Skip to Content

7 Zeichen, dass ein Geist in Ihrem Haus ist

7 Zeichen, dass ein Geist in Ihrem Haus ist

Wir alle haben von Zeit zu Zeit mit unheimlichen Dingen zu tun, aber wenn es um Geister geht, können sie aufregend oder verdammt unheimlich sein.

Die meisten Geister sind zwar nicht unbedingt böse, aber zu wissen, womit man es zu tun hat, kann sehr wirkungsvoll sein.

Wenn Sie eine Art von Präsenz spüren oder merkwürdige Dinge in Ihrem Haus bemerken, ist es sehr gut möglich, dass ein Geist anwesend ist.

Dabei könnte es sich um jemanden handeln, der mit dem Haus verbunden ist, oder sogar um einen verstorbenen geliebten Menschen.

Verwerfen Sie dieses Konzept nicht zu schnell, Sie könnten es mit etwas aus der geistigen Welt zu tun haben.

Im Folgenden gehe ich auf einige der Anzeichen ein, aber denken Sie daran, dass Sie bereit sein sollten, auf Ihr Bauchgefühl zu hören, wenn es Ihnen etwas sagt.

1. Kalte Orte und plötzliche Temperaturschwankungen

Geister werden oft von unerklärlichen Temperaturschwankungen oder kalten Luftlöchern begleitet.

Paranormale Forscher verwenden häufig Digitalthermometer, um Temperaturschwankungen in einem Gebäude als Beweis für einen Spuk zu verfolgen.

Diese Temperaturschwankungen könnten jedoch auch ein Zeichen dafür sein, dass Sie einige Reparaturen an Ihrem Klimasystem vornehmen müssen.

Wenn Geister in der Nähe sind, kommt es zu Temperaturveränderungen. Sie werden feststellen, dass die Temperatur sinkt und der Raum in bestimmten Bereichen kalt wird. Das liegt an den Energien, die Geister ausstrahlen.

2. Ungeklärte Gerüche

Viele Menschen glauben, dass ein vertrauter, aber unpassender Geruch ein deutliches Zeichen für die Anwesenheit von Geistern ist – vielleicht der Geruch von Zigarettenrauch, wo niemand geraucht hat, oder der Geruch von Parfüm, nachdem alle das Gebäude verlassen haben.

Es kann sehr beunruhigend sein, einen Geruch wahrzunehmen, der im Kontext keinen Sinn ergibt, aber könnte er tatsächlich von außerhalb Ihres Gebäudes kommen?

Nutzen Sie ein Kontrollsystem, um sicherzustellen, dass Ihr Belüftungssystem ordnungsgemäß funktioniert und Ihre Luftfilter regelmäßig ausgetauscht werden, da Luft, Partikel und Gerüche aus der Außenwelt eindringen könnten.

Wenn Sie festgestellt haben, dass die Belüftung nicht schuld ist, überprüfen Sie Ihre Anlage auf Schimmel, da dunkle, warme Bereiche oft der Übeltäter sind.

3. Stimmen hören oder jemanden, der Ihren Namen ruft

Haben Sie jemals gehört, dass jemand Ihren Namen gerufen hat, sich dann aber umgedreht und festgestellt, dass niemand da ist?

Paranormale Forscher zeichnen diese Stimmen mit digitalen Diktiergeräten auf und bezeichnen sie als elektronische Stimmenphänomene oder Tonbandstimmen.

Wenn Sie Stimmen hören, müssen sie von irgendwoher kommen. Bei Geistern neigen wir dazu, von Zeit zu Zeit unseren Namen zu hören oder dass jemand Vertrautes etwas sagt, nur um dann nicht da zu sein, wenn man sich umdreht. Als ich jünger war, passierte mir das im Haus meiner Großmutter ziemlich oft.

Es ist durchaus möglich, dass ein Geist versucht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Aber Moment mal… ist das ein Geist, oder ist es Ihr Chef, der Sie auffordert, nicht mehr nach Geistern zu suchen und wieder an die Arbeit zu gehen? Das sollten Sie überprüfen.

4. Flackernde Lichter

Eines der häufigsten Anzeichen für eine paranormale Präsenz, das wir oft in Horrorfilmen sehen, ist flackerndes Licht.

Da manche glauben, dass Geister Elektrizität und Energie manipulieren können, könnte ein flackerndes Licht ein Zeichen dafür sein, dass ein Geist versucht, mit Ihnen zu kommunizieren.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Ihre Glühbirnen kaputt sind und ausgetauscht werden müssen.

Bevor Sie in eine Nachtsichtkamera investieren, in der Hoffnung, Geister in Ihrem Haus zu sehen, sollten Sie Ihre Glühbirnen austauschen und sicherstellen, dass sie fest eingeschraubt sind.

5. Zuschlagen von Türen

Es ist uns allen schon einmal passiert: Sie sind allein in einem Gebäude und hören das gefürchtete, ferne Geräusch einer zuschlagenden Tür.

Es ist leicht, voreilige Schlüsse zu ziehen, anzunehmen, dass es in Ihrem Gebäude spukt, und zu fliehen, solange Sie noch können – aber nicht so schnell!

Sind Sie sicher, dass es in Ihrem Gebäude keine undichten Fenster gibt, die einen starken Luftzug verursachen könnten, der die Türen von selbst zuschlagen lässt?

Andere Gründe für unerklärliche Luftströme können von Luftsystemen aus anderen Räumen herrühren, die unter Türen oder durch Flure entweichen. Das sollten Sie überprüfen, bevor Sie in Panik geraten.

6. Unerklärliche Schatten und Erscheinungen sehen

Nichts ist unheimlicher, als wenn man glaubt, allein zu sein, und dann aus dem Augenwinkel einen Schatten sieht, der sich bewegt.

Es kann nervenaufreibend sein, zu überprüfen, ob das, was man zu sehen glaubte, wirklich da ist.

Aber sind Sie sicher, dass es ein Geist war, oder war es nur Ihr verstaubter Kollege, der nach fünfstündigen Wartungsarbeiten an einem Heizkessel im Keller in den Pausenraum gekrochen ist, um ein dringend benötigtes Glas Wasser zu trinken?

Es lohnt sich, darüber nachzudenken, bevor Sie in aller Eile einen Arbeitsauftrag erteilen und verlangen, dass sich jemand anderes um den Geist kümmert, der im Maschinenraum herumspukt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand bei Ihnen ist, haben Sie wahrscheinlich recht.

Ihr Unterbewusstsein ist mehr mit Ihrem höheren Selbst verbunden als Sie selbst, und es könnte Ihnen etwas Interessantes verraten. Nur die Zeit wird es zeigen.

7. Angstgefühl

Ein vermeintliches Anzeichen für einen Geist, das sich nur schwer eingrenzen lässt, ist ein unerklärliches Gefühl des Grauens.

Menschen, die dieses Gefühl erleben, beschreiben es als das Gefühl, beobachtet zu werden oder in kalten Schweiß auszubrechen.

Überraschenderweise gibt es dafür eine wissenschaftliche Erklärung – Infraschall.

Dabei handelt es sich um einen Schall, der unter dem liegt, was Menschen hören können, aber immer noch innerhalb des Bereichs liegt, in dem Menschen die Schwingungen des Schalls spüren können.

Mechanische Geräte in Ihrer Wohnung, wie z. B. ein Warmwasserbereiter oder eine Klimaanlage, können diesen Schall erzeugen und Ihnen dieses Gefühl vermitteln.

Die 9 Dinge, die man nie von anderen Menschen erwarten sollte
← Previous