Es ist nicht leicht, Geld zu sparen, aber was wäre, wenn die beste Strategie dafür in den Sternen stehen würde?

Hier könnte die Abstimmung auf Ihr Sternzeichen – und die damit verbundenen Persönlichkeitsmerkmale – Ihnen helfen, viel mehr Geld beiseite zu legen.

Widder

Warum jeder Sie liebt: Sie sind selbstbewusst, entschlossen und über alle Maßen enthusiastisch.

Wo es für Ihre Finanzen problematisch wird? Sie sind auch impulsiv, d.h. wenn Sie auf ein kleines Problem stoßen – oder anhalten, um einen Starbucks abzuholen -, kann das Folgen für Ihren Gewinn haben.

Sparstrategie: Wenn Sie Ihren Notfallfonds aufladen müssen, könnte es sich lohnen, eine trendigere Taktik wie die Null-Euro-Tage auszuprobieren, bei der Sie sich selbst die Herausforderung stellen, den Tag (oder die Woche!) zu überstehen, ohne einen Cent auszugeben.

Das ist eine Herausforderung, mit der Sie sich gut beschäftigen können, aber bewahren Sie Ihr Geld, indem Sie etwas Drastisches tun, z.B. Ihre Brieftasche zu Hause lassen.

Stier

Es gibt einige Aspekte Ihrer Persönlichkeit, die ein Traum für Einsparungen sind – nämlich die Tatsache, dass Sie praktisch und verantwortungsbewusst sind und sich nach Stabilität sehnen.

Aber Sie sind auch kompromisslos, wenn es um die feineren Dinge geht. Mit anderen Worten, Sie denken nicht zweimal über einen finanziellen Überschwang nach.

Sparstrategie: Was gibt es praktischeres, als einen Sparplan für die Artikel zu entwerfen, die Sie in diesem Monat kaufen möchten?

Zum Beispiel haben Sie sich für etwas Teures interessiert. Anstatt sich selbst zu belohnen und 500 Euro für einen Ihrer Meinung nach praktischen Gegenstand (z.B. eine Investition) zu bezahlen, stellen Sie einen Sparplan für jeden Gegenstand zusammen, damit Sie Ihre Ausgaben gezielter planen können.

Zwillinge

Sie sind anpassungsfähig und lernen schnell, aber Sie sind auch dafür bekannt, dass Sie ein wenig inkonsequent und unberechenbar sind – eine Persönlichkeitseigenschaft, die Ihr Endergebnis schnell verschlechtern kann, wenn Sie nicht aufpassen.

Sparstrategie: Ausgleichen Sie diese Unvorhersehbarkeit, indem Sie automatische Einsparungen für größere Ziele wie den Urlaub in Paris.

Wenn Sie es festlegen und es vergessen – vor allem, wenn es ums Sparen geht -, haben Sie die Nase vorn, selbst wenn Sie ein überzogenes Wochenende haben, an dem Sie versehentlich zu viel ausgeben.

Krebs

Hier ist der beste/schlechteste Teil von Ihnen, finanziell gesehen: Sie sind hartnäckig, loyal, emotional, überzeugend und Sie schätzen auch Stabilität.

Was die Ersparnisse betrifft, ist das ein Gewinn für beide Seiten – es sei denn, es bedeutet, dass Sie sich nie erlauben, in diese hart verdienten (und weggeworfenen) Gelder zu investieren.

Sparstrategie: Ein Spitzname für Ihre Sparkonten könnte eine geniale Strategie für Sie sein.

Und das ist der Grund: Sie können diesen stabilen und hartnäckigen Ansatz für Ihre Finanzen behalten, aber Sie können Gelder für bestimmte Ziele vorsehen, die Sie auszahlen lassen, wenn Sie sie erreichen.

Zum Beispiel einen Fond für ein dreitägiges Wochenende oder Ersparnisse, die wie eine Massage genannt sind.

Füllen Sie diese Konten auf und erlauben Sie sich dann, sie tatsächlich zu nutzen, wenn Sie sie brauchen.

Löwe

Die Wahrheit: Sie sind ein großzügiger Mensch, eine wunderbare Person – es sei denn, es bedeutet, dass Ihr Erspartes ständig einen Verlust erleidet, weil Sie einfach nicht anders können, als die nächsten paar Runden für das… gesamte Büro zu kaufen?

Sparstrategie: Da Sie auch kreativ (und warmherzig und fröhlich) sind, üben Sie es, Ihre Ausgaben für Ihre Freunde und Geliebten zu reduzieren.

Ja, Sie möchten Ihrem Ehemann dieses Jahr das beste Weihnachtsgeschenk machen, aber Sie verbringen Ihre Zeit damit, geniale Wege zu finden, um gleichzeitig nachdenklich und kostensparend zu sein.

Ein Beispiel: wie eine Kochstunde, bei der Sie ein paar Wochenend-Abendessen daraus machen können.

Oder ein Fotogeschenk. (Hohe Nostalgie, niedrige Kosten).

Jungfrau

Sie sind analytisch, organisiert und loyal, was Sie auf einen gefährlichen Weg der Arbeit und des Nichtstuns führen kann.

