Persönlichkeitstyp

Bist du ein INTP Persönlichkeitstyp (Der Architekt)

INTPs sind philosophische Innovatoren, die von logischer Analyse, Systemen und Design fasziniert sind.

Sie beschäftigen sich mit der Theorie und suchen nach dem universellen Gesetz hinter allem, was sie sehen.

Sie wollen die verbindenden Themen des Lebens in ihrer ganzen Komplexität verstehen.

Menschen, die als INTP werten, werden oft als ruhig und analytisch beschrieben. Sie verbringen gerne Zeit allein, denken darüber nach, wie die Dinge funktionieren und entwickeln Lösungen für Probleme.

INTPs haben eine reiche Innenwelt und würden ihre Aufmerksamkeit lieber auf ihre inneren Gedanken als auf die Außenwelt richten.

Sie haben in der Regel keinen großen sozialen Kreis, aber sie sind in der Regel in der Nähe einer ausgewählten Gruppe von Menschen.

Möchtest du wissen, wie man den Persönlichkeitstyp bestimmt? Erfahre es hier

Wie häufig ist der INTP-Persönlichkeitstyp?

INTP ist eine der weniger verbreiteten Typen in der Population, insbesondere bei Frauen. Bei Frauen ist INTP der vierthäufigste Typ (nach INTJ, ENTJ und INFJ). INTPs bilden:

3% der Allgemeinbevölkerung
5% der Männer
2% der Frauen

Wichtigste INTP-Eigenschaften

1. INTPs sind ruhig, zurückhaltend und nachdenklich. Als Introvertierte ziehen sie es vor, sich mit einer kleinen Gruppe enger Freunde zu treffen, mit denen sie gemeinsame Interessen und Verbindungen teilen.

2. Sie denken gerne über theoretische Konzepte nach und neigen dazu, Intellekt über Emotionen zu stellen.

INTPs sind logisch und basieren auf objektiven Informationen und nicht auf subjektiven Gefühlen.

3. Bei der Analyse von Informationen und Entscheidungen sind sie sehr logisch und objektiv.

4. Neigt dazu, flexibel zu sein und gut darin, "über den Tellerrand" zu schauen.
Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp denken über das große Ganze nach, anstatt sich auf jedes winzige Detail zu konzentrieren.

5. INTPs halten sich gerne die Optionen offen und fühlen sich durch Struktur und Planung begrenzt.

INTP Werte und Motivationen

INTPs präsentieren ein cooles Äußeres, sind aber privat leidenschaftlich an Vernunft, Analyse und Innovation interessiert.

Sie versuchen, komplexe Verstehenssysteme zu schaffen, um die Prinzipien, die sie in ihrer Umgebung beobachtet haben, zu vereinen.

Ihr Verstand ist kompliziert und aktiv, und sie werden große mentale Anstrengungen unternehmen, um geniale Lösungen für interessante Probleme zu finden.

Die INTPs sind typischerweise nicht traditionell und werden eher ihre eigene individuelle Art, Dinge zu tun, ausdiskutieren, als der Menge zu folgen.

Die INTPs sind skeptisch gegenüber Annahmen und Konventionen und sind bestrebt, Ideen zu zerstreuen, die andere für selbstverständlich halten.

INTPs sind gnadenlos bei der Analyse von Konzepten und Überzeugungen und halten wenig wert.

Sie werden oft von anderen Menschen verwirrt, die der Ideologie treu bleiben, die keinen logischen Sinn ergibt.

Persönliche Beziehungen

Als Introvertierte ziehen INTPs es vor, die meiste Zeit allein zu verbringen. Im Gegensatz zu Extrovertierten, die Energie durch die Interaktion mit einer breiten Gruppe von Menschen gewinnen, müssen Introvertierte Energie in sozialen Situationen aufwenden.

Nachdem sie mit vielen Menschen zusammen sind, könnten INTPs das Gefühl haben, dass sie einige Zeit allein verbringen müssen, um wieder aufzuladen und das Gleichgewicht zu finden.

