Sternzeichen

Was du möchtest gegen was du, in einer Beziehung, brauchst (basierend auf deinem Sternzeichen)

Du bekommst nicht immer das was du willst. 

Weiβt du was dein Sternzeichen in einer Beziehung braucht oder möchtet? Obwohl du glaubst es zu wissen, passiert, dass du nicht Recht hattest. Obwohl die Übung den Meister macht, möchtest du nicht durchs Leben ziehen um herauszufinden was du brauchst wenn dir Astrologie es sagen kann.

Es ist schwer den Unterschied zwischen dem was du möchtest von einer Beziehung und dem, was du brauchst um glücklich zu sein, zu verstehen, besonders wenn es um dein Sternzeichen geht.

Sprichst du nur generell über das, was du in der Beziehung willst, also nicht mit deinem Sternzeichen verbunden, tendierst du gegenüber dem, was dich überhaupt im Leben glücklich macht oder mit deinen Freunden.

Wenn es um mich geht, ziehen mich die Menschen mehr an, die mich zum Lachen bringen (natürlich nicht das falsche Lachen, dass man jemandem schenkt, den man ihn loswerden will).

Aber ob eine Beziehung mit jemandem der mich, mit seinen lustigen Witzen, zum Lachen bringt, dauert? Wahrscheinlich nicht.

Aber es muss eine Grundlage geben; ob ich mir das schon bewusst gemacht habe oder nicht, es gibt etwas wichtigeres als lustig zu sein, was ich brauche um glücklich in einer Beziehung zu sein, und das es die Beziehung auch dauerhaft macht. Natürlich sage ich jetzt nicht, dass die Sachen, die du willst, dich nicht glücklich machen oder nicht wichtig sind, aber sie bringen dich wahrscheinlich nicht weit. Denke auf diese Weise: wenn du jemanden nur wegen seinem Aussehen datest, weil er in guter Form ist und wie ein Supermodel aussieht, kannst du wirklich erwarten dass diese Beziehung für eine längere Zeit dauert?

Die Antwort sollte NEIN sein, oder du weißt ein Geheimnis, wie oberflächliche Beziehungen endlos dauern?

Es geht darum, das Glücklich zu sein in verschiedenen Formen kommt und verschieden für jedes Paar sein kann.

Aber nur du weißt (ganz tief in dir drin) was du in der Beziehung brauchst um lange glücklich zu bleiben.

Für manche Sternzeichen ist das, was sie wollen, und das, was sie brauchen sehr ähnlich.

Vielleicht brauchst du nicht jemanden, der dich zum Lachen bringt, sondern jemanden bei dem du dich immer geliebt und willkommen fühlst, und nie umständlich.

Und wenn das Lachen darin einbeschlossen ist, um die Spannung zu nehmen und euch  näher zu bringen, dann hast du es geschaft deine Bedürfnisse und deine Wünsche zusammenzuführen. Allerdings sind nicht alle Sternzeichen so. Dass du etwas Besonderes in der Beziehung willst, bedeutet nicht dass es gut für dich ist.

Zum Beispiel, vielleicht möchtest du jemanden, der dir jeden Tag aufregend und spontan macht, aber wenn du schon so jemand bist, der immer auf Nervenkitzel suche ist, brauchst du nicht wirklich jemand der gleich ist wie du. Besser suche dir jemanden, der mehr auf dem Boden der Wirklichkeit steht und der dich zurück in die Realität bringen kann, wenn du zu sehr in Frivolität gefangen bist.

Für jemanden, der alles extrem macht, kann sich das wie ein Schlummerfest  anhören, aber du weiβt nie wirklich was du von einer Beziehung brauchst, bis du es im Partner nicht findest.

Anstatt Plage, wird es schon bald als erforderlich gehalten, jemanden, der uns auf Erde hält, zu haben.

Wie ich schon sagte, sind wir alle anders in dem was wir wollen und brauchen in einer Beziehung. Egal was Astrologie darüber sagt, ist es wichtig den Unterschied zwischen diesen zwei Sachen zu wissen.

