Jeder Mensch hat von Zeit zu Zeit mit Zweifeln und Ängsten zu kämpfen. Wir alle brauchen jemanden, der uns liebt und schätzt, so wie wir sind.

Wir alle fühlen uns manchmal unsicher, verloren oder einsam, selbst wenn wir von anderen Menschen umgeben sind.

Aber was sind die Anzeichen für einen Mangel an Selbstliebe und wie können wir wissen, ob wir genug Selbstliebe empfinden?

Haben Sie sich auch dabei ertappt, Dinge zu sagen wie “Ich kann das nicht”, “Ich bin nicht gut genug” oder “Ich bin unwürdig”?

Dagegen gibt es ein erstaunliches Mittel, um ein besseres Gefühl über sich selbst und Ihren Platz im Universum zu bekommen.

Affirmationen für mehr Selbstliebe können Ihnen ermöglichen, ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Leben zu führen.

Wieso ist Selbstliebe wichtig?

Wenn Sie ein zu geringes Selbstwertgefühl haben, machen Sie sich vielleicht Sorgen, dass andere besser sind als Sie, Sie haben vielleicht Schwierigkeiten, Ihre Bedürfnisse auszudrücken, und haben vielleicht eine extreme Angst zu versagen. Vielleicht fällt es Ihnen sogar schwer, ein Kompliment anzunehmen.

Selbstliebe ist die Liebe, die wir für uns selbst empfinden und sie ist ein Schlüssel für ein glückliches und erfülltes Leben. Bevor andere uns lieben können, müssen wir lernen, uns selbst zu lieben.

Selbstliebe ist nicht gleich wie Selbstsucht, denn Selbstsucht entspringt in der Tat oft aus Unsicherheiten, in denen es Menschen an Selbstliebe mangelt und sie unsicher sind, ob sie der Liebe würdig sind.

Diese Menschen versuchen, ihren Egoismus dazu zu benutzen, um anderen Menschen zu beweisen, dass sie der Liebe würdig sind.

Bei der Selbstliebe geht es nicht um Eitelkeit. Es geht nicht darum, in den Spiegel zu starren und zu denken, wie schön Sie sind. Es geht darum, in Frieden zu sein mit dem, wer Sie sind und sich wohl in der eigenen Haut zu fühlen.

Menschen, die eitel oder eingebildet sind, fehlt es oft an Selbstliebe, und ihre überlegene Haltung rührt eigentlich daher, dass sie versuchen, sich selbst und andere von ihrem Wert zu überzeugen.

Bei der Selbstliebe geht es darum, sich seinen Ängsten zu stellen. Jemand, der sich selbst liebt, versteckt sich nicht vor seinen Problemen, sondern er bemüht sich, sie zu lösen und sich zu verbessern. 

Selbstliebe ist unglaublich wichtig, besonders für diejenigen von uns, die mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen oder einem schwierigen Leben zu kämpfen haben. Wir entwickeln oft Glaubenssätze über uns selbst und die Welt, die negative Gedanken erzeugen.

Positive Affirmationen können sehr viel für Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen tun. Beim Selbstvertrauen geht es eher um das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Das Selbstwertgefühl hat mit unserem Selbstverständnis zu tun und damit, wie wir uns selbst einschätzen.

Menschen mit einem gesunden Selbstwertgefühl akzeptieren ihre Erfolge und Misserfolge mit Anstand. Sie haben keine Angst, ihre Bedürfnisse zu äußern und halten feste, aber sanfte Grenzen ein.

Ein gesundes Selbstwertgefühl ermöglicht es uns, eine positive Lebenseinstellung zu haben, Freude zu erleben und mit den Höhen und Tiefen des Lebens etwas leichter umzugehen.

Was sind Affirmationen?

Wir alle sind uns bewusst, wie mächtig unsere Gedanken und gesprochenen Worte sein können. Demzufolge hängt die Qualität unseres Lebens davon ab, was wir selbst denken und sagen und worauf wir uns in unserem Leben konzentrieren.

Wenn Sie sich jeden Tag sagen, wie wertlos und hässlich Sie sind, werden Sie anfangen, das zu glauben, auch wenn es nicht wahr ist.

Aber wenn Sie sich jeden Tag sagen, dass Sie schön, stark und wertvoll sind, werden Sie irgendwann anfangen, das zu glauben.  

Affirmationen sind kurze und prägnante Aussagen, die an unser Unterbewusstsein gerichtet sind. Sie sind eine mächtige und effektive Technik des Mentaltrainings, die zu unserer Heilung und persönlichen Entwicklung beitragen können.

