Skip to Content

Mondsteine – Verwendung, Bedeutung und heilende Eigenschaften

Mondsteine – Verwendung, Bedeutung und heilende Eigenschaften

Mondstein ist ein Mineral aus Natrium, Kalzium und Aluminiumsilikat. Sein offizieller Name ist Oligoklas Feldspat.

Mondstein zeigt einen glühenden Glanz ähnlich der Labradoreszenz, aber ohne Farbe.

Er entsteht durch blattförmige Verwachsungen im Inneren des Kristalls. Diese Verwachsungen entstehen dadurch, dass bei hohen Temperaturen kompatible Chemikalien bei niedrigeren Temperaturen inkompatibel werden und somit eine Trennung und Schichtung dieser beiden Phasen stattfindet.

Der resultierende Schimmereffekt wird dadurch verursacht, dass ein Lichtstrahl in eine Schicht eindringt und von tieferen Schichten hin und her gebrochen wird, bevor er den Kristall verlässt.

Dieser gebrochene Strahl hat einen anderen Charakter als beim Eintreten und erzeugt das mondähnliche Leuchten.

Mondstein kommt in den Farben Offwhite, Grau und hellen Blau-, Grün-, Gelb- und Brauntönen vor. Er hat einen gläsernen bis stumpfen Glanz und die Kristalle sind durchscheinend bis transparent.

Der Kristallhabitus umfasst blockige oder tafelförmige Kristalle. Die Kristalle haben einen fast rechteckigen oder quadratischen Querschnitt mit leicht schrägen Kuppel- und Pinakoidenabschlüssen.

Mondstein wurde vor fast zweitausend Jahren in römischem Schmuck verwendet, vor noch längerer Zeit im Orient.

Während des Jugendstils war er eine beliebte Wahl der Juweliere. In Indien ist Mondstein seit jeher ein heiliger Stein, der für Liebhaber eine besondere Bedeutung hat.

Man glaubte, wenn man ihnen bei Vollmond den Mondstein in den Mund steckte, könnten sie ihre Zukunft sehen.

Der Mondstein ist dort auch ein traditionelles Hochzeitsgeschenk, um Harmonie in die Ehe zu bringen. In Europa sagte man, dass Mondstein entfremdete Liebende versöhnen und Schlaflosigkeit heilen sollte.

Mondstein und körperliche Gesundheit

Mondstein ist ein traditioneller Stein zur Einstimmung auf das Ebbe und Flut der Mondenergie.

Aus diesem Grund kann er bei der Stabilisierung der weiblichen Zyklen hilfreich sein und den Männern helfen, sich auf die subtilen hormonellen Veränderungen einzustellen, die sie während der Mondphasen erfahren.

Es kann auch dazu beitragen, die Wasserspeicherung auszugleichen.
Mondstein hilft dem Verdauungs- und Reproduktionssystem, assimiliert Nährstoffe, eliminiert Giftstoffe und Flüssigkeitsansammlungen.

Er lindert degenerative Zustände von Haut, Haaren, Augen und fleischigen Organen wie Leber und Bauchspeicheldrüse.

Es eignet sich hervorragend für PMS, Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und Stillen.

Mondstein-Kristallwasser wurde traditionell bei Schlaflosigkeit verwendet, und der Stein kann Schlafwandeln verhindern.

Es ist mit der Zirbeldrüse verbunden und gleicht das Hormonsystem aus, stabilisiert Flüssigkeitsstörungen und stellt sich auf die Uhr des Biorhythmus ein.

Er ist hilfreich bei Schockzuständen und kann zur Beruhigung hyperaktiver Kinder eingesetzt werden.

Der Mondstein ist der Stein, der am häufigsten mit der weiblichen Fruchtbarkeit und der damit verbundenen Menstruation, dem prämenstruellen Syndrom und der Menopause in Verbindung gebracht wird.

