mit einer strahlenden Schönheit und Charme gesegnet.

Oft besitzen diese Menschen eine Aura, die andere ganz natürlich in ihre Umlaufbahn zieht.

Es fällt ihnen leicht, sich mit anderen und der Umwelt zu verbinden, was sie in der Menge sehr angesehen und beliebt macht.

Sie sind auch diejenigen, die den Menschen zuhören, wenn sie in Not sind, geduldig, ohne eine Gegenleistung zu verlangen.

Diese Menschen sind einfach so wunderbar geschickt darin, Konflikte zu schlichten und alle zusammenzuhalten.

Einfach, weil sie andere Menschen mit all ihren Bedürfnissen und Emotionen leicht verstehen.

Das macht sie wahrhaftig zu einem Mondzeichen, das Gleichgewicht, Kontrolle und Einheit zwischen den Menschen bewahrt.

Mondzeichen Waage negative Eigenschaften

Auf der Suche nach Harmonie im Leben wird eine Person mit ihrem Mond in Waage gelegentlich mit Menschen konfrontiert werden, die ihre Lebenswerte nicht teilen.

Die Angst vor Konflikten, Streit, Beleidigungen und Unhöflichkeit ist die primäre Angst der Waage, ebenso wie vor Einsamkeit und Isolation.

So hat das Mondzeichen Waage manchmal die schlechte Tendenz, sich an Menschen zu klammern, nur weil sie die Aufmerksamkeit mögen.

Das macht sie unauthentisch und unecht, wenn es um bestimmte Bereiche im Leben geht.

Auf einer intimen Ebene wird das Mondzeichen Waage ihr ganzes Leben lang Angst vor Zurückweisung in der Liebe, Enttäuschung und Missbrauch haben.

Dennoch wird das sie nicht genug einschüchtern, um nicht von einer gescheiterten Beziehung zur nächsten zu hetzen.

Sie würde nämlich lieber die Koexistenz mit einem Verrückten und einem toxischen Partner akzeptieren, als allein gelassen zu sein.

Mond in Waage und Liebe

Das Mondzeichen Waage ist ein ziemlich eloquentes Zeichen, wenn es um Liebe und Verführung geht.

Sie werden Sie beim ersten Kontakt bezaubern und Sie werden es schwer finden, ihrer Eleganz und witzigen Art zu widerstehen.

Selbst die kältesten Charaktere fallen leicht auf ihre Attraktivität und ihre interessante Art zu kommunizieren herein.

So wird das Mondzeichen Waage nie müde, neue Menschen kennenzulernen, sich mit ihnen zu treffen, weil sie es einfach lieben, bewundert zu werden.

Sie zeichnen sich durch einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit sowie Mitgefühl für Menschen in Not aus.

Vielleicht haben sie deshalb auch viele Freunde und sind immer von guter Gesellschaft umgeben.

Sie lieben es, zu verführen und genießen Liebesspiele, und oft dauert es länger, bis sie sich entscheiden, mit jemandem zusammenzukommen.

Wenn sich also eine Person mit dem Mondzeichen Waage Ihnen gegenüber kokett verhält, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie eine Beziehung mit Ihnen will, sie befriedigt durch ein solches Verhalten nur ihren angeborenen Instinkt.

Das Mondzeichen Waage hat einen sehr feinen Geschmack, allerdings ist für ihn nicht nur die äußere, sondern auch die innere Schönheit eines Menschen wichtig.

Daher suchen sie nach einer klugen, schönen, sozialen und seriösen Partner, aber aufgrund ihres Bedürfnisses nach Aufmerksamkeit könnte ihre Entscheidung verspätet kommen. 

Man braucht auch viel Ausdauer mit ihnen, denn bei ihnen erscheinen die Dinge auf den ersten Blick einfach und leicht, und dann beginnen sie, diese zu komplizieren und zu verzögern.

Mond in Waage und Kompatibilität

Eine Person mit dem Mondzeichen Waage sucht einen klugen, schönen, sozialen und respektablen Partner.

Dieser Partner braucht auch eine Menge Ausdauer, denn mit ihnen werden die Dinge auf den ersten Blick einfach aussehen, und dann werden sie beginnen, die Dinge zu komplizieren und Skeptizismus zu zeigen.

Der Person mit dem Mondzeichen Waage fällt es schwer, Entscheidungen zu treffen, und das besonders, wenn es um die Liebe geht.

Sie brauchen also idealerweise jemanden, der nicht so empfindlich ist und jede Herausforderung mit Rationalität und Zuversicht annimmt.

Das wird entweder der selbstbewusste und intellektuelle Zwilling oder der interessante und geerdete Wassermann sein.

Eine ideale Person wäre auch eine, die Waage in ihrer Sonne, Mond und Venus Platzierungen hat.

