Skip to Content

Die Arkturianer, unsere weisen Beschützer aus einer anderen Galaxie

Die Arkturianer, unsere weisen Beschützer aus einer anderen Galaxie

Arkturianer sind Wesen, die sich entschieden haben, um der Menschheit willen in nicht-physischer Form zu bleiben.

Sie verlassen also ihre Heimat Arkturus, um sich uns zu offenbaren und unser geistiges Bewusstsein und unsere Schwingung zu erhöhen.

All diese Bemühungen werden von den Arkturianern unternommen, um den Übergang der Erde in die galaktische Föderation zu ermöglichen.

Viele von uns sind sich bewusst, dass der Planet Erde mit all dem Hass, der Leere und dem Schmerz, der auf ihn einwirkt, untergehen wird.

Die Arkturianer erscheinen daher als die Heiler und Wächter der Erde, die ständig über sie wachen, um Wunder geschehen zu lassen.

Für sie ist die Erde ein wunderbarer Ort, der ein Platz der Einheit, der Menschlichkeit und der absoluten Liebe werden kann.

So widmen die Arkturianer all ihr Wissen und ihre Liebe dem Prozess der Heilung der Erde.

Außerdem erkannten diese Wesen, dass die Bewohner der physischen Welten bei der Entwicklung des Lebens und des Bewusstseins übernatürliche Unterstützung und Hilfe benötigen.

Diese Hilfe für die Seelen auf der Erde kommt in Form von Archetypen, Erinnerungen, Engeln, Führern, Intuition, Inspiration, meditativem Zustand und Imagination.

Die Arkturianer sind all dies und sie helfen einem, den Weg der Erleuchtung zu gehen.

Sie haben sich dazu entschlossen, der Menschheit zu dienen und dadurch ermöglichen sie es einem, in die 5 Dimension einzutreten, einen Ort des höheren Bewusstseins und der höheren Absicht.

Deshalb steht die Energie der Arkturianer in ständiger Interaktion mit uns Erdlingen.

Sie repräsentieren tatsächlich das zukünftige Selbst des Einzelnen und der Gesellschaft, und die Menschen profitieren sehr von ihrer Unterstützung.

Sobald sich die Menschheit über die Materie hinaus entwickelt und eine höhere Ebene der Existenz erreicht hat, ist es das Ziel, ein Bewusstsein zu erreichen, das dem kollektiven Bewusstsein der Arkturianer ähnelt.

Ein Bewusstsein der Einheit, der Liebe und des Fortschritts zur Erleuchtung.

Wer sind die Arkturianer und was ist ihre Mission?

Die Arkturianer sind eine außerirdische Rasse, die vom blauen Planeten stammt, der den roten Riesenstern Arkturus umkreist.

Dieser Planet ist 36 Lichtjahre von unserem Planeten Erde entfernt, aber dennoch wachen die Arkturianer über ihn.

Die Arkturianer sind hier, um den Menschen dabei zu helfen, in die vierte und fünfte Dimension der Realität einzutreten und ihre Schwingungsfrequenzen zu erhöhen.

Seit Millionen von Jahren waren die Zivilisationen und Konzile von Arcturus völlig gütig, das heißt, es gab keine dunklen oder finsteren Arkturianer.

Diejenigen Arkturianer, die karmische Energien der Welten, die sie erforschten, auf sich nahmen, haben sich längst integriert und durch ihre Erfahrungen geheilt.

Da die Arkturianer außergewöhnliche Wesen voller Liebe und Mitgefühl sind, kamen sie auf die Erde, um der Menschheit beim Erwachen und der Entwicklung zu helfen.

Aufgrund der Dringlichkeit und Kürze der Zeit, die Arkturianer haben, suchen sie aktiv nach Kanälen, das sind entweder Menschen oder Tiere.

Arkturianer verwenden diese Kanäle um ihre fortgeschrittenen wissenschaftlichen Kenntnisse und Technologien, sowie ihre eigene spirituelle Erleuchtung weiterzugeben.

Indem sie dies tun, verletzen sie auch nicht die menschliche Freiheit und ihren Willen.

