Skip to Content

Amethyst: Die Bedeutung und die Wirkung des violetten Edelsteins

Amethyst: Die Bedeutung und die Wirkung des violetten Edelsteins

Der Amethyst-Stein ist der beliebteste Edelstein überhaupt, der wegen seiner prächtigen Violetten Farbe und Wirkung bewundert und geschätzt wird.

Der Name für den Amethyst-Stein kommt von dem griechischen Wort Ametusios, was soviel wie “der, der nicht berauscht ist” bedeutet.

Dieser Name bezieht sich auf den Mythos, wie dieser Edelstein entstanden ist und der Amethyst ist auch ein Edelstein, der uns vor übermäßigem Genuss und Rausch schützt.

In der Antike wurde Amethystpulver auch in Wein gegeben, um Rauschzustände zu verhindern. 

Neben der Wirkung von alkoholischen Getränken verhinderte der Amethyst-Stein auch Gewalttätigkeit und half, andere Süchte zu heilen. 

Der Amethyst-Stein hat auch viele verschiedene Wirkungen und kann dabei helfen, das Gedächtnis zu schärfen, das Herz zu beruhigen und die Nervosität zu lindern. 

Die Wirkung des Amethyst-Steins wird auch mit der Beseitigung von Flüchen und dem Schutz vor schwarzer Magie in Verbindung gebracht, wenn das Bild einer Mondsichel oder der Sonne in ihn eingraviert ist. 

Wenn der Amethyst-Stein zusätzlich unter das Kopfkissen gelegt wird, hat er auch die Fähigkeit, schlechte Träume abzuwehren. 

Ein weiterer interessanter Effekt, den der Amethyst-Stein hat, ist seine Fähigkeit, kleine Kinder zu schützen und sie gehorsam zu machen, wenn sie eine Amethyst-Stein-Halskette oder ein anderes Schmuckstück tragen.

Der Amethyst-Stein kann auch als Elixier verwendet werden, wobei das Elixier hergestellt wird, nachdem der Amethyst über Nacht in ein Glas Wasser gelegt wurde, damit das Wasser seine Energie aufnehmen kann.

Dieses Amethyst-Stein-Wasser sollte auch täglich auf den leeren Magen getrunken werden, um die Blase zu regulieren, den Blutfluss zu fördern und Giftstoffe auszuleiten.

Wenn jemand auch die Haare schön und glänzend erhalten möchte, sorgt eine Amethyst-Stein-Wasser-Spülung für voluminöses und geschmeidiges Haar.

Beim Gebrauch eines Amethyst-Steins auch in Form einer Kugel strahlt er eine starke Energie aus, die Harmonie, Frieden und Achtsamkeit bringt.

Der Amethyst-Stein wird zur Reinigung anderer Edelsteine und zum Auffüllen ihrer Energie verwendet, ebenso wie zur Linderung von Migräne und Muskelschmerzen.

Dieser wunderbare Edelstein birgt also große Kraft und Bedeutung und verbindet sich sogar mit unserem Kronenchakra, um unser ganzes Wesen ins Gleichgewicht zu bringen.

Der Mythos über die Entstehung des Amethysten

Basierend auf dem griechischen Mythos stammt die violette Farbe des Amethyst-Steins von dem Wein des griechischen Gottes Bacchus.

Bacchus, der Gott des Weines, wurde eines Tages zornig über eine Beleidigung, die ihm von einem einfachen Menschen, wie er fand, entgegengebracht wurde, und schwor, dass er seinen Zorn am nächsten Sterblichen, der seinen Weg kreuzt, auslassen würde.

Unglücklicherweise kreuzte eine schöne Frau auf dem Weg zur Anbetung der Göttin Diana seinen Weg und er stürzte in seinem Zorn einen Tiger auf sie, um sie in Stücke zu reißen.

Der Name dieser schönen Frau war Amethyst und um sie vor diesem grausamen Schicksal zu bewahren, kam die Göttin Diana zu Hilfe und verwandelte sie in eine reinweiße Kristallstatue.

