Der als Engel der Offenbarung bekannte Erzengel Gabriel spielt in vielen Religionen eine sehr wichtige Rolle.

Gabriel bedeutet “Starker Mann Gottes”. Der Name selbst zeigt, wie wichtig ein Engel ist. Viele Menschen begegnen ihm oft im Traum.

Wann immer du weißes oder kupfernes Licht triffst, ist es ein Zeichen dafür, dass er Teil deines Traums war; auch wenn du dich nicht daran erinnerst, ihn gesehen zu haben.

Welche Botschaften haben die 7 Erzengel für uns?

Erzengel Gabriel – Heilung, Symbole und Gebete

Erzengel Gabriel (“Gott hat die Macht”) bezieht sich auf einen der Erzengel, der gewöhnlich zusammen mit Michael und Raphael erwähnt wird.

Erzengel Gabriel ist ein Wächter der Wahrheit und ein göttlicher Bote.

Der Erzengel Gabriel wird oft mit einer weißen Lilie in seinen Händen dargestellt, die ein Symbol für Reinheit und Wahrheit ist.

Er wird auch manchmal mit Vogelfeder und Tinte in der Hand dargestellt, was die Mission des göttlichen Boten symbolisiert.

Gabriel hilft mit Offenheit und Ehrlichkeit, um die Wahrheit zu sagen, und erhöht so unseren Respekt vor der Wahrheit.

Er hilft dir, dich von deiner Intuition und deiner inneren Stimme leiten zu lassen.

Er ist der Beschützer der Kinder und kümmert sich um die Seele des Kindes in uns allen, besonders wenn unser spirituelles Wachstum aus irgendeinem Grund aufgehört hat, und wenn wir innerlich verwundet oder liebesbedürftig sind.

Erzengel Gabriels Rede

Ich bin Gabriel, vollkommenes Lichtwesen und kristallweißer Lichtstrahl Gottes, mit dem Maria (Mutter Jesu) gesandt wurde, um die vollkommene Mutterliebe auf Erden zu sein. Ich bin ein Wächter der Wahrheit und göttlicher Bote.

Ich bin hier, um deine Kreativität und Originalität zu steigern; ich kann Stress abbauen und dir die helle Seite deines Lebens zeigen.

Öffne dein Herz und rufe mich um Führung oder Schutz auf, wann immer du ihn brauchst.

Was die Gesundheit betrifft, so kann ich Asthma und Bronchitis behandeln und in den Wechseljahren hilfreich sein.

Ich kann das Gleichgewicht der Hormone erhalten und die Fruchtbarkeit fördern.

Wie arbeitet man mit Erzengel Gabriel zusammen?

Das normale Verfahren, um mit den Engeln in Kontakt zu kommen, besteht darin, sie zu bitten, entweder durch ein Gebet oder eine Gebetspetition.

Aber um mit Erzengel Gabriel zu kommunizieren, ist die einzige Möglichkeit, ihn in deinen Träumen zu sehen, um irgendein überirdisches Zeichen zu erhalten.

Er ist sehr hilfreich bei Dingen wie Karriereentscheidungen, Problemlösungen, dem Herausfinden des Zwecks deiner Existenz usw., wenn du dich über das, was du im Leben verfolgen willst, oder über den Zweck, dass du noch lebst, verirrt hast… bitte diesen Engel um Hilfe.

Er wird sich deine Fragen anhören und dir mit seiner Hilfe antworten. Der Erzengel Gabriel ist einer der bekanntesten Engel!

Gabriel wird als der Engel erinnert, der Maria vor der Geburt Jesu Christi die Hand reichte, und gilt als Engel der Kommunikation.

Du kannst dich an Gabriel wenden, um Führung und Unterstützung zu erhalten und seine Kommunikationsfähigkeiten in Anspruch zu nehmen.

Lerne, mit Gabriel Kontakt aufzunehmen, um deine Spiritualität zu verbessern. Dein Schutzengel kann dir beibringen, wie du Gabriel erreichen kannst!

Wie antwortet er?