Sie sind auch übermäßig kritisch sich selbst gegenüber – und anderen -, was bedeutet, dass Sie, wenn es um Spargewohnheiten geht, ins Stolpern geraten können, wenn Sie den Preis nicht im Auge behalten.

Sparstrategie: Sicher, Sie könnten es wie ein Zwilling machen und es festlegen und vergessen, aber Sie könnten auch Prioritäten setzen und die Möglichkeiten, die sich jetzt bieten, nutzen, um langfristig zu sparen.

Zum Beispiel eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime – eine hohe Investition im Voraus, aber eine, die Ihnen langfristig eine Menge an Versandkosten erspart.

Waage

Ihre Schwachstelle, wenn es ums Sparen geht? Sie sind ein geselliger Mensch – Sie hassen es, allein zu sein.

Das ist eine Fähigkeit, die großartig für Freundschaften ist, aber schlecht für Ihr Portemonnaie.

Sparstrategie: Eine Herausforderung für Sie, liebe Waage – versuchen Sie, eine Woche lang alles in bar zu bezahlen.

Und warum? Es wird Ihnen helfen, Ihre Schwachstellen zu erkennen und eine Strategie zu entwickeln, wie Sie sparen können, aber trotzdem regelmäßig mit Ihren Freunden ausgehen können.

Skorpion

Sie sind einfallsreich, leidenschaftlich und mutig – großartige Qualitäten, wenn es darum geht, finanzielle Risiken mit ernsthaften Belohnungen einzugehen.

Ihre Schwächen? Ihre Verschwiegenheit und Ihr Misstrauen, was nicht immer ein gutes Zeichen dafür ist, dass Sie langfristig Geld beiseite legen.

Sparstrategie: Es könnte sich lohnen, Ihre Komfortzone zu verlassen und die Hilfe eines Finanzplaners in Anspruch zu nehmen.

Aber die Sache ist die: Wenn Sie sich – auch Ihrem Ehepartner gegenüber – für Ihre langfristigen Ziele öffnen, sind Sie in einer besseren Position, um die Defizite in Ihren Finanzen zu erkennen und zu erklären, wie Sie strategisch vorgehen können, um Geld aufzutreiben… und etwas beiseite zu legen.

Schütze

Sie sind idealistisch und großzügig, aber Sie sind auch ungeduldig, was bedeutet, dass es Ihnen schwer fällt zu warten, bis Sie sich etwas leisten können.

Das bedeutet natürlich nichts Gutes für das Sparen – es geht sogar Hand in Hand mit Impulsivität.

Sparstrategie: Wir sagen nicht, dass Sie nicht große Träume haben sollten, wenn es um die Dinge geht, die Sie tun wollen, aber Ihre Ersparnisse aufzufüllen ist wichtig, damit Sie nicht auf der Straße sparen müssen.

Eine Taktik, die Ihnen helfen könnte, einen schwarzen Fond zu schaffen?

Legen Sie die 5 Euro beiseite, die Ihnen über den Weg laufen.

Steinbock

Gute Nachrichten: Sie sind eigentlich ein Naturtalent im Umgang mit Geld und auch verantwortungsbewusst und diszipliniert.

Aber Sie neigen auch dazu, das Schlimmste zu erwarten, was dazu führen kann, dass Sie Ihr Geld nicht mehr ausgeben, sondern horten.

Sparstrategie: Um Ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie den größten Knall für Ihr Geld haben, könnte es Ihnen helfen, das (Spar-)System ein wenig zu spielen, indem Sie sich eine Sparkasse mit hoher Verzinsung suchen.

Wassermann

Sie sind ein Humanist und fortschrittlich, aber Sie können auch temperamentvoll und kompromisslos sein – Eigenschaften, die es Ihnen schwer machen können, wenn es darum geht, für Ihre Ersparnisse Opfer zu bringen.

Sparstrategie: Bringen Sie zuerst einmal Ihre Finanzen in Ordnung, denn Sie wollen nicht herumlaufen und auf andere plätschern – auch nicht für einen guten Zweck – bis Sie Ihr Geld fest im Griff haben.

Eine weniger langweilige Alternative zur Haushaltsplanung? Versuchen Sie Kakeibo, eine japanische Organisationstaktik, die eine Kombination aus Aufzählung und finanzieller Achtsamkeit ist und Ihnen hilft, Ihr Endergebnis besser zu verstehen

Fische

Wir haben es verstanden – kreative Typen neigen dazu, zwischen künstlerischer Leistung und finanzieller Unabhängigkeit zu schwanken.

Da es aber auch leicht ist, die Realität zu ignorieren, kann es sein, dass Ihre kreativen Bestrebungen am Ende Ihren Zukunftsplänen schaden.

Sparstrategie: Denken Sie beim Sparen weniger an einen Notfonds als vielmehr an die Verwirklichung Ihrer Träume.

Zum Beispiel kann Sparen in vielen Formen geschehen – sagen wir, investieren, etwas, das für jemanden mit grandiosen Ideen verlockend sein könnte.

Schließlich ist es viel einfacher zu sparen, wenn man sich auf ein bestimmtes Ziel konzentriert und nicht auf das Guthaben auf dem Bankkonto.