Als Bacchus die Schönheit der Statue sah, ergriff ihn das Mitleid mit Amethyst und er erkannte, wie grausam seine Handlungen waren, und seine Tränen aus Wein befleckten die weiße Statue und verwandelten sie in eine violette Farbe, für die der schöne Amethyst-Stein in der ganzen Welt bekannt ist.

Dieser Mythos erklärt auch, warum die Amethyst-Bedeutung mit dem Frieden zusammenhängt, denn selbst angesichts des Zorns des Gottes blieb die wunderbare Frau Amethyst ruhig und friedlich und bewahrte die Ehre, die immer noch hell in der Schönheit dieses Steins leuchtet.

Da der Edelstein auch seinen wundervollen violetten Farbton von Wein bekam, ist die Amethyst-Bedeutung auch stark mit dem Schutz vor Süchten verbunden, da diese niemals Frieden bringen, sondern nur Chaos und Wut, die in diesem Mythos vom Gott des Weines ausgedrückt werden.

Die Amethyst-Bedeutung und Eigenschaften

Der Amethyst ist ein Halbedelstein im violetten Spektrum, dunklere Amethyst-Steine sind auch wertvoller als hellere.

Bekannt als der Stein des Gleichgewichts und des Glücks ist der Amethyst ein Zeichen von Gelassenheit, Heiterkeit und Würde.

Er hilft, das Denken zu entwickeln und erhöht die Spiritualität des Menschen, was ihn zu einem beliebten Edelstein während der Mediation macht. 

Am besten bewahrt man den Amethyst-Stein irgendwo in der Wohnung auf, für den Fall, dass man sich entspannen und abschalten möchte

Als spirituelles Werkzeug wirkt der Amethyst-Stein vor allem auf das sechste Chakra (Das dritte Auge), was die Entwicklung von telepathischen Fähigkeiten ermöglicht.

Wenn der Amethyst-Stein auch als Amulett zum Schutz getragen wird, sollte er an einer goldenen Halskette um den Hals getragen werden, für die besten Ergebnisse. 

Amethyst-Stein Besonderheiten und Eigenschaften:

  • Mohs-Skala: 7
  • Geografische Verbreitung: Madagaskar, Brazil, Namibia, Australien, Sambia, Indien, Sri Lanka, Uruguay, Österreich, Südkorea, die Vereinigten Staaten.
  • Verwendung: Träume, Überwindung von Alkoholismus, Heilung, innerer Frieden, Liebe, Schutz vor Dieben, Mut, Glück.
  • Magische Fähigkeiten: Schutz vor schwarzer Magie, Aufhebung von Flüchen, Heilung, Hellseherei.
  • Bedeutung der Farbe: Sensibilität und Intuition werden mit Violett assoziiert. Diese Farbe ist die Farbe der Kreativität und der Kunst.
  • Chakra: Kronenchakra, Ajna Chakra (Drittes Auge)
  • Spirituelle Verbindung: Emotionales Wohlbefinden, mentale Stärke, spirituelles Wachstum.
  • Planeten: Jupiter und Neptun.
  • Element: Wasser.
  • Gottheiten: Diana und Bacchus.

Amethyst-Bedeutung

Die Amethyst-Bedeutungen sind vielfältig von spirituellen, magischen, kulturellen zu heilenden.

Da die Amethyst-Bedeutung am häufigsten mit Ruhe und Harmonie in Verbindung gebracht wird, war er ein beliebter Edelstein unter den Christen, der Jesus Christus selbst repräsentiert.

Überraschenderweise hat der Amethyst-Edelstein auch die stärkste Assoziation mit dem Sternzeichen Fische, wo Jesus Christus im Zeitalter der Fische geboren wurde, was ihn zum Fischer der Menschheit macht, der die Menschen vor dem Untergang retten wird.

Die Amethyst-Bedeutung steht auch im Zusammenhang mit Liebe und Visionen von Liebe, denn es heißt, dass der Valentin von Terni einen Ring trug, in den Amor eingraviert war, damit die Soldaten ihn erkennen konnten.