Die Arkturianer fordern diesen Standpunkt bis an seine Grenzen heraus durch ihr Wirken bei der Erneuerung der irdischen Energienetzwerke

Der Planet Arkturus und die Natur der Arkturianer

Die Welt der Arkturianer ist anders als die unsere, aber unglaublich schön, mit schönen Gebäuden, Brunnen, Parks und Tempeln.

Der Planet Arkturus ist der Ort vieler galaktischer Treffen des Konzils.

Die meisten Arkturianer haben aufgrund ihrer friedliebenden Natur nie etwas von Krieg, Armut, Mangel, Leid, Unterdrückung oder Kontrolle erfahren.

Aber anstatt sich vor solchen Erfahrungen zu schützen, bemühen sich Arkturianer aktiv darum, sie kennenzulernen, um andere Rassen zu lernen und zu verstehen.

Besonders den Planeten Erde möchten die Arkturianer verstehen, weil er in Isolation und Angst gefangen ist.

Der ständige Schmerz, dem die Menschheit ausgesetzt ist, ist auch der Hauptgrund, warum Arkturianer so aktiv an unserem Prozess Heilung beteiligt sind.

Arkturianer leben alle als Einheit, es gibt keine Konflikte, keine Geheimnisse, es ist ein Ort des höheren Lernens der göttlichen Gesetze.

Die arkturianische Kultur besitzt ein fortgeschrittenes Bewusstsein und hat Technologien geschaffen, von denen wir nur träumen können.

Sie sind Wesen der bedingungslosen Liebe, und in ihrer Welt gibt es keinen Status, keine Armut, keinen Wettbewerb und keine Ungerechtigkeit.

Im Gegensatz zu den Erdlingen glauben die Arkturianer nicht an das Überleben des Stärkeren, sie unterscheiden sich nicht voneinander und bekommen ihre Aufgabe aufgrund ihrer Aura zugewiesen.

Bei der Arbeit, die die Arkturianer ausführen, gibt es auch keinen Wettbewerb, und oft sind sie Heiler, spirituelle Lehrer, Künstler und Erfinder.

Die Arkturianer sind dank dessen eine der fortschrittlichsten Zivilisationen in unserer gesamten Galaxie, die in der 5. Dimension und darüber hinaus arbeiten.

Sie lehren, dass das Wichtigste für das Leben in der 5. Dimension Liebe und Vertrauen ist.

Es gibt keinen Grund für Negativität, Angst und Schuldgefühle, diese Emotionen müssen überwunden und gegen Liebe ausgetauscht werden.

Sie sind die liebevollsten, nicht verurteilenden Wesen, die man sich vorstellen kann, und sie dienen als Wächter und Beschützer, die helfen, unsere Schwingungen zu erhöhen und uns auf unserer Reise zum Aufstieg zu unterstützen.

Die Erscheinung der Arkturianer

Die Arkturianer sind als Hüter des arkturianischen Portals bekannt, das einen in die höhere Ebene der fünften Dimension und weit darüber hinaus bringt.

Sie haben auch ihre eigene Sprache, die als die Lichtsprache bekannt ist, aber sie kommunizieren auch mit Telepathie.

Eine der bemerkenswertesten Fähigkeiten der Arkturianer ist, dass sie sich mit der Kraft der Vizualisierung überall hin teleportieren können.

Das Erscheinungsbild der Arkturianer unterscheidet sich je nachdem, in welcher Dimension sie sich befinden oder ob sie eine bestimmte Form benutzen, um sich den Menschen zu offenbaren.

Auf ihrem Heimatplaneten nehmen die Arkturianer oft die Form eines großen blau/grünen oder blassen Humanoiden mit großen leuchtenden violetten Augen an, die in verschiedenen Schattierungen auftreten.

Die wahre Form der Arkturianer:

Arkturianer erscheinen von der fünften bis zur neunten Ebene der Dichte.

Die aus den unteren Dichten haben hohe dunkelblaue oder grüne Körper, während die aus den oberen Dichten blasser sind, mit Energieausdehnungen, die Engelsflügeln ähneln.