Mondzeichen Waage: Der Sucher von Gleichgewicht und Kontrolle

Da das Gefühlsleben einer Person mit Mond in Waage direkt von der Sicherheit der Gesellschaft abhängt, in der sie lebt, verursacht jede Störung auf der sozialen Ebene auch Unsicherheit auf der persönlichen Ebene.

Getrieben von dem Bedürfnis, in alles Einblick zu haben, auch in die gesellschaftlichen Verhältnisse, neigt sie dazu, besonders in unsicheren Zeiten einen Partner unter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu suchen.

Da diese ihr Sicherheit geben und sie in weitere gesellschaftliche Kreise einführen können, weil die Energie der anderen sie antreibt und ihnen Kontrolle gibt.

Sie lieben, was andere lieben, freuen sich über das, was sie glücklich macht und tun oft das, was andere erwarten.

Für einen Menschen mit dem Mond in der Waage ist es sehr wichtig, durch diese Tendenzen immer ein Gleichgewicht in sich selbst zu finden.

Das Hässliche mit der gleichen Leichtigkeit zu akzeptieren wie das Schöne, Ungerechtigkeit als Gerechtigkeit zu verstehen, zu lernen, Einsamkeit mit der gleichen Freude zu ertragen, wie wenn sie von Menschen umgeben ist.

Auch diejenigen zu respektieren, die von der Gesellschaft ausgeschlossen sind, genauso wie diejenigen, die auf der sozialen Leiter hoch geklettert sind, und zu akzeptieren, dass es glückliche Momente im Leben gibt, aber auch traurige.

Denn wenn sie in irgendeinem Moment, in irgendeinem Segment, in allem, was sie beobachten, auf einer Seite die Oberhand verlieren, geraten sie automatisch aus dem Gleichgewicht und stören erheblich ihre Grundlagen Stabilität.

Diese Menschen wissen auch, dass die größte Kraft des Lebens in der Liebe liegt, aber dann muss die Liebe auch für alles, was sie umgibt und jeden, mit dem sie in Kontakt kommt, vorhanden sein.

Wenn sie Harmonie in sich selbst finden, erfüllt das ihre Mission, und ihre Aufgabe ist es, Menschen zu inspirieren, besser, erfolgreicher, kraftvoller zu werden

Mangel an Harmonie ist das, was sie erschreckt und Unwissenheit etwas, das sie traurig macht, weil sie sich nach dem Gleichgewicht und der Kontrolle in allem sehnen. 

Mond in Waage und Gefühle

Die Person mit ihrem Mond in Waage ist sehr charmant, fair, aber nicht so sanft, wie sie aussieht.

Obwohl sie sehr ehrlich und fair sind, vermeiden sie auch gerne Situationen, in denen sie schlecht dastehen.

Diese Menschen haben ein starkes Verlangen danach, gemocht und bewundert zu werden, daher werden sie sich manchmal auf eine bestimmte Weise verhalten, um Konflikte zu vermeiden.

Dennoch sind sie die meiste Zeit über lässig und machen sich nicht so viele Gedanken über ihr Leben und die Meinung anderer.

Die Person, die das Mondzeichen Waage hat, lebt also unabhängig, frei und liebt die Schönheit von allem um sie herum, auch von ihrem Partner.

Sie schätzen auch tiefgründige Gespräche und Menschen, die ihnen zuhören, Kunst und Ästhetik, feine Umgangsformen und alles Schöne, was das Leben zu bieten hat.

Wenn man ihnen emotionale und finanzielle Sicherheit bietet, neigen sie zu stabilen und gleichberechtigten Partnerschaften.

Ihr Partner muss nur Konfrontationen vermeiden, denn das Mondzeichen Waage ist immer bereit, einen großen Kompromiss einzugehen, um Probleme und Differenzen auszugleichen.

Ein Mondzeichen Waage kann auch aus dem Gleichgewicht gebracht werden, durch Ungerechtigkeit und Disharmonie, und dadurch kann der Drang zum Weglaufen erwachen.

Es gibt keinen Grund, in Beziehungen zu anderen etwas zu erzwingen, denn das kann süchtig machen und leicht in die Irre führen.

Dieses Mondzeichen muss lernen, die Dinge richtig einzuschätzen, denn jedes Phänomen ist eine Frage des persönlichen Verständnisses.

Das Mondzeichen Waage wird von zwischenmenschlichen Beziehungen unterstützt. Sie sind mit einer Begabung für Erfolg geschmückt.

Der Mond in der Waage ist auch nicht gerne allein, aber je nachdem, ob sie eher emotional sind oder nicht, sind sie entweder anhänglich und absolut flexibel, wem sie ihre Aufmerksamkeit schenken.

Harmonie in allem zu finden, ist essentiell für ihren emotionalen Frieden, daher liegt es am Urteil des Mondzeichen Waage, wie sie sich anpassen.

