Persönlichkeitstyp

Bist du ein ISFJ Persönlichkeitstyp (Der Beschützer)

Menschen, die ISFJ-Persönlichkeiten haben, sind in der Regel zurückhaltend, warmherzig und verantwortlich.

Zu den anderen Persönlichkeitstypen gehören ISTJ und ENFP.

Der ENTP Persönlichkeitstyp ist das Gegenteil von ISFJ.

ISFJs sind konventionell und geerdet und tragen gerne zu etablierten Strukturen der Gesellschaft bei.

Sie sind feste und engagierte Mitarbeiter mit einem tiefen Verantwortungsbewusstsein gegenüber anderen.

Sie konzentrieren sich auf die Erfüllung ihrer Aufgaben, insbesondere wenn sie sich um die Bedürfnisse anderer Menschen kümmern.

Sie wollen, dass andere wissen, dass sie zuverlässig sind und dass man sich darauf verlassen kann, das zu tun, was von ihnen erwartet wird.

Sie sind gewissenhaft und methodisch und halten bis zur Fertigstellung der Arbeit an.

Wie häufig ist der ISFJ-Persönlichkeitstyp?

ISFJ ist derhäufigste Typ bei Frauen. ISFJs bilden:

14% der Allgemeinbevölkerung
19% der Frauen
8% der Männer

Wichtige ISFJ-Eigenschaften

1. ISFJs sind strukturiert und streben danach, diese Ordnung in allen Bereichen ihres Lebens aufrechtzuerhalten.

Während Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp introvertiert und eher ruhig sind, sind sie aufmerksame Beobachter und konzentrieren sich auf andere Menschen.

Weil sie so scharfsinnig sind, sind ISFJs gut darin, sich an Details über andere Menschen zu erinnern.

Diejenigen mit diesem Persönlichkeitstyp sind besonders gut auf die Emotionen und Gefühle anderer abgestimmt.

Während ISFJs gut darin sind, die Emotionen zu verstehen, kämpfen sie oft damit, ihre eigenen Gefühle auszudrücken.

2. Anstatt ihre Gefühle zu teilen, können sie sie auffressen, manchmal bis zu dem Punkt, an dem negative Gefühle gegenüber anderen Menschen entstehen können.

Wenn sie mit Lebenskämpfen wie Krankheit oder dem Tod eines geliebten Menschen zu tun haben, können sie über das, was sie erleben, schweigen, um zu vermeiden, andere mit ihren Problemen zu belasten.

Menschen mit dieser Persönlichkeit bevorzugen konkrete Fakten gegenüber abstrakten Theorien. Infolgedessen neigen sie dazu, am besten durch Handeln zu lernen.

Das bedeutet auch, dass sie das Lernen in der Regel für seine praktische Anwendung schätzen.

3. ISFJs neigen dazu, sich mehr für neue Dinge zu interessieren, wenn sie sehen und schätzen können, wie es ein reales Problem lösen könnte.

4. Da ISFJs dazu neigen, die Tradition zu schützen, gibt es einen allgemeinen Mythos, dass sie nicht in der Lage sind, sich zu ändern.

Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp ändern sich zwar nicht schnell, sind aber dennoch anpassungsfähig.

Sie ziehen es einfach vor, Zeit zum Nachdenken und zur Vorbereitung auf große Veränderungen zu haben.

Wie bestimmt man eigentlich, welcher Persönlichkeitstyp man ist? Das kannst du hier erfahren

ISFJ Werte und Motivationen

ISFJs werden von ihren persönlichen Werten geleitet und sind gewissenhaft in ihrem Verhalten.

Sie wollen in der Regel hart arbeiten, mit anderen zusammenkommen und sicherstellen, dass sie das tun, was von ihnen erwartet wird.

ISFJs legen großen Wert auf Beziehungen und streben nach Zusammenarbeit und Harmonie mit anderen.

Sie wollen Stabilität und Langlebigkeit in ihren Beziehungen und neigen dazu, eine tiefe Hingabe an die Familie zu bewahren.

Sie fühlen sich am meisten mit Menschen verbunden, von denen sie wissen, dass sie sich langfristig auf sie verlassen können.

ISFJs schätzen die Tradition und wissen gerne, wie die Dinge in der Vergangenheit gemacht wurden.

Sie sind loyal zu etablierten Methoden und Werten und wollen die richtige, akzeptierte Vorgehensweise beobachten.

Sie legen großen Wert darauf, sich in die etablierten Institutionen einzufügen und dazu beizutragen, dass starke und stabile soziale Strukturen erhalten bleiben.

In Gruppen übernehmen sie oft die Rolle des Historikers und sorgen dafür, dass neue Mitglieder die bestehenden Bräuche respektieren und schätzen.

Persönliche Beziehungen

Da sie ruhig sind, interpretieren die Menschen dies manchmal falsch als distanziertes Verhalten.