Mondstein und Ihre Gefühle

Mondstein kann Ihnen helfen, Ihre Emotionen zu sortieren und eine höhere Perspektive auf ihren Sinn und Zweck zu gewinnen.

Er kann dabei helfen, Frustration abzubauen und sich dem natürlichen Fortschritt der Lebenszyklen hinzugeben.

Er fördert die Geduld und hilft Ihnen, objektiv zu bleiben, wenn Sie einfühlsame Informationen von anderen erhalten.

Mondstein wirkt beruhigend auf Reaktionen auf Situationen und auf emotionale Auslöser. Mondstein ist mit rezeptiver, passiver, weiblicher Energie erfüllt.

Er bringt männlich-weibliche Energien ins Gleichgewicht und hilft Männern, die mit ihrer weiblichen Seite in Kontakt kommen wollen.

Er ist das perfekte Gegengift für den übermäßig machohaften Mann oder die übermäßig aggressive Frau.

Mondstein hilft, das emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen Dies ist ein guter Stein, um negative Energie aus Ihren Energiezentren oder Chakren zu reinigen.

Er ist auch ein Stein der Besinnung, der Ihnen hilft, nach innen zu schauen, indem er das mächtige Werkzeug der Selbstbeobachtung zur Selbstverbesserung und zum spirituellen Wachstum einsetzt.

Mondstein und der Verstand

Der Mondstein ist ein Stein des Geheimnisses. Er wurde oft mit dem Weiblichen in Verbindung gebracht, weil er die Fähigkeit besitzt, die intuitive Seite des Geistes zu verstärken.

Wenn der Mondstein von Frauen benutzt wird, initiiert er die Kundalini-Energie und fördert das Hellsehen.

Wenn er von Männern eingesetzt wird, stimuliert er die rechte Seite des Gehirns, wodurch nichtlineares Denken und emotionales Gleichgewicht gefördert werden.

Bei beiden Geschlechtern hilft seine Frequenz, die Aura zu klären, das dritte Auge und das Kronenchakra zu aktivieren.

Der Mondstein ist der Stein des Neubeginns. Er ist stark mit dem Mond und mit der Intuition verbunden.

Seine stärkste Wirkung ist die der Beruhigung der Emotionen. Der Mondstein macht das Unbewusste bewusst und fördert die Intuition und das Einfühlungsvermögen.

Er regt zum luziden Träumen an, besonders zur Zeit des Vollmonds.
Der Mondstein öffnet den Geist für plötzliche und irrationale Impulse, für Serendipität.

Es muss darauf geachtet werden, dass er keine Illusionen als Reaktion auf Wunschdenken hervorruft.

Mondstein fördert das Träumen. Träume bieten Werkzeuge zur Selbsterkenntnis und helfen, geistige Klarheit zu bringen.

Mit Mondstein unter dem Kopfkissen nutzen Sie die Botschaften der Traumzeit, um das geistige Gleichgewicht wiederherzustellen.

Mondstein und der Geist

Mondstein ermöglicht das Verständnis des richtigen Handelns zur richtigen Zeit, um die Ernte unserer Schöpfungen zu nähren und schließlich zu ernten.

Mondstein ist ein mächtiger Stein für psychisches Bewusstsein und Intuition.

Übersinnliche Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, sich für die Leitung durch höhere Wesen von außen zu öffnen.

Mondstein fördert diese Kommunikation und hilft dabei, sie zur rechten Zeit anzuwenden.

Mondstein kann Ihnen helfen, sich auf Ihre Geistführer einzustimmen und ihrer Leitung zu folgen, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Mondstein ist ein perfektes Werkzeug, um Ihre Intuition und Ihr psychisches Bewusstsein zu steigern und dem Prozess zu vertrauen.

Welche Farbe und Wirkung hat der Mondstein?

Mondstein kommt in einer Vielzahl von Farben vor. Er kann klar, durchscheinend oder undurchsichtig sein.