Sie kommen auf die Erde durch Portale auf Erdniveau und folgen Erdlinien.

Arkturianer  überwachen auch die Durchgangsstation von Arkturus, durch die viele irdische Seelen in Träumen und zwischen Inkarnationen reisen.

Die Form der Akturianer als Manifestation:

Oft manifestieren sich Arkturianer den Menschen gegenüber als Engel, und eine der Aufgaben der Engel ist es, der Menschheit und dem Einzelnen wirklich zu dienen.

Ihre Manifestation und Form hängt vom Glaubenssystem der Person ab, mit der sie kommunizieren.

Während sie ihre Erscheinung an Menschen manifestieren, bitten sie auch darum, ihren Körper als Kanal zu benutzen, um ihre Weisheit zu übertragen.

Für traditionelle und religiöse Menschen werden sie in der Form von Engeln erscheinen.

Für moderne Sucher werden sie wie Außerirdische oder unser zukünftiges Selbst aussehen.

Das Ergebnis ist immer das gleiche, es ist eine Begegnung mit wunderschönen Wesen, die sich dem Dienst widmen, sowohl für den Einzelnen als auch für das Ganze.

Die Botschaft der Arkturianer für die Menschheit

Wir, die Arkturianer, möchten Sie daran erinnern, dass wir von der Galaktischen Föderation ausgewählt wurden, um eine wichtige Aufgabe zu erfüllen

Diese Mission ist den Übergang der Bewohner der Erde durch die vierte in die fünfte Dimension und darüber hinaus zu überwachen.

Die Bewohner von Arkturus haben sich vor vielen Zeitaltern über die dritte Dimension erhoben, und ihr Stern wird bald folgen.

Denn wir dienen als Wächter für diejenige, die dem Pfad des reinen Bewusstseins folgen wollen.

Viele von uns Arkturianern haben physische Körper angenommen, um den planetaren Aufstieg der Erde zu unterstützen.

Da wir in der fünften Dimension und darüber hinaus leben, ist der Eintritt in den irdischen Körper ein großes Opfer, aber wir nehmen es gerne an.

Wir nehmen mit großer Bescheidenheit die wichtige Mission an, dem Planeten Erde und seinen Bewohnern zu helfen, in absoluter Liebe und Harmonie zu leben.

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Arkturianern und Menschen?

Wenn Sie das zehnte Chakra aktivieren, können Sie Kontakt mit Wesen aufnehmen, die zu einem anderen Reich gehören, wie Engel oder Geister.

Sollten Sie auch das Elfte Chakra aktivieren, können Sie Kontakt mit den Zivilisationen Arkturus, den Arkturianern, aufnehmen.

Schließlich sollten Sie das Zwölfte Chakra aktivieren, können Sie sowohl mit den Arkturianern als auch mit Wesen höherer Ebenen Kontakt aufnehmen.

Wie z.B. mit denen, die mit dem Aufstieg der Menschen und der Evolution unserer Galaxie beauftragt sind, wie die Weiße Bruderschaf.

Die Weiße Bruderschaft besteht aus den Aufgestiegenen Meistern, die einst Menschen waren, die vor unserer Zeit lebten.

Da sie mehrmals in verschiedenen hoch entwickelten Formen reinkarniert wurden, sind sie nun aufgestiegen und dem Kreislauf der Reinkarnation entkommen.

So sind sie jetzt Lichtwesen, die ihr Bewusstsein auf uns ausstrahlen, um uns zu inspirieren und Wunder zu vollbringen.

Das 13. Chakra aktiviert das supergalaktische Zentrum, die Heimat vieler Galaxien und Universen, und den Ort wo die galaktische Föderation residiert.

Dies ist auch der Ort wo sich die weibliche Energie durch Kommunikation manifestiert und mit der allumfassenden Liebe verbunden ist.

Botschaften, die von den Arkturianern in Form von Symbolen in den Getreidefeldern kommen, sind übertragene Frequenzen und dienen dazu, unsere DNS anzuheben.