Ganz ähnlich wie bei den anderen 7 Erzengeln ist die Hauptsache, dass Er nur dann auf deine Anfragen antwortet, wenn es der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Er nimmt sich Zeit, um die Dinge zu klären, da er sehr geduldig ist und gerne mit größter Ruhe arbeitet.

Es kann sein, dass du nicht innerhalb eines Tages oder sogar eines Monats Hilfe bekommst, aber du musst ihm vertrauen, denn er wird dir helfen.

Du musst an ihn glauben, wenn du ihn um Hilfe bittest. Früher oder später wird die Hilfe in den Fußspuren deiner Haustür ankommen.

Wenn er dir antwortet, kann die Antwort in Teilen erfolgen. Wenn das der Fall ist, solltest du einfach wissen, dass noch nicht alle Hilfe angekommen ist.

Erzengel Gabriel hat es vielleicht für dich am besten gefunden, Hilfe in Teilen zu bekommen. Mache dir deshalb keine Sorgen, wenn dein Problem nicht sofort gelöst wird.

Einige Teile der Geschichte könnten für später aufbewahrt worden sein, da sie unter späteren Umständen besser verstanden werden würde.

Er ist dein Führer, und alles, was du tun musst, ist, ihm zu vertrauen und dich von ihm überwältigen zu lassen, damit er dir hilft.

Erzengel Gabriel ist nicht leicht zu verstehen, wenn er dir Nachrichten überbringt, die verschlüsselt sind.

Wie ein Code musst du sie entschlüsseln, und das ist keine leichte Aufgabe. Wenn du also denkst, dass du für eine Herausforderung bereit bist, dann versuche es.

Erzengel Uriel – Der Engel der Weisheit 

Wie man Erzengel Gabriel, Engel der Heilung erkennt

Der Erzengel Gabriel ist als Engel der Offenbarung oder Verkündigung bekannt.

Er spielt im Christentum, im Islam, im Judentum und in vielen anderen Glaubensrichtungen eine bedeutende Rolle, indem er als Bote für Gott fungiert.

In der Bibel ist Gabriel in den Büchern Lukas und Daniel zu finden. Er ist auch als “Weihnachtsengel” bekannt, weil er Maria und den Hirten die kommende Geburt Jesu verkündet hat.

Es wird geglaubt, dass Gabriel an einem weißen oder kupfernen Licht erkannt werden kann und dass er seine Botschaften den Menschen oft im Traum überbringt und als ihr Schutzengel fungiert.

Ein weißes oder kupferfarbenes Licht

Wenn Gabriel in der Nähe ist, kannst du entweder weißes oder kupferfarbenes Licht um dich herum sehen.

Gläubige sagen, dass Gabriels elektromagnetische Energie dem weißen Engel-Lichtstrahl entspricht und seine Aura eine kupferne Farbe hat.

Der Erzengel Gabriel wird mit einem schönen weißen Licht in Verbindung gebracht, und diese Farbe bringt Reinigung dorthin, wo sie gebraucht wird.

Stelle dir vor, dass dieses weiße Licht dich und dein Kind umhüllt und umgibt, und bitte darum, dass es hilft, Stress oder Sorgen aufzulösen, die einen von euch beiden betreffen könnten.

Gabriel wird typischerweise mit einer großen Kupfertrompete dargestellt, was bedeutet, dass er Botschaften überbringt.

Er wird oft durch einen kupferfarbenen Heiligenschein oder kupferne Lichtblitze identifiziert.

Einige Leute glauben auch, dass eine plötzliche und ungewöhnliche Anziehung auf Gegenstände aus Kupfer ein weiteres Zeichen dafür ist, dass sie mit Erzengel Gabriel zusammenarbeiten.

Was sagt die Bibel über den Engel Gabriel?

Der Engel Gabriel ist ein Engel Gottes, der in der Bibel dreimal namentlich erwähnt wird, als er Botschaften von Gott an Daniel, Sacharja und Maria überbrachte.

Wenn du die Weihnachtsgeschichte kennst, erkennst du wahrscheinlich Gabriel als den Namen des Engels, der Maria die Nachricht brachte, dass sie schwanger werden und Jesus gebären würde.

Gabriel ist jedoch auch an anderen Stellen der Bibel aktiv und bringt den Gläubigen Gottes prophetische Worte des Herrn.