Je nachdem, welche Art von Heilung Sie suchen, können verschiedene Farbtöne des Mondsteins für Sie am besten geeignet sein. 

Es hängt auch von der Farbe ab, welche Wirkung der Mondstein hat.

Mondstein-Typen und ihre Wirkung 

Katzenäugiger Mondstein – Wirkung

Mondstein in der Form eines Katzenauges fördert die Klarheit des Geistes und das innere Sehen.

Er hilft Ihnen, konzentriert zu bleiben, während Sie sich in einem meditativen oder veränderten Bewusstseinszustand befinden.

Der katzenäugige Mondstein hilft Ihnen, die emotionalen Lektionen und Bedeutungen zu erkennen, die Ihren gegenwärtigen Lebenserfahrungen zugrunde liegen.

Er eignet sich hervorragend für diejenigen, die sich einen tieferen Einblick in die emotionalen Muster von sich selbst oder anderen Wünschen.

Der Mondstein in der Forn eines Katzenauges enthält ein erstaunliches Gleichgewicht von Yin- und Yang-Energien und hilft Ihnen, diese Kräfte in Ihrem Energiefeld auszugleichen.

Grauer Mondstein – Wirkung

Der graue Mondstein ist ein Stein des Sehens über den Vorhang hinaus.

Er ist ein mächtiger Stein für Hellseher und Schamanen, der ihnen hilft, in die unsichtbaren Bereiche vorzudringen.

Der graue Mondstein wird auch der Neumondstein genannt, und er trägt die geheimnisvollen und mächtigen Energien des Neumonds, in dem zu dieser Zeit alle Dinge als mögliches Potential existieren.

Pfirsichfarbener Mondstein – Wirkung 

Pfirsichfarbener Mondstein hat eine sanfte, liebevolle Energie, die das Herz unterstützt, genauso wie sie den Geist anregt.

Er erlaubt Ihnen, die positive, liebevolle Existenz des Göttlichen in allen Situationen zu sehen.

Er kann helfen, Sorgen oder Ängste zu lindern, während er Ihnen dabei hilft, die positiven Erfahrungen in Ihrem Leben zu feiern.

Der pfirsichfarbene Mondstein trägt eine beruhigende Energie für den Emotionalkörper in sich und eignet sich hervorragend für intuitive oder sensible Kinder.

Regenbogenfarbener Mondstein – Wirkung

Der regenbogenfarbiger Mondstein wirkt wie ein Prisma, das die Energie in der Aura zerstreut.

Er hilft, die psychischen Sinne und den Geist zu klären, er bringt auch die Frequenz der Freude in Ihr Energiefeld.

Er ist ein positiver Schutzstein, der dazu beiträgt, Negativität und Dichten abzulenken, bevor sie in das Energiefeld eintreten.

Der regenbogenfarbiger Mondstein kann auch bei der Reinigung des Emotionalkörpers hilfreich sein und zur Linderung emotionaler Traumata verwendet werden.

Der regenbogenfarbiger Mondstein erleichtert die Aktivierung und Ausrichtung aller Chakren und hilft Ihnen gleichzeitig, ein klares Gefühl von Erdung und Zentriertheit zu bewahren.

Dieser Stein wird jedem empfohlen, der unter täglichem Stress leidet oder alte emotionale Wunden oder Trauer trägt.

Der regenbogenfarbiger Mondstein fördert einen gesunden Optimismus, der es Ihnen ermöglicht, Hindernisse und schwierige Menschen zu überwinden, und der Sie durch dunkle Zeiten hindurch unterstützen kann.

Dieser Mondstein ist auf die Kräfte der Göttin ausgerichtet, und sie können Ihnen helfen, die weiblichen Aspekte Ihres Selbst erfolgreich zu stärken.

Weißer Mondstein

Der weiße Mondstein repräsentiert die Energie des Vollmondes auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Er stimuliert alle Aspekte der psychischen Wahrnehmung und kann das Sehen und die Traumarbeit fördern.