Dadurch erhalten wir eine starke Dosis weiblicher Energie und schaffen so ein Energiegleichgewicht mit der linken, von männlicher Energie dominierten Gehirnhälfte.

Die Arkturianer helfen uns auch, unsere 12. DNS (entsprechend den zwölf Chakren) mit Energien zu aktivieren, so dass wir uns auf das neue 13. Chakra der weiblichen Energie vorbereiten können

Dies bereitet uns ebenfalls auf die neue Erde vor, die bald geboren wird und schließlich Mitglied der Galaktischen Föderation werden soll.

Was sind die Vorteile durch das Erreichen der 5 Dimension?

Wie bereits am Anfang erwähnt, sind Arkturianer Wegweiser und Heiler, die einem helfen, in die 5. Dimension aufzusteigen.

Aber was sind die Vorteile, wenn man Teil der 5. Dimension wird?

Und warum helfen Arkturianer der Erde überhaupt beim Übergang in die galaktische Föderation und die 5. Dimension?

Die Aura eines Arkturianers ist in der 5. Dimension stärker und schwingt mit höherer Geschwindigkeit.

Dadurch ist man in der Lage, telepathische Kräfte zu nutzen und Emotionen leichter auszudrücken und Negativität zu blockieren.

Die Kommunikation wird wie bei den Arkturianern, telepathisch und auch das Bewegen von Gegenständen mittels Telekinese wird möglich.

Ein Arkturianer und ein Mensch, der die 5. Dimension betreten hat, hat auch zwei Wahrnehmungen, und diese Fähigkeit wird Synästhesie genannt.

Wenn Sie zum Beispiel Musik spielen hören, aber auch die Noten dieser Musik in der Luft schweben sehen, nennt man das Synästhesie.

Anstatt zu denken, dass man halluziniert, sollte man sich bewusst sein, dass dies ein erweitertes Bewusstsein ist.

Wie sieht die 5. Dimension aus und wie können wir sie erreichen?

Die 5. Dimension ist die der Liebe, in der man von Herzen lebt.

Diese Dimension kennt keinen Hass, keine Armut, keinen Krieg und keine Angst und alles ist in perfekter Harmonie.

Um diese Dimension zu erreichen, müssen sie alle Ängste, Neid und Hass hinter sich lassen, und sie werden nie wieder leiden oder sich isoliert fühlen.

Der Schlüssel zum Eintritt in die 5. Dimension ist die Zerstörung der gegenwärtigen Realität, um in eine völlig entgegengesetzte zu wechseln.

Können Sie Ihr Leben ohne Angst, Hass und Neid leben? Können Sie es schaffen, ein Leben zu führen, das von aller Negativität befreit ist und nur zum Fortschritt führt?

Wenn man spirituell bereit wird, alle Negativität hinter sich zu lassen, wird man wie ein Arkturianer und kann Teil ihrer Realität werden.

Alle Seelen haben das Recht zu wählen, in die 5. Dimension zu wechseln, wenn ihre Energie stark genug wird, um mit den höheren Schwingungen in Einklang zu sein.

Daher werden viele in den kommenden Jahrzehnten wählen, die Erde zu verlassen, um neue Erfahrungen in anderen Teilen des Universums zu machen.

Wenn Sie mit diesem Text in Resonanz gehen, haben Sie sich bewusst oder unbewusst zusammen mit der Erde entschieden, die fünfte Dimension für dieses Leben zu durchqueren.

Alles, was Sie tun müssen, ist einfach zuzulassen, dass das Leben Sie transformiert, manchmal auch auf unangenehme Weise, wenn Sie sich gegen Veränderungen wehren.

Sie können sich entscheiden, aktiv an den Veränderungen teilzunehmen, die geschehen.

Dabei können Sie bewusst alte Denkmuster loslassen, sich von negativen Emotionen, Vorurteilen und Gedanken befreien und versuchen, Ihre Schwingung hoch zu halten.

Dieses Bemühen wird dafür sorgen, dass Ihr Übergang von der dritten in die fünfte Dimension leichter und vielleicht sogar schneller verläuft.