Wenn die Soldaten seinen Ring sehen würden, wüssten sie, dass das er ist, und er könnte sie mit ihrer geliebten Partnerin verheiraten, in einer Zeit, in der Soldaten nicht verheiratet werden konnten, weil die Abwesenheit einer Familie sie dem Land gegenüber loyaler machte.

Daher ist die Amethyst-Bedeutung sehr spirituell und edel, was ihn mit religiösen Konzepten in Verbindung bringt und auch mit der Reinheit des Geistes aufgrund seiner violetten Farbe.

Die violette Farbe dieses Edelsteins bezieht sich auch auf das Leiden, und die Amethyst-Bedeutung stellt auch die Härten dar, denen Jesus gegenüberstand, was ihn zu einem heilenden Edelstein macht, der den Schmerz umkehrt.

Im Mittelalter war die Amethyst-Bedeutung mit dem Königtum verbunden, da die violette Farbe die Farbe war, die nur Adelige trugen und sich leisten konnten.

Der Amethyst-Stein galt neben Diamanten, Rubinen, Smaragden und Saphiren als einer der wertvollsten Steine, daher enthalten die Juwelen der Adeligen oft diesen Stein. 

Später, als große Mengen von Amethyst-Steinen entdeckt wurden, sank sein Wert und er wurde für alle Edelsteinliebhaber auf der Welt zugänglich.

Im alten Ägypten var die Amethyst-Bedeutung spirituell und er stellte einen Stein dar, der das Böse abwehrt und den Träger vor Unglück schützt.

Häufig wurde er in Form von ägyptischen Göttern oder Tieren geschnitzt und schützte auch die Reisenden vor einem Überfall, während sie unterwegs waren.

Im alten Rom und Griechenland hängt die Amethyst-Bedeutung mit dem Mythos seiner Entstehung zusammen, wo er, zu Pulver verarbeitet oder in der Hand gehalten, die Person während des Alkoholgenusses vor Rauschzuständen schützte.

Für die Chinesen war die Amethyst-Bedeutung mit Träumen verbunden und dieser Stein stellte die Tür zur Traumwelt dar, er förderte auch lebendige Träume und guten Nachtschlaf. 

Abschließend sind die Amethyst-Bedeutungen unterschiedlich, basierend auf den Traditionen und den Kulturen, die ihn benutzten, aber für alle war dies ein mächtiger spiritueller Stein, der viele Wirkungen hatte.

Wie Sie wissen können, dass der Amethyst Ihr persönlicher Edelstein ist

Der Glaube ist, dass wir uns nicht unsere persönlichen Edelsteine aussuchen, sondern die Edelsteine wählen uns aus.

Auf jeden Fall sollten Sie bei der Suche nach einem Stein darauf achten, ob Sie sich zu einem besonders hingezogen fühlen.

Manche Menschen fühlen sich von der Tiefe der Farbe, der Art, wie das Licht durch sie reflektiert wird, oder von ihren Formen angezogen.

Wenn Sie sich zu einem von ihnen hingezogen fühlen, wissen Sie, dass er für Sie bestimmt ist, und dass es Ihnen im Leben am meisten nützen wird.

Es ist möglich, dass Sie sich zu einem nicht besonders schönen Edelstein hingezogen fühlen, und das ist gut so, denn seine Schönheit liegt in seiner Energie.

Zögern Sie nicht und nehmen Sie ihn, sein Aussehen wird sich verändern, wenn Sie mit ihm arbeiten, und er wird zusammen mit Ihnen aufblühen. 

Wenn Sie sensibel genug sind, können Sie die Schwingungen ihrer Energie wahrnehmen, und Sie werden ihr wahres Potenzial erkennen können. 

Um die Schwingungen der Energie zu spüren, halten Sie den Edelstein in Ihrer linken Handfläche und absorbieren Sie alles, was er ausstrahlt. 

Diejenigen Edelsteine, die Ihnen ein tiefes Gefühl von Ruhe und Frieden geben, sind auch die von Ihnen gewählten, und damit Ihre persönlichen Edelsteine. 

Eine andere Möglichkeit, zu bestimmen, ob der Amethyst Ihr persönlicher Edelstein ist, ist basierend auf:

Ihrem Sternzeichen: Der Amethyst ist der Edelstein von Fische, Widder, Schütze, Jungfrau, Wassermann und Steinbock.

