Sternzeichen

Die Rangliste der verrücktesten Sternzeichen

Das Sternzeichen verrät uns viel über unsere Persönlichkeit und kann uns in unserer Partnerschaft oder bei der Berufswahl behilflich sein.

Astrologen haben jedem einzelnen Tierkreiszeichen bestimmte Eigenschaften und Merkmale zugeschrieben, die uns als Menschen definieren.

So gelten z. B. Fische als wahre Romantiker, Stiere sind wahre Genussmenschen, während Löwen sich nur nach Rampenlicht und Aufmerksamkeit sehnen.

Doch haben Sie sich mal gefragt, welches Sternzeichen das verrückteste ist?

In unserer Rangliste verraten wir Ihnen, welches der zwölf Sternzeichen das verrückteste ist, in der Reihenfolge von den unaauffälligen bis zu den verrücktesten Sternzeichen des Tierkreises.

12. Waage

Waage-Geborene sind ausgeglichene Menschen, die sich immer nach Harmonie und Frieden im Leben sehnen. Sie sind eine charmante und diplomatische Seele.

Waage-Menschen gelten als das stabilste Sternzeichen, das am wenigsten zu Stimmungsschwankungen neigt. Sie sind harmoniebedürftig und handeln selten aus einem unkontrollierbaren Impuls heraus.

Die typische Waage ist vernünftig und freundlich, aber sie ist nicht leicht zufrieden zu stellen. Sie können sich manchmal unwohl fühlen, wenn sie sich festlegen müssen oder sie zu einer wichtigen Entscheidung gedrängt werden, doch sie finden leicht in ihr Gleichgewicht zurück.

11. Krebs

Der Krebs wird vom Mond regiert, so dass sie häufig zu Stimmungsschwankungen neigen und sie manchmal ein bisschen verrückt sein können. Sie gehören zu den empfindlichsten und sensibelsten Sternzeichen des Tierkreises.

Krebse sind sehr fürsorglich und denken immer mehr an ihre Mitmenschen als an sich selbst. Die einzige Sache, die sie etwas verrückt erscheinen lässt, ist ihr Verhalten in der Partnerschaft, wenn sie den Partner täglich anrufen oder jede Minute mit ihm verbringen möchten.

Sie können sich manchmal übermäßig um ihren Partner kümmern und ihn wegen ihrer mütterlichen Instinkten beschützen wollen. Dieses Verhalten entspricht eher ihrer liebevollen und fürsorglichen Natur anstatt ihrem Ruf, anhänglich und unselbstständig zu sein.

10. Fische

Fische gehören zu den weniger verrückten Sternzeichen des Tierkreises, denn sie sind gutherzig und haben immer ein offenes Ohr für ihre Freunde und Familienmitglieder.

Sie sind mitfühlenden und ehrliche Wesen, auf die man sich immer verlassen kann. Außerdem sind Fische bekannt für ihr Einfühlungsvermögen und ihr großes Herz.

Sie sind sensibel und verletzlich und ziehen manchmal ihre Traumwelt der Realität vor. Fische brauchen Zeit für sich, um sich entfalten zu können, denn als wahre Sensibelchen, können sie launenhaft und überempfindlich sein.

9. Steinbock

Steinböcke sind organisiert und erfolgsorientiert, so dass sie sich in einem professionellen Umfeld am wohlsten fühlen. Sie haben einen erstaunlichen Antrieb und lieben es, Herausforderungen anzunehmen und ihre Intelligenz unter Beweis zu stellen.

Steinbock-Geborene sind sehr motiviert und werden vor nichts zurückschrecken, um sicherzustellen, dass sie ihre Karriereziele erreichen.

Sie legen viel Wert auf Kontrolle in ihrem Privatleben und sind unvorhergesehenen Ereignissen, die ihre Pläne und Vorhaben ändern, abgeneigt. Der typische Steinbock hat seinen eigenen Kopf und lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen.

8. Stier

Stier-Menschen haben eine warmherzige Persönlichkeit. Sie sind liebevoll, aufgeschlossen, aber können auch manchmal sehr eigensinnig sein.

Bei den Stieren handelt es sich um die Art von Freunden, die sich über jede Kleinigkeit streiten können, aber in Not halten sie ihren Freunden den Rücken frei und können in heiklen Situationen problemlos Ruhe bewahren.

Sie sind auch bekannt dafür, stur zu sein und sie geben sehr ungern nach. Stiere werden oft als eine tickenden Zeitbombe betrachtet, selbst die kleinsten Dinge können sie zum Explodieren bringen. Sie werden schnell aggressiv und lassen ihren Ärger an ihren Mitmenschen aus. 

7. Schütze

Schützen sind immer auf der Suche nach Abenteuern und Unabhängigkeit. Sie schätzen die Freiheit oft zu sehr und können dabei leicht ihre Familie und Freunde außer Acht lassen.