Es gibt keinen direkten Weg, um in die 5. Dimension zu wechseln, wir müssen nur unser Bestes geben.

Auf diese oder jene Weise werden wir in eine neue Realität übergehen, die uns erwartet.

Wie können Sie wissen, dass Sie in Ihrem früheren Leben ein Arkturianer waren?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht in diese Welt gehören, dann sind Sie ein Sternenkind.

Ein Sternenkind ist eine Seele, ein Geist oder ein Wesen, das beschlossen hat, ein anderes Reich zu verlassen, um den Planeten Erde zu bewohnen.

Wenn Sie ein Arkturianer Sternenkind sind, bedeutet das, dass Sie vom Planeten Arkturus gekommen sind, um dem Planeten Erde in menschlicher Form zu helfen.

Das bedeutet, dass Sie kein normaler Mensch sind, sondern einer, der mit bestimmten Kräften und Fähigkeiten gesegnet ist, um der Erde zu helfen.

Sie haben Ihr Leben als Akturianer verlassen, fasziniert von dem Leben auf der Erde und den schlechten Dingen, die dort geschehen, die Sie unbedingt rückgängig machen wollen.

Das sind nicht die Normen Ihres Arkturianischen Volkes und Sie waren bereit, alles aufzugeben, um auf die Erde zu kommen und ihr zu helfen.

Ein Opfer, das Sie gerne angenommen haben, weil Sie wissen, dass Ihre Seele später sicher wieder den Weg in Ihre Heimat Arkturus finden wird.

Auch wenn es schwer zu akzeptieren scheint, dass Sie ein echter Arkturianer sein könnten, werden Sie das wissen, sobald Sie anfangen zu verstehen, warum bestimmte Dinge mit Ihnen geschehen.

Als Arkturianer hat man bestimmte Eigenschaften, aber einmal in menschlicher Form müssen diese Eigenschaften neu entdeckt werden. 

Einige von ihnen müssen vielleicht erst entdeckt werden, weil Ihr Chakra blockiert ist und es fällt Ihnen schwer, sich an das menschliche Leben zu gewöhnen.

Sicherlich werden Sie wissen, dass Sie ein Arkturianer sind, wenn Sie das ständige Gefühl der Sehnsucht und des Anders-Seins verfolgt.

Außerdem werden Sie ständig das Gefühl haben, dass Sie zu einem bestimmten Ort gelangen müssen, z. B. in ein anderes Land, aber wenn Sie dort angekommen sind, und egal, welcher Ort das ist, wird er sich dort nie wie zu Hause fühlen.

1. Sie werden vom Nachthimmel und den Sternen angezogen

Ertappen Sie sich oft dabei, wie Sie sehnsüchtig in den Nachthimmel blicken?

Das ist nichts Ungewöhnliches, wenn Sie ein Arkturianisches Sternenkind sind, das einst Teil einer anderen Galaxie war.

Ihr Bewusstsein erinnert sich an die Zeiten, in denen Sie irgendwo weit weg und ganz anders als Ihre jetzige Heimat lebten.

Vielleicht erinnern Euch diese Sterne sogar an Eure Familie und Freunde, die Ihr auf Arkturus zurückgelassen habt.

Wenn Sie also in den Nachthimmel schauen, haben Sie sowohl Sehnsucht nach etwas als auch ein tiefes Gefühl der Traurigkeit.

2. Sie fühlen sich von sozialem Status und materiellen Dingen unabhängig

Sie kümmern sich nicht um Wohlstand und materielle Dinge?

Nun, das ist eines der Hauptmerkmale der Arkturianer, da ihre Kultur diese Normen schon vor langer Zeit aufgegeben hat.

Arkturianer brauchen keine Nahrung, um zu überleben, sie erledigen auch keine Arbeit im Austausch für Reichtum, also gibt es keine Notwendigkeit für Wettbewerb.

Die Arkturianer haben keine monetären Konzepte auf ihrem Planeten und sie sind alle stolz darauf, ähnlich auszusehen und den gleichen Status zu haben.

Das sind die Dinge, die die Seele ersticken und perfekte Gleichheit ist notwendig, um den ultimativen Frieden zu erreichen.