Geburtsmonat: Der Amethyst ist der Geburtsstein für diejenigen, die im Februar geboren sind.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Fische

Der Amethyst ist der Geburtsstein für Fische, der ihre spirituelle und heilende Natur unterstützt.

Menschen, die unter diesem Zeichen geboren sind, sind wahre Empathen und sie erleben alles mit viel Intensität.

Da sie auch die Tendenz haben, andere vor sich selbst zu stellen, wird der Amethyst ein großartiger Heilstein für sie sein.

Dieser Edelstein wird ihnen auch guten Schlaf bringen und die lebhaften Träume verbessern, für die Fische bekannt sind.

Viele Fische lassen sich von den Dingen, die sie träumen, leiten und empfinden sie als Botschaften und Warnungen.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Widder

Die Amethyst-Wirkung kommt auf jeden Fall dem Sternzeichen Widder zugute, das für sein Temperament bekannt ist.

Auch wenn Individuen die unter diesem Sternzeichen geboren sind, tapfer und mit einem goldenen Herzen sind, neigen sie dazu, unter den Einfluss oder Wut zu fallen, weil sie sehr leidenschaftlich sind.

Dieser gleiche Zorn motiviert sie auch zum Erfolg im Leben, aber wenn er nicht kontrolliert wird, kann er unbeherrscht, aggressiv und zerstörerisch werden.

Da die Amethyst-Wirkung allen zugute kommt, die unter dem Einfluss von Zorn stehen, werden Widder mit diesem Kristall ihren inneren Frieden finden.

Ein Widder kann den Amethyst-Stein auch beim Lernen verwenden und wenn er sich in bestimmten Dingen hervorheben will.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Schütze

Der Amethyst-Stein ist ein großartiges Heilmittel für die Ungeduld des Schützen.

Sie haben nicht wirklich genug Kontrolle, um die verschiedenen Projekte, die sie begonnen haben, zu beenden, also wird dieser Stein ihnen den nötigen Fokus und Ausgeglichenheit bringen.

Die Amethyst-Wirkung wird auch bei ihren Reisen und Abenteuern präsent sein.

Das Sternzeichen Schütze ist für seine Abenteuerlust bekannt, also wird der Amethyst ihr Beschützer sein, während sie weg von zu Hause sind.

Da sie auch dazu neigen, in ungesunden Beziehungen festzustecken, wird der Amethyst ihnen helfen, alle Wunden einer unglücklichen Beziehung zu heilen.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Jungfrau

Das Sternzeichen Jungfrau ist eines der unruhigsten Sternzeichen, das oft unter Nervosität leidet.

Sie wollen, dass alles in ihrem Leben unter vollständiger Kontrolle ist und verlieren daher manchmal die Kontrolle, wenn etwas nicht so läuft wie geplant.

Diese Menschen lieben die Idee der Perfektion, aber in Wirklichkeit ist dies etwas, das nicht erreicht werden kann, und ihr Drang, diese Perfektion zu erreichen, bringt nur emotionales Leid.

Aus diesem Grund sind die Amethyst-Wirkungen sehr gut geeignet, um der Jungfrau beim Loslassen von Ängsten und emotionaler Unausgeglichenheit zu helfen.

Die Amethyst-Wirkungen werden sich auch positiv auf ihr Gedächtnis auswirken und sie werden in der Lage sein, noch besser in ihrer Arbeit zu sein.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Wassermann

Die Amethyst-Wirkung ist äußerst gut für die manchmal zurückhaltenden Wassermänner.

Diese Menschen leben in ihrer eigenen kleinen Welt und genießen manchmal gerne den Moment für sich allein ohne jede Störung.

Sie haben auch die Schwierigkeit, ihre Emotionen auszudrücken, was sie für eine romantische Beziehung sehr anspruchsvoll macht.

Der Amethyst-Stein wird sie daher wärmer und verbundener mit anderen machen als der Stein der Einheit.