Während sie schüchtern um Menschen herum sein können, die sie nicht gut kennen, neigen INTPs dazu, warmherzig und freundlich zu ihrer engen Gruppe von Familie und Freunden zu sein.

Da INTPs Einsamkeit und tiefes Denken genießen, wirken sie manchmal distanziert und distanziert.

Manchmal können sich Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp in ihren eigenen Gedanken verlieren und den Überblick über die Außenwelt verlieren.

Sie lieben Ideen und legen großen Wert auf Intelligenz und Wissen.

In sozialen Situationen sind INTPs in der Regel recht locker und tolerant. Sie können jedoch unnachgiebig werden, wenn ihre Überzeugungen oder Verurteilungen in Frage gestellt werden.

Ihre hohe Betonung der Logik kann es schwierig machen, andere nicht zu korrigieren, wenn andere Menschen Argumente vorbringen, die nicht rational oder logisch sind.

Da sie sich eher auf ihren eigenen Verstand als auf andere verlassen, können sie auch sehr schwer zu überzeugen sein.

Wie andere INTPs sehen

INTPs sind oft gründlich mit ihren eigenen Gedanken beschäftigt und scheinen anderen meist ausgefallen und unkonventionell zu sein.

Der Geist der INTP ist ein sehr aktiver Ort, und ihre innere Orientierung kann bedeuten, dass sie oberflächliche Dinge wie Wohnkultur oder angemessene Kleidung vernachlässigen.

Sie neigen nicht dazu, sich mit Smalltalk zu beschäftigen, sondern können geradezu leidenschaftlich werden, wenn es um Naturwissenschaften, Mathematik, Computer oder die größeren theoretischen Probleme des Universums geht.

Die Realität ist oft nur von vorübergehendem Interesse für den Architekten, da sie sich mehr für die Theorie hinter allem interessieren.

INTPs sind typischerweise präzise in ihrer Sprache und vermitteln komplexe Ideen mit sorgfältig ausgewählten Wörtern.

Sie bestehen auf intellektueller Strenge auch in den zwanglosesten Gesprächen und werden leicht auf Inkonsistenzen des Denkens oder der Argumentation hinweisen.

Soziale Feinheiten können für ein INTP, das mehr an der Analyse der Logik interessiert ist, auf der Strecke bleiben, und sie können andere beleidigen, indem sie ihre lieb gewonnenen Werte und Überzeugungen einer logischen Überprüfung unterziehen.

Karrierewege

INTPs eignen sich aufgrund ihrer theoretischen und abstrakten Konzepte oft besonders gut für wissenschaftliche Karrieren.

Sie sind logisch und verfügen über starke Argumentationsfähigkeiten, sind aber auch hervorragend im kreativen Denken.

INTPs können sehr unabhängig sein und legen großen Wert auf persönliche Freiheit und Autonomie.

In einigen Fällen können sie durch Autoritätspersonen verschlimmert werden, insbesondere durch diejenigen, die ihrer Meinung nach versuchen, ihre Fähigkeit, selbst zu denken und zu handeln, zu unterdrücken.

Aus diesem Grund sind für INTPs in der Regel die besten Karrieremöglichkeiten vorgesehen, da sie über ein hohes Maß an Flexibilität und Unabhängigkeit verfügen.

Beliebte INTP-Karrieren

1. Chemiker

2. Physiker

3. Computerprogrammierer

4. Rechtswissenschaftler

5. Ingenieur

6. Mathematiker

7. Apotheker

8. Softwareentwickler

9. Geologe

1. Du hast Dinge niedergerissen.

Du bist begierig darauf, Ideen auseinander zu brechen, die andere für selbstverständlich halten.

Du kannst rücksichtslos sein, wenn du Konzepte und Überzeugungen analysierst, und du betrachtest sehr wenig als heilig; du verstehst nicht, wie einige Leute Ideen treu bleiben, die sich als unlogisch erwiesen haben.