ISFJs sind bekannt für ihr Mitgefühl und die Fürsorge für andere und arbeiten oft daran, die Sicherheit und das Wohlergehen anderer Menschen zu gewährleisten, ohne dafür um Dank oder etwas anderes zu bitten.

Während sie introvertiert sind, neigen sie dazu, warm und ziemlich sozial zu sein. Sie werden oft als freundlich, zuverlässig und vertrauenswürdig beschrieben.

Da sie fleißig und zuverlässig sind und selten Auszeichnungen für ihre eigenen Leistungen erhalten, werden ISFJs von ihren Mitmenschen manchmal als selbstverständlich angesehen.

In einigen Fällen können Menschen sogar versuchen, diese Zuverlässigkeit zu nutzen.

ISFJs neigen dazu, eine kleine Gruppe von sehr engen Freunden zu haben.

Während sie ruhig und reserviert gegenüber Menschen sind, die sie nicht gut kennen, sind sie eher bereit, loszulassen, wenn sie in der Nähe dieser engen Vertrauten sind.

Sie legen großen Wert auf diese engen Freundschaften und sind immer bereit, die Menschen, denen sie nahe stehen, zu unterstützen und zu pflegen.

Wie andere die ISFJs sehen

ISFJs sind charakteristisch bescheiden und anspruchslos und lenken selten die Aufmerksamkeit auf sich selbst.

Sie bieten anderen oft auf bescheidene, zurückhaltende Weise Hilfe an.

Sie sind loyal und fleißig und engagieren sich oft für Aufgaben und Projekte, mit dem Ziel, ihren Familien, Freunden und Gemeinden zu helfen.

Sie sind typischerweise in sozialen Gruppen engagiert, wollen aber nicht im Rampenlicht stehen: Sie sind eher hinter den Kulissen zu finden und arbeiten fleißig daran, ihre Rolle zu erfüllen.

ISFJs sind auf Beziehungen ausgerichtet, können aber für neue Personen reserviert werden. Sie geben selten personenbezogene Daten schnell weiter.

Sie neigen dazu, sich auf ihre Umgebung zu konzentrieren und sich ihrer bewusst zu sein, und beziehen Details aus ihrer eigenen persönlichen Erfahrung.

Sie sprechen oft darüber, was mit ihnen passiert ist und was sie aus erster Hand gesehen haben.

Sie sind mitfühlende Zuhörer und erinnern sich typischerweise an Details über Menschen.

Sie hören oft gerne die Fakten über andere, die gerade dabei sind, eine Verbindung herzustellen.

Karrierewege

ISFJs haben eine Reihe von Eigenschaften, die sie für eine bestimmte Karriere geeignet machen.

Weil sie so auf die Gefühle anderer abgestimmt sind, passen Jobs in der psychischen Gesundheit oder in der Gesundheitsbranche gut zusammen.

Sie sind außerdem sorgfältig und ordentlich und eignen sich daher für Arbeiten, die Planung, Struktur oder Detailtreue erfordern.

Ihr Engagement für ihre Arbeit, ihre Zuverlässigkeit und ihre Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten, machen sie für eine Vielzahl von Arbeitgebern attraktiv.

Aufgrund ihrer soliden Sozialkompetenz und ihres Wunsches, Ordnung zu schaffen, sind sie oft gut in Führungs- oder Verwaltungsfunktionen tätig.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie Pläne ausarbeiten und anderen Menschen helfen, gemeinsam ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Beliebte ISFJ-Karrieren

1. Sozialarbeiter

2. Berater

3. Krankenschwester

4. Rechtsanwaltsfachangestellter

5. Buchhalter

6. Kinderbetreuer

7. Büroleiter

8. Administrator

9. Lehrer

10. Banker

10 Zeichen, dass du ein ISFJ bist

1. Du wirst oft mit einem Extrovertierten verwechselt.

Weil du über starke soziale Fähigkeiten verfügst, artikulierst und Small Talk führen kannst, wenn du musst, bist du oft verwirrt für einen Extrovertierten.

Aber tief im Inneren bist du wirklich ein Introvertierter, der viel Zeit für sich selbst braucht, um sich zu entspannen.

Ohne Zeit allein, wie bei jedem Introvertierten, fühlst du dich erschöpft, ausgelaugt und leicht verärgert.

Wenn es nicht an der Tatsache gäbe, dass sich die Menschen auf dich verlassen, würdest du wahrscheinlich die meiste Zeit zu Hause verbringen, deine Lieblingssendungen ansehen, Handwerksprojekte machen oder anderen Solo-Hobbys nachgehen.

2. Tief im Inneren bist du emotional.

Sentimental und sensibel, du bist ein emotionaler Mensch. Du kannst leicht weinen, sei es aus Wut, Frustration oder Tränen der Freude.

Als Introvertierter fühlst du dich jedoch normalerweise nicht wohl dabei, deine Emotionen laut oder aufmerksamkeitsstark auszudrücken.