Sie bewegen sich immer von Ort zu Ort, wörtlich oder geistig. Stillstehen kommt für sie nicht in Frage, und das kann manchmal ein Problem werden.

Schütze-Geborene können manchmal wild und unberechenbar sein, denn niemand weiß, was Sie als Nächstes vorhaben.

6. Wassermann

Der typische Wassermann ist originell und erfinderisch, so dass er allen immer ein Stückchen voraus ist. Er ist vielseitig und zieht mit seinem ungewöhnlichen Charakter verschiedene Typen von Menschen an.

Sie sind spontan und machen keine Pläne im Voraus, sondern entscheiden aus dem Gefühl heraus.

Wassermann-Geborene sind ein bisschen eigenwillig und haben viele moderne Ideen und skurrile Gedanken, weshalb sie manchmal für verrückt gehalten werden.

5. Löwe

Löwen neigen dazu, die Menschen auf die falsche Art und Weise zu reizen. Sie können arrogant und laut sein und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Löwen haben manchmal auch narzisstische Persönlichkeitszüge. Sie manipulieren die Menschen um sie herum und kümmern sich nicht wirklich um viele Menschen, wenn überhaupt.

Außerdem sind sie bekannt dafür, nur das Beste vom Besten für sich zu beanspruchen und ziehen nur Luxusartikel vor.

Ihr verrücktes Verhalten zeigt sich in ihrem verschwenderischen Lebensstil, denn sie geben am liebsten das Geld mit beiden Händen aus.

4. Widder

Widder sind mutige und selbstbewusste Wesen, die immer sehr stark und motiviert sind. Sie sind bereit, sich jeder Herausforderung zu stellen und sind zuverlässig sowohl als Freunde als auch Liebhaber.

Als Feuerzeichen können sie sehr standhaft und entschlossen sein und sind für jede Herausforderung bereit. Diskussionen über Themen wie die soziale Gerechtigkeit oder die Politik können sie leicht aus der Fassung bringen.

Löwen können auch risikofreudig sein und sie lieben die Gefahr, weswegen sie oft von ihren Freunden und Familienmitgliedern als verrückt bezeichnet werden.

Außerdem sind Widder feurig und dynamisch, und wenn etwas nicht nach ihrem Willen läuft oder sie jemand warten lässt, können sie leicht ausrasten und zeigen, wie ungeduldig und aufbrausend sie sein können.

3. Jungfrau

Jungfrauen gehören zu den drei verrücktesten Sternzeichen des Tierkreises, denn sie sind wahre Perfektionisten, und immer bemüht darum, alles nach ihren Wünschen und Ansprüchen zu gestalten.

Sie sind wahre Kontroll-Freaks und bemühen sich unermüdlich, Makellosigkeit zu erreichen, was die meisten Menschen in den Wahnsinn treibt.

Sie beobachten und analysieren sowohl die Menschen aus ihrem Umfeld als auch sich selbst und dabei entgeht ihrem kritischen Blick kein einziges Detail.

Spontane und unvorhergesehen Ereignisse bringen sie leicht aus der Fassung und dabei kann sie ihre gute Manieren vergessen.

2. Zwilling

Zwillinge sind unentschlossene Individuen, die wahnsinnig lustig sein können. Sie sehnen sich nach Abwechslung und Bewegung, so dass es mit ihnen niemals langweilig wird.

Für sie ist das Leben eine große Party, denn sie streben unermüdlich danach, Freude und Abenteuer in ihrem Leben zu finden.

Sie sind bekannt für ihre widersprüchlichen Persönlichkeitszüge, die eine gespaltene Persönlichkeit zu Folge haben.

In der einen Minute geht es ihnen vielleicht gut und sie sind glücklich, aber in der nächsten Minute schreien sie jemanden an und man weiß nicht, was sie als Nächstes tun werden.

1. Skorpion

Skorpione sind das verrückteste Sternzeichen des Tierkreises, denn sie sind mysteriöse Wesen und können ihre Verrücktheit gut verbergen.

Mit ihrem geheimnisvollen Blick und ihrer unverkennbaren Intelligenz ziehen sie ihre Mitmenschen leicht in ihren Bann, doch sie lassen niemanden nah genug an sich heran, weil sie nicht wollen, dass man gleich erkennt, wie manipulierend, jähzornig und skrupellos sie sein können.

Sie möchten sowohl in der Liebe als auch im Beruf ständig gefördert werden, sonst langweilen sie sich schnell, so dass man nie weiß, woran man bei ihnen ist.

In einem Moment sind sie ruhig und stark und man fühlt sich in ihrer Nähe geborgen und sicher, doch im nächsten Moment kennen sie keine Gnade.

Wenn sie schlechte Laune haben, können sie sehr unangenehm werden, und man sollte ihnen lieber aus dem Weg gehen.
Ihre Rachsucht und Unberechenbarkeit verleiht ihnen den Titel des verrücktesten Sternzeichens des Tierkreises.

4Shares