Eine Person mit ihrem Mond in der Waage muss diese Dinge loslassen:

  • Zu viel Kontrolle
  • Emotionale Distanz
  • Das Gefühl, dass sie es nicht verdient, geliebt zu werden
  • Arroganz
  • Eitelkeit
  • Heuchelei

Mond in Waage und Kindheit

Das Kind, das seinen Mond in Waage hat, könnte eine gestörte Beziehung zu seinem Vater gehabt haben.

Vielleicht war er vermeidend, streng, verbittert und unaufmerksam, was dazu führte, dass sie ein geringeres Selbstwertgefühl entwickelten.

Weil sie sich auch nie gut genug gefühlt haben, tragen sie ihre Traurigkeit bis ins Erwachsenenalter mit sich herum.

Wo sich diese Traurigkeit schließlich als hohe Ansprüche an andere und emotionale Distanz äußert.

All dies in dem Versuch, nicht verletzt zu werden und das Gefühl zu haben, sie hätten Kontrolle.

Denn wenn die Person, die ihren Mond in der Waage hat, diejenige ist, die andere ablehnt, können sie sie unmöglich im Stich lassen.

Dies ist ein häufiges toxisches Muster, das sich aufgrund einer schlechten Beziehung zum Vater, zur Mutter oder zur Familie im Allgemeinen äußern kann, von dem sie sich nach und nach heilen müssen.

Die Frau, die ihren Mond in Waage hat

Die Frau, die ihren Mond in der Waage hat, ist nicht wie jede andere, wenn es um Freundschaft geht.

Sie ist die Art von Freund, der alle Ihre Schwächen und Fehler kennt, aber immer noch jeden einzelnen von ihnen akzeptiert.

Die Frauen mit Mondzeichen Waage wenden sich nicht von Ihnen ab, nur weil Sie fehlerhaft sind, sondern nehmen Sie an die Hand und ermutigen Sie, der außergewöhnliche Mensch zu sein, der Sie sind.

Wann immer Sie also Zeit mit ihnen verbringen, haben Sie das Gefühl, dass Ihre Seele tanzt und dass endlich seit Ewigkeiten jemand Ihre Seelensprache spricht.

Sie verstehen die Menschen so mühelos und erinnern sie wunderbar daran, dass sie wichtig sind.

Wann immer Sie also das Gefühl haben, dass die ganze Welt sich von Ihnen entfernt hat, sollten Sie wissen, dass eine Frau, die ihren Mond in Waage hat, dies niemals tun wird.

Sie sind selbstlos, liebevoll und die Art von Frauen, die Ihnen ein Leben lang treu bleiben.

Auch in der Liebe bleiben sie die Geber, die oft wenig oder keine Gegenleistung erhalten.

Dennoch hat die Frau mit Mondzeichen Waage keine Angst zu lieben und diejenige zu sein, deren Liebe nicht erwidert wird.

Schließlich ist es so leicht zu hassen und es braucht Kraft, sanft und freundlich zu sein.

Etwas, das die Frau mit dem Mondzeichen Waage nicht scheut zu tun, egal wie viel Schmerz sie erleidet, und das ist ihre Schönheit.

Der Mann, der seinen Mond in Waage hat

Der Mann mit dem Mondzeichen Waage ist einer, der zweimal nachdenkt, bevor er eine Entscheidung trifft.

Sie müssen jederzeit die Kontrolle haben und werden von der Vorstellung gequält, dass ihr Leben aufgrund ihres schlechten Urteilsvermögens außer Kontrolle geraten könnte.

Außerdem sind sie sehr auf die Arbeit fokussiert und haben manchmal sogar die Tendenz, sich von ihr verzehren zu lassen.

Weil sie tief emotional sind, leben sie mit dem Fluch, dass sie sich ständig beweisen müssen.

Sie denken: “Wenn ich nur gut genug wäre, würde ich geliebt werden.”, aber dieses Denken verursacht ihnen nur Leid.

Viele von ihnen erkennen nicht, wie wichtig sie für andere sind und wie sehr sie es verdienen, geliebt zu werden.

Wegen dieses komplexen Gefühls können sie manchmal kalt und egoistisch erscheinen, aber eigentlich sehnen sie sich mehr als alles andere nach Liebe.

Sie wollen jemanden, der sie mit all ihren Fehlern und Unvollkommenheiten genauso akzeptiert wie sie selbst es tun würden.

Ein Mensch, der seinen Mond in der Waage hat, versteht die universelle Bedeutungslosigkeit eines einzigen Daseins.

Das ist der Grund, warum sie sich im Leben zu sehr anstrengen, nur um geliebt, akzeptiert und unter Kontrolle zu sein.

Nicht wissend, dass sie als Mondzeichen Waage zuerst dem Prozess vertrauen und sich selbst lieben müssen, bevor sie erkennen, dass ihre Existenz tatsächlich von großer Bedeutung ist.

 

Mondzeichen Löwe: Das goldene Herz, das im Inneren schlägt
← Previous
Mondzeichen Schütze: Der, der die Dinge intuitiv wahrnimmt
Next →
Comments are closed.