Spiritualität

5 Zeichen, dass Sie von schwarzer Magie betroffen sind

Es war immer eine Frage, wie und warum ein Mensch einem anderen Menschen Schaden zufügt. Nämlich seit Menschengedenken beneiden schlechte und sündige Menschen das Gute, Ältere die Jugend und unglückliche Menschen die Glücklichen.

Neid äußert sich in sehr unterschiedlichen Formen, angefangen von der Eifersucht ignoranter Äußerungen, über verschiedene Missetaten bis hin zu bösen Absichten und entsprechenden negativen Handlungen.

Eine dieser bösen Handlungen ist die schwarze Magie, die mit der Zeit nicht nachlässt oder schwächer wird, sondern mit dem fortschreitenden Leben sogar noch stärker werden kann.

Um schwarze Magie zu erkennen, muss man wissen, wie sie angewendet wird und welche Symptome sie begleiten. Zunächst einmal wirkt sich die magische Handlung auf die menschliche Seele aus, so dass sie krank wird, leidet und Unglück erfährt.

Man sollte zunächst vermuten, dass man unter dem Einfluss negativer Kräfte steht. Wie üblich entsteht der Verdacht, wenn sich der Lauf des Lebens in eine ungünstige Richtung bewegt.

Obwohl die meisten sagen werden, dass einige Probleme Zufälle sind, sollten Sie darauf achten, wie häufig diese Zufälle sind, denn wenn sie zwei bis dreimal pro Woche auftreten, sind sie kein reiner Zufall.

Bedenken Sie auch dass je länger Sie unter dem Einfluss von schwarzer Magie stehen, desto größer der Schaden und desto schwieriger ist es, Ihr altes Leben wiederzuerlangen.

Niemand ist immun und resistent gegen Schwarze Magie. Jeder kann ihr Opfer werden, sogar ein kleines, hilfloses Kind, genau wie der stärkste Mann, ein reiches und einflussreiches Individuum, ein armer und ehrlicher Mann und sogar ein religiöser Mensch.

Leute können oft die Frage stellen, warum dies mir und meiner Familie angetan wurde, wir haben nie jemandem Schaden zugefügt, und wir haben sogar allen geholfen.

Anstatt die Frage zu beantworten, werden wir mit einer Gegenfrage antworten, welche Hexe oder Schwarzmagierin wird einem kranken alten Mann, einem erfolglosen Geschäftsmann oder einem bösartigen Kriminellen Energie entziehen.

Schwarze Magie wird benutzt, um jemandem, der Glück hat, Unglück zu bringen, und das Objekt wird nicht jemand sein, bei dem die Dinge bereits schlecht für ihn laufen.

1. Unglück

Ein Mensch, der unter schwarzer Magie leidet, kann in keinem Bereich des Lebens Glück haben, auch nicht in bestimmten Situationen mit einem bestimmten Ergebnis.

Es passiert immer etwas in letzter Minute und alle Pläne scheitern. Es gibt Probleme im Geschäft, d.h. die Unmöglichkeit des Fortschritts.

Zusätzlich zum Verlust des Glücks kann ein weiteres Zeichen darauf hinweisen, dass jemand Sie mit negativen Bannern belegt hat.

Dies geschieht, wenn Sie einige Ihrer religiösen Symbole verlieren, die Sie ständig mit sich herumtragen, wie zum Beispiel das Kreuz. Das kann natürlich ein Zufall sein, also achten Sie auf die folgenden Dinge.

Wenn Sie sich in der Kirche oder beim Betrachten der Ikonen nicht wohl fühlen oder wenn Sie den Geruch von Weihrauch nicht mögen, ist das bereits ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie mit einem Zauber belegt wurden.

2. Depressionen und Energiemangel

Depressionen sind die Ursache für viele Leiden, Trennungen, Krankheiten, Melancholie und Untätigkeit, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen.

All diese Depressionen sind fast vergänglich und heilbar, während die durch Magie verursachte Depression dauerhaft ist und nicht vergeht.

Die Person, die unter schwarzer Magie leidet, ist zurückgezogen, lustlos, schaut auf einen Punkt, und die Situation verbessert sich nicht.

Ein Mensch, der unter schwarzer Magie steht, hat nicht die Kraft für alltägliche Verpflichtungen.

Er ist von der Arbeit abwesend oder seine Arbeitstätigkeit ist reduziert und er hat keine Konzentration.

Er kann nicht lernen und keine Fortschritte machen, und das ist auffällig und offensichtlich.

Egal wie sehr sie versuchen, dieses Gefühl von sich zu lösen, sie können ihm nicht widerstehen, und es wird noch schlimmer werden.

Selbst die geringste körperliche Aktivität wird ein Problem sein.

