Skip to Content

Was jedes Sternzeichen tut, um Aufmerksamkeit zu ergreifen

Was jedes Sternzeichen tut, um Aufmerksamkeit zu ergreifen

Gib ihnen Aufmerksamkeit.

Wir alle benehmen uns auf eine einzigartige Weise, wenn wir Aufmerksamkeit suchen, und die Art und Weise, wie wir zu ihr greifen, sagt viel über uns aus, auf positive wie auch negative Art. Deswegen ist Astrologie einer, der besten Wege um herauszufinden, was die aufmerksamkeitsstärkste Sache ist, die jedes Sternzeichen tut, um Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Sagen wir, dass du dich vernachlässigt, verlassen oder benachteiligt fühlst. Du könntest auf sehr verschiedene Weisen reagieren. Ob du ruhig bleibst, mit der Situation gut zurechtkommst, die Person direkt konfrontierst und mit ihr ein kurzes und schmerzloses Gespräch führst, oder bei dem Ausgang aus dem Restaurant Tische und Stühle umkippst, um eine große Szene zu machen, hängt von deinem Sternzeichen ab.

Die aufmerksamkeitsstärksten Sternzeichen sind hitzköpfig und böse wenn sie Aufmerksamkeit fordern. Aber es gibt auch diejenigen, die die Sache etwas ruhiger angehen, auf eine passiv-aggressive Art.

Aufmerksamkeit fordern kann man auch auf eine subtile Art, es muss nicht immer krachen und dramatische Szenen auslösen, wie Weinen und Sachen rumschmeißen. Wir alle haben eine Art auf die wir Aufmerksamkeit suchen. Es ist ein Talent, das jeder von uns hat, nur äußern wir es auf verschiedene Weisen, vielleicht auf eine wilde und unbändige Art oder eher einfach doch schlau. Vom Sternzeichen hängt es ab, und welches bist du?

WIDDER

(21. März – 19. April)

Widder schreien, brüllen und stampfen. Sie sind ein sehr lautes Sternzeichen und wenn sie deine Aufmerksamkeit wollen, ist es besser, dass du Ohrstöpsel dabei hast, weil es nicht nur betäubend ist, sondern auch eine Weile dauert. Sie möchten immer die besten sein, und lieben es für ihr Erfol gefeirt und bewundert zu werden.

STIER 

(20. April – 20. Mai)

Der launische und mürrische Stier. Ein Stier wird dir nie im Leben ins Gesicht sagen, was nicht in Ordnung ist. Sie sind die wahren „mir geht es gut“- Menschen. Und genau dieser Satz, den sie ständig wiederholen, bedeutet, dass sie nicht OK sind. Mit dieser mürrischen Art saugen sie all die Energie aus dem Raum, in dem sie sich befinden.

ZWILLINGE

(21. Mai – 20. Juni)

Man kann Zwillinge als unentschlossen bezeichnen. Genau diese unentschiedene Weise ist das, was sie tun um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wartest du für eine Antwort? Der Zwilling wird dich lange warten lassen. Und du wartest und wartest- eine Ewigkeit lang- das heißt Aufmerksamkeit auf sich zu richten.

KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Ironisch, aber der Krebs bekommt die volle Aufmerksamkeit, wenn er verschwindet. Sie sind bekannt sich aus dem Leben der Menschen zu entfernen, ohne sie zu warnen. Und auf einmal kannst du an nichts anderes denken, nur an diesen Krebs, in dessen Leben du  keinen Platz mehr hast. Aufmerksamkeitslevel 10!

LÖWE

(23. Juli – 22. August)

Dieses Sternzeichen genießt es im Mittelpunkt zu stehen und wird auf die eine oder andere Weise nach Aufmerksamkeit greifen, egal ob auf eine gute oder bösartige Weise. Für den Löwen gibt es keine schlechte Publizität und er liebt es einfach in den Schlagzeilen zu sein, egal aus welchem Grund.

JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Verrückte Klamotten, wilder Schmuck, wilder Stil. Sie wird rebellisch wenn sie Aufmerksamkeit ergreifen will, und es kann bei einer Jungfrau bunt werden. Sie ändert Haarfarben und macht verrückte Sachen, weil sie in ihrem Beruf oft sehr einschränkt ist.

WAAGE

(23. September – 22. Oktober)

Eine Waage richtet die Aufmerksamkeit auf sich, indem sie dir alles sagt, was du hören willst, und dir in allem zustimmt. Von so viel Bestätigung verknallst du dich in dich selbst und willst nur noch mehr von ihr (der Person und ihrer Zustimmung). Aufmerksamkeitsfaktor- erreicht!

SKORPION

(23. Oktober – 21. November)

Dich zu reizen ist der Trick. So einfach ist es. Der Skorpion verspricht die Welt und lässt dich hängen. Er möchte dass du ihn wahrnimmst und ihm zuhörst. Er ist geheimnisvoll und so verdammt sexy, und das ist der Grund wieso immer alle Augen auf ihn gerichtet sind. Er ist nicht unbedingt derjenige, der sich nach Aufmerksamkeit sehnt, aber wegen seiner geheimnisvollen und aufregenden Art ist sie auf ihn gerichtet, und er hat sich an diese Aufmerksamkeit gewohnt.

 

SCHÜTZE 

(22. November – 21. Dezember)

Wie, du hast den Schützen im Zimmer noch nicht bemerkt? Nicht den lauten Widder oder den eingebildeten Löwen, sondern den Dilettant hier, der als Autorität der Welt erscheint – das ist der Schütze. Er liebt es im Mittelpunkt zu stehen, Witze zu erzählen und die Mitmenschen zum Lachen zu bringen. Er ist zufrieden, wenn alle Blicke auf ihn gerichtet sind, und wenn man die Menschen lachen hört, weil er dann weiß, dass er es geschaft hat.

STEINBOCK

(22. Dezember – 19. Januar)

Ein Steinbock schlägt nicht rum um Aufmerksamkeit zu gewinnen. Er kommt dir direkt zu, mit all dem, was er zu sagen hat. Hat der Steinbock ein Problem- wirst du wissen um was es geht. Und er sagt es dir, ohne dir Vorwürfe zu machen, obwohl man sagen muss, dass seine direkte Art Menschen sehr verletzen kann.

WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Dieses Sternzeichen greift zu dreckigen Tricks um die Aufmerksamkeit zu bekommen. Probleme mit dem Selbstvertrauen halten ihn manchmal zurück, aber der Wassermann ist ein Rebell auf seine Art und Weise und geht seinen Weg. Er ist das Sternzeichen, das auf negative Art Aufmerksamkeit ergreift, indem er dich zum Beispiel indirekt beleidigt- da bekommt er definitiv deine Aufmerksamkeit.

 

FISCHE

(19. Februar – 20. März)

Ähnlich wie der Stier ist auch der Fisch ein launisches Sternzeichen. Wenn man sie fragt wie sie sich fühlen, ist immer alles OK, aber in den Augen kann man sehen, dass es nicht der Wahrheit entspricht. Sie sind passiv-aggressiv sauer, mit Rache in sich. Da muss man aufmerksam werden.

 

Engelszahl 8888 und ihre Bedeutung - Warum siehst du 8888?
← Previous
Hier ist der Grund, warum du eigentlich unzufrieden mit deinem Leben bist (basierend auf deinem Sternzeichen)
Next →
Comments are closed.