Gabriel erscheint Daniel

Gabriel wird zum ersten Mal in Daniel 8,16 namentlich erwähnt. Zu dieser Zeit lebte Daniel (aus der Löwengrube) in Babylon, wo die Juden im Exil lebten.

Wie im Buch Daniel aufgezeichnet ist, blieb Daniel, obwohl er ins Exil und in den Dienst des babylonischen Königs gestellt worden war, seinem Glauben treu und erlangte große Gunst und wurde zu einem mächtigen Mann, der auch Gott gegenüber loyal war.

Daniel hatte viele Visionen von der Zukunft. Nach einer solchen Vision besuchte ihn der Engel Gabriel.

Gabriel wurde aufgefordert, Daniel die Bedeutung der Vision zu erklären und zu beleuchten, was kommen würde.

Gabriel kehrte zumindest noch einmal zurück, in Daniel 9. Er wurde als Antwort auf Daniels Gebet gesandt und kam, um ihm “Einsicht und Verständnis” zu geben (Daniel 9,22).

Bei dieser Begegnung wies Gabriel auf den “Gesalbten” hin, einen Namen für den Messias, der Jesus sein würde.

Erzengel Metatron – Engel des Lebens

Gabriel erscheint vor Sacharja

Das Buch Lukas, eines der vier Evangelien, wird nach einer kurzen Einführung mit der Geschichte des Priesters Sacharja eröffnet.

Lukas berichtet, dass Zacharias und seine Frau Elisabeth “gerecht vor Gott” waren (Lukas 1,6).

Eines Tages, als Zacharias in den Tempel ging, um vor Gott zu räuchern, “erschien ihm ein Engel des Herrn, der rechts neben dem Weihrauchaltar stand” (Lukas 1:11).

Dieser Engel war Gabriel. Gabriel gab Sacharja die Nachricht, dass seine Frau Elisabeth einen Sohn gebären würde.

Das schien seltsam, da beide alt waren und Elisabeth keine Kinder bekommen konnte, aber Gabriel sagte Sacharja, dass er den Sohn Johannes nennen sollte.

Gabriel legte besondere Anweisungen für Johannes fest und sagte Sacharja, dass Johannes viele zu Gott zurückbringen und den Weg für den Herrn vorbereiten würde – wobei dieser “Herr” Jesus ist, dessen Geburt Gabriel bald auch verkünden würde.

Das Baby, Johannes, war niemand anders als Johannes der Täufer, und er würde derjenige sein, der Jesus zu Beginn seines Dienstes taufen würde.

Gabriel erscheint Maria

Gabriels bekannteste Rolle war diejenige, in der er die wichtigste Nachricht überbrachte: das Kommen von Jesus.

Anstatt die Nachricht Königen oder Priestern zu verkünden, wurde Gabriel zu einer jungen Jungfrau namens Maria geschickt.

Die junge Frau hatte die Gunst Gottes gefunden und würde die Mutter von Gottes Sohn sein. Gabriel sagte es ihr:

Du wirst einen Sohn empfangen und gebären, und du sollst ihn Jesus nennen. Er wird groß sein und Sohn des Allerhöchsten genannt werden.

Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters David geben, und er wird für immer über die Nachkommen Jakobs herrschen; sein Reich wird niemals enden (Lukas 1,31-32).

Nachdem er den Namen und die Identität Jesu verkündet hatte, erklärte Gabriel Maria, dass es sich um eine Jungfrauengeburt handeln würde, die durch den Heiligen Geist verursacht wurde.

“Ich bin die Dienerin des Herrn”, antwortete Maria. “Dein Wort an mich möge sich erfüllen” (Lukas 1:38).

Danach ging Gabriel weg. Er erscheint nicht mehr in der Bibel, zumindest nicht namentlich.

Was können wir von Gabriel lernen?

Gabriel erinnert uns daran, dass Gott zuhört und sich um sein Volk kümmert.

Gabriel brachte die größte Nachricht von Gottes Liebe: das Kommen Jesu.

Auch wenn Gabriel ein von Geheimnissen umhülltes Wesen bleibt, ist seine Botschaft das Wichtigste.