Wenn sie mehrmals am Tag wiederholt werden, können sie uns helfen, unsere Überzeugungen zu ändern, negative Glaubenssätze abzulegen und unser Unterbewusstsein dazu zu bringen, das zu glauben, was wir sagen.

Affirmationen müssen richtig formuliert sein d.h., sie werden in der Gegenwartsform geschrieben und enthalten ausschließlich Fakten und Worte mit positiver Bedeutung.

Damit Affirmationen funktionieren können, ist die Hauptregel jedoch, dass man sie jeden Tag regelmäßig wiederholt (mindestens zweimal täglich, morgens und vor dem Schlafengehen, beim Spaziergang usw.). Und zwar jeden Tag ohne Ausnahme. 

Wie funktionieren Affirmationen für mehr Selbstliebe?

Viele zurückgezogene Menschen, die Selbstzweifel haben und sich Sorgen über ihre Misserfolge machen, leiden an einem Mangel an Selbstliebe, der zu Folge hat, dass sie sich nicht liebenswert fühlen und sie nur negative Gedanken über ihr Aussehen, ihren Beruf oder ihr Leben haben.

Sie müssen zuerst lernen, dass es es nur eine Person gibt, die immer für sie da sein wird, und das sind sie selbst. Deshalb müssen sie daran arbeiten, Ihre Selbstliebe aufzubauen.

Deshalb ist es so wichtig, positive Affirmationen für mehr Selbstliebe täglich zu praktizieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen die Liebe zu sich selbst fehlt.

Affirmationen für mehr Selbstliebe helfen uns, mit unseren negativen Gefühlen, die wir für uns selbst empfinden, umzugehen.

Sie können uns helfen, unser Selbstvertrauen zu stärken, mehr Selbstbewusstheit zu gewinnen und unser Selbstwertgefühl zu stärken.

Wenn Sie diese Affirmation regelmäßig wiederholen, sickern sie in Ihr Unterbewusstsein und Sie beginnen zu glauben, dass diese Sätze wahr sein könnten.

Diese Affirmationen verleihen Ihnen Stärke, Kraft und Unterstützung und helfen Ihnen, Ihr inneres positives Denken zu bestätigen und allmählich Ihre negativen Glaubensätze zu verjagen.

6 Schritte, um mit positiven Affirmationen Ihre Selbstliebe zu stärken

1. Zuerst sollten Sie sich die Zeit nehmen, alle Dinge aufzuschreiben, die Sie an sich selbst nicht mögen und was Ihnen schon so lange im Kopf herumschwirrt.

Das kann Ihr Aussehen oder auch emotionale Dinge wie Selbstvertrauen und Selbstwertgefühle sein. Die Identifizierung der negativen Gedanken gegenüber sich selbst hilft Ihnen, die richtigen Affirmationen auszuwählen.

Finden Sie eine oder mehrere Affirmationen für mehr Selbstliebe oder erstellen Sie Ihre eigenen Affirmationen, die Sie besonders ansprechen oder auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

2. Schreiben Sie diese Affirmationen auf und heben Sie dabei die positiven Aspekte Ihrer Persönlichkeit hervor. Verwenden Sie kraftvolle Wörter, die mehr Wirkung und Stärke haben. Je konkreter Sie einen Gedanken formulieren, desto besser wird das Ergebnis sein.

3. Wiederholen Sie Ihre Affirmationen laut für 5 Minuten, dreimal am Tag. Morgens, mittags und abends. Schreiben Sie die passenden Affirmationen für mehr Selbstliebe mit einem Stift auf ein Blatt Papier, auf Ihr Whiteboard, Ihren Bildschirmschoner oder Ihren Desktop.

Nehmen Sie es überall mit sich und denken Sie immer an sie. Tun Sie dies mit so viel Selbstvertrauen wie möglich. Am Anfang mag es sich merkwürdig anfühlen, weil Sie nicht glauben, was Sie sagen, aber wenn Sie durchhalten, werden Sie es schließlich tun. 

4. Machen Sie sich ein schönes Bild von den Affirmationen, das Sie sich manchmal ansehen können oder laden Sie sich Selbstliebe-Bilder herunter und verwenden sie, wenn immer sich eine Gelegenheit dazu bietet.

Affirmationskarten sind eine weitere fantastische Möglichkeit, Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen zu stärken, besonders wenn Sie ein visueller Mensch sind.