Infolgedessen kannst du Leute leicht beleidigen, wenn du deine Meinung sagst (und viele INTPs entscheiden sich einfach, dies nicht zu tun).

2. Du öffnest dich nur zu einigen wenigen Auserwählten.

Der stereotype "Nerd", du kannst schüchtern oder zurückgezogen sein in der Nähe von Leuten, die du nicht gut kennst.

Allerdings wirst du gesprächig und enthusiastisch, wenn du jemanden triffst, der deine Nischeninteressen teilt.

3. Da ist ein Geist in der Maschine.

Tief im Inneren bist du ein sensibler und emotionaler Mensch. Du hast einfach Mühe, deine Gefühle auszudrücken, weil deine Fühlfunktion nicht gut entwickelt ist.

Da dein Verstand eine Logikmaschine ist, fühlt es sich oft so an, als wären deine Emotionen der Schlüssel, der sein ansonsten nahtloses Funktionieren verstopft.

INTPs können dies umgehen, indem sie Emotionen als etwas behandeln, das selbstständig untersucht werden muss.

Viele INTPs werden zu außergewöhnlichen Zuhörern und zeigen große Fürsorge und Toleranz gegenüber denen, die sie lieben.

4. Beziehungen sind für dich nie einfach geworden.

Aussteigen und neue Leute treffen, Ablehnung riskieren und emotional verwundbar sein, das alles liegt weit außerhalb deiner Komfortzone.

Infolgedessen wartest du oft darauf, dass andere den ersten Zug machen. Wenn du jedoch in eine Beziehung kommst, bist du ein engagierter, loyaler Partner oder Freund.

5. Du bist keine Cheerleaderin.

Du bist wahrscheinlich nicht die Person, an die sich deine Freunde für emotionale Unterstützung wenden.

Du würdest viel lieber praktische Ratschläge zur Lösung des zugrunde liegenden Problems geben, als Sympathie zu zeigen.

(Einige Freunde, insbesondere INTJs, werden das an dir sehr schätzen.)

6. Du interessierst dich für mehr als nur für Ergebnisse.

Da Fristen und Zeitpläne nicht eingehalten werden, halten einige Leute dich für unzuverlässig.

Du interessierst dich mehr für den Prozess - und für die Untersuchung jedes Teils des Ganzen - als für die Beschleunigung auf ein Endergebnis.

Ebenso fühlt man sich wohler, wenn die Dinge offen bleiben und nicht in Stein gemeißelt werden.

7. Ein Ziegel ohne Wand

Für dich ist Nichtkonformität keine Aussage, sondern nur ein natürlicher Zustand. Du hast wenig Respekt vor Regeln oder sozialen Normen, und du passt nie ganz in die Schule oder in die Arbeit.

Du bist viel mehr an Originalität und der Entdeckung der richtigen Antwort interessiert als an der Erfüllung vorgegebener Erwartungen.

8. Die Analyse-Falle

Manchmal bleibt man stecken, wenn man seine Ideen analysiert und neu analysiert, aus Angst, dass man einen kritischen Teil verpasst hat.

Infolgedessen kann es schwierig sein, mit deinen Ideen voranzukommen und sie in die Realität umzusetzen. Du lässt viele Projekte unerledigt.

9. Das Universum überrascht dich

Du siehst die Welt als eine große, komplexe Maschine - und wie bei jeder Maschine sind die Teile alle miteinander verbunden.

Du brillierst darin, diese Zusammenhänge zu sehen und wie scheinbar unzusammenhängende Faktoren zusammenhängen, mit dem Staunen anderer Persönlichkeitstypen.

10. Du nimmst keine leeren Worte.

Du glaubst, dass Wahrheit der wichtigste Faktor ist, also ziehst du selten Worte. Manchmal wirkt man zu stumpf.

Es ist nicht so, dass du versuchst, die Gefühle der Leute zu verletzen. Für dich wäre es unaufrichtig, das eine zu sagen und das andere zu meinen.

1Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.