Die Menschen, die unter dem Sternzeichen Wassermann geboren sind, werden dank der beruhigenden Amethyst-Wirkung auch in der Lage sein, leichter zu kommunizieren.

Amethyst-Wirkung auf das Sternzeichen Steinbock

Der Amethyst ist der ideale Stein, um den ehrgeizigen Steinbock zu fördern.

Da Menschen, die unter dem Sternzeichen Steinbock geboren sind, zu den fleißigsten Menschen gehören, wird sich die Amethyst-Wirkung positiv auf ihr Berufsleben auswirken.

Die Amethyst-Wirkung bezieht sich auch nicht nur auf ihre Arbeit und ihren Erfolg, sondern kann auch ihre emotionalen Bedürfnisse erfüllen.

Der Amethyst Stein bringt ihnen somit Selbstvertrauen und macht sie attraktiver für das andere Geschlecht.

Da der Amethyst ist auch ein Edelstein der Liebe ist, wird er die Liebe anziehen, die sie wirklich brauchen, die fürsorglich und pflegend sein wird.

Die magische Amethyst-Wirkung

In der Magie ist die Amethyst-Wirkung heute genauso beliebt wie sie es in der Antike war.

Der Amethyst ist ein Stein des Schutzes, des Gleichgewichts und der übersinnlichen Visionen, so dass er von Okkultisten und den Praktikern der Hexerei sehr bevorzugt wird.

Wenn der Amethyst-Stein also unter das Bett gelegt oder als Halskette zum Bett getragen wird, heilt er Schlaflosigkeit und wehrt Alpträume ab.

Er hat auch die Fähigkeit, prophetische und lebhafte Träume zu bringen, die uns als Führung dienen. In einer Zeit, in der Sie vielleicht denken, dass Ihre Träume abwesend sind und Sie nicht leiten, wird er sie erwecken.

Wenn man auch die Tendenz hat, Ereignisse zu überschlafen oder morgens müde zu sein, selbst nachdem man eine gesunde Menge Schlaf bekommen hat, wird die Amethyst-Wirkung helfen, das Verschlafen zu verhindern.

Basierend auf der Amethyst-Bedeutung durch die Antike ist dies ein mächtiger und spiritueller Stein, der keine negativen Nebenwirkungen hat und von dem wir in unserem Leben sehr profitieren können.

Dies ist der Stein, der Frieden bringt und in Zeiten, in denen Sie einfach mit den Sorgen des Lebens überwältigt sind, reicht es aus, wenn Sie den Amethyst-Stein in den Händen halten, damit seine beruhigende und ausgleichende Energie Stress und Negativität aus Ihrem Leben entfernen kann.

Die Amethyst-Wirkung hilft auch Ängste abzuwehren, bekämpft Süchte und Fixierungen und hilft uns, gute Urteile und Entscheidungen zu treffen.

Da der Amethyst-Stein auch stark mit dem Kronen-Chakra assoziiert ist, kann er unseren sechsten Sinn aktivieren und unsere Spiritualität erhöhen, er beeinflusst aber auch unser drittes Auge, wodurch wir hellseherische Kräfte entwickeln.

Der Amethyst-Wirkung steht auch für Weisheit und hilft uns, uns auf unser höheres Selbst zu konzentrieren und uns mit ihm zu verbinden, wenn wir über ihn meditieren und unseren Gedanken erlauben, sich zu materialisieren.

Dieser Stein verbessert auch das Gedächtnis, lindert Kopfschmerzen und lässt uns mit unseren Lebenszielen in Einklang kommen.

Der Amethyst-Stein, der schon von Valentin von Terni getragen wurde, ist auch ein Symbol für Liebe und Einheit, und so verbindet sich auch dieser Stein mit diesen Begriffen.

Da dieser Stein eine Varietät des Quarzes ist, wie der Rosenquarz, wird die Amethyst-Wirkung auch stark auf die Liebe ausgerichtet sein.

Wenn man den Amethyst-Stein bei einer Verabredung trägt, kann man Liebe anziehen, und wenn jemand den Wunsch hat, jemand Neues kennenzulernen, zieht dieser Stein auch neue Liebe an.