5. Während Sie die Affirmation wiederholen, achten Sie auf Ihre Atmung. Atmen Sie langsam ein. Halten Sie die Atmung einen Takt lang an und atmen Sie langsam aus, während Sie Ihre Affirmation wiederholen.

6. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, diese Affirmationen manchmal für Sie zu wiederholen. Obwohl es ein Schlüssel zur Selbstliebe ist, diese Affirmationen selbst zu sagen, fühlt es sich immer gut an, wenn andere Menschen positive Dinge über Sie sagen.

155 Affirmationen für Selbstliebe, Selbstbewusstsein und positives Denken

Es gibt unendlich viele Kombinationen von Affirmationen für mehr Selbstliebe und Selbstbewusstsein, die Sie verwenden können, aber hier finden Sie eine Liste mit 155 kraftvollen und positiven Affirmationen, die Ihnen sicher helfen werden, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern und eine große Veränderung in Ihrer Denkweise, Ihrem Verhalten und Ihrem Leben bewirken werden.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 1

1.) Ich liebe mich so wie ich bin.

2.) Ich akzeptiere alle meine Stärken und Schwächen.

3.) Ich bin stolz auf mich.

4.) Mein Leben ist voll von Glück und Liebe.

5.) Ich respektiere meine Grenzen und danke mir selbst für die Dinge, die ich erreichen kann.

6.) Ich lasse meine negativen Gedanken los und nehme Positivität und Optimismus an.

7.) Ich sprudle über vor Kreativität und guten Ideen.

8.) Ich habe alles, was ich brauche.

9.) Ich bin geerdet, friedlich und zentriert.

10.) Ich fühle mich schön und ich bin schön.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 2

11.) Ich bin ermächtigt, Veränderungen in meinem Leben zu schaffen.

12.) Mein Körper ist schön und ich behandle ihn mit Liebe und Sorgfalt.

13.) Ich habe die Kontrolle über mein eigenes Handeln.

14.) Ich folge meinen eigenen Erwartungen, nicht den Erwartungen anderer Menschen.

15.) Ich habe ein fürsorgliches Herz.

16.) Ich bin gesund, gepflegt und selbstbewusst. Meiner inneren Ruhe und meiner Harmonie entspricht mein äußeres Wohlbefinden.

17.) Ich bin heute nicht aufgestanden, um “nur” durchschnittlich zu sein. Ich werde mich selbst übertreffen.

18.) Ich konzentriere mich nur auf das Positive.

19.) Ich bin selbstbewusst und stark.

20.) Glück fließt aus mir.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 3

21.) Ich verdiene Liebe.

22.) Negativität hat keinen Platz in meinem Leben.

23.) Ich bin würdig. Ich werde geliebt. Ich bin genug.

24.) Meine Entscheidungen beruhen auf innerer Weisheit.

25.) Ich brauche keinen anderen Menschen, um glücklich zu sein.

26.) Ich werde mich mit positiven Menschen umgeben, die mir helfen, das Beste in mir hervorzubringen.

27.) Ich respektiere mich selbst.

28.) Ich fühle tiefes Einfühlungsvermögen und Liebe für andere und ihre eigenen einzigartigen Wege.

29.) Ich steigere meinen Wohlstand jeden Tag.

30.) Ich liebe die Person, die ich werde.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 4

31.) Ich verdiene das Gute, das mir widerfährt. 

32.) Ich verabschiede mich und lasse alles los, was überflüssig in meinem Leben geworden ist.

33.) Ich beurteile weder mich noch andere.

34.) Heute wähle ich mich selbst.

35.) Ich habe vollstes Vertrauen in meine Fähigkeiten.

36.) Mein Leben ist mit Freude und Fülle erfüllt.

37.) Ich nehme Kritik nicht persönlich.

38.) Ich bin bereit, weiterzumachen, wenn die Dinge schwierig werden, um den Erfolg zu erreichen, den ich verdiene.

39.) Mein Leben ist ein Geschenk. Ich werde dieses Geschenk mit Vertrauen, Freude und Überschwang nutzen.

40.) Ich bin im Frieden mit allem, was in meinem Leben geschehen ist.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 5

41.) Meine Unvollkommenheiten machen mich einzigartig und besonders.

42.) Ich habe die Werkzeuge, die ich brauche, um meine Träume zu erreichen.

43.) Ich glaube an mich selbst und an meine Kraft.

44.) Ich werde mich um mich selbst genauso kümmern, wie ich mich um andere kümmere.