Genau wie der Vollmond kann der weiße Mondstein Ihre Emotionen verstärken.

Wenn er von Frauen verwendet wird, aktiviert er die Kundalini-Energielinie und öffnet das innere Auge.

Seine Energie hilft Männern, emotionales Gleichgewicht zu erreichen und ihre Aufnahmefähigkeit zu entwickeln.

Schwarzer Mondstein – Wirkung

Schwarzer Mondstein variiert von einem hellen silbrigen Grau bis zu einer dunklen Kohlefarbe.

Dieser Farbton des Mondsteins ist seltener als die anderen. Normalerweise sehen Sie hellere Streifen innerhalb des Steins.

Tragen Sie dieses Mondstein, um sich zu beruhigen und negative Gedanken zu lindern. Das ist seine primäre Wirkung.

Mondstein und die Chakren

Wenn das Chakra des dritten Auges aus dem Gleichgewicht geraten ist, reagieren Sie möglicherweise überempfindlich auf die Meinung anderer über Sie, und dann schmälern Sie das Verhalten anderer, um sich selbst besser zu fühlen.

Sie könnten auch neidisch auf den Erfolg anderer Menschen sein und unfähig, Ihren eigenen Erfolg anzuerkennen.

Mit diesem Stein werden Sie in der Lage sein, Ihre intuitive Wahrnehmung, Ihre kreative Phantasie und Ihre Visualisierungsfähigkeiten zu öffnen und zu verbessern.

Dieser Stein wird dazu beitragen, die linke und rechte Hemisphäre für das Gehirn auszubalancieren.

Er fördert die Gesundheit Ihrer Nebenhöhlen, Augen, Ohren und Ihres Gesichts.

Wenn Ihr Kronenchakra aus dem Gleichgewicht geraten ist, müssen Sie das Gefühl haben, dass Sie an Ihrem Arbeitsplatz unentbehrlich sind, oder Sie brauchen ständiges Mitgefühl für wahrgenommene Ungerechtigkeiten.

Vielleicht fühlen Sie sich auch von anderen missverstanden oder finden es schwierig, andere mit Zärtlichkeit und Freundlichkeit zu behandeln.

Mit diesem Stein in der Hand werden Sie in der Lage sein, sich mit den höheren Kräften des Universums in Einklang zu bringen und sich mit den subtilen Energiekörpern, die Sie umgeben, zu verbinden.

Er wird Ihnen helfen, sich mit Ihren vergangenen Leben zu verbinden und deren Wirkung auf Ihre Gegenwart zu bestimmen.

Er wird die Funktion des gesamten Nerven- und Skelettsystems des Körpers unterstützen.

Welches Chakra ist Mondstein?

Mondstein wird am häufigsten mit Ihrem Solarplexus-Chakra in Verbindung gebracht.

Hier beruhigt es Ihre Emotionen und füllt Ihre Aura mit einem beruhigenden Atem.

Verwenden Sie Mondstein an Ihrem Sakralchakra, um Ihre sexuellen Energien auszugleichen.

Er ist besonders nützlich für das weibliche Fortpflanzungszentrum und die weibliche Gesundheit.

Sie können Mondsteinkristalle auch an Ihrem Chakra des Dritten Auges verwenden, wenn Sie intuitive Arbeit leisten, um sich mit Ihrem Höheren Selbst zu verbinden.

Wie man Mondstein als Schmuck verwendet, damit er seine Wirkung ausfüllt

Sie können einen eigenständigen Mondsteinkristall kaufen, aber der Mondstein ist am stärksten, wenn er auf der Haut getragen wird, dann hat er seine volle Wirkung. Deshalb ist Mondsteinschmuck so beliebt.

Der Mondstein aktiviert die Heilung und verstärkt das Gefühl von Liebe und Entspannung.