3. Probleme in der Liebe und mit anderen Menschen

Schwarze Magie ist in keinem Bereich gnädig, in dem es um das Leben eines Menschen geht, nicht einmal um Liebe.

Aufgrund der schwarzen Magie kommt es zu Streitigkeiten, Missverständnissen, Trennungen und Scheidungen.

Das Liebesleben ist sehr empfindlich, und sehr oft wird schwarze Magie für die Liebe gemacht, um einige Menschen zu trennen.

Wenn schwarze Magie unser Liebesleben vergiftet hat, werden wir von jedem neuen Partner, den wir treffen, ohne jede Erklärung abgelehnt, wir sehen andere Verhaltensmuster in jemandes Verhalten, und Menschen, die uns einmal geliebt haben verachten uns und unser ganzes Wesen jetzt.

Wenn die gewirkte Magie das Leben des Opfers von der Wurzel her verändert, beginnt es sich zunächst zurückzuziehen.

Das Opfer will nicht mit seiner Umgebung kommunizieren, und es beginnt, Hass auf alle zu zeigen, sogar auf enge Familienmitglieder.

Natürlich stellt das Opfer auch kein besseres Verhältnis zu seinen Kollegen her. Ein Mensch, der unter dem Einfluss von Magie steht, wird paranoid, zweifelt an allem und jedem und beschwert sich ständig darüber, absichtlich sabotiert zu werden.

4. Verhaltensänderungen

Jeder Mensch kann sehr leicht feststellen, dass er unter negativer Energie steht und dass jemand gegen seinen Willen etwas mit ihm macht.

Das Problem heutzutage ist, dass nur sehr wenige auf so etwas achten und glauben, dass es irgendwie von selbst gekommen ist, dass es eine schlechte Phase ist und dass alles von selbst wieder gut wird.

Ein Mensch, der im Geiste fröhlich ist, der voller Liebe war, ist plötzlich dunkel, plötzlich sehr traurig aus reinem Frieden.

Das Verhalten selbst ist sehr wandelbar, manchmal lacht er und manchmal weint er, manchmal streitet er sich, und manchmal zieht er sich zurück.

Aufgrund all dessen ist die Person extrem depressiv. Das Selbstvertrauen ist weg. Sie sieht keinen Ausweg mehr aus ihrer Situation.

Wer ihr das übel nimmt, hört ihr nicht mehr zu, und deshalb leidet sie sehr, zieht sich zurück, verfällt in depressive Zustände und ist oft sehr hysterisch.

5. Finanzielle Probleme und Verlust von Eigentum

Symptome der schwarzen Magie zeigen sich sehr häufig im Bereich des Eigentums, wo in der Regel Klagen und andere rechtliche Probleme mit Eigentum beginnen.

Auch Geldmangel trotz harter Arbeit, plötzlicher Arbeitsplatzverlust. Wenn eine Person unter merkwürdigen Umständen oder auf plötzliche Weise nach vielen Jahren der Zusammenarbeit von der Arbeit entlassen wird, ständig Geld verliert, Geldstrafen erhält, zeigt dies auch, dass die Symptome der schwarzen Magie vorhanden sind.

Finanzielle Schulden können auch präsent sein. In der Zeit, in der die schwarze Magie zu wirken beginnt, ist der Finanzbereich immer geschwächt.

Gleichzeitig beginnen sich mit der Zeit die Symptome der schwarzen Magie zu verstärken, was zu großen Verlusten, unvermeidlichen Finanzkrediten und hohen Schulden führt.

Finanzielle Probleme lassen die individuelle Frage zu ihrer Existenz werden, so dass psychische Probleme, Albträume und ständiges Unzufriedensein entstehen können.

Was wir tun sollen, wenn wir glauben, dass wir von schwarzer Magie betroffen sind ?

Zunächst einmal sollten Sie nicht in Panik geraten oder voreilige Schlüsse ziehen.

Manchmal passieren einige schlimme Dinge, aber meistens sind sie auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt.

Es ist zweifelhaft, ob dies von Dauer ist, aber wenn sich die Situation verschlechtert, ist es am besten, die Hilfe eines Esoterikers mit langjähriger Erfahrung in Anspruch zu nehmen.

Sie können auch einige Rituale durchführen, um Zauber und Magie zu entfernen. Verschiedene Gebete und Zaubersprüche sowie Schutzamulette helfen ebenfalls.

 

 

20Shares
Ajla
Ajla ist eine moderner Mystikerin, Astrologin und Lebensberaterin. Durch Astrologi können wir auf die tiefsten Teile von uns zugreifen und uns mit dem Geist verbinden. Die Weisheit ihrer Astrologie kann Sie durch die Komplexität und Herausforderungen des Lebens führen.