3. Sie sind an alten Zivilisationen interessiert

Die Arkturianer haben ein großes Interesse an anderen Zivilisationen und Galaxien.

Sie dürsten ständig nach Wissen und nachdem sie menschliche Gestalt angenommen haben, ist es nur natürlich, dass sie beginnen, vergangene menschliche Zivilisationen zu erforschen.

Die vergangenen Zivilisationen und ihre Kultur sind auch gute Beispiele dafür, wie man die Zukunft verbessern kann.

Alles, was in der Vergangenheit getan wurde, dient als Lehre für die Zukunft, und Arkturianer leben nach diesen Worten.

Vergangene Konflikte sollten eine Warnung sein, aber vergangene Innovationen eine Inspiration, um vorwärts zu gehen, um sich zu erweitern, wie es die Arkturianer taten.

4. Sie werden oft missverstanden

Da Sie nun ein Arkturianer in Menschengestalt sind, fällt es Ihnen schwer, sich an das menschliche Leben anzupassen.

Sie sind vielleicht ungeschickt, unangenehm, schüchtern und sogar zu direkt und ehrlich.

All das sind Eigenschaften, die von anderen nicht gut verkraftet werden.

Außerdem sind Sie vielleicht auch ein echter Empath, der oft vergessen oder vernachlässigt wird.

Menschliche Arkturianer sind auch liberaler, wenn es um das Geschlecht und die persönliche Freiheit geht.

Immerhin sind die Geschlechter auf dem Planeten Arkturus ziemlich gleich und sie unterscheiden sich auch anatomisch nicht sehr.

5. Die Leute glauben, dass Sie seltsam sind und meiden Sie

Wie oft haben Sie schon gehört, dass andere zu Ihnen sagen, dass Sie komisch sind?

Das ist definitiv nichts, was man gerne hört, aber es zeigt auch etwas an.

Tatsächlich bedeutet das, dass Sie anders sind, aber auf eine gute Art und Weise, die andere nicht verstehen können und nicht verstehen wollen.

Sie stellen sich auf ein Leben ein, das Sie selbst auch nicht verstehen, also ist es ganz natürlich, dass Sie anderen ungewöhnlich erscheinen werden.

Indem sie Sie als seltsam bezeichnen, beweisen die Leute nur das Offensichtliche, und das ist, wie einzigartig sie tatsächlich sind.

Dass Sie eigentlich von Arkturus kommen, ist etwas, das andere kaum verstehen werden, aber versuchen Sie, ihnen zu helfen, damit rücksichtsvoller und akzeptierender umzugehen.

6. Sie haben das Gefühl, dass Sie nirgendwo hingehören

Haben Sie oft das Gefühl, nirgendwo hinzugehören und ein bestimmtes Ziel erreichen zu müssen?

Wenn Sie ständig von diesem Gefühl geplagt werden und sehr unklar sind, was dieses Ziel sein könnte, dann haben Sie es vielleicht während Ihrer Zeit am Arkturus sehr bewusst wahrgenommen.

Ein Arkturianer zu sein und das Leben Ihres Volkes aufzugeben, um der Erde zu helfen, war ein riesiges Opfer, dem Sie mit so viel Begeisterung gefolgt sind, dass Sie es kaum vergessen können.

Die Vorstellung, alles zu geben, um einer weit entfernten Zivilisation zu helfen, hat Sie so sehr bewegt, dass Sie sich nicht einmal um Ihr eigenes Wohlbefinden gekümmert haben, weil Ihre Mission oberste Priorität hatte.

Sie sind als Held gegangen und jeden Tag, indem Sie Gutes auf der Erde tun, werden Sie auch einer für sie, und solange es andere gibt, die Ihren Prinzipien folgen, wird der Planet Erde erhalten bleiben und eines Tages in die 5 Dimension übergehen.

Was ist Schwarz-Weiß-Denken und was können Sie dagegen tun?
← Previous
10 Zeichen, dass Sie mediale Fähigkeiten haben
Next →
Comments are closed.