So, ob du eine neue Beziehung suchst, oder auf der jetzigen arbeiten willst, lese weiter um herauszufinden, was du willst gegen was du, in einer Beziehung, brauchst um glücklich zu sein.

 

Widder

(21. März- 19. April)

Du willst einen Partner der gut aussieht und dich, wenn ihr zusammen seid, noch besser ausschauen lässt. Du bist nicht wirklich eine oberflächliche Person, aber schätzt Attraktivität in all ihren Formen- ein schönes Gesicht, einen fitten Körper und ein schönes Lächeln.

Du willst jemanden den du zeigen kannst, der aber ebenso Aufregung und Leidenschaft in jeden Tag bringt.

Was du brauchst ist jemand der dir nicht schnell langweilig wird. Leidenschaft jeden Tag zu haben ist eines, aber das gleiche  immer wieder zu erwarten ist was anderes, und schnell wirst du gelangweilt.

Du brauchst jemand, der mit dir Geduld hat, egal was passiert (und der dir vergibt, wenn du es brauchst).

Aber über alles brauchst du jemanden, der wenn's schwer wird und ihr nicht gut mit einander klar kommt, nicht davon rennt.

 

STIER

(20. April – 20. Mai)

Du möchtest eine filmgerechte, romantische Beziehung, mit viel Aufmerksamkeit und Liebe.

Dein Idealpartner ist jemand der bei dir keinen Fehler sieht, aber gern sein ganzes Leben als dein „fixer-upper“ verbringt. Also jemand, der dich so sehr Liebt, dass er/sie bereit ist, wegen dir die ganze Persönlichkeit zu verändern.

Was du, als Stier, in der Beziehung  wirklich brauchst ist unsterblichen Respekt gegenüber dem anderen. Ob es etwas ist, über was du mit dem Partner redest oder es einfach eine unausgesprochene, gemeinsame Vereinbarung ist- weiβt du, besser als irgendjemand anderes, dass es ohne Respekt auch keine Beziehung gibt.

Du brauchst auch jemanden für den du weiβt, dass er gut genug für dich ist (und umgekehrt)- um sich nicht immer zu wünschen das er/sie anders oder besser ist als sie es wirklich ist.

 

ZWILLINGE

(21. Mai – 20. Juni)

Du hast sehr hohe Erwartungen für deine Beziehung. Du willst alles in einer Person haben, oder überhaupt keine Beziehung. Du willst jemanden der sehr schlau und lustig ist, aber der sich nicht furchtet zuzugeben das er manchmal Chaotisch und ganz aus dem Häuschen ist.

In anderen Worten, möchtest du dich selbst daten, oder zumindest jemanden der wie dein Zwilling ist.

Was du brauchst ist jemand der deine Persönlichkeit mit etwas anderem balancieren kann, aber mit etwas komplementärem.

Du brauchst jemand der klug ist und Verständnis hat, und der wirklich zuhört wenn du redest.

Du brauchst auch jemand der einen ehrlichen Kontrollimpuls hat- in einer Beziehung ist meist Platz für nur eine spontane Person, was gut ist (und euch als Paar dynamisch macht).

 

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Alle die Krebse kennen, wissen, dass alles was du in einer Beziehung willst Liebe, Zuneigung und Geschenke sind. Du willst jemanden der deine Gefühle nicht verletzt, zufällig oder nicht, weil ihr euch so sehr liebt, dass es keinen Raum für Streit geben sollte.

Könntest du dir eine, dir die wichtigste Sache in der Beziehung aussuchen, wäre es, dass der Partner genau weiβ was du willst und genau wann du es willst- ohne das du den Mund aufmachst.

So eine Beziehung hört sich nur für dich realistisch an. Was ein Krebs wirklich braucht ist jemand der ihn hilft, sich zu entspannen und zu lockern.

Du bist so fest in deine Erwartungen von dir selbst wie auch deinem Partner gekurbelt, dass du selten Zeit hast verliebt zu sein.

Anstatt einen Gedankenleser zu daten, brauchst du einen loyalen Partner der ehrlich und geduldig ist- so dass du dich nie fragen musst was er wirklich fühlt.