Magischer Amethyst-Zauber gegen Negativität

Dieser Amethyst-Zauber eignet sich hervorragend, wenn Sie emotional aufgewühlt sind, wenn Sie von Ihrem Partner verlassen oder belogen werden, eine Beziehung beenden, gestresst sind, Probleme am Arbeitsplatz oder in der Schule haben oder sich in irgendeiner Art von instabilem Zustand befinden.

Nehmen Sie zunächst einen Amethyst-Stein in die Hand und suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie allein und in Ruhe sein können.

Halten Sie den Amethysten in Ihren Händen und verbinden Sie all Ihre negative Energie mit diesem Stein, während Sie sich gleichzeitig vorstellen, wie sie Ihren Körper in diesen Stein verlässt.

Fühlen Sie jedes bisschen Schmerz, Unsicherheit, Bitterkeit und alles Negative und schicken Sie alles in den Amethyst-Stein.

Wenn der Amethyst vor Negativität fast platzt, legen Sie ihn ab und schreien Sie mit so viel Kraft, wie Sie können, wobei Sie darauf achten, dass Sie heulen und einen Schrei herauswürgen, während Sie die Negativität hinauswerfen.

Danach heben Sie den Amethyst wieder auf, schauen Sie ihn an und erkennen Sie, dass Sie all Ihren Schmerz losgelassen haben.

Beachten Sie, dass der Schmerz im Stein enthalten und nun außerhalb von Ihnen ist, und dass Sie nicht mehr ein Gefangener Ihrer eigenen Emotionen sind. 

Beruhigen Sie sich, atmen Sie tief ein und meditieren Sie ein paar Augenblicke lang, dieser Stein wird Ihnen Ruhe und Frieden bringen, während Sie dies tun. 

Danken Sie dem Amethyst-Stein für seine Hilfe und drehen Sie sich dann um und lassen Sie Ihre Probleme hinter sich.

Wenn Sie all dies getan haben, müssen Sie Ihren Amethyst reinigen, indem Sie ihn in einer Schüssel mit Salzwasser einweichen, um die negative Energie zu entfernen.

Der Amethyst bleibt für zwei Tage in der Salzwasserschale und danach kann er wie gewohnt verwendet werden.

Amethyst-Wirkung auf die Gesundheit

Der Amethyst ist der Stein der Ordnung und Nüchternheit, so dass die Amethyst-Wirkung bei der Behandlung von Alkoholismus, Gewalt und jede Art von Sucht sehr effektiv ist. 

Die Amethyst-Wirkung fördert auch die Stabilität, Frieden, Gleichgewicht, Mut und innere Kräfte.

Er wird auch als Schutz gegen psychologische Angriffe verwendet, und auf einer spirituellen Ebene hilft der Amethyst bei der Kommunikation mit Engeln.

Die Amethyst-Wirkung entwickelt auch die Telepathie und andere übersinnliche Fähigkeiten.

Er ist ein großartiger Stein für die Meditation und hilft uns, unseren Weg zu erkennen, während die Amethyst-Wirkung unsere Seele beruhigt.

Die Amethyst-Wirkung lindert auch den Schmerz des Kummers und entwickelt ein Gefühl von Glück.

Der Amethyst ist nützlich, wenn wir Schwierigkeiten in der Schule oder finanziellen Problemen haben. 

Die Amethyst-Wirkung hilft bei Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Arthritis, lindert Schmerzen, hat eine positive Wirkung auf den Kreislauf, chronische Müdigkeit und die Immunität.

Er ist auch mit  dem Kronenchakra und dem Ajna-Chakra (Drittes Auge) verbunden, und die Amethyst-Wirkung ist während der Meditation sehr stark auf sie gerichtet. 

Die Amethyst-Wirkung auf die Chakren

Der Amethyst-Stein ist ein mächtiges spirituelles Werkzeug, das uns mit der höheren Realität verbindet und als beruhigende Kraft während der Meditation dient.

Dieser Edelstein ist sowohl mit dem Kronenchakra als auch mit dem dritten Augenchakra verbunden und stimuliert deren Erwachen.

