Sternzeichen

Warum fühlen sich Fische vom Skorpion so angezogen?

Wir hören oft, dass Fische und Skorpion gut zusammenpassen, aber es werden nur wenige Gründe dafür genannt. Ist etwas dran an der Vorstellung, dass beide Wasserzeichen zueinander kompatibel sind?

Und wie kompatibel sind Skorpion und Fische in romantischer, sexueller und intellektueller Hinsicht?

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen können nun enthüllt werden.

Skorpion und Fische

Traditionell sind Skorpion und Fische astrologische Seelenverwandte. Beide sind zutiefst emotional, intuitiv, sensibel und liebevoll.

Es sind sowohl die Gemeinsamkeiten als auch die Unterschiede, in denen sie ihre Liebe zum Ausdruck bringen, die diese beiden wie Magnete zusammenziehen.

Wenn sie sich vereinen, haben sie das Gefühl, dass niemand sonst die Tiefe ihrer Gefühle so gut verstehen kann wie ihr Geliebter.

Skorpion neigt dazu, sehr geheimnisvoll zu sein, durchdrungen von Leidenschaft und Intensität.

Das fasziniert die Fische und zieht sie zum Skorpion, der durch seine sinnliche und verführerische Natur seltsam gekitzelt wird.

Der Skorpion fühlt sich vom freundlichen und warmen Geist der Fische angezogen, was von dem Moment an offensichtlich war, als der Skorpion ihre Augen auf die Fische richtete.

Fische sahen aus wie jemand, der sie auch beschützen und pflegen würde und dem das Wohlbefinden und Glück des Skorpions wirklich am Herzen lag.

Mit der Zeit entwickelt der Skorpion mehr Vertrauen in die Fische als in die meisten anderen Menschen. Fische sind in der Lage, die albernere, liebevolle und sorglosere Seite der Natur des Skorpions hervorzuheben.

In einer Skorpion-Fische-Beziehung haben beide Zeichen oft das Gefühl, jemanden gefunden zu haben, der sie auch ohne Worte versteht.

Diese Beziehung kann so gut funktionieren, dass einer oder beide in Versuchung geraten könnten, Ärger zu machen, nur um die Dinge spannend zu halten.

Aber es besteht kein Grund zur Sorge, dass die Dinge "zu gut sind, um wahr zu sein"... es gibt einen Grund dafür, dass sie beide einander gefunden haben.

Beide "verstehen" sich einfach, und die Gegenwart des anderen ist eine treibende Kraft in beiden Leben.

Die Beziehung zwischen Fische und Skorpion

Der Skorpion wird wahrscheinlich eine dominierende Kraft im Leben der Fische sein. Er nimmt das Leben gerne in die Hand und geht im Vertrauen auf seine Intuition leidenschaftlich hinter dem her, was er will.

Fische sind auch ganz im Einklang mit ihrem inneren Kompass, aber sie würden viel lieber mit dem Strom schwimmen und sehen, wohin das Leben sie führt, als sich mit einem festen Plan in das nächste Abenteuer zu stürzen.

Der Skorpion hilft den Fischen, ihrem Tagesablauf Stabilität und Struktur zu verleihen, während die Fische dem Skorpion helfen, den Stress loszulassen und das natürliche Chaos des Lebens zu genießen.

Fische versteht die Bedeutung von "mit dem Strom schwimmen" und betrachtet das Universum als ein komplexes Netz von Verbindungen, die darauf warten, hergestellt zu werden.

Skorpion und Fische werden es genießen, miteinander künstlerische Bereiche zu schaffen und zu erforschen, und es ist auch wahrscheinlich, dass sie sich auf spirituelle Erfahrungen einlassen werden, sei es Religion, Mediation, Tarotkarten, Yoga usw.

Skorpion und Fische ergänzen sich, oder besser gesagt, sie ergänzen sich gegenseitig.

Es gibt Zeiten, in denen die Phantasie der Fische am besten von ihnen lebt und der Skorpion ihre allzu subjektive Perspektive vielleicht nicht versteht, aber diese Zeiten sind selten.

Solange beide die Kommunikationslinien offen und transparent halten, sollten sie - zum größten Teil - bloße Harmonie empfinden.

Skorpion neigt dazu, besitzergreifend und eifersüchtig auf ihren Liebhaber zu sein, aber es liegt in der Natur der Fische, die zusätzliche Aufmerksamkeit, die sie vom Skorpion erhalten, tatsächlich zu genießen.

Fische werden auch eifersüchtig, aber sie verbergen es besser, indem sie vorgeben, es nicht zu bemerken.

Fische zeigen immer die Hingabe des Skorpions, und das ist dem Skorpion sehr wichtig, denn für sie sind Taten wichtiger als Worte.

Solange Fische den Skorpion ständig ihrer Loyalität und Treue versichern, wird sich der Skorpion in ihrer Aufmerksamkeit sonnen und sie sehr glücklich machen.

Fische und Skorpion suchen beide mehr als alles andere die Zuneigung des anderen, weil sie das Gefühl haben, dass man sich schon seit einer Ewigkeit kennt, auch wenn sie sich erst kürzlich kennen gelernt haben.

Eine Skorpion-Fische-Beziehung wird mit der Zeit nur stärker, vor allem wenn beide Zeichen in der Lage sind, einander Raum zu geben.

Am Anfang mögen beide wie zwei Erbsen in einer Schote sein, die sich an den Hüften des anderen festhalten.

Wenn sie jedoch keine Zeit getrennt verbringen, wird es zu leicht sein, sich in der Beziehung zu verlieren, und dies wird nicht zu einer gesunden Partnerschaft führen.

Wenn man Zeit damit verbringt, individuellen Leidenschaften nachzugehen, wird die Bindung auf lange Sicht nur gestärkt.

2Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.