 

LӦWE

(23.Juli – 22. August)

Es ist keine Überraschung, dass du als Löwe jemanden willst, der dein gröβter Fan ist. Du liebst Aufmerksamkeit und willst ein Überschuss davon in der Beziehung.

Du kannst Fehler machen und vergessen Liebe zu geben, aber dafür hast du auch einem Partner der dich unendlich Unterstützt.

Und läuft alles nach Plan, hast du einen Partner mit dem du vor allen Freunden angeben kannst und ihm/er zu dank deine Popularität noch mehr steigen kann.

Frage dich, Löwe, ist es das was du brauchst? Nein, was du wirklich brauchst ist jemand, der die Sachen so auslegt, wie sie sind. Jemand, der ehrlich ist und dir sagt wenn du egoistisch bist.

Du brauchst einen klugen und verständnisvollen Partner, der mit dir wachst und dir hilft, wenn du Hilfe brauchst, dich nicht klein spricht.

Dein Partner sollte liebevoll und verzeihend sein, aber nicht erstickend oder gehorsam.

 

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Du willst einen Partner der sich selbst genügt (und fast nicht ein Teil der Beziehung ist) und jemanden dem du den Chef spielen kannst.

Du willst jemanden mit gleicher Intelligenz und gesundem Menschenverstand wie du und der Fähigkeit mit deinem Kritizismus umzugehen.

In anderen Worten willst du einen Partner der gleichzeitig da für dich sein kein, wie dir auch deinen Raum geben kann, sobald du mit deinen Fingern schipperst.

Anstatt zu suchen was du willst (was nicht wirklich eine Beziehung ist), denke darüber was du brauchst. Kritik ist für dich wichtig, aber du brauchst jemanden der schätzt was du für dich und für andere tust.

Du brauchst jemanden der dich glücklich macht und neben wem du dich sicher fühlst. Das wichtigste, dass du in einem Partner brauchst ist, dass es weiβ, wer er ist und dass du dich nicht um ihn kümmern musst.

 

WAAGE

(23. September – 22. Oktober)

Das wichtigste auf deiner Wunschliste für eine Beziehung ist es mit jemand zu sein , der dich dazu bring deinen Instagramaccount mit süβen Bildern von euch zwei zu überladen.

Du willst, dass alle heimlich auf euch zwei neidisch sind, weil er so romantisch ist und du so bezaubernd neben ihm aussiehst.

Du willst auch jemanden, der dir alle Aufmerksamkeit gibt, die du dir wünschen kannst, aber auf eine süβe und romantische Art und Weise, über die du den ganzen Tag lang träumen kannst.

Als Waage brauchst du einen besten Freund, nicht einen Trophäe- Freund. Du brauchst jemand mit dem du dich richtig aussprechen kannst und der deine Liebe und deine Güte nicht nutzen wird.

Und wenn die Sachen Verrücktwerden, brauchst du einen Vermittler, der dir das Gefühl gibt, dass du die Welt erobern kannst anstatt dich in deinem Selbstzweifel ersticken zu lassen.

 

SKORPION

(23.Oktober – 21. November)

Was für eine Macht dir Kontrolle in deinem Leben geben kann ist dir nicht fremd, so dass du schon immer in einer Beziehung sein wolltest in der du Kontrolle und fast Allgegenwart fühlen kannst.

Natürlich möchtest du auch Leidenschaft und Bewunderung, aber was dir wirklich wichtig ist, ist einen Partner zu haben, der dir mit entschlossener Zuneigung immer gehorsam sein kann.

So eine Art der Beziehung ist nur in knallharten Romanze- Bücher möglich, was bedeutet dass du, lieber Skorpion, deine Erwartungen etwas erniedrigen muss, solang es noch geht.

Was du wirklich in der Beziehung brauchst, ist Respekt und jemanden mit Backbone. Obwohl es sich besser anfühlt dass dir jemand unterliegt.

In jeder Situation brauchst du treue und musst sicher sein, dass dich der Partner nicht verletzt, was er/sie mit Ehrlichkeit und Treue beweisen kann.