Da die Energie des Amethysts extrem stark ist, hat er die Fähigkeit, uns mit unserer äußeren und inneren Welt zu verbinden.

Wenn Sie mit diesem Stein meditieren, versetzt er Ihren Geist in ein tieferes Verständnis und bringt Ihnen Frieden und Stabilität.

Beide Chakren können unsere Achtsamkeit erhöhen und uns neue Möglichkeiten eröffnen, um den Weg des Fortschritts und des Erfolgs zu beschreiten.

Das sechste Chakra – Ajna-Chakra (drittes Auge)

Die Indigostrahlung von Amethyst ist ein Symbol für das mystische, die spirituelle Leistung, die Selbsterkenntnis und die Weisheit.

Diese Strahlung hilft, das dritte Auge (Innere oder äußere Visionen) zu öffnen und öffnet die Tür zum Unterbewusstsein.

Es kann tief vergrabene Erinnerungen an die Seele wiederbeleben und die Farbe Indigo symbolisiert die Brücke zwischen dem Endlichen und dem Unendlichen.

Diese Energie vertreibt negative Elemente aus dem Bewusstsein und hilft, höhere Ebenen zu schaffen, und führt uns auf dem Weg zum kosmischen Wissen.

Bei der Heilung ist die Amethyst-Energie von großem Wert bei der Behandlung von psychischen Störungen, er wird auch verwendet, um das dritte Auge zu entwickeln.

Das siebte Chakra – Kronenchakra

Die Violette Strahlung von Amethyst ist ein Zeichen spiritueller Meisterschaft.

Sie ist die höchste, subtilste Spezialisierung des Lichts und entspricht den höchsten Elementen unserer Natur.

Diese Energie steht auf der Krone des Spektrums im Gegensatz zu Rot, und diese höchsten Schwingungen sind eine Mischung aus Rot (Materie) und Blau (Spiritualität).

Denken Sie auch beim Arbeiten mit Kristallen daran, dass dunklere Töne mit Traurigkeit verbunden sind.

Die dunkelviolette Farbe bedeutet hohe spirituelle Errungenschaften, die hellviolette Farbe kosmische Liebe und Menschlichkeit, während die hellviolette Farbe den transzendentalen Idealismus repräsentiert.

Wie Sie den Amethysten Stein reinigen können

Nach dem Gebrauch und besonders nachdem der Amethyst-Stein verwendet wurde, um negative Energie zu reinigen, Flüche zu entfernen, Räume zu klären, muss er gereinigt und wieder aufgeladen werden.

Es gibt auch verschiedene Methoden, wie man das machen kann und alle sind gleich effektiv und können je nach Vorliebe verwendet werden, aber einige sind auch besser für diese Art von Stein geeignet.

Da der Amethyst auch ein Quarz ist, hat er die Tendenz, seine Farbe unter starkem Sonnenlicht zu verändern, und deshalb sollte er nie mit der Energie der Sonne gereinigt werden.

Die ideale Art und Weise, einen Edelstein wie den Amethysten zu reinigen, ist mit:

1. Natürlichem Wasser – Da der Amethyst ein harter Stein ist, kann er für 10 min unter fließendes Wasser gehalten werden, um gereinigt und wieder aufgeladen zu werden.

2. Mondlicht – Das Mondlicht lässt den Amethyst nicht verblassen wie die Sonne, und diese kraftvolle Energie wird ihn reinigen und aufladen, wenn er über Nacht unter sie gelegt wird.

3. Salzwasser – Ist ideal für den Amethyst und zur Befreiung von negativer Energie, deshalb sollte dieser Edelstein zwei Tage lang in einer Schüssel mit Salzwasser eingeweicht werden.

4. Erde – Wird den Amethyst nicht reinigen, kann ihn aber wieder aufladen, wenn der Amethyst für einen Tag unter der Erde in Ihrem Garten oder Zimmerpflanze begraben wird.

 

Thurisaz: Die Bedeutung der mächtigen Frostriesen-Rune
← Previous
Werde eine weiße Hexe und verwende weiße Magie für das Gute
Next →
Comments are closed.