45.) Ich kontrolliere meine Ängste, sie kontrollieren mich nicht.

46.) Ich verdiene alles, was ich mir wünsche.

47.) Ich bin dankbar für die erstaunlichen, wunderbaren Dinge in meinem Leben.

48.) Ich bin offen und ehrlich zu mir selbst.

49.) Andere lieben mich für das, was ich bin.

50.) Ich habe einzigartige und besondere Ideen, die ich mit der Welt teilen möchte.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 6

51.) Ich liebe es, meine Ideen und Gedanken zu teilen.

52.) Ich gebe mir selbst bedingungslose Liebe.

53.) Ich vergebe mir selbst.

54.) Ich liebe mich mit jedem Tag mehr und mehr.

55.) Ich bin selbstbewusst und intelligent.

56.) Ich wachse und werde jeden Tag eine bessere Version von mir selbst.

57.) Ich schätze all die Lektionen, die das Leben mich gelehrt hat.

58.) Ich gebe jeden Tag mein Bestes.

59.) Ich bin mutig und kontaktfreudig.

60.) Ich folge furchtlos meinen Träumen.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 7

61.) Ich bin optimistisch und positiv.

62.) Ich mache einen Unterschied in der Welt.

63.) Ich kann alles erreichen, was ich mir vornehme.

64.) Ich strahle Selbstvertrauen aus.

65.) Ich habe die Kontrolle über mein Glück.

66.) Ich habe ein großes Potenzial, das ich jeden Tag ausschöpfe.

67.) Ich liebe meinen Körper und alles, was er für mich tut.

68.) Ich bin offen, Liebe zu empfangen.

69.) Ich kann alles erreichen, was ich mir vornehme.

70.) Ich liebe meine eigene Gesellschaft.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 8

71.) Ich strahle Liebe aus.

72.) Je mehr ich mich darin übe, mich selbst zu lieben, desto liebenswerter werde ich.

73.) Ich ziehe positive und liebevolle Menschen in mein Leben an.

74.) Ich setze Prioritäten für mich und meine Bedürfnisse.

75.) Mein Leben ist ein Ort der Balance und Harmonie.

76.) Ich erreiche große Dinge im Leben.

77.) Ich nehme Komplimente leicht an.

78.) Ich bewältige jede Herausforderung mit Anmut und Leichtigkeit.

79.) Heute beginne ich, mich selbst mehr zu lieben und zu schätzen.

80.) Mein Leben ist voll von endlosen Möglichkeiten für Erfolg und Glück.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 9

81.) Wenn ich mich selbst liebe, kann ich auch andere mehr lieben.

82.) Meine innere Welt erschafft meine äußere Welt.

83.) Ich vertraue in meine Fähigkeit, schwierige Zeiten zu überstehen.

84.) Die einzige Anerkennung, die ich jemals brauche, ist meine.

85.) Ich bin ein Kunstwerk, wertgeschätzt und bewundert.

86.) Ich akzeptiere andere so, wie sie sind, und sie akzeptieren mich im Gegenzug so, wie ich bin.

87.) Mein Geist ist nur mit liebevollen, gesunden, positiven und wohlhabenden Gedanken gefüllt.

88.) Ich lasse die Vergangenheit bewusst los und lebe nur in der Gegenwart.

89.) Ich vertraue auf die natürliche Weisheit meines Körpers.

90.) Ich nähre meine Seele und antworte auf mein wahres Verlangen.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 10

91.) Positives Denken schafft positive Dinge in meinem Leben.

92.) Ich ehre meinen eigenen Lebensweg.

93.) Erfolg wird durch meine Bereitschaft definiert, weiterzumachen.

94.) Ich bin genau die Person, die ich in diesem Moment sein muss.

95.) Jeder Teil meines Körpers strahlt Schönheit aus.

96.) Ich bin authentisch, wahrhaftig und ausdrucksstark.

97.) Ich habe ein sehr hohes Selbstwertgefühl.

98.) Ich schaffe mir ein schönes Leben.

99.) Ich habe die Kontrolle über mein Leben.

100.) Ich ziehe gute Dinge in mein Leben an.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 11

101.) Ich bin des Respekts und der Wertschätzung würdig.

102.) Ich werde von meinen Mitmenschen respektiert und geschätzt.

103.) Ich habe die Macht, alles zu ändern, was ich will.

104.) Ich erlaube mir, für meine Bedürfnisse einzustehen.

105.) Ich vergleiche mich nicht mehr mit anderen Menschen.

106.) Die Meinung anderer Menschen beeinflusst mich nicht.