 

SCHÜTZE

(22. November -19. Dezember)

Du weiβt das eine ehrliche Beziehung unheimlich und hart ein kann, und deswegen willst du jemand der keine klassische Beziehung sucht.

Du möchtest mit jemandem sein der deine Werte schätzt und dir so sehr ähnelt, dass er/sie dein Zwilling sein könnte. Du willst jemanden, der ein bisschen gefährlich ist und lustig, der solang ihr zusammen seid, überall hingeht und alles macht.

Du liebst es Spaβ zu haben und frei zu sein, aber das bedeutet nicht, dass nur das wertvoll in der Beziehung ist. Was du brauchst ist ein Partner der Konsistenz in die Beziehung bringt ohne deine Selbstständigkeit zu opfern.

Du brauchst jemand, der dich und deine Bedürfnisse versteht, in der Beziehung und auch sonst im Leben. Neben einem Partner der verzeihen kann fühlst du dich geliebt und empfangen.

 

STEINBOCK

(20.Dezember – 19. Januar)

Steinbock, du möchtest einen Partner der Gleichgesinnt ist und eine Beziehung die deine Arbeit nicht belästigt. Die Beziehung sollte erfolgreich und locker sein ohne sich zu sehr über sie zu bemühen.

Du willst jemanden, der immer treu ist und eine Beziehung die von allen, die euch kennen, als perfekt beschrieben wird, obwohl du weiβt, dass sie es nicht wirklich ist. Was du wirklich brauchst ist jemand der dir hilft raus aus deinem Kopf zu kommen und dir zeigt, dass die besten Sachen genau vor dir stehen.

Steinbock, du bist die allererwachsene Person die man kennen kann, und deswegen brauchst du Phantasie und Jugendfrische.

Natürlich musst du, du selbst sein und brauchst einen Partner, der nicht ein totaler Schwächling ist, der dir aber erlaubt der Chef in der Beziehung zu sein.

 

WASSERMANN

(20. Januar- 18. Februar)

Du möchtest eine Beziehung die von allem ein bisschen hat, aber trotzdem eigenartig ist. Du willst einen Partner der verrückt ist, intelligent, lustig und romantisch, und den du auch noch als besten Freund bezeichnen kannst.

Freiheit ist dir sehr wichtig und obwohl du eine Beziehung willst, möchtest du dich nicht in ihr verlieren und an jemand gebunden sein. Du möchtest dich weiterhin wie eine eigene Person fühlen.

Was du in Wahrheit brauchst ist Selbstständigkeit- etwas ganz anderes als Freiheit.  Als eine selbstständige Person, bist du weiterhin du selbst und tust dein Ding, kannst aber genauso eine solide Beziehung haben.

Du brauchst einen besten Freund- jemanden mit dem du über alles sprechen kannst- Kommunikation ist der Schlüssel. Ebenso brauchst du jemanden der genauso intelligent ist wie du, aber auf einer anderen Ebene, so dass ihr voneinander lernen könnt.

 

FISCHE

(19. Februar – 20. März)

Du möchtest eine Märchen- Romanze mit jemand den du als künstlerisch, poetisch und sensibel beschreiben kannst.

Der Gedanke jemanden, der sich ein bisschen verloren hat oder sich nicht geliebt fühlt, zu verbessern und auf die richtige Bahn zu holen, kling für dich unglaublich romantisch, obwohl du es nicht zugeben würdest. Du liebst die Idee für jemanden ein Held zu sein.

Du möchtest jemanden der dich blendet und ebenso von dir geblended ist. Was du brauchst ist eine starke Person, die sie selbst sein kann, ohne verbessert zu werden.

Du brauchst den, der immer auf dich warten wird, und nie ohne Grund aufhört zu warten.

Manchmal verlierst du dich in deinen Gedanken wofür dein idealer Partner tagelang Geduld hat und Stabilität in dein Leben bringt, ohne herablassend oder bestimmend zu sein.

 

32Shares
Mara
Mein Name ist Mara Cindic und ich bin Astrologin und Autorin. . Ihre Leidenschaft gilt der Umwelt und dem Tierschutz. Sie verbringt viel Zeit damit, die Sterne zu beobachten und Bücher zu lesen.