Mondstein wird für Frauen empfohlen. Durch das Tragen von Mondstein können Frauen die weibliche Energie ausüben, die sie mit Liebe und Fruchtbarkeit leiten wird.

Mondstein-Anhänger sind eines der beliebtesten Schmuckstücke. Die Anhänger können in der Nähe Ihres Herzens getragen werden, so dass Sie inneren Frieden empfinden können und seine Wirkung genießen.

Beliebt sind auch Mondsteinringe. Tragen Sie an jeder Hand einen Ring als Ausgleich. Sie haben auch eine starke Wirkung für Ihren Körper.

Da jeder Mondstein ein Unikat ist und in verschiedenen Formen angeboten wird, verwenden Sie für verschiedene Schmuckstücke unterschiedliche Stücke. Auf diese Weise werden Sie noch mehr von den Vorteilen des Mondsteins  und seinen Wirkungen profitieren.

Wie man Mondstein als heilenden Edelstein verwendet? Welche heilende Wirkung hat er?

Zusammen mit dem Tragen von Mondstein als Schmuckstück können Sie mehr heilender Wirkung gewinnen, wenn Sie Mondstein als heilenden Edelstein verwenden.

Die meisten Menschen verwenden Mondstein für Dekor. Mondstein bietet mehr als ein Dekorationsstück. Er bringt heilende und beruhigende Wirkung in Ihr Zuhause und Ihr Büro.

Wenn Sie ihn im Büro verwenden, bringt Mondstein Ausgeglichenheit, Konzentration, Entspannung und Stärke.

Mondstein fördert auch die Teamarbeit. Für die beste Wirkung, bewahren Sie Mondstein in den nordwestlichen oder westlichen Bereichen Ihres Büros auf.

Mondstein kann auch dazu beitragen, eine Beziehung oder eine Ehe zu stärken. Für die beste Wirkung, bewahren Sie Mondstein in der südwestlichen Region in Ihrem Haus oder Schlafzimmer auf.

Meditation mit Mondstein

Sie können den Mondstein auch in Ihre tägliche Meditation integrieren.

Die entspannenden Eigenschaften des Mondsteins werden Ihnen helfen, in eine tiefere Meditation zu versinken.

Mondstein bringt Gleichgewicht, hilft Ihnen, über Ihr Yang nachzudenken, und ermutigt Sie, ein Gleichgewicht in Ihrem Leben zu finden.

Am besten meditieren Sie mit Mondstein nachts draußen unter dem Mond.

Es hilft, wenn Sie draußen einen Garten oder einen Altar haben. Sie sollten den Kristall immer in Ihrer linken Hand halten.

Sie meditieren nicht gerne, wünschen sich aber einen mächtigen Mondsteinkristall?

Halten Sie Ihre Mondstein-Edelsteine, Anhänger und Schmuckstücke nachts draußen. Das Mondlicht wird helfen, den Kristall zu energetisieren.

Wie man den Mondstein pflegt

Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihren Mondstein zu beschädigen. Mondstein ist anfällig für Kratzer und Brüche.

Bewahren Sie Ihren Mondsteinschmuck immer in einer filzgefütterten Schmuckschatulle auf.

Reinigen Sie Ihren Stein oft. Verwenden Sie nur warmes, seifiges Wasser. Sie können auch ein säurefreies Schmuckreinigungsmittel oder Geschirrspülmittel verwenden.

Harte Reinigungsmittel können den Stein beschädigen. Polieren Sie Ihren Mondsteinschmuck vor dem Tragen mit einem weichen Tuch.

Die Sonnenstrahlen können den Mondstein beschädigen. Tragen Sie Mondstein tagsüber nicht und bewahren Sie Ihren Mondsteinschmuck für die Nacht auf.

Die Bedeutung des om-Symbols in der Meditation
← Previous
Die neuen Lichtkinder - sind Sie eines von ihnen?
Next →
Comments are closed.