107.) Meine Zeit ist kostbar.

108.) Ich bin gesund und voller Energie.

109.) Ich ziehe Geld magisch an.

110.) Mein Leben ist großartig.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 12

111.) Ich bin dankbar für meine Schönheit und meine Einzigartigkeit.

112.) Ich konzentriere mich heute auf alles Gute im Leben.

113.) Ich genieße mein Leben.

114.) Ich bin intelligent und talentiert.

115.) Ich bin vollkommen gesund.

116.) Ich mache nur das, was ich für richtig halte und was mich glücklich macht.

117.) Ich liebe und werde geliebt.

118.) Ich habe sehr viel aus meinen Fehlern gelernt und ich werde sie nicht wieder machen.

119.) Alles, was in meinem Leben passiert, soll für mich eine Lehre sein.

120.) Ich habe meine innere Ruhe gefunden.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 13

121.) Ich glaube an mein Lebensglück.

122.) Nur ich selbst bin für mein Wohlbefinden verantwortlich.

123.) Ich entscheide mich dafür, glücklich zu sein.

124.) Ich nutze jede Gelegenheit, die sich mir bietet.

125.) Jeder Tag ist ein schöner Tag.

126.) Ich bin ein Geschenk für die Welt und für meine Mitmenschen.

127.) Ich kann alles erreichen, was ich mir in den Kopf setze.

128.) Ich liebe mein Leben und mein Leben liebt mich.

129.) Ich verdiene es, mit Respekt behandelt zu werden.

130.) In mir steckt großes Potenzial.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 14

131.) Mein Selbstwertgefühl wächst mit jeden Tag immer mehr.

132.) Ich lasse das Bedürfnis los, mich und meinen Körper zu beurteilen.

133.) Ich lasse die Vergangenheit bewusst los und lebe nur in der Gegenwart.

134.) Je mehr ich gebe, desto mehr empfange ich.

135.) Ich bin frei von negativen Gedanken und Gefühlen.

136.) Ich bin nie allein. Das Universum unterstützt mich und ist bei jedem Schritt bei mir.

137.) Ich bin ausgeglichen und strahle innere Harmonie aus.

138.) Ich verdiene es, für meine harte Arbeit und Hingabe belohnt zu werden.

139.) Ich habe eine positive Ausstrahlung und verbreite immer gute Laune.

140.) Ich liebe so Vieles an mir.

Affirmationen für mehr Selbstliebe: Teil 15

141.) Ich setze mich immer für mich selbst ein.

142.) Ich feiere meine vielen Erfolge.

143.) Ich werde mit Glück, Liebe und Erfolg verwöhnt.

144.) Große Dinge warten noch auf mich.

145.) Ich bin kreativ und flexibel.

146.) Ich habe all die Zeit, die ich brauche, um meine Wünsche zu erfüllen.

147.) Ich werde so geliebt, wie ich bin.

148.) Ich bin all der Fülle, Liebe und erstaunlichen Erfahrungen würdig, die ich mir wünsche.

149.) Ich lerne und wachse jeden Tag.

150.) Ich stehe für mich und meine Bedürfnisse ein.

151.) Ich erwarte nur das Beste für mich.

152.) Die Zukunft sieht rosig für mich aus.

153.) Mein Leben ist lohnend und mit Freude erfüllt.

154.) Mein Leben ist voll von Abenteuern und unglaublichen Erfahrungen.

155.) Ich liebe, wer ich bin, innerlich und äußerlich.

Hoffentlich hat Ihnen diese kleine Sammlung positiver Affirmationen für mehr Selbstliebe, Selbstbewusstsein und positives Denken gefallen. Wie Sie sehen können, ist Selbstliebe der Schlüssel zu einem besseren Selbst.

Es ist empfehlenswert, diese Liste mit 155 Affirmationen für mehr Selbstliebe durchzulesen und einige auszuwählen, die Sie spontan ansprechen und für Sie wichtig sind.

Alternativ könnten Sie diese als Ausgangspunkt nehmen, um persönliche Affirmationen für mehr Selbstliebe zu erstellen, die auf Ihre Situation oder Ihre Lebenslage zugeschnitten sind und für Ihre persönliche Entwicklung nützlich sind.

Es braucht Zeit, um eine gesunde Gewohnheit aufzubauen, und die Verwendung von Affirmationen für mehr Selbstliebe ist nicht anders.

Selbstliebe ist so wichtig, also fangen Sie heute an, sich selbst zu lieben.