In der Tat, manchmal unterdrückst du sie und versteckst sie vor denen, die dir am nächsten sind.

Du kannst in der Öffentlichkeit ein tapferes Gesicht aufstellen und dann später in der Privatsphäre deines Hauses weinen.

3. Deine fünf Sinne sind deine Superkräfte.

Du hast ein scharfes Auge und vermisst sehr wenig in deiner Umgebung.

Im Gegensatz zu deinen INFJ-Kollegen, die tagträumiger und "in ihren Köpfen" sind, bist du mehr im Hier und Jetzt verwurzelt.

Während ein INFJ auf seinem Weg zur Arbeit die gleiche Plakatwand passieren könnte und sie wochenlang nicht bemerkt, notierte die ISFJ-Persönlichkeit den ersten Tag, an dem sie aufgestellt wurde, was sie bewirbt, und das Unternehmen dahinter.

4. Du bist akribisch, manchmal bis hin zum Perfektionismus.

Deine Liebe zum Detail kann dich am Arbeitsplatz von unschätzbarem Wert sein lassen. Du bemerkst und erinnerst dich an Dinge, die andere vermissen, und du hast ein starkes Bedürfnis, sie durchzuziehen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Manchmal kann man so genau sein, dass es an einen ungesunden Perfektionismus grenzt.

In deinen gestressten Momenten wirst du vielleicht von winzigen Details besessen sein und ein hohes Maß an Angst vor den Dingen erleben, die du nicht kontrollieren kannst.

5. Du nimmst deine Verantwortung persönlich.

Es ist schwer, es nicht zu tun - alles ist persönlich für dich. Das bedeutet oft, dass du bei der Arbeit, in deinen Beziehungen und zu Hause über das hinaus gehst.

Du weißt, dass die zusätzlichen Anstrengungen nicht immer bemerkt oder geschätzt werden, was für jemanden mit der ISFJ-Persönlichkeit schmerzhaft sein kann, aber es hält dich nicht davon ab, beim nächsten Mal genauso gute Arbeit zu leisten.

6. Du bleibst normalerweise im Hintergrund.

Du sorgst dafür, dass jeder das bekommt, was er braucht - indem du leise hinter den Kulissen arbeitest.

Aus diesem Grund merken die meisten Menschen nicht, wie hart du arbeitest.

Tatsächlich werden deine Leistungen oft unterschätzt. Denn wenn die Dinge reibungslos laufen, hört niemand auf, sie in Frage zu stellen - und du möchtest lieber nicht auftauchen.

7. Den Leuten "Nein" zu sagen, ist dein größter Kampf.

ISFJs sind serviceorientierte Persönlichkeiten, die es genießen, anderen zu gefallen.

Manchmal bedeutet das, dass Menschen sie ausnutzen, absichtlich oder unabsichtlich.

Menschen mit der ISFJ-Persönlichkeit können wachsen, indem sie lernen, "nein" zu sagen, wenn sie bereits viel zu tun haben.

8. Niemand hat ein besseres Gedächtnis für die Details des Lebens der Menschen.

Du bist der Typ, der sich am ehesten an den Namen von jemandem beim ersten Treffen, den Geburtstag deines Mitarbeiters, das Lieblingsrestaurant deiner Schwester und die Schuhgröße deines Neffen erinnert.

9. Nicht zum Prahlen, aber du bist der ultimative Geschenkgeber.

Viele ISFJs genießen es, Geschenke zu machen, weil sie so ihre größten Stärken nutzen können - ihre unglaubliche Liebe zum Detail und ihren Wunsch, anderen Freude zu bereiten.

An Geburtstagen und Feiertagen, an denen Geschenke ausgetauscht werden, hat der ISFJ wahrscheinlich ein Geschenk für alle Anwesenden - oft in der richtigen Größe und Farbe und immer mit Blick auf einen praktischen Zweck.

Oft überraschen sie ihre Lieben, indem sie sich an etwas erinnern, was sie Monate zuvor beiläufig erwähnt haben und es ihnen schenken.

10. Für dich ist Zuhause wirklich da, wo das Herz ist.

Auch wenn sie nur 1-2 Personen als enge Freunde betrachten, haben ISFJs oft starke soziale Netzwerke.

Aber ISFJs halten die Familie in der Mitte ihres Herzens. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ISFJs traditionelle Familienrollen wie die Pflege eines kranken Familienmitglieds oder eines Elternteils zu Hause übernehmen. Sie sehen es als ihre Pflicht an, dafür zu sorgen, dass jeder ausreichend versorgt wird.

1Shares
Naira
Naira ist Astrologin, Numerologin, Tarotistin und Theologin, die ihren Bachelor-Abschluss in vergleichender Religionswissenschaft erworben hat. Sie bloggt und macht seit mehreren Jahren